Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen im Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Frau Rechtsanwältin Barbara Petersen jederzeit im Ort Berlin
Rechtsanwältin Barbara Petersen
Yorckstr. 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39808662
Telefax: 030 39808663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Armin Busch aus Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Anwaltskanzlei Pfeifer & Thier Rechtsanwälte immer gern in der Gegend um Berlin
Pfeifer & Thier Rechtsanwälte
Schleizer Str. 12
13055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 96061450
Telefax: 030 96061454

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten im Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Kanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB jederzeit im Ort Berlin
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Anwaltskanzlei Laux Rechtsanwälte gern im Ort Berlin
Laux Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 337737310
Telefax: 030 337737319

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Schulte-Silberkuhl bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld gern in der Umgebung von Berlin
Anwaltskanzlei Schulte-Silberkuhl
Charlottenstr. 34
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 206088899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fachanwaltskanzlei Thomas H. Schmidt unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld gern in der Umgebung von Berlin
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4440670
Telefax: 030 4440671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Brunow berät Mandanten im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent in der Umgebung von Berlin
Brunow - Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Eichendorffstraße 14
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 226357113
Telefax: 030 226357150

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Burkard kompetent vor Ort in Berlin

Storkower Straße 115
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36751605
Telefax: 030 36751607

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfdietrich Prelinger mit RA-Kanzlei in Berlin berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld

Englerallee 40
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89503480
Telefax: 030 89503481

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Hauck bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent in der Umgebung von Berlin
Fachanwältin für Medizinrecht
Gieseler Str. 22
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32599695
Telefax: 030 86319293

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schadensersatz und Schmerzensgeld bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Almuth Arendt-Boellert aus Berlin
c/o Laux Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 337737310
Telefax: 030 337737319

Zum Profil
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltssozietät Nürnberger Schlünder bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umkreis von Berlin
Rechtsanwaltssozietät Nürnberger Schlünder
Albestr. 11
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20301790
Telefax: 030 20301799

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sigrid Lemke-Schneider mit Kanzleisitz in Berlin unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld

Bürgipfad 27 a
12209 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7151977
Telefax: 030 75652858

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Schläger aus Berlin hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld

Kluckstraße 36
10785 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timm Lewandowski bietet anwaltliche Hilfe zum Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert vor Ort in Berlin

Siemensstraße 13
12247 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Peter Schöndienst mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Schleiermacherstraße 10
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61625544
Telefax: 030 61625545

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicola Fuchs berät zum Schadensersatz und Schmerzensgeld ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin

Teltower Damm 27
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774771
Telefax: 030 88774772

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Mühlfriedel aus Berlin berät Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Bereich Schadensersatz und Schmerzensgeld

Nürnberger Straße 49
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34382820
Telefax: 030 34382828

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marco Thomas Engelmann persönlich in der Gegend um Berlin
c/o Raupach & Wollert-Elmendorf
Kurfürstendamm 23
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2546804
Telefax: 030 25468136

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Rogge mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld
c/o RA Blankenhorn
Konstanzer Straße 6
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8827461
Telefax: 030 8817185

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Oliver Leistikow jederzeit in Berlin

Schaperstraße 14
10719 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld offeriert gern Frau Rechtsanwältin Kristijana Penava mit Büro in Berlin

Friedrichstraße 246
10969 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25294666
Telefax: 030 25294688

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roman Alexander Becker mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld

Kurfürstendamm 62
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26367280
Telefax: 030 26367281

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Buß engagiert in Berlin

Riesaer Straße 89
12627 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 99279445
Telefax: 030 99279446

