Rechtsanwalt für Prüfungsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Olaf Hans Günther in Berlin hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Prüfungsrecht

Flensburger Straße 22
10557 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39742429
Telefax: 030 39742558

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Prüfungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Olaf Magnus Werner mit Büro in Berlin

Bayreuther Straße 8
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 297735740

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Prüfungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Mathis Gröndahl kompetent vor Ort in Berlin
Sperling, Köhler, Reister und Gröndahl Rechtsanwälte in Partnerschaft
Schönhauser Allee 146
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4468440
Telefax: 030 44684461

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Prüfungsrecht
  • Bild Prof. Andreas Dengel zum Ehrenprofessor der Osaka Prefecture University ernannt (01.02.2010, 14:00)
    Für seine langjährigen Verdienste und Beiträge zur gemeinsamen Entwicklung der Lehre und Forschung, des wissenschaftlichen und studentischen Austauschs sowie der Förderung einer stabilen Partnerschaft zwischen der Osaka Prefecture University, der Technischen Universität Kaiserslautern und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) wurde Prof. Dr. Andreas Dengel auf Beschluss der Fakultät ...
  • Bild DAV gegen drittes Staatsexamen für die Anwaltschaft (22.09.2010, 12:20)
    Fachanwaltsystem ein Erfolgsmodell – kein Zentralabitur notwendig Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Anwaltschaft hat im Sommer 2010 beschlossen, den Gesetzgeber aufzufordern, die Bundesrechtsanwaltsordnung dahingehend zu ändern, dass den Kammern für die Verleihung von Fachanwaltsbezeichnungen eine echte Prüfungskompetenz eingeräumt wird. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt dieses Modell ab, weil das Fachanwaltssystem sich ...
  • Bild Fünftes Emmy Noether-Jahrestreffen der DFG in Potsdam (02.08.2006, 11:00)
    Leistungsträger diskutieren über LeistungsbewertungNr. 412. August 2006Wie lässt sich wissenschaftliche Leistung messen? Und wie lässt sich ein Erfolgsprogramm wie das Emmy Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) noch weiter verbessern? Auf beide Fragen suchten 162 Geförderte im DFG-Programm für frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit auf ihrem jährlichen Treffen vom 21. bis 23. Juli ...

Forenbeiträge zum Prüfungsrecht
  • Bild Dreijähriges Prüfungsrecht in Vertragsarztpraxis (30.05.2008, 11:50)
    Eine gesellschaftsvertragliche Klausel, die es erlaubt, einzelne Gesellschafter ohne sachlichen Grund aus einer Personengesellschaft oder einer GmbH hinauszukündigen, ist im Regelfall wegen Sittenwidrigkeit (§ 138 BGB) nichtig und nur in Ausnahmefällen zulässig. Einen solchen Ausnahmefall hat die Rechtsprechung zuletzt angenommen, wenn die Hinauskündigungsklausel auf einer letztwilligen Verfügung beruht (siehe dazu ...
  • Bild Vermieter reagiert nicht auf Widerspruch zu Betriebskostenabrechnung (22.01.2009, 19:42)
    Folgender Fall: Mieter A widerspricht schriftlich fristgerecht der Betriebskostenabrechnung. Als Nachweis für den Zugang des Schreibens beim Vermieter dient eine Kopie des Schreibens mit Unterschrift und Eingangsdatum des Sekretariats vom Vermieter. Grund für seinen Widerspruch sind um 900 % erhöhte Gartenwasserkosten im Vergleich zum Vorjahr. Mieter A schrieb an den Vermieter, ...
  • Bild Art. 61 Abs. S. 2 Präsidentenklage (18.05.2004, 17:56)
    Hallo, Hat jemand eine Idee wie man mit Art. 61 Abs. S. 2 das materielle Prüfungsrecht de PB begründen oder ausschließen kann ? Ich bin der Meinung es geht beides nicht. Danke für Eure Anworten Mechtilde
  • Bild Portal für Jurastudenten? (21.12.2004, 08:35)
    Hi, ich bin gerade daran zu überlegen, im Juraforum noch links im Menü einen Bereich "Studenten" aufzunehmen. Was würdet Ihr zu dem Thema "Jurastudenten" am liebsten finden wollen? Ich hab folgende Inhalte mal angedacht: - Links zu allen Juraunis (sind schon fertig im Linkverzeichnis) - Linksammlung von Fallsammlungen / Fällen - wenn jemand ...
  • Bild Kostenzusage stat. Krankenhausaufenthalt - Privatversicherung (21.01.2012, 07:46)
    Für den Aufenthalt in einer Psychosomatischen Klinik (Zulassung nach §108 III SGB V) ist es bisher üblich gewesen, dass die Private Krankenversicherung(PKV) eine Begründung des Arztes benötigt, warum der stationäre KH Aufenthalt geeigneter ist als ambulante Maßnahmen. Der Rechtsstatus vieler Psychosomatischen Klinik ist sehr unterschiedlich. a)Viele sogenannte "gemischte" Krankenhäuser(bieten auch Reha und/oder ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.