Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Nikolassee (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Nikolassee zählt verwaltungstechnisch zum Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Wer nach Nikolassee reist, der kommt in einem wahren Naturparadies an. So ist der bekannte und beliebte Wannsee nicht weit. Das Ortsbild wird von vielen Ein- und Zweifamilienhäusern geprägt. Aber auch die besser betuchte Gesellschaft hat es sich schon immer in Nikolassee gemütlich gemacht, was an den prunkvollen Villen zu erkennen ist. Das Badevergnügen kommt in dieser Ecke der Stadt auf keinen Fall zu kurz. So kann sich der Naturfreund aussuchen, ob er das Bad in der Sonne am Großen Wannsee, am Nikolassee oder gar am Schlachtensee genießen möchte. Letzterer See ist vor allem bei Studenten sehr beliebt, weil sich das Studentenwohnheim direkt in der Nähe befindet. Historisch betrachtet war Nikolassee in den Jahren 1950 bis 1975 ein wichtiger Knotenpunkt. In dieser Zeit befand sich dort nämlich eine Über-Horizont-Richtfunkanlage, die der Kommunikation mit dem ehemaligen Bundesgebiet diente. Auch wenn sich Berlin Nikolassee durchaus etwas außerhalb befindet, ist es kein weiter Weg bis in die nächstgrößere Stadt. Der örtliche Bahnhof wurde bereits im Jahre 1902 eingeweiht und befand sich seinerzeit noch auf freiem Feld. Sowohl bis nach Potsdam als auch ins Stadtzentrum Berlins ist es mit der S-Bahn kein weiter Weg.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Nikolassee

Kesperhof 2
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85401801
Telefax: 030 85401803

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Westhofener Weg 29
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8036923
Telefax: 030 8036923

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Teutonenstraße 24
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80404472
Telefax: 030 80404473

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Palmzeile 8 B
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80402514
Telefax: 030 80402515

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Nikolassee

Alemannenstraße 17 a
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 93930220
Telefax: 030 22626161

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Palmzeile 22
14129 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Waldsängerpfad 15
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8036241

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Am Waldhaus 25
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80906644
Telefax: 030 80903989

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee

Katteweg 17
14129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30820700
Telefax: 030 30820701

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Nikolassee

Geht es darum eine rechtliche Frage zu klären, dann ist der nächste Rechtsanwalt in Berlin Nikolassee nicht weit. Niemanden wird es wohl verwundern, dass sich an diesem schönen Fleck der Stadt auch einige Anwälte niedergelassen haben. Der Anwalt in Berlin Nikolassee berät bei allgemeinen rechtlichen Fragen. Er fungiert aber auch als kompetenter und professioneller Rechtsbeistand für seinen Mandanten, wenn es etwa um die Klärung einer Streitigkeit vor Gericht geht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Terminvorschau: World Health Summit Regional Meeting im WM-Jahr in São Paulo (6.-8. April 2014) (13.02.2014, 14:10)
    Vor der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer in Brasilien geht es in São Paulo um Weltgesundheit. Das 2. World Health Summit Regional Meeting versammelt vom 6.-8. April 2014 die internationale Global-Health-Elite: Unter anderem diskutieren Yale-Wissenschaftler, Charité- und Harvard-Forscher mit den Gesundheitsministerien von Bolivien, Brasilien und Experten vom Nationalen Psychiatrischen Institut von Mexiko.Im ...
  • Bild Mathematiker der Freien Universität und Glaziologe der ETH Zürich klären historischen Tod im Schnee (14.02.2014, 10:10)
    Der Mathematiker Guillaume Jouvet von der Freien Universität Berlin und der Glaziologe Martin Funk von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich haben in der jüngsten Ausgabe des Fachblatts „Journal of Glaciology“ ihre Ergebnisse zu den Todesumständen von vier Männern in den Alpen im Jahr 1926 publiziert. Im März 1926 kehrten ...
  • Bild Ökolandbau will gemeinsamen Strategieprozess (18.02.2014, 15:10)
    BioFach 2014: Deutsche Agrarforschungsallianz initiiert Expertendiskussion über die Zukunft der Ökobranche und wie sich die Forschung sinnvoll einbringen kannRund 200 Akteure aus Forschung, Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel, Verbänden, Forschungsförderung und Politik haben an der Auftaktveranstaltung des Fachforums "Zukunft des Systems Ökolandbau" der Deutschen Agrarforschungsallianz (DAFA) auf der BioFach in Nürnberg teilgenommen. ...

