Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Winfried Heck immer gern in der Gegend um Berlin

Bornstraße 23
12163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8594476
Telefax: 030 8529582

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Leif Hermann Kroll mit Kanzleisitz in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Schmerzensgeld

Bundesallee 192
10717 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 213202829
Telefax: 030 2181653

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roman Alexander Becker unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Schmerzensgeld

Kurfürstendamm 62
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26367280
Telefax: 030 26367281

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Schmerzensgeld erbringt gern Herr Rechtsanwalt Werner Gniosdorz mit Anwaltskanzlei in Berlin

Duisburger Straße 9
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8851010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timm Lewandowski aus Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Bereich Schmerzensgeld

Siemensstraße 13
12247 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Schmerzensgeld offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Nippold aus Berlin

Keithstraße 14
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88710728

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Rogge mit Kanzleisitz in Berlin unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Schmerzensgeld
c/o RA Blankenhorn
Konstanzer Straße 6
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8827461
Telefax: 030 8817185

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Winfried Christian Müller in Berlin vertritt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Schmerzensgeld

Albrechtstraße 15
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Salinski in Berlin berät Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Schmerzensgeld
Weigelt & Salinski
Königin-Luise-Straße 36
14195 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Yves Müller persönlich vor Ort in Berlin

Lenbachstraße 88 b
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50014904
Telefax: 030 9827353

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Schmerzensgeld bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Sven Oliver Leistikow mit Anwaltsbüro in Berlin

Schaperstraße 14
10719 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Moina Beyer-Jupe mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Schmerzensgeld

Goethestraße 47
10625 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3186100
Telefax: 030 31861020

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Radfahren entgegen der Fahrtrichtung auf Busspur auf eigenes Risiko (24.04.2013, 11:11)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Befährt ein Radfahrer die Busspur entgegen der Fahrtrichtung, handelt er grob verkehrswidrig. Stößt er mit einem aus einer Grundstückausfahrt Kommenden zusammen, bleibt er allein verantwortlich. Ein möglicherweise geringes Mitverschulden des Ausfahrenden tritt dagegen vollständig zurück. Die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informieren über ein Urteil des ...
  • Bild Public-Viewing: Veranstalter für Sicherheit der Zuschauer verantwortlich (04.07.2011, 11:56)
    Ein Veranstalter eines „Public-Viewing-Events“ ist für die Sicherheit von stehenden Zuschauern auf einer Sitztribüne verantwortlich und wird nicht durch eine ordnungsbehördliche Genehmigung entlastet. Dies hat der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 05.11.2010 entschieden und folgte damit dem erstinstanzlichen Urteil des Landgericht Essen (Urteil vom 22.12.2009, 17 O 219/08). Die ...
  • Bild Vielseitiger Schutz durch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung (12.02.2013, 11:14)
    Jeder, der ein motorisiertes Fahrzeug unterhält, ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Versicherungspflicht soll sicherstellen, dass Unfallopfer angemessen entschädigt werden. Zudem schützt eine Kfz-Haftpflichtversicherung Unfallverursacher vor hohen finanziellen Belastungen, die durch Unfallkosten entstehen können. Was die Haftpflicht nicht bietet, auch wenn dies oftmals fälschlicherweise angenommen wird, ist juristischer ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Scheinunternehmen (09.09.2008, 09:16)
    Hallo, mal angenommen es gibt ein Unternehmen mit dem Namen "Postverteiler Deutschland GmbH". Dieses Unternehmen wird neu gegründet und soll zum 01.10.08 starten und das bundesweit. Aufgrund der großen Anzahl von MA´s die eingestellt werden sollen (etwa 50.000) wurden Private Arbeitsvermittler (PAV) mit der Einstellung beauftragt. Wenn ein PAV sich von den ...
  • Bild A verschuldet Unfall, jedoch zahlungsunfähig (20.10.2008, 18:26)
    Guten Abend, nehmen wir an Person A ist 18 Jahre alt und ist Kind von Person B. A fährt einen Wagen, der auf Person C zugelassen ist. A hat einen Verkehrsunfall mit fahrlässiger schwerer Körperverletzung verschuldet. Nun muss A Schmerzensgeld und eine Strafe zahlen, hat als Student jedoch außer dem BAFöG ...
  • Bild Bewährungswiderruf wegen gerichtlichem Vollstreckungsverfahren? (30.08.2011, 18:29)
    Guten Tag. Angenommen ein verurteilter Straftäter mit Aussetzung zur Bewährung (z.B. 8 Mon. auf 2 Jahre Bewährungszeit) bekommt eine gerichtliches Mahnverfahren wegen Geldschulden. Kann dann die Bewährung widerrufen werden? Würde das einen Straftatbestand bzw. eine Verletzung der Bewährungsauflagen bedeuten und er müsste die Srafe antreten?
  • Bild Hund beißt angreifenden Mensch (17.09.2007, 23:06)
    Hallöchen! Im Nachbarort wird bald ein Sexualstraftäter aus der Haft entlassen. Nun geht bei uns hundehaltenden Frauen die Angst um, dass uns dieser Typ mal begegnen und es zu folgender Situation kommen könnte: Frau geht mit großem Hund spazieren, wird von dem Mann sexuell bedrängt und belästigt. Um das Frauchen zu verteidigen ...
  • Bild Fragen zu Schmerzensgeld ... (19.03.2011, 10:59)
    Hallo zusammen, ein Radfahrer (A) wird von einem Autofahrer (B) auf einem ausgewiesenen Radweg frontal an-/überfahren. A muss in einem Krankenhaus notärtzlich zwei Tage stationär behandelt werden. A hat den Ärzten bei den Untersuchungen, Visiten immer gesagt, welche Körperstellen schmerzen. Im Entlassungsbericht stehen allerdings nur: - Schürfwunde am rechten Knie, - Daumenprellung rechts, - oberflächliche Schädelprellung und - ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-STUTTGART, 10 U 106/11 (12.12.2011)
    1. Wird einer Person der Besuch einer Diskothek allein wegen ihrer Hautfarbe und ihres Geschlechts verweigert, kann dies einen Anspruch auf Zahlung einer angemessenen Entschädigung begründen. 2. Die Höhe dieser Entschädigung wird auch durch generalpräventive Erwägungen beeinflusst, die aber nicht dazu führen dürfen, dass die übrigen Bemessungskriterien vern...
  • Bild OLG-KOELN, 5 U 67/98 (04.11.1998)
    Die Behauptung, die notwendige Diagnostik (hier: Durchführung einer Nervenleitgeschwindigkeitsmessung) zur Feststellung einer Erkrankung (hier: Guillain-Barré-Syndrom [GBS]) sei nur deshalb unterblieben, weil der Patient gegen ärztlichen Rat das Krankenhaus verlassen habe, vermag den Arzt nicht von der Haftung wegen eines vorwerfbaren Diagnoseirrtums zu entl...
  • Bild LG-OSNABRUECK, 2 O 2740/00 (06.11.2002)
    Die fehlerhaften medizinischen Abklärung der Ursache der Blauverfärbung und Schwellung des Beines eines Patienten und die unterlassene Überweisung an eine andere (eine Maximalversorgung der Klägerin) leistende Klinik begründen einen Schmerzensgeldanspruch....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.