Rechtsanwalt in Berlin Plänterwald

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Plänterwald (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Plänterwald ist ein kleiner, nur etwas über drei Quadratkilometer großer Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick. Seinen Namen verdankt er dem Forst Plänterwald, einem 89 Hektar großen Waldgebiet, das im Jahre 1760 am Spreeufer angelegt wurde. Zunächst forstwirtschaftlich genutzt, diente der Plänterwald seit 1876 als städtisches Naherholungsgebiet.
Besonders bekannt ist Berlin Plänterwald für den stillgelegten Vergnügungspark Spreepark.
Im Jahr 1969 eröffnete im Norden des Plänterwalds der Kulturpark Berlin, ein ständiger Vergnügungspark, der bis zur Wende im Jahr 1989 jährlich um die 1,5 Millionen Besucher anzog. Im Jahr 1992 wurde der Park unter dem Namen Spreepark neu eröffnet. Zu einem Freizeitpark nach westlichen Standards umgebaut, musste der Spreepark jedoch im Jahr 2001 nach anfänglichen Erfolgen aufgrund zurückgehender Besucherzahlen Insolvenz anmelden. Bis zum Sommer 2014 konnte das verlassene Gelände, das inzwischen ungenutzt lag und zunehmend verwahrloste und von der Natur zurückerobert wurde, im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Diese Führungen in den „urbanen Dschungel“ zählten mit zu den beliebten Sehenswürdigkeiten Berlins und erfreuten sich regen Interesses.
Im August 2014 kam es auf dem Gelände zu einem Großbrand, der durch eine Brandstiftung ausgelöst worden war, die zukünftige Nutzung des Geländes ist derzeit noch unklar.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Plänterwald

Köpenicker Landstraße 270
12437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53211078
Telefax: 030 53211033

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Plänterwald

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in dem kleinen Ortsteil niedergelassen und beraten und vertreten die gut 10.000 Einwohner von Berlin Plänterwald in allen rechtlichen Angelegenheiten. Der Rechtsanwalt aus Berlin Plänterwald vertritt seine Mandanten vor Gericht, handelt außergerichtliche Einigungen für sie aus oder berät sie in allen Arten von juristischen Fragen, vom Zivilrecht über Mietrecht, Arbeitsrecht und öffentliches Recht bis hin zum Strafrecht. Falls Sie weitere Anwälte in Berlin suchen, können Sie diese unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preis für Jenaer Ökologen (17.02.2014, 15:10)
    Prof. Dr. Nico Eisenhauer von der Uni Jena erhält renommierten Nachwuchspreis der DFGProf. Dr. Nico Eisenhauer von der Friedrich-Schiller-Universität Jena gehört zu den diesjährigen Gewinnern des renommierten Heinz Maier-Leibnitz-Preises. Das hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) heute (17. Februar) bekanntgegeben. Der Preis ist die wichtigste Auszeichnung, die die DFG an Nachwuchswissenschaftlerinnen ...
  • Bild Kinder älterer Väter anfälliger für psychische Krankheiten (13.02.2014, 13:10)
    Eine Studie der University of Queensland in Australien hat gezeigt, dass Kinder älterer Väter ein höheres Risiko haben, an psychischen Störungen zu erkranken.Das von John McGrath, Professor am Queensland Brain Institute (QBI) geleitete internationale Forschungsteam bediente sich des dänischen Gesundheitsregisters, um das Alter der Mütter und Väter von 2.894.688 Neugeborenen ...
  • Bild Ohne Reichweitenstress ans Ziel (18.02.2014, 09:10)
    Thomas Franke untersuchte in seiner Dissertation an der TU Chemnitz, wie Elektroautofahrer das Thema Reichweite erleben – Ergebnisse lassen sich potentiell auf den Umgang mit begrenzten Ressourcen verallgemeinernNutzer mit einer für Deutschland typischen täglichen Fahrleistung kommen gut mit der Reichweite von Elektroautos zurecht. Allerdings ist die optimale Ausnutzung der Reichweitenressourcen ...

