Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Niederschöneweide (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Niederschöneweide ist ein am Südufer der Spree gelegener Ortsteil im Bezirk Teptow-Köpenick. Das stark bebaute Gebiet hat, mit Ausnahme einiger Kleingartenanlagen im Osten des Ortsteils, so gut wie keine größeren Grünflächen und ist relativ dicht besiedelt. Auf einer Fläche von nur knapp 3,5 Quadratkilometern leben hier über 10.000 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von etwas über 3.000 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht.
Berlin Niederschöneweide gehört seit 1994 zu den 22 Sanierungsgebieten Berlins, da es in den vergangenen 150 Jahren vorwiegend als Industriegebiet diente. Das macht sich heute unter anderem in kontaminierten Böden bemerkbar, die mit viel Aufwand und Kosten abgetragen und entsorgt werden müssen. Auch gibt es Bemühungen, den Ortsteil durch Bäume und Büsche zu begrünen. So wurde damit begonnen, die Uferpromenade auszubauen und an vielen historischen Industriegebäuden, die heute neuen Nutzungen dienen, fanden umfangreiche Restaurationsarbeiten statt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Spreestraße 1
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 63223961
Telefax: 030 63223962

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Schnellerstraße 55
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6717862
Telefax: 030 63908092

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Schnellerstraße 128
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 51064816
Telefax: 030 51064817

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Niederschöneweide

Mit Stand Dezember 2014 verzeichnet das bundesweite amtliche Anwaltsverzeichnis 14 Rechtsanwälte in Berlin Niederschöneweide. Damit ist es für jeden Bürger möglich, schnell einen Anwalt in Berlin Niederschöneweide zu finden, wenn eine rechtliche Beratung benötigt wird. Darüber hinaus finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin eine detaillierte Auflistung vieler weiterer Anwälte in Berlin.

Ein Rechtsanwalt hilft und berät in allen rechtlichen Fragen und hat immer die Interessen seines Mandanten im Blick, das heißt, er ist parteiisch und steht immer auf der Seite seines Mandanten. Der Rechtsanwalt ist der kompetente Partner, der dem Laien hilft, sich nicht im Paragraphendschungel zu verlaufen, sondern stattdessen die Gesetze zu seinem Vorteil zu nutzen. Daher sollte man bei rechtlichen Fragen und erst recht bei gerichtlichen Auseinandersetzungen immer den Rat eines Anwalts oder einer Anwältin einholen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wissen für die digitale Gesellschaft: Themen und Experten von acatech für das Wissenschaftsjahr (20.02.2014, 15:10)
    Im Wissenschaftsjahr zur digitalen Gesellschaft sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich mit Experten auszutauschen. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften untersucht die Digitalisierung von Lebens- und Arbeitswelten in interdisziplinären Projekten. Anlässlich der Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahrs mit Bundesministerin Johanna Wanka stellt die Akademie am 20. Februar 2014 zentrale Themen und Experten ...
  • Bild In einem Monat ist Weltnierentag! (13.02.2014, 15:10)
    Am 13. März 2014 ist Weltnierentag. Ziel des weltweiten Aktionstags ist es, ein Bewusstsein für die chronische Nierenerkrankung zu schaffen und Präventionsmaßnahmen bekannter zu machen. Das Motto des diesjährigen Weltnierentags lautet „Nierenstark ins Alter“ – denn eine abnehmende Nierenfunktion ist zwar auch eine Alterserscheinung, sie kann aber durch verschieden Lebensstilfaktoren ...
  • Bild Terminvorschau: World Health Summit Regional Meeting im WM-Jahr in São Paulo (6.-8. April 2014) (13.02.2014, 14:10)
    Vor der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer in Brasilien geht es in São Paulo um Weltgesundheit. Das 2. World Health Summit Regional Meeting versammelt vom 6.-8. April 2014 die internationale Global-Health-Elite: Unter anderem diskutieren Yale-Wissenschaftler, Charité- und Harvard-Forscher mit den Gesundheitsministerien von Bolivien, Brasilien und Experten vom Nationalen Psychiatrischen Institut von Mexiko.Im ...

