Rechtsanwalt für Sprengstoffrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sprengstoffrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Weigelt mit Büro in Berlin

Königin-Luise-Straße 36
14195 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Hannemann bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Sprengstoffrecht ohne große Wartezeiten in Berlin

Wallstraße 61
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3086890
Telefax: 030 30868929

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Sprengstoffrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Stephan Thomas Ramelow mit Anwaltskanzlei in Berlin

Ferdinandstraße 4
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4483329
Telefax: 030 4483329

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Sprengstoffrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Pahn engagiert vor Ort in Berlin

Alt-Friedrichsfelde 2
10315 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5224812
Telefax: 030 5224813

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sprengstoffrecht
  • Bild Nds. Justizminister begrüßt Änderungen im Sprengstoffrecht (03.04.2009, 15:18)
    Busemann: "Zuverlässigkeit und persönliche Eignung sicherstellen" BERLIN/HANNOVER. "Sprengstoffe können mindestens so viel Schaden anrichten wie Schusswaffen, wahrscheinlich sogar mehr. Deshalb sollten ausschließlich Personen damit umgehen dürfen, deren Zuverlässigkeit sichergestellt ist", hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann heute (03.04.2009) anlässlich der Beratung im Bundesrat über Änderungen im Sprengstoffgesetz gefordert. Busemann begrüßte die geplante ...

Forenbeiträge zum Sprengstoffrecht
  • Bild §§ ? (24.11.2008, 11:41)
    Allgemein gefragt. Was bedeutet es, wenn in einem Gesetzestext §§, also zweimal hintereinander das Paragrafenzeichen steht? Ich kann jetzt kein Beispiel nennen, aber im Zusammenhang mit dem Waffen- oder Sprengstoffrecht habe ich das diese Tage irgendwo gesehen.
  • Bild Sprengstoff Kategorie zwei (03.01.2014, 10:31)
    Mal eine kurze Frage, ist es möglich/ erlaubt gegen einen Minderjährigen (15) eine Ordnungswidrigkeit einzuleiten weil er China Böller D (Altersfreigabe 18) in der Silvesternacht bei sich gehabt hat? Er hat diese nicht abgebrannt, sondern lediglich in seinem Rucksack bei sich geführt. Als dies zulässig ist, auf welche Norm würde sich das ...
  • Bild Besitz strafbar? (15.12.2007, 14:45)
    Hallo Interessierte, 1. Nehmen wir mal an A besitzt starrschreck die schon ewig in seinem keller rumliegen ist das juristisch ein problem? Darf man sie Besitzen aber nicht schießen oder darf man auch nicht besitzen? 2. Wenn A in einem schönen Nachbarland einkaufen gehen würde und würde da welche kaufen ...
  • Bild Waffe oder nicht? (19.04.2008, 09:21)
    Hallo, meinen Frage dreht sich um die Definition von Schusswaffen. Stimmt es, dass Schusswaffen grob gesagt dadurch definiert werden, dass ein Projektil mittels einer Treibladung in einem Lauf beschleunigt wird? Muss einen selbstgebaute Vorrichtung (ohne tatsächlichen Lauf) zum Abfeuern von Knallmunition, wie sie in Schreckschusspistolen verwendet wird, als Schusswaffe betrachtet werden. Wenn nicht, ...
  • Bild Gibt es einen schein mit dem man c4 erwerben darf? (02.01.2009, 18:36)
    Gibt es einen Schein, mit dem man c4 kaufen und auch benutzen (auf privatem Grundstück) darf? Wenn ja, welche Auflagen gibt es? Vielen dank
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.