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Süßwarenhersteller soll für Biss auf ein Fruchtgummi bezahlen (22.05.2013, 10:23)
    Am 23. Mai 2013 verhandelt der 21. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm die Klage eines 44jährigen Vereinsmitarbeiters aus Bielefeld gegen einen namhaften Süßwarenhersteller aus Bonn. Der Kläger verlangt von dem beklagten Unternehmen als Hersteller eines Fruchtgummis Schadensersatz, u.a. 10.000 € Schmerzensgeld, für eine am 26.09.2009 erlittene Zahnverletzung. Er behauptet, auf einem ...
  • Bild Land haftet für vermeidbares Schlagloch auf der Autobahn (14.01.2014, 10:08)
    Für den Schaden, den ein Pkw beim Durchfahren eines Schlaglochs auf der Bundesautobahn (BAB) 52 erlitten hat, haftet das beklagte Land Nordrhein-Westfalen aufgrund einer Verkehrssicherungspflichtverletzung, weil das Schlagloch durch eine von ihm zu verantwortende, vermeidbare Gefahrenquelle entstanden ist. Das hat der 11. Zivil-senat des Oberlandesgerichts Hamm am 15.11.2013 entschieden und ...
  • Bild Mieter müssen nach Auszug Schadenersatz für bunte Wände zahlen (08.11.2013, 08:26)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob ein Mieter zum Schadensersatz verpflichtet ist, wenn er eine in neutralen Farben gestrichene Wohnung mit einem farbigen Anstrich versieht und so an den Vermieter zurückgibt. Die Beklagten waren von Anfang 2007 bis Juli 2009 Mieter einer ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Anklage Amokläufer Winnenden (27.11.2009, 19:16)
    Der Vater des Amokläufers aus Winnenden soll nun u.a. wegen fahrlässiger Tötung (durch Unterlassen??) angeklagt werden. Das ist doch aber schon sehr weit hergeholt oder was meint Ihr?
  • Bild Pflichtvernachlässigung und mehr (16.07.2013, 11:49)
    Das ist eine Fiktionale Geschichte Guten Tag, Heins, eine Fiktional Figur hat ein ziemlich Umfangreichen fall. Es geht um Heins Psychiater, bitte lesen sie ihn erst ganz durch. Bei Heins wurde mehrfach ADS diagnostiziert und Heins wurde lange zeit Ritalin verschrieben. Heins hatte vor der 10 Klasse ein Sommer lang ...
  • Bild Willkür vom Richter (26.10.2005, 15:16)
    Es gibt so kleine Ärgernisse, wo man sich fragt, wo leben wir eigentlich? Ein kleiner Prozess, Rechtsanwalt klagt gegen Unternehmer. Wert 200 EURO Rechtsanwalt gewinnt den Prozess. Der Richter berücksichtigt in der Urteilsbegründung nicht mit einem einzigen Satz die erklärenden Schriftsätze des Beklagten. Aufgrund des geringen Wertes ist keine Berufung ...
  • Bild Hartz4 und Kindergeld (23.04.2010, 12:36)
    Folgende fiktive Situation: A bezieht Hartz4 und bezieht in dieser Zeit Kindergeld. Das Kindergeld wird auf die Leistungen angerechnet bzw. abgezogen. A bekommt also den normalen Regelsatz: Unterkunft+Heizung+Regelsatz. Die Anrechung des KG ist auf den Leistungsbescheiden klar ausgewiesen. Die Arge sagt A, die Veränderungsmitteilung bei der Kindergeldkasse würde mit der Meldung zur Ausbildungssuche beim ...
  • Bild OT! In_GENIE_ure haftbar für Massenarbeitslosigkeit und Armut? (19.08.2008, 23:56)
    Frei nach Goldbart () Ingenieure entwickeln und bauen immer mehr KI-basierte automatische Systeme, die in immer kleineren Stückzahlen immer mehr Menschen komplett ersetzen. Kann man sie daher für die möglicherweise kommende Massenverelendung haftbar machen?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • BildAllgemeine Verkehrssicherungspflichten – ein Überblick
    In Deutschland gibt es eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Jeder ist zur Abwehr von Gefahrenquellen angehalten, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen nach den §§ 823 ff. BGB führen kann. Doch ab wann ist eine Verkehrssicherungspflicht missachtet worden und wann kann ein Schaden z.B. gegen einen Supermarktbesitzer geltend gemacht werden? ...
  • BildKoffer am Bahnhof vergessen: hafte ich auf Schadensersatz für Anti-Terror-Einsatz?
    Die Angst vor Terror-Anschlägen nimmt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland stetig zu, sondern wohl auch in der gesamten Europäischen Union. Diese Angst hat unter anderem zur Folge, dass ein harmloser Koffer, der im sog. „öffentlichen Raum“, also beispielsweise am Bahnhof oder am Flughafen, lediglich vergessen wurde, zu ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.