Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Reinickendorf (© whitelook - Fotolia.com)

Mit einer Bevölkerungsdichte von über 7.500 Einwohnern pro Quadratkilometer ist der Berliner Ortsteil Reinickendorf im gleichnamigen Bezirk recht dicht besiedelt.
Da Reinickendorf jedoch direkt in der Einflugschneise des Flughafens Tegel liegt, ist die Belastung der Anwohner durch den Fluglärm besonders hoch. Aus diesem Grund und aufgrund der Anforderungen des baulichen Lärmschutzes wurden in Reinickendorf in den letzten Jahren nur wenige neue Wohnhäuser gebaut. Mit der Fertigstellung des Flughafens Berlin Brandenburg soll der Flughafen Tegel jedoch geschlossen werden, sodass Reinickendorf nicht mehr unter dem Fluglärm zu leiden hätte.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Reinickendorf
Anwaltskanzlei M. Schultze
Reginhardstraße 34
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8842890
Telefax: 030 4926644

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Freiheitsweg 23
13407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49870761
Telefax: 030 80571274

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf
Bergemann & Weidner Rechtsanwälte
Teichstraße 17
13407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4963061
Telefax: 030 4955930

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Auguste-Viktoria-Allee 85
13403 Berlin
Deutschland

Telefon: 0162 2408140

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Auguste-Viktoria-Allee 4
13403 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4139609
Telefax: 030 4139610

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Amendestraße 7
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61748339
Telefax: 030 61748340

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Residenzstr 32
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49856680
Telefax: 030 49856689

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Letteallee 3
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49000819
Telefax: 030 49000840

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Letteallee 3
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4900080
Telefax: 030 49000840

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Reinickendorf

Reginhardstraße 34
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 492304142
Telefax: 030 4926644

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf
Rechtsanwälte Peter PartG
Auguste-Viktoria-Allee 2
13403 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 409994890

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Auguste-Viktoria-Allee 2
13403 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 409994890
Telefax: 030 409994899

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Residenzstraße 32
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49856680
Telefax: 030 49856689

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Reinickendorf

Ollenhauerstr 99
13403 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 411504445
Telefax: 030 4115029

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Reinickendorf

In Berlin Reinickendorf selbst gibt es keinerlei Gerichte, doch durch seine zentrale Lage sind zum Beispiel das Landgericht Berlin, das Sozialgericht und das Verwaltungsgericht schnell und einfach zu erreichen. Auch viele Amtsgerichte befinden sich in den umliegenden Ortsteilen, zuständig für Berlin Reinickendorf ist das Amtsgericht Wedding.
Nicht zuletzt aufgrund dieser günstigen Lage und einer guten Verkehrsanbindung haben sich zahlreiche Anwälte in Berlin Reinickendorf niedergelassen, um den Bürgern in allen juristischen Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Einen Vielzahl weiterer Rechtsanwälte in Berlin finden Sie im Übrigen in unserem Hauptverzeichnis: Rechtsanwalt Berlin.
Auch bei vermeintlichen Kleinigkeiten oder Terminen vor dem Amtsgericht, bei denen eine anwaltliche Vertretung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, tut man gut daran, die Hilfe von einem Rechtsanwalt aus Reinickendorf in Anspruch zu nehmen. Oft werden die Kosten für eine anwaltliche Beratung oder Vertretung überschätzt und man denkt, man könne die Angelegenheit auch selber regeln. Diese Vorgehensweise kann allerdings oft teurer werden als die Beratung beim Anwalt, denn das Recht und die Gesetze sind oft für Laien schwer zu verstehen und es verbergen sich viele Fallstricke auch in vermeintlich einfachen Angelegenheiten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild TU9 auf der German Study & Research Expo in Indien (18.02.2014, 10:10)
    Vom 22. bis 26.2. wirbt TU9 in Neu-Delhi und Bangalore für ein MINT-Studium in DeutschlandVom 22. bis zum 26. Februar präsentiert sich die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland (TU9) mit einem Gemeinschaftsstand auf der German Study & Research Expo in Indien. In Neu-Delhi und Bangalore können sich junge Inderinnen ...
  • Bild TU Berlin: E-Mobilität im Wirtschaftsverkehr (13.02.2014, 11:10)
    E-Mobilität im WirtschaftsverkehrSchaufenster-Projekt „Smart e-User“ erforscht den Einsatz von Modellen der ElektromobilitätEine elektronische Postzustellung, die aber nicht in Form von E-Mail oder „WhatsApp“ erfolgt, sondern durch den Einsatz von elektrisch getriebenen Autos, wird ab März 2014 in einem Pilottest mit 20 E-Fahrzeugen von Deutsche Post DHL untersucht. Involviert sind dabei ...
  • Bild Dissertationspreis Adlershof 2013 geht an Dr. Martin Hempel (17.02.2014, 10:10)
    Am 13. Februar 2014 wurde der Preisträger für den Dissertationspreis Adlershof 2013 gekürt: Dr. Martin Hempel hat sich gegen zwei weitere Nominierte durchgesetzt und nach einhelliger Meinung der Jury seine Doktorarbeit „Defekt-Mechanismen in Dioden-Lasern unter hoher optischer Last: Der ‚Catastrophic Optical Damage“ in der Endentscheidung am besten präsentiert.Martin Hempel hatte ...

