Rechtsanwalt in Berlin Rummelsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Rummelsburg (© whitelook - Fotolia.com)

Rummelsburg befindet sich im früheren Ostteil Berlins. Verwaltungstechnisch untersteht der Ortsteil dem Berliner Bezirk Lichtenberg. Geschichtlich gesehen war Rummelsburg schon immer ein sehr fortschrittlicher Teil der Stadt. Im ausgehenden Mittelalter befanden sich dort eine Ziegelei, welche auch gleich das älteste Gebäude von Rummelsburg war, mehrere Gärtnereien sowie eine Meierei. Bekannt ist Berlin Rummelsburg vor allem wegen des dortigen Betriebsbahnhofs der Berliner S-Bahn. Auch Naturfreunde kommen in Berlin Rummelsburg auf ihre Kosten. So lassen sich entlang des Rummelsburger Sees ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Berlin Rummelsburg ist jedoch nicht nur mit alten Bauwerken und grüner Natur, sondern auch mit herausragenden Persönlichkeiten verbunden. So war der Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus Alfred Kowalke ein Kind dieses Ortsteils. Aber auch die Schauspielerin und Schriftstellerin Margarete Steffin und der Kommunalpolitiker Adolf Schlicht müssen im Zusammenhang mit Rummelsburg erwähnt werden. Die wohl bekannteste Persönlichkeit, die eng mit Rummelsburg verbunden ist, ist jedoch der Künstler Heinrich Zille. Er prägte das Stadtbild mit seiner Kunst, weit über die Ortsteilgrenzen von Rummelsburg hinaus.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Rummelsburg

Wönnichstraße 29-31
10317 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5222303
Telefax: 030 5227854

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Berlin Rummelsburg

In Berlin Rummelsburg leben zwar viele alt eingesessene Berliner, dennoch ist der Ortsteil auch für junge Leute und Unternehmer sehr beliebt. Daher hat sich auch der eine oder andere Rechtsanwalt in Berlin Rummelsburg angesiedelt. Geht es also einmal darum, eine rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen oder wird gar eine Vertretung in einem Gerichtsprozess benötigt, dann ist der Anwalt in Berlin Rummelsburg genau der richtige Ansprechpartner. Die ortsansässigen Rechtsanwälte haben sich auf verschiedene Fachrichtungen spezialisiert, sie stehen aber auch bei allgemeinen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild BAuA-Bericht: Multitasking – leistungssteigernd oder überfordernd? (13.02.2014, 11:10)
    Berlin – Multitasking ist ein wesentliches Merkmal der modernen, immer schneller werdenden Arbeitswelt. Es wird mit hohen Leistungsanforderungen, Druck und besonderer Eignung für moderne Berufe verbunden. Aber ist Multitasking wirklich erstrebenswert oder führt es eher zu Fehlern? Ein Projekt der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersuchte Fehlererkennungs- und -verarbeitungsprozesse. ...
  • Bild Vielfalt der Herkunft gut für Lehre und Forschung (17.02.2014, 15:10)
    Mobilität und Migrationshintergrund fördern Internationalisierung an deutschen HochschulenStudie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erfasst erstmals transnational agierende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Ergebnisse der Fallstudie werden am 17. und 18. Februar 2014 an der Humboldt-Universität zu Berlin mit Expertinnen und Experten und Forscherinnen und Forscher aus Hochschulen, Mittlerorganisationen und Stiftungen ...
  • Bild Übergewichtsbedingter Dickdarmkrebs ist eine Stoffwechselkrankheit (17.02.2014, 09:10)
    Ein Wissenschaftlerteam unter Führung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch hat im Rahmen der EPIC*-Studie drei Biomarker identifiziert, die bei Entzündungs- und Stoffwechselprozessen eine Rolle spielen sowie gleichzeitig mit Übergewicht und Dickdarmkrebs assoziiert sind. Sie weisen darauf hin, dass übergewichtsbedingter Dickdarmkrebs eine ...

