Rechtsanwalt in Berlin Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Mitte (© whitelook - Fotolia.com)

Kein anderer Stadtteil steht in solch einem hohen Maße für die Teilung der Stadt, wie Berlin Mitte. So handelt es sich genau genommen nicht nur um einen einzelnen Stadtteil. Im Zuge der Bezirksreform wurden die früheren Bezirke Mitte, Wedding und Tiergarten zu Berlin Mitte zusammengefasst. Dies merkt man auch heute noch an der Mentalität der Menschen. Je nachdem, an welchem Ort, also in welchem der drei früheren Stadtteile von Berlin Mitte man sich befindet, trifft man auf einen anderen Schlag Menschen. Der im Ostteil gelegene Ortsteil Mitte charakterisiert sich vor allem durch das bekannte Universitätsklinikum die Charité. Wen es in den Wedding zieht, der trifft auf Menschen verschiedener Kulturen und Mentalitäten. In Tiergarten hingegen ist das moderne Leben angekommen. Hier sind nicht nur der Potsdamer Platz und der neu errichtete Hauptbahnhof zuhause, sondern auch viele Clubs, die das Berliner Nachtleben bereichern. Eines ist jedoch allen Ortsteilen in Berlin Mitte gemeinsam. Die Ortsteile liegen alle sehr zentral und verfügen alle über beeindruckende Plätze, die sowohl Einheimische als auch Touristen anziehen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Verkehrsrechtskanzlei Berlin
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: +49304440670

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Erik Reinke
Oranienburger Str. 16
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 00 302007590
Telefax: 00 3020075929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Fürstenow Anwaltskanzlei
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 814577433

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Kanzlei Stephan Mix LL.M.
Wallstraße 15
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609838088
Telefax: 030 609838080

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin
Chausseestraße 22
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34624430
Telefax: 030 34624431

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Luther Nierer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstrasse 95
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20962000
Telefax: 030 20961900

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin-Mitte Mitte
LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE
Schumannstr. 18
10117 Berlin-Mitte
Deutschland

Telefon: 030 2404766
Telefax: 030 24047671

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3276170
Telefax: 030 32761717

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Rechtsanwälte Merkle & Rühmkorf PartG mbB
Littenstraße 108
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 60052778
Telefax: 030 60052779

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwaltskanzlei SCHORN
Chausseestrasse 105
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41109666
Telefax: 030 41718694

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Frank & Partner Rechtsanwälte
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88712381
Telefax: 030 920372321

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Metzler
Friedrichstr. 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609853700
Telefax: 030 609853705

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
NH BAYER Rechtsanwälte Avocats
Wolliner Straße 1 1
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30881867
Telefax: 030 28879997

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Alex Goldberg
An der Spandauer Brücke 5
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29045451
Telefax: 030 29045452

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4440670
Telefax: 030 4440671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
CONZE Rechtsanwälte
Oraninenburger Str. 39
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24342520
Telefax: 030 24342521

Zum Profil Nachricht senden
RESMEDIA Berlin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 03028505856
Telefax: 03028505857

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Brunow - Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Eichendorffstraße 14
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 226357113
Telefax: 030 226357150

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Frank & Partner Rechtsanwälte
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88712381
Telefax: 030 920372321

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Notos Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 123
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Mitte

Wer auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte ist, der muss nicht lange suchen, denn im „großen Mitte“ haben sich viele Anwälte aller Fachrichtungen niedergelassen. Wird also einmal eine rechtliche Beratung benötigt, dann sollte nicht lange gezögert werden, nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte Ausschau zu halten, denn wer sich frühzeitig kümmert, der spart Kosten und schont seine Nerven. Berlin-Mitte ist quasi eine juristische Heimat. Etwa wegen des Amtsgerichts in Tiergarten aber auch aufgrund der Justizvollzugsanstalt in Moabit.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild BAuA-Bericht: Multitasking – leistungssteigernd oder überfordernd? (13.02.2014, 11:10)
    Berlin – Multitasking ist ein wesentliches Merkmal der modernen, immer schneller werdenden Arbeitswelt. Es wird mit hohen Leistungsanforderungen, Druck und besonderer Eignung für moderne Berufe verbunden. Aber ist Multitasking wirklich erstrebenswert oder führt es eher zu Fehlern? Ein Projekt der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersuchte Fehlererkennungs- und -verarbeitungsprozesse. ...
  • Bild Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform gegründet, um zukunftsträchtige Themen im Gespräch zwischen Wissenschaft und Partnern aus Kultur, Technik, Wirtschaft und Politik zu reflektieren. In diesem Jahr steht das Thema ‚Recht und Moral‘ ...
  • Bild Presseeinladung: Ökonomie neu denken (12.02.2014, 17:10)
    Die Wirtschaftswissenschaften zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.Am 26. Februar 2014 veranstalten der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, das Handelsblatt Research Institute und die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die zweite Konferenz unter dem Titel "Ökonomie neu denken".Mittwoch, 26. Februar 20149.00 Uhr – 17.00 UhrPricewaterhouseCoopers AGTower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, 60308 Frankfurt am MainFür Jörg ...