Forenbeiträge
  • Bild Vogelhaus auf Balkonbrüstung (09.11.2011, 10:48)
    Hallo zusammen, wie sieht es aus, wenn ein Mieter ein Vogelhäuschen auf der Balkonbrüstung befestigt hat. Die fiktiven Vögel am fiktiven Häuschen verrichten nun ihr Geschäft, welches permanent auf den unteren Balkon, der etwas vorgebaut ist, fällt. Man stelle sich eine ständige starke Verschmutzung vor, mit einem Durchmesser von ca 40-50 ...
  • Bild spitzfindige §§ 7 SGB II und BAföG - viel Spass. (05.09.2013, 19:10)
    In Abschnitt I Förderungsfähige Ausbildung des Bundesgesetzes über individuelle Förderung der Ausbildung (Bundesausbildungsförderungsgesetz - BAföG)werden die "Voraussetzungen für die Ausbildungsförderung bis zu einem daran anschließenden berufsqualifizierenden Abschluss(§7BAföG)" spezifiziert. Das Sozialgesetzbuch II - Grundsicherung für Arbeitsuchende spezifiziert in SGBII §7 - Leistungsberechtigte im Abschnitt 5 "(5) Auszubildende, deren Ausbildung im Rahmen des ...
  • Bild Hausbesuch erzwungen (04.08.2008, 20:53)
    Eine Frau beantragt Grundsicherung im Alter und voller Erwerbsminderung in einer neuen Stadt weil sie umgezogen ist.Von Ihrem Mann lebt sie getrennt. Dieser gewährt Ihr und den gemeinsamen Kindern Mietfreies Wohnen in seinem Haus, das er mit monatlichen Beträgen abbezahlt. Er erhält keine Sozialleistungen. Das Sozialamt hat alle Papiere die ...
  • Bild Webseite erstellt, Kunde zahlt nicht... Klagen sinnvoll ? (23.01.2012, 17:32)
    Folgender Fall: selbständiger Webdesigner bietet auf seiner Homepage ein Komplettpaket zum Festpreis an, für Erstellung von Webseite und Geschäftsunterlagen. Für dieses Paket ist ein bestimmter Umfang und weitere Voraussetzungen Pflicht (auch bei Paketdetails aufgeführt und ersichtlich). Kunde stellt Anfrage per Email zu dem Paket, hat jedoch einen höheren Umfang und erhält ein ...
  • Bild Sängerin verklagt Bandinhaber (13.06.2013, 17:11)
    Pech müsste man haben, wenn so etwas passieren würde:ein Musikproduzents schreibt Songs, reine Instrumentals im eigenen Studio.Dann holte ich er eine Sängerin dazu, welche den Text alleinig verfasste und nach den Anweisungen des Produzenten auf den vom Produzenten komponierten Songstrukturen den Text einsingt.So entstehen verschiedene Songs mit dem Ziel diese ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...
  • BildMagellan Maritime Services GmbH insolvent – 9000 Anleger bangen um 350 Millionen Euro
    Die Pleite der Magellan Maritime Services GmbH erschüttert den Grauen Kapitalmarkt. Betroffen sind rund 9.000 Anleger, die etwa 350 Millionen Euro in die See-Container der Magellan Maritime Services investiert haben.   Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen zirka 160.000 Container an die Anleger verkauft und ...
  • BildTier verlorengegangen – was ist zu tun?
    Wenn ein Haustier verschwindet, gilt es trotz aller Sorge und Trauer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Ein überlegtes Verhalten seitens des Tierhalters ist gefragt. Doch was ist zu tun, wenn ein Tier verloren gegangen oder entlaufen ist? Tier verloren oder entlaufen – Checkliste Selbst ...
  • BildDer Verkehrsunfall - die rechtliche Einordnung
    Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Der Verkehrsunfall. Betroffene stellen sich dann eine Vielzahl rechtlicher Fragen. Folgender Beitrag wird sich mit dieser Thematik auseinander setzen. Die Schuldfrage Die Frage, ob man seinen Schaden ersetzt bekommt hängt sehr stark mit der Beantwortung einer weiteren ...
  • BildVerfall und Nichtverfall des Mindesturlaubs
    Wir haben in einem unserer Ratgeber bereits ausführlich über das Übertragen von Urlaubstagen in das nächste Kalenderjahr und dessen Grenzen berichtet ( http://www.juraforum.de/ratgeber/arbeitsrecht/resturlaub-koennen-urlaubstage-verfallen ). Innerhalb des Ratgebers wurde erläutert, dass der Jahresurlaub grundsätzlich bis zum Ende des Kalenderjahres zu nehmen ist, in Einzelfällen, bei betrieblichem Erfordernis oder bei personenbedingten ...
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.