Forenbeiträge
  • Bild Einzelhandel Ruhezeit zwischen Schichten (05.08.2011, 21:53)
    A ist Teilzeitkraft mit 20 Vertragsstunden pro Woche bei Händler B. Nächste Woche arbeitet A 30 Stunden. Nun zur Frage: B verlangt, dass A und alle anderen Mitarbeiter Mittwoch abends nach Ladenschluss um 20Uhr kommen zur Großreinigung. Bis alles fertig ist. Bis wann muss A bleiben wenn er/sie am nächsten Tag ...
  • Bild Zahnkrone als Student (17.04.2012, 21:38)
    Hallo liebe Forenmitglieder, wie sieht es in folgendem fiktiven Fall aus: 1) Person S ist Vollzeitstudent an einer FernUni und benötigt eine Zahnkrone. Er bezieht den Bafög-Hochsatz (670,00 €) und hat einen Minijob 400,00 €. Kann Person S von der Krankenkasse einen Zuschuss erwarten ggfls. einen Härtefallantrag stellen? 2) Wie sieht die Situation aus, wenn Person ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung bei Eigener Gartenpflege (08.06.2009, 19:35)
    Erst einmal Hallo, mal angenommen man wohnt in einem 2 Jahre jungen Wohnhaus mit noch 9 netten Familien. Nun wohnt man im Parterre und hat eine kleine Terrasse und einen kleinen Garten zur Eigennutzung. (steht so im Mietvertrag). Der Garten, ca. 200 qm, besteht ausschließlich aus Rasen ohne Zäune. Mal angenommen ...
  • Bild Arbeitslosengeld II ist nicht Pfändbar laut BGH - was heisst das für Rückforderungen der Agentur? (19.11.2011, 18:43)
    Habe gerade unter http://www.juraforum.de/recht-gesetz/das-arbeitslosengeld-ii-ist-nicht-pfaendbar-379348 von dem am Mittwoch, 16. November 2011, veröffentlichten Beschluss (Az.: VII ZB 7/11)gelesen, wonach die Gläubiger beim Jobcenter nicht das Arbeitslosengeld II teilweise pfänden lassen dürfen, auch nicht wenn die Schulden wegen einer Straftat wie Diebstahl oder Betrug entstanden sind. Soweit klar! Was bedeutet das aber, ...
  • Bild Teilweise Editierung durch Moderatoren (25.04.2011, 21:28)
    Frau V. hat in einem Forum Beiträge geschrieben, in denen einzelne Sätze oder Passagen von Moderatoren editiert wurden wegen angeblichen Verstoßes gegen die Netiquette. Nun fand Frau V., dass dadurch der Sinn ihrer Beiträge verfälscht wird und das Geschriebene nichts mehr mit dem zu tun hat, was sie eigentlich beabsichtigte, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildErlaubnispflicht für den Auslandstierschutz
    Gesetze in Deutschland sind nicht starr. Sie werden immer wieder überarbeitet und neuen Gegebenheiten angepasst. So auch das Tierschutzgesetz. Eine überarbeitete und ergänzte Version trat am 13.07.2013 in Kraft. Sie beinhaltet unter anderem eine Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz. Was besagt die neue Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz genau? ...
  • BildEine Filesharing Abmahnung, die sich erkennbar an ein Unternehmen richtet, kann missbräuchlich sein und Schadensersatzansprüche auslösen
    Der zugrundeliegende Fal l In dem zu entscheidenden Fall (AG Frankfurt a.M., Urteil vom 16.12.2014 - 30 C 2801/14 (32)) wurde ein Klinikunternehmen, das unter der Klinikbezeichnung als GmbH & Co KG firmierte, wegen der Urheberrechtsverletzung an einem Tonträger kostenpflichtig abgemahnt. Die Klinik wies die Ansprüche zurück ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...
  • BildBesteht die Bundesrepublik Deutschland oder sind wir Reichsbürger im Deutschen Reich?
    Immer öfters hört man derzeit Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ Damit wird der BRD die Souveränität und Legitimität abgesprochen. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende Aufsatz bringen: ...
  • BildBGH: Umlage von Warmwasserkosten auf Mieter bei hohem Wohnungsleerstand
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteil vom 10.12.2014, dass die Warmwasserkosten bei hohem Wohnungsleerstand auf die übrigen Mieter umgelegt werden dürfen (AZ.: VIII ZR 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier klagt eine Wohnungsbaugenossenschaft gegen eine Mieterin, die von der Klägerin eine Wohnung in einem 28-Parteien-Haus gemietet ...
  • BildDarf sich ein Arbeitnehmer private Pakete ins Büro liefern lassen?
    Arbeitnehmer dürfen sich unter Umständen auch private Pakete an ihren Arbeitsplatz schicken lassen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für viele Arbeitnehmer ist es ein Problem, wenn sie ein Paket erwarten. Sie können es nicht annehmen, weil der Paketbote mitten am Tag ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.