Rechtsanwalt in Berlin, Prenzlauer Berg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin - Prenzlauer Berg: Sie befinden sich im Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wendelin Walter Staats persönlich vor Ort in Berlin Prenzlauer Berg

Hans-Otto-Straße 25
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 76216267

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven Seidler immer gern vor Ort in Berlin Prenzlauer Berg

Schivelbeiner Straße 19
10439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44717994
Telefax: 030 44717996

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rayk Lehnert (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Prenzlauer Berg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Steuerrecht

Kopenhagener Straße 8
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 63902870
Telefax: 030 639028717

Zum Profil
Juristische Beratung im Steuerrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Josef Wilke mit Anwaltsbüro in Berlin Prenzlauer Berg

Storkower Straße 115
10407 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Steuerrecht
  • Bild Doppelte Haushaltsführung - im Steuerrecht mit kleinen Tücken (27.04.2011, 16:43)
    Ein Leben in doppelten Haushalten in verschiedenen Städten oder sogar Ländern stellt bei vielen Paaren zunehmend gelebte Realität dar. Die hierdurch entstehenden finanziellen Mehrbelastungen können Pendler als Ausgleich in Teilen steuermindernd geltend machen. Dazu gehören die Kosten für die zusätzliche Wohnung am Beschäftigungsort und hiermit im Zusammenhang stehende Umzugskosten. Nach den ...
  • Bild Steuerberater für Vereinfachungen in der Rechnungslegung und gegen Kriminalisierung von Unternehmern (18.06.2012, 15:09)
    Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15. Juni 2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen. Nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 sollen gegenüber dem Handelsrecht steuerlich weitere Kosten, etwa der allgemeinen Verwaltung oder für soziale ...
  • Bild Steuerfairness für Steuerzahler gefordert (20.09.2011, 11:01)
    Fairness für Steuerzahler muss wiederhergestellt werden Elektronische Datenübertragung und -verarbeitung setzen sich in Deutschland auch bei der Einkommensbesteuerung immer mehr durch. Das nützt vor allem der Finanzverwaltung. Der Bund der Steuerzahler Deutschland, der Deutsche Steuerberaterverband sowie der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine und der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine mahnen Änderungen im Interesse ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Spenden von Minderjährigen (31.01.2010, 20:21)
    Guten Tag. trotz langer Suche, habe ich keine Antwort auf meine Frage gefunden: Ist es erlaubt, Spenden von Minderjährigen anzunehmen? Beim Spenden-Empfänger handelt es sich nicht um einen allgemeinnützigen Verein oder ähnliches. Nehmen wir an, ein Internetportal ermöglicht Spenden per SMS/Anruf. Muss man da Maßnahmen ergreifen? Und muss ein Spender einsicht in die ...
  • Bild Mietkosten als Betriebskosten absetzen (01.02.2014, 09:47)
    Hallo :) Angenommen Person A mietet Büroräume bzw. eine gewerbliche Fläche, sagen wir mal 100 qm, um dort Pokerturniere (rechtliche Fragen in dieser Hinsicht sind geklärt) zu veranstalten, 4 mal pro Monat. Dazu würde diese Person dann ein Gewerbe anmelden und sagen wir mal, die Kleinunternehmerregelung nicht beanspruchen. Die Miete würde ...
  • Bild Öffrecht Übung Ruhr Uni Bochum WS 12/13 (12.09.2012, 23:18)
    Hallo Ihr Lieben,Ich schreibe die Öffrecht Übung von Wolf. Vielleicht schreibt sie ja noch jemand von euch? Dann könnte man sich austauschen... Da Verwaltungrecht bisher an mir vorbei gegangen ist, finde ich noch keinen richtigen Anfang... :-)Für alle anderen hier nochmal der Sachverhalt:Verleger V ist Inhaber eines Verlages in NW, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildBFH: Die doppelte Haushaltsführung in sog. "Wegverlegungsfällen"
    Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. "Wegverlegungsfällen" vorliegt (AZ.: VI R 7/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Als "Wegverlegungsfall" bezeichnet man es, wenn ein Steuerpflichtiger seinen Haupthausstand vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen weg verlegt und einen ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.