Rechtsanwalt in Berlin, Mitte: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin - Mitte: Sie befinden sich im Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Mietrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Vera Hacke (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
HDMW Heusinger, Danne, Müller, Reimer Rechtsanwälte und Steuerberater
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84712540
Telefax: 030 847125411

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Holger Cattien berät Mandanten zum Bereich Mietrecht kompetent vor Ort in Berlin Mitte

Inselstraße 13
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68231829
Telefax: 030 24342566

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Leonhard persönlich vor Ort in Berlin Mitte
Leonhard & Thierfelder Rechtsanwälte · Partnerschaft
Marienstraße 30
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24083895
Telefax: 030 24083898

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Niklas (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Berlin Mitte berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht

Friedrichstraße 135a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25766166
Telefax: 030 25766168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Pielen persönlich in Berlin Mitte

Zimmerstraße 56
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25927126
Telefax: 030 25927127

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Mathias Münch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Berlin Mitte berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Bereich Mietrecht
BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN
Friedrichstraße 188
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80929990
Telefax: 030 809299933

Zum Profil
Logo
Rechtsanwaltskanzlei SCHULZ KLUGE PARTNER berät zum Mietrecht engagiert in Berlin Mitte
SCHULZ KLUGE PARTNER
Friedrichstr. 61
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31985260
Telefax: 030 319852620

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Oliver Braun mit RA-Kanzlei in Berlin Mitte vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Mietrecht
Ludwig & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Poststraße 12
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20215550
Telefax: 030 202155511

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Albl engagiert vor Ort in Berlin Mitte

Friedrichstraße 153 a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3088950
Telefax: 030 30889510

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kristian Warnke persönlich in der Gegend um Berlin Mitte

Mauerstraße 83/84
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20143530

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ruth Rabhansl kompetent in der Gegend um Berlin Mitte

Sophienstraße 1
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27592109
Telefax: 030 27592138

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Pirmin Schmid immer gern vor Ort in Berlin Mitte

Oranienburger Straße 27
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 740744770
Telefax: 030 88924688

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Mietrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Krause engagiert im Ort Berlin Mitte

Marienstraße 30
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 311697700
Telefax: 030 311697799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Michael van der Ploeg berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin Mitte

Waldemarstraße 7 D
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30881683
Telefax: 030 30881684

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Mietrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Philipp Kutschke mit Kanzlei in Berlin Mitte

Dircksenstraße 40
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28449001
Telefax: 030 30889510

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Hans Ihlenfeld bietet Rechtsberatung zum Bereich Mietrecht kompetent in Berlin Mitte

Fehrbelliner Straße 50
10119 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Endesfelder bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Mietrecht gern in Berlin Mitte

Albrechtstraße 15
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2848873
Telefax: 030 28488759

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Mietrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Sebastian Alexander Reimer mit Büro in Berlin Mitte
c/o RAe HDMW
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84712540
Telefax: 030 28384076

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kirstin Linß engagiert in der Gegend um Berlin Mitte
c/o RA Haupt
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2824306
Telefax: 030 2823816

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Geisler kompetent in Berlin Mitte
Rechtsanwälte Geisler + Sudhoff
Almstadtstraße 19
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4433130
Telefax: 030 44331315

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mietrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Matthias Borschke (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Berlin Mitte

Voßstraße 20
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88704930
Telefax: 030 88704931

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Bienmüller (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Berlin Mitte
RAe Meincke Bienmüller
Voßstraße 20
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8870490
Telefax: 030 88704919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Kraske berät Mandanten zum Gebiet Mietrecht gern vor Ort in Berlin Mitte

Invalidenstraße 123
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34389218

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Mietrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Katja Krüger (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Berlin Mitte

Leipziger Straße 124
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26391280
Telefax: 030 263912828

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Lubig jederzeit in Berlin Mitte
Krehnke Lubig Rechtsanwälte
Oranienburger Straße 39
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Urteile zum Mietrecht
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 1146/07 (19.09.2007)
    Für Streitigkeiten aus einem jagdrechtlichen Abrundungsvertrag - hier über die Wirksamkeit einer Kündigung - ist der ordentliche Rechtsweg eröffnet....
  • Bild LG-KASSEL, 1 S 67/10 (07.10.2010)
    Der Bereicherungsanspruch des Mieters, der in Unkenntnis der Unwirksamkeit der mietvertraglichen Klausel zu den Schönheitsreparaturen Renovierungsleistungen erbracht hat, gegen den Vermieter verjährt gemäß § 548 Abs. 2 BGB sechs Monate nach Beendigung des Mietvertrages....
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 8 U 183/08 (04.05.2009)
    1. Der entscheidende Einzelrichter (§ 526 Abs. 1 ZPO) ist befugt, die Berufung durch Urteil als unzulässig zu verwerfen. 2. Der außerordentlich fristlos kündigende Vermieter verstößt nicht gegen seine Pflicht zur Minderung des Kündigungsfolgeschadens (§ 254 Abs. 2 S. 1 BGB), wenn er die Räume nicht zur nach dem gekündigten Mietvertrag geschuldeten Miete, so...

