Rechtsanwalt für Schulrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Schulrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Ridder bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Schulrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
RAin Mummenhoff
Wallstraße 15/15 A
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20392511
Telefax: 030 20392522

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Schulrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Solle immer gern vor Ort in Berlin

Gustav-Adolf-Straße 146a
13086 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 47907590
Telefax: 030 47907599

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schulrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Stephanie Wustrow mit Anwaltsbüro in Berlin
Voß Wustrow Löser, Rechtsanwälte in Partnerschaft
Hultschiner Damm 198
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5667821
Telefax: 030 5654950

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Stabreit in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Schulrecht

Kurfürstendamm 56
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31980660
Telefax: 030 319806699

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ruth Hadamek mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Schulrecht
c/o harms-ziegler Rechtsanwälte
Katharinenstraße 17
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8900970
Telefax: 030 89009779

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schulrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steven-Marc Jefferys persönlich in Berlin

Meinekestraße 13
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 92102330
Telefax: 030 921023399

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Schulrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Mathis Gröndahl mit Kanzlei in Berlin
Sperling, Köhler, Reister und Gröndahl Rechtsanwälte in Partnerschaft
Schönhauser Allee 146
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4468440
Telefax: 030 44684461

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Meike Steiner bietet Rechtsberatung zum Bereich Schulrecht gern im Umkreis von Berlin

Müggelseedamm 125
12587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 64092017
Telefax: 030 64092023

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Zünkler bietet anwaltliche Vertretung zum Schulrecht kompetent im Umkreis von Berlin

Rheinstraße 32-34
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8592878
Telefax: 030 8593933

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schulrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Abeßer engagiert im Ort Berlin

Kurfürstendamm 92
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39903406
Telefax: 030 39903407

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Schulrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Sven Hasse aus Berlin

Schönhauser Allee 83
10439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44674467
Telefax: 030 44674468

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Trenczek mit RA-Kanzlei in Berlin vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Schulrecht

Kaiserdamm 100
14057 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3186650
Telefax: 030 31866526

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Magnus Werner in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Schulrecht

Bayreuther Straße 8
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 297735740

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild OVG lehnt Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen Rechtschreibreform ab (17.09.2005, 08:46)
    Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 13. Senat - hat am 7. September 2005 (13 LA 209/05) und am 13. September 2005 (13 MC 214/05) in zwei Verfahren, welche die (Teil-)Verbindlichkeit der Rechtschreibreform ab dem Schuljahr 2005/2006 betreffen, seine Rechtsprechung bekräftigt, wonach Schüler nach dem Schulrecht Anspruch darauf haben, in der Schule ...
  • Bild DIPF – 60 Jahre Wissen über Bildung (25.10.2011, 05:10)
    Festakt in Frankfurt: Namhafte Gäste aus Forschung und Politik würdigen die Leistungen des InstitutsDas Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat am Montag, 24. Oktober 2011, sein 60-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt in Frankfurt am Main gefeiert. Mit Wissen über Bildung trägt das DIPF nun seit seiner ...
  • Bild Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen erhält Ehrendoktorwürde der Universit (21.05.2007, 10:00)
    Der Verfassungs- und Kirchenrechtler Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen wird am 23. Mai 2007 mit der Ehrendoktorwürde (Doctor iuris utriusque honoris causa) durch die Juristische Fakultät der Universität Potsdam, das Evangelische Institut für Kirchenrecht sowie das Kanonistische Institut an der Universität Potsdam geehrt (siehe ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild Aufgabenstellung Klausuren (28.06.2011, 23:17)
    Hallo, mich würde interessieren, ob es zulässig wäre, wenn bei einer üblichen schriftlichen Klausur in der gymnasialen Oberstufe (NRW) die Aufgabenstellung nicht schriftlich vorläge, sondern den Schülern nur mündlich diktiert würde. Desweiteren gibt es vielleicht Vorschriften oder Richtlinien über die Aufgabenazahl bei einer Klausur oder allgemein über die Formulierung von Aufgabenstellungen. Über eine ...
  • Bild Suche Buchtip(s) für spezielle Themen (04.01.2008, 15:17)
    Hallo. Ich interessiere mich für das deutsche Recht und deren Anwendung und suche Bücher, die sich besonders mit folgenden Themenbereichen beschäftigen:Jura für den Alltag (allgemeine Fragen und mehr) Schulrecht Internetrecht Ich selbst bin erst Schüler (14), deswegen sollten die Bücher nicht zu kompliziert verfasst sein, und die Fragen eines Schülers (bei dem Schulrecht-Buch) ...
  • Bild lehrer sammelt einfach unmöglich ein (15.03.2009, 12:28)
    Hallo, ich würde mich gerne zum schulgesetz in meklemburg vorpommern (oder anderes bundesland wens keinen unterschied macht) informieren folgender fall: lehrer A. sammelt von schüler B. eine unterrichtsarbeit ein. er hat so gut wie garnix weil die arbeit begonen wurde als er krank war und wurde bendet als er wieder gesund war.die begründung ...
  • Bild Rat im Schulrecht (05.01.2012, 16:29)
    Hallo, Ich habe mal eine Frage. Angenommen ein Schüler der eine Berufsschule besucht erhält den Auftrag in einem Fach Laborprotokolle über einen längeren Zeitraum anzufertigen. Der Schüler schafft es nicht alles alleine und der Lehrer sagt wenn man nicht weiter kommt kann man sich auch mit anderen zusammen tun. Nun Hat der ...
  • Bild Recht auf Nachschreibeklausur? (10.12.2010, 15:56)
    Guten Tag,mal angenommen es handelt sich um folgenden Fall: Schüler X hat schon lange einen Urlaub mit seinen Eltern geplant und seine Eltern würden ihn für den Freitag den er fehlen würde entschuldigen.Der Schüler merkt nun (eine Woche bevor, obwohl die Termine der Klausuren schon seit Schuljahresanfang aushängen), dass er ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 1950/09 (10.09.2009)
    1. Ein Schüler, der die Aufnahmevoraussetzungen für ein Gymnasium erfüllt, hat einen Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über seinen Antrag auf Aufnahme in ein bestimmtes Gymnasium (Bestätigung der Rechtsprechung des Senats, vgl. Beschluss vom 15.09.1999 - 9 S 2178/99 -). Die Aufnahme kann versagt werden, wenn die Aufnahmekapazität der Schule ersc...
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 3 S 88.08 (12.09.2008)
    Dem Schüler, der die Gestattung zum Besuch einer anderen als der zuständigen Grundschule begehrt, obliegt es im Verfahren einstweiligen Rechtsschutzes, diejenigen Umstände, aus denen er das Bestehen eines wichtigen Grundes herleitet, substanziiert und nachvollziehbar darzulegen....
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 2 B 11530/04.OVG (30.09.2004)
    1. Kinder mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Rheinland-Pfalz erfüllen ihre Schulpflicht grundsätzlich durch den Besuch einer öffentlichen Schule. 2. Der Besuch einer ausländischen Schule kann nur in begründeten Ausnahmefällen, wie etwa der absehbaren Rückkehr in das Heimatland, erlaubt werden. 3. Die Pflicht zum Besuch öffentlicher Schulen dient ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schulrecht
  • BildRecht auf Bildung und Bildungspflicht – ein Überblick
    Zwei Begriffe, die sich mit demselben Thema beschäftigen, inhaltlich jedoch etwas völlig unterschiedliches aussagen. Recht auf Bildung: Ein Menschenrecht Nach Art. 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1948 ist das Recht auf Bildung ein sogenanntes Menschenrecht. Das Recht auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.