Forenbeiträge
  • Bild Fragen zu ALG II (10.08.2010, 20:03)
    1. Darf man eine geringfügige Beschäftigung kündigen (250 Euro mtl.), wenn man Hartz IV bekommt/bekommen will oder fällt das dann unter mutwillige Wiederherstellung der Bedürftigkeit o. ä., mit der Folge, dass ALG II gekürzt werden könnte (Sanktionen)?2. Lebt der Sohn mit der Mutter und dem Vater in einer Haus- oder ...
  • Bild Unerlaubte Prostitution ! (30.03.2004, 10:25)
    Hallo @all Hier zunächst der Gesetzestext: Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharrlich zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft. Das Verfahren betrifft meine Person und die Sta beharrt trotz erstmaligen Vergehens, ...
  • Bild Beleidigung von Personengruppe im Internet (16.04.2011, 00:19)
    Guten Tag,folgende Frage:Angenommen, eine Bürgerinitiative sammelt 20.000 Unterschriften gegen eine Autobahn. Was wäre, wenn in einem Internetforum über diese Unterschriftensammlung diskutiert werden würde und ein User die Zahl der Unterschriften als "lächerlich" bezeichnen würde schreiben würde "Jetzt wissen wir es genau: In unsererm Bundesland gibt es 20.000 Idioten".Würde es sich ...
  • Bild Bankrecht Dauer von Ueberweisungen (25.10.2007, 18:28)
    Hallo! Geschnattert wird ja wirklich viel. Ueblich in der JURA! Also ganz konkrete Frage mit der Bitte um ganz konkrete Antwort. Dank schon mal im Voraus!! Ich zahle in Berlin 1000 Euro in Bar bei einer Bank am Schaler ein. Wann muss das Geld bei der gleichen Bank in Habung fuer mich ...
  • Bild Urheberrecht beim Basteln? (16.08.2008, 04:37)
    Hallo, angenommen, jemand möchte auf seiner Homepage Faltanleitungen für Papierflieger anbieten. Hierfür gibt es ja zahllose, viele davon kennt jeder noch aus seiner Schulzeit, andere sind aber schon etwas spezieller und manche davon sind von irgend jemandem neu ausgetüftelt worden. Wie sieht es bei solchen Anleitungen mit dem Urheberrecht aus? Können diese ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildSteilmann Insolvenz: Forderungen bis 23. August anmelden
    Das nächste Kapitel in der Pleite des Modekonzerns Steilmann ist aufgeschlagen: Das Amtsgericht Dortmund hat das reguläre Insolvenzverfahren über die Steilmann SE, die Steilmann Holding AG und weitere Tochterfirmen am 1. Juni eröffnet.   Die Anleihe-Anleger, die insgesamt rund 88 Millionen Euro in das Modeunternehmen ...
  • BildKündigung per Handy: Kann der Arbeitgeber per SMS kündigen?
    Im heutigen Zeitalter des Smartphones läuft vieles über die sog. Apps. Man kann mit dem Handy nicht nur shoppen, sich über die neusten Schlagzeilen wie dem Brexit informieren oder Spiele spielen, sondern auch beruflich damit arbeiten: schnell wird eine E-Mail an einen Kunden verfasst oder man gibt seinem ...
  • BildDas Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.
    Unzweifelhaft hat man es als Exot unter Exoten nicht leicht. Um dies näher zu erläutern stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Krankheit (nennen wir die Krankheit: Ermittlungsverfahren) haben und es sich herausstellt, dass Ihr individuelles Krankheitsbild nicht nur sehr selten ist, sondern in einer Form vorkommt, welche ...
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...
  • Bild Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen
    Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen 1. Gefahr von Nachzahlungen 2. Gefahr der Strafverfolgung 1. Gefahr von Nachzahlungen: Auch bei unkompliziertem Verlauf des Arbeitsverhältnisses können sich aus der gesetzlich vorgeschriebenen Art und Weise der Lohnauszahlung für den Arbeitgeber beträchtliche Haftungsgefahren verwirklichen: Bekanntlich ...
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.