News zum Mietrecht
  • Bild Freie Farbwahl des Mieters bei Schönheitsreparaturen (21.10.2008, 17:26)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Vermieter darf den Mieter nicht verpflichten, die Schönheitsreparaturen in seiner Wohnung in bestimmten Farben auszuführen. Eine solche Klausel ist nur wirksam, wenn sie den Zeitpunkt des Auszugs aus einer Wohnung betrifft. So urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am 18. Juni 2008 (AZ – VIII ZR 224/07), wie die ...
  • Bild Mieterhöhung: Zustimmung durch Zahlung ausreichend (11.12.2009, 15:34)
    Berlin (DAV). Allein durch Zahlung der erhöhten Miete signalisiert ein Mieter seine Zustimmung zu der Erhöhung. Eine schriftliche Einwilligung ist dann unnötig. So entschied das Amtsgericht Berlin-Schöneberg in einem Urteil vom 2. September 2009 (AZ: 6 C 280/09), wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet. Für ihre ...
  • Bild Hundehaltung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich (31.01.2011, 14:41)
    Köln/Berlin (DAV). Sieht der Mietvertrag vor, dass Haustiere nur mit Zustimmung des Vermieters gehalten werden dürfen, kann dieser fordern, dass ein Hund, der ohne vorherige Erlaubnis angeschafft wurde, wieder abgeschafft wird. Das gilt auch dann, wenn der Vermieter zuvor anderen Mietern die Hundehaltung erlaubt hat. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Mietkaution doppelt zurück gezahlt (23.06.2009, 14:11)
    Folgender fiktiver Sachverhalt: Angenommen ein Vermieter X zahlt irrtümlich eine offenstehende doppelt Mietkaution zurück. Der Mieter Y merkt den Fehler nicht, da bsp. zwischen den Zahlungen einige Monate liegen. An einem Datum 1 stellt der Vermieter X dem Mieter Y einen Bescheid über die Nebenkosten und restliche Mietkaution zu. An einem Datum ...
  • Bild Wasserschaden. Verjährung im Mietrecht (13.06.2013, 22:03)
    Mal angenommen, auf einer Dachterrasse von einer Dachgeschosswohnung wurde am Geländer der Terrasse ein Windschutz mit Heringen befestigt. Der Mieter wohnte 3 Monate in der Wohnung. Nichts geschieht. 1.5 Jahre nach dem Auszug (es gab eine Wohnungsübergabe mit Protokoll), kontaktiert der Vermieter den ehemaligen Mieter. Es kam in den unteren ...
  • Bild Strom abstellen wgn Mieter - ganze Haus betroffen (30.07.2013, 16:08)
    Hallo,mal angenommen, es gäbe ein Problem, dass sich wie folgt äußert. Personen X+Y wären Vermieter in einem Reihenhaus, im EG wohnt der Mieter, die Vermieter wohnen im 1.+2. OG (seperate Eingangstüren). Stromzähler sind ebenfalls seperat.Leider ist unten in der Wohnung auch die Gastherme untergebracht, dort hängt somit auch die Therme, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildVideoüberwachung eines Grundstücks - was ist erlaubt?
    Wann darf ein Grundstück mit einer Videokamera überwacht werden und was muss bei der Videoüberwachung beachtet werden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Manche Eigentümer installieren auf ihrem Grundstück eine Videokamera um sich vor ungebetenen Gästen zu schützen. Dabei wird die Kamera nicht immer so aufgestellt, ...
  • BildBetriebskostenabrechnung: Welche Frist gilt für Einwendungen?
    Mieter müssen bei der Geltendmachung von Einwendungen gegen ihre Nebenkostenabrechnung normalerweise eine Frist einhalten. Das gilt aber nicht immer. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten bei ihrer Betriebskostenabrechnung aufpassen. Denn es kommt schnell vor, dass ihrem Vermieter beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung ein Fehler ...
  • BildHeizung defekt – welche Rechte habe ich als Mieter?
    Ein Mieter hat das Recht auf eine angenehme Raumtemperatur innerhalb seiner Wohnung. Diese „Wohlfühltemperatur“ liegt während der Heizperiode von Oktober bis April bei 20°C bis 22°C; darüber hinaus hat er Anspruch darauf, dass sein Vermieter auch außerhalb dieses Zeitraumes die Heizungsanlage anstellt, wenn die Temperaturen dies verlangen. So ...
  • BildMuss Mieter bei Möbeln Lüftungsabstand einhalten?
    Vermieter brauchen normalerweise keinen Lüftungsabstand zur Wand beim Aufstellen der Möbel in ihrer Mietwohnung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Aachen. Als ein Mieter aus seiner Wohnung auszog, nahm ihn sein Vermieter auf Schadensersatz in Anspruch. Der Vermieter berief sich dabei unter ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildUntervermietung: Darf man Zimmer in der Mietwohnung untervermieten?
    Es gibt verschiedene Gründe für Mieter, wieso sie ein Interesse daran haben, ihre Mietwohnung oder einen Teil von ihr an einen Dritten zu vermieten. Man spricht in solchen Fällen von einer Untervermietung bzw. von einem Untermieterverhältnis. Doch darf man ohne weiteres ein Zimmer in der Mietwohnung untervermieten? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.