Rechtsanwalt für Sozialplan in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Sozialplan offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Wahlig mit Kanzleisitz in Berlin
RAe Pusch Wahlig Legal
Dorotheenstraße 54
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20629530
Telefax: 030 26473133

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. René Markus Weißflog bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Sozialplan gern vor Ort in Berlin
c/o Loh Rechtsanwälte
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8507000
Telefax: 030 850700111

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Sozialplan gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ulrich Eretier mit Kanzleisitz in Berlin
c/o RAe Seidel & Möller
Bayerische Straße 8
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88007787
Telefax: 030 8855305

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Sozialplan gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Berger mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Danziger Straße 56
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4403300
Telefax: 030 44033022

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Sozialplan bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Zeißig aus Berlin
c/o RA Zenk
Reinhardtstr 29
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2475740
Telefax: 030 2424555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Hesse bietet anwaltliche Beratung zum Sozialplan kompetent in der Umgebung von Berlin
c/o DBM Rechtsanwälte
Tauentzienstraße 11
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2545910
Telefax: 030 25459111

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marie-Kathrin Meyer unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Sozialplan
c/o Loh Rechtsanwälte
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8507000
Telefax: 030 850700111

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Sozialplan bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Rahm mit Anwaltskanzlei in Berlin
c/o HMW Rechtsanwälte
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3100088
Telefax: 030 31000895

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Sozialplan bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Fritz mit Büro in Berlin

Puccinistraße 42
13088 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sozialplan offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Kelber mit Anwaltsbüro in Berlin
c/o Zenk Rechtsanwälte
Reinhardtstraße 29
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2475740
Telefax: 030 2424555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Sven Vilhelm Tiefenbacher unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Sozialplan

Werlseestraße 57
12587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 65482914

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Sozialplan berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Kast gern in der Gegend um Berlin
RAe Taylor Wessing
Ebertstraße 15
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856360
Telefax: 030 885636100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Nicolaus Pieper bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Sozialplan gern in der Nähe von Berlin
RAe Schwenke & Schütz
Bernburger Straße 32
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8857170
Telefax: 030 31805083

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Sozialplan erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Robert von Steinau-Steinrück mit Anwaltsbüro in Berlin
c/o Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Friedrichstraße 140
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5213321186
Telefax: 030 52133110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Thomas Ebinger bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Sozialplan engagiert in der Nähe von Berlin
RAe Berger Groß Höhmann Ebinger
Danziger Straße 56
10435 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Arbeitslosengeldsperrzeit nach „Turbo-Abfindungszahlung“ (09.07.2012, 14:38)
    Darmstadt (jur). Nehmen Arbeitnehmer für die frühzeitige Auflösung ihres Arbeitsverhältnisses eine „Turbo-Abfindung“ in Anspruch, können sie nicht mit einer „Turbo-Arbeitslosengeld-Zahlung“ rechnen. Denn hat der Beschäftigte nicht versucht, sein Arbeitsverhältnis so lange wie möglich zu erhalten, droht eine zwölfwöchige Arbeitslosengeld-Sperrzeit, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Montag, ...
  • Bild Wenn der Arbeitgeber kündigt: Nur jeder achte klagt (10.02.2009, 17:00)
    Wenn Arbeitgeber Arbeitsverhältnisse beenden, läuft das für sie zumeist relativ konfliktarm und ohne hohe Kosten ab, zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung. Nur 16 Prozent der vom Arbeitgeber Gekündigten erhalten eine Abfindung, lediglich gegen 12 Prozent der Kündigungen durch Arbeitgeber wird ...
  • Bild Kein Sozialplan bei Schließung einer Betriebskrankenkasse (29.11.2012, 08:57)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass die bei einer Betriebskrankenkasse gebildete Einigungsstelle nicht berechtigt ist, im Falle der Schließung der Kasse durch das Bundesversicherungsamt einen Sozialplan zu beschließen. Im April 2010 zeigte die City BKK dem Bundesversicherungsamt ihre Überschuldung an. Mit Blick darauf beantragte der Hauptpersonalrat die Aufstellung eines ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Was tun nach Kündigung? (27.11.2008, 14:27)
    Liebe Interessierte, Ein Arbeitnehmer A arbeitet Vollzeit seit April 2005 als Angestellter eines Biotech-StartUp- Unternehmens. Das erste Jahr hat er einen befristeten Arbeitsvertrag, dannach einen unbefristeten, der zum Monatsende mit einer Frist von drei Monaten kündbar ist. Das Startup-Unternehmen geht den klassichen Weg, so dass der Arbeitnehmer, wie ein Drittel der ...
  • Bild Sozialplan: Vorgehen ist Rechtsmissbrauch ja/nein? (26.01.2012, 11:40)
    Guten Tag, hier der hypothetische Fall mit bitte zur Bewertung Firma X (>15 Mitarbeiter) verlagert die Arbeitsstaette. Sozialplan wurde erstellt zwischen dem Betriebsrat und der Geschäftsleitung. Arbeitnehmer hat vor 3 Jahren wegen Betreuung der Kinder auf 80% (32 Stunden) die Arbeit reduziert entsprechend §8 TzBfg. Durch die Verlagerung entstehen dem AN erhoehte Fahrtzeiten ...
  • Bild Hilft §18 GemO Rhl.Pfalz beim Sozialplan (07.07.2009, 09:41)
    Hallo, teile eines Unternehmens werden stillgesetzt (Produktionsanlagen). Nun entsteht aber ein neues Werk in diesem Unternehmen, an diesem Standort, welches die betroffenen Mitarbeiter übernehmen soll. Nun geht es darum, welche Mitarbeiter in das neue Werk wechseln sollen. Ein Sozialplan wird dies regeln. Im neuen Werk ändert sich die Tätigkeit der einzelnen Mitarbeiter ...
  • Bild Newsletter Dez. 2006 - u.a. Blog-Disclaimer; der neue § 238 StGB (Stalking) (01.01.2007, 15:11)
    TOP-THEMEN DER November-AUSGABE §§§ Besserer Schutz vor Stalking (§ 238 StGB) http://www.juraforum.de/jura/specials/special/id/123124/ Disclaimer- und Nutzungsbedingungen - Musterbeispiele für Blogs http://www.juraforum.de/blog_disclaimer_muster/ A K T U E L L E R E C H T N E W S - U R T E I L S T I C K E R §§§ BFH: Beschränkung des ...
  • Bild Verlagerung der Betriebsstätte (04.11.2011, 23:18)
    Mitarbeiter A arbeitet seit über 10 Jahren bei der Firma XY am Standort Z. Im Jahre 2006 hat die Firma XY die Firma AB am Standort C erworben. Da der Standort C sehr groß ist und noch über genügent freien Platz verfügt, beschließt die Firma XY den alten Standort Z aufzugeben und ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.