Forenbeiträge
  • Bild Umschulung & Arbeit (08.08.2008, 20:03)
    Hallo. Sorry für mein Deutsch, mache noch Fehler. Angenommen es gibt eine Hartz IV Empfängerin, deren Mann hat Arbeit gehabt, allerdings sein Lohn hat nicht gereicht. Sie hat von Arbeitsamt Umschulung gekriegt. Wurde sofort gesagt, sobald familiere Geldlage besser wird verliert Sie Anschpruch auf Umschulung. Jetzt hat Ihr Mann bessere Arbeit gefunden. Gibt´s Chance doch Umschulung ...
  • Bild Wohnkosten zu hoch bei Schwerkrankem (19.03.2010, 12:33)
    Muss eine krebskranke bettlägerige Frau die dadurch schwerbehindert ist (100 %) umziehen, wenn die Wohnung zu groß und monatl. 80,- Euro zu teuer ist? Hat SB Ermessensspielraum? Um Antwort wird gebeten. Danke
  • Bild Mutter bezieht zu Unrecht Sozialhilfe. Sohn muss zahlen? (27.05.2009, 10:58)
    Mal angenommen, die Mutter eines gerade volljährigen Schülers ohne irgendwelches Vermögen oder Einkommen, hat nach längerer Arbeitslosigkeit eine neue Ausbildung angefangen, jedoch über mehrere Monate hinweg weiterhin Sozialhilfe bezogen. (Die beiden Wohnen natürlich noch zusammen) Nun bekommt der Sohn irgendwann aus heiterem Himmel, da sich die Situation mit der Mutter ohnehin ...
  • Bild Überstunden und Urlaub bei Arbeitsmangel (13.10.2011, 22:14)
    Darf ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter wegen Arbeitsmangel nach Hause schicken und die von diesem angesammelten Überstunden dadurch abbauen? Bei nicht genügend Überstunden, wie viel darf dann von dem Jahresurlaub abgezogen werden? Dürfen einem Mitarbeiter bei Arbeitsmangel Minusstunden angerechnet werden?
  • Bild Polizeikontrollen, Authentizität von Beamten (16.07.2007, 19:47)
    Guten Tag, Ich sah gerade Galileo (ich weiß, wahres "BILD"ungsfernsehen, man möge es mir verzeihen). Dort wurden Zivilkontrollen durch Polizisten auf der Auotbahn gezeigt, die mit meinem verständnis von persönlicher Sicherheit stark kollidieren. Ich musste da auch schon als Fußgänger eine eher gruselige Erfahrung machen, hatte das aber als Einzelfall abgetan. In besagtem ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (98)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (9)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVerhandlung geplatzt: Wichtige Grundsatzentscheidung des BGH zum Darlehenswiderruf bleibt aus
    Es hat schon was von einem Déjà-Vu-Erlebnis: Schon zum zweiten Mal bleibt eine wichtige Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zu der Thematik Darlehenswiderruf aus, weil sich die Parteien noch kurz vor der Verhandlung außergerichtlich einigen. Hätten die Karlsruher Richter im Sommer zur Verwirkung des Widerrufsrechts eine Grundsatzentscheidung fällen sollen, so ...
  • BildWinterdienst an Mieter übertragen durch den Mietvertrag?
    Mieter können unter Umständen zum Winterdienst verpflichtet sein. Doch was setzt dies voraus? Und in welchem Umfang müssen Mieter diesen Dienst verrichten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sind nicht zwangsläufig zum Winterdienst auf Straßen und Wegen verpflichtet. Dies ergibt sich daraus, dass diese Aufgabe ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildSchlüsseldienst-Abzocke: Wie viel darf berechnet werden?
    Manche Schlüsseldienste versuchen, mit viel zu hohen Preisen, Verbraucher abzuzocken. Doch welcher Preis muss akzeptiert werden? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Verbraucher befinden sich in einer Notsituation, wenn sie auf einen Schlüsseldienst angewiesen sind. Sie haben beispielsweise aus Versehen den Schlüssel ihrer Wohnungstüre ...
  • BildBesserer Schutz für Stalking-Opfer
    Gute Nachricht für die Opfer von Stalking   Der Deutsche Bundestag hat in erster Lesung über die Änderung des "Stalking-Paragraphen" beraten. Wesentliche Veränderungen des Gesetzentwurfs sind nicht mehr zu erwarten, so dass der neue § 238 StGB wohl demnächst in Kraft treten sollte. Zur Vorgeschichte ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.