Forenbeiträge
  • Bild Sukzessive Teilnahme beim Bandendiebstahl - Hausarbeit (06.08.2007, 22:58)
    Sachverhalt: A, B und C wollen Bargeld von Kunden entwenden (Trickdiebstahl). Dabei sollen A und B abwechselnd entwenden und C soll A bzw. B jeweils mit dem Auto vom Tatort wegschaffen. A stielt in einem Laden unbemerkt einige Brieftaschen und verlässt dann das Geschäft. C fährt mit dem PKW vor und ...
  • Bild Rechtswissenschaften im Zweitstudium (HU Berlin)? (08.06.2009, 11:44)
    Hallo, hoffe, dass ich Euch mit meiner Frage nicht allzu doll nerve und dass sich jemand findet, mir bei meinen doch zuerst recht "merkwürdig" anmutenden Problem zu helfen. Ich habe vor gut 2 Jahren ein Tiermedizinstudium beendet, und das noch dazu recht erfolgreich. Ein ganz toller Beruf mit echt interessanten Tätigkeiten, nur ...
  • Bild Wappen des Landes Berlin verwenden (12.08.2008, 00:40)
    Hallöchen, ich bin Sachverständiger des Landes Berlin für potentiell gefährliche Tiere im Bereich Wirbelloser, staatlich zugelassen von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz. Meine Frage ist: Darf ich auf meinen Briefen das Wappen des Landes Berlin benutzen ? Vielen Dank Gruß Daniel
  • Bild Realnamen in Internetforen (03.09.2010, 11:09)
    Hallo zusammen Kann ein Forenbetreiber eines jederzeit öffentlich zugänglichen Internet-Forums von seinen Usern in spé verlangen, sich ausschließlich unter ihrem realen Vor- und Nachnamen in seinem Forum zu registrieren oder widerspricht dieses Verlangen dem Telemediengesetz? Ich denke hier insbesondere an TMG §13/Abs. 6 (Datenschutz). Der Forenbetreiber begründet sein Verlangen damit, dass er ...
  • Bild Eigenes Haus und Hartz 4 steht an (11.10.2008, 21:32)
    Hallo. Nehmen wir an, eine 200qm große Immobilie ist zu 50% im Besitz des 57 jährigen Herrn A, sowie zu je 25% im Besitz von Sohn B und Sohn C. Der einzige Bewohner der Immobilie ist Herr A. Herr A ist arbeitslos und die Chancen auf eine neue Arbeit sind nciht zuletzt auf ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • Bild Fehlerhafte Widerrufsbelehrung der ING-DiBa – Widerruf noch heute möglich
    Die in Widerrufsbelehrungen verwendete Formulierung: “ … Die Widerrufsfrist beginnt ebenfalls nicht vor Vertragsabschluss zu laufen. Dieser erfolgt am Tag des Eingangs des von Ihnen unterschriebenen Darlehensvertrags bei der ING-DiBa. …” welche die ING-DiBa AG z.B. im Jahre 2010 verwendet hat, ist nach hiesiger ...
  • BildBafin untersagt Finanzdienstleistern aus Bayern die Geschäfte
    Am 04.11.2014 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) laut Mitteilung auf Ihrer Homepage wieder zwei Firmen das unerlaubt betriebene Einlagen- bzw. Finanztransfergeschäft untersagt. Es handelt sich hierbei zum einen um die “Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH” aus Jettingen-Scheppach und zum anderen um die “BTSW Consulting Service ...
  • BildKündigung eines verurteilten Sexualstraftäters aus betrieblichen Gründen?
    Wer eine Straftat begangen hat und deswegen verurteilt wurde, hat nach deutschem Recht seine Buße getan, wenn er die Freiheitsstrafe abgesessen hat. Sollte man zumindest meinen, denn oft kommen auf den Straftäter sowohl privat als auch beruflich weiterhin Probleme zu. Besonders Sexualstraftäter, insbesondere bei Straftaten gegen Kinder, genießen keinen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.