Forenbeiträge
  • Bild Eine elfjährige Kindsbraut - gibt es so etwas versteckt auch bei uns? (20.12.2007, 10:20)
    Der Artikel bzw. das Thema rund um das Unicef-Foto des Jahres von Leon de Winter ist einfach nur gruselig... http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,524420,00.html Es geht um die traditionellen Zwangsverheiratungen von Kindsbräuten in (z.B.) Afghanistan. Was passiert eigentlich, wenn solche Ehepaare als Kriegsflüchtlinge zu uns kommen? Man stelle sich folgende bizarre (hoffentlich fiktive?) Situation vor: Die Polizei ...
  • Bild Anonym angezeigt wegen TÜV bei Quad (13.10.2010, 05:19)
    Hallo zusammen, wie würde eine Rechtslage bei folgendem theoretischen aber kurriosen Beispiel aussehen..... Der Vorfall würde sich im Bundesland Bayern abspielen ! Es ist Dienstag Abend 20:50 Uhr und es stehen 2 Polizeibeamte vor der Tür die um Einlass bitten für ein angeblich vertrauliches Gespräch. Nachdem die Beamten im Wohnzimmer stehen, halten sie ...
  • Bild Sohn sucht Arbeit und Mutter in Arbeit soll ALGII beantragen (25.09.2008, 16:50)
    Und weiter gehts.. Folgendes: Da ist eine Mutter, welche in der glücklichen Lage ist, arbeiten zu dürfen... Der Junior hat seinen Gesellen gemacht und ist jetzt Arbeitslos. Also waren beide bei der ARGE und die haben sie freundlich zum JobCenter geschickt... Da ist der guten dann mal fast die Hutschnur ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung bei Eigener Gartenpflege (08.06.2009, 19:35)
    Erst einmal Hallo, mal angenommen man wohnt in einem 2 Jahre jungen Wohnhaus mit noch 9 netten Familien. Nun wohnt man im Parterre und hat eine kleine Terrasse und einen kleinen Garten zur Eigennutzung. (steht so im Mietvertrag). Der Garten, ca. 200 qm, besteht ausschließlich aus Rasen ohne Zäune. Mal angenommen ...
  • Bild Kostenvoranschlag vom Handwerker mit Copyright (03.01.2014, 10:34)
    Das Dachfenster bei Mieter M ist beschädigt. Vermieter V schickt einen Handwerker, der feststellt, dass das Dachfenster durch unsachgemäße Handhabung defekt ist und ausgetauscht werden muss. Der Handwerer schickt direkt an M einen Kostenvoranschlag/Angebot wo beschrieben ist, dass Mieter M den Zustand herbeigeführt hat und leider ist auch ein Copyright ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildWie hoch ist das Sitzungsgeld im Bundestag?
    Ein Abgeordneter des Bundestages muss für seine Tätigkeit genauso entlohnt werden, wie jeder andere Arbeitnehmer. Nur bekommen Abgeordnete keine Lohn oder Gehalt, sondern eine Entschädigung, welcher angemessen sein muss und seine Unabhängigkeit zu sichern hat. Diese Aufwandsentschädigungen werden als „Diäten“ bezeichnet und werden seit dem Jahre 1906 an ...
  • BildFahrradwege: Müssen Radfahrer immer den Radweg benutzen?
    Radfahrer und Autofahrer glauben oftmals, dass Radfahrer auf dem Radweg fahren müssen. Doch stimmt das wirklich? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Radfahrer die es eilig haben, ziehen häufig die Straße einem Radweg vor. Andererseits wundern sich Autofahrer zuweilen darüber, dass Radfahrer trotz eines vorhandenen ...
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildVorteilsannahme – was ist das eigentlich?
    Vorteilsannahme fällt unter den Oberbegriff der Korruption, unter den auch Bestechung bzw. Bestechlichkeit und die Vorteilsgewährung fallen. Korruption meint den Missbrauch einer besonderen Stellung bzw. Position (meist eines öffentlichen Amtes) zur Erlangung von materiellen oder immateriellen Vorteilen. Vorteilsannahme liegt vor, wenn ein Amtsträger für sich oder für einen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.