Rechtsanwalt in Berlin, Mitte: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin - Mitte: Sie befinden sich im Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Ronny Jänig mit RA-Kanzlei in Berlin Mitte unterstützt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht
ROSE & PARTNER LLP. - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
19117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Christiane A. Lang kompetent vor Ort in Berlin Mitte
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Marina Heimbrodt (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent im Umkreis von Berlin Mitte

Schwedter Straße 22
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32669183
Telefax: 030 32669184

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anja Lederer persönlich in Berlin Mitte

Hessische Straße 11
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39905715
Telefax: 030 39905713

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Heidi Gacek (Fachanwältin für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin Mitte berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Familienrecht

Schumannstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 847122990
Telefax: 030 8471229999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sandra von Münster berät Mandanten zum Familienrecht kompetent im Umkreis von Berlin Mitte

Kastanienallee 10
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 48820091
Telefax: 030 48820092

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian J. Wowra (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Familienrecht
Hobuß & Wowra Rechtsanwälte
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28484879
Telefax: 030 28484983

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Susanne Janssen (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Familienrecht gern in der Nähe von Berlin Mitte
Janssen & Staudacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Alte Jakobstraße 78
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2355290
Telefax: 030 23552999

Zum Profil
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei SCHULZ KLUGE PARTNER persönlich in Berlin Mitte
SCHULZ KLUGE PARTNER
Friedrichstr. 61
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31985260
Telefax: 030 319852620

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Frh. von Gayl engagiert in Berlin Mitte
RAe Manshardt Stula von Gayl
Oranienburger Straße 69
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30872306
Telefax: 030 28598865

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Lubig (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Berlin Mitte hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Krehnke Lubig Rechtsanwälte
Oranienburger Straße 39
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigrid Pruss (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin Mitte unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Familienrecht

Reinhardtstraße 29 c
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Monika Klutke kompetent im Ort Berlin Mitte

Alte Jakobstraße 85-86
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 52005740
Telefax: 030 24729911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Wiegert (Fachanwalt für Familienrecht) aus Berlin Mitte hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
RAe Schirp Schmidt-Morsbach Apel
Dorotheenstraße 3
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Dipl.-Jur. Peter Strathmeier immer gern im Ort Berlin Mitte

Friedrichstraße 106 c
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28386686
Telefax: 030 28386687

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt LL.M. Michael Kowal mit Anwaltsbüro in Berlin Mitte

Wilhelmstraße 57
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32895219
Telefax: 030 32895218

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ruth Rabhansl gern im Ort Berlin Mitte

Sophienstraße 1
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27592109
Telefax: 030 27592138

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Nowak (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin Mitte

Invalidenstraße 123
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6113314
Telefax: 030 6111905

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Göbel (Fachanwalt für Familienrecht) mit Büro in Berlin Mitte

Legiendamm 6
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2793931
Telefax: 030 27590380

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Lars Hans Ihlenfeld mit Anwaltskanzlei in Berlin Mitte

Fehrbelliner Straße 50
10119 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Freiwald bietet Rechtsberatung zum Familienrecht kompetent im Umland von Berlin Mitte

Hackescher Markt 1
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28399160
Telefax: 030 28399188

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Kegel mit Kanzleisitz in Berlin Mitte vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht
c/o BGKW Rechtsanwälte
Charlottenstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20624890
Telefax: 030 206248969

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Uta Pötzsch gern in Berlin Mitte

Axel-Springer-Straße 54 B
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20183620
Telefax: 030 20183650

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Familienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Bierbach (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin Mitte

Oranienburger Straße 69
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27874030
Telefax: 030 64197828

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylwia Monika Zalewska-Löwenberg mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Familienrecht

Koppenplatz 9
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20646730
Telefax: 030 20646731

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Urteile zum Familienrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 122/94 (28.11.1994)
    1. Das "Wohl der Kinder" erfordert in einem eingruppigen Kindergarten die Anwesenheit von zwei Betreuungspersonen. 2. Die "Zweitkraft" muß nicht in jedem Fall über eine staatlich anerkannte oder eine gleichwertige Fachausbildung verfügen. Vielmehr genügt, wenn sie die Anforderungen des § 13 S 2 LJHG (KJHGAG BW) erfüllt....
  • Bild BSG, B 9 V 2/10 R (02.12.2010)
    Heiratet der Beschädigte seine Pflegerin und erbringt diese weiterhin Pflegeleistungen aufgrund eines Arbeitsvertrags, sind insbesondere Zeiten, die zwischen einzelnen Pflegeverrichtungen bzw pflegenahen Bereitschaften liegen, grundsätzlich nicht mehr bei der Bemessung einer erhöhten Pflegezulage zu berücksichtigen....
  • Bild OLG-BREMEN, 4 WF 151/10 (22.11.2010)
    Die Entscheidung des Familiengerichts, einen als Folgesache im Scheidungsverfahren anhängig gemachten Antrag wegen Nichteinhaltung der Frist gemäß § 137 Abs. 2 FamFG als gesondertes Verfahren zu führen, ist nur im Rahmen eines Rechtsmittels gegen den Scheidungsbeschluss überprüfbar....

News zum Familienrecht
  • Bild DAV: „Scheidung light“ ist eine Mogelpackung (21.12.2006, 18:26)
    „Scheidung light“ ist eine Mogelpackung Eindrucksvolle Ergebnisse einer Umfrage Berlin (DAV). 71 Prozent aller Scheidungen erfolgen einvernehmlich, heißt es im Bundesministerium der Justiz. Eine repräsentative Umfrage in der Anwaltschaft hat jetzt ergeben, dass das Einvernehmen in den meisten Fällen durch ausführliche anwaltliche Beratung herbeigeführt wurde. Gefragt wurden in allen Oberlandesgerichtsbezirken Anwältinnen und ...
  • Bild Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde in Familiensachen gefordert (26.11.2010, 12:00)
    Berlin (DAV). In Familiensachen ist das sonst im Zivilrecht übliche Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde nicht gegeben. Infolge der tiefgreifenden Reform des Familienrechts, insbesondere auf dem Gebiet des Unterhaltsrechts, ist die Beschränkung des Rechtswegs unverständlich. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) fordert daher die Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde auch in Familiensachen, um zügig eine höchstrichterliche ...
  • Bild Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? (17.12.2008, 10:10)
    Nicht selten kommt es vor, dass anlässlich einer Scheidung Gerichte darüber entscheiden müssen, wer das beiderseits geliebte Haustier zugesprochen bekommt. Ausgangspunkt ist § 90a BGB, wonach Tiere eigentlich keine Sachen sind, aber letztlich die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden sind. Somit gilt für Tiere im Falle einer Scheidung die ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Kostenaufhebung Vergleich Familienrecht (09.01.2013, 14:30)
    Vergleich beim Familiengericht Die Kosten des Verfahrens werden gegeneinander aufgehoben. Ich beziehe PKH, was bedeutet das für mich? Vielen Dank
  • Bild Mutter entzieht dem Vater das Kind und diffamiert ihn vor Ämtern (05.05.2013, 12:44)
    Hallo liebe Foren-User, wie sollte eures Erachtens der Mann A mit der folgenden Situation umgehen? Mann A und Frau B haben ein gemeinsames sehr junges Kind C. A und B trennen sich, die Ehe ist gescheitert. A sorgte bislang für das Familieneinkommen und fühlt sich sogar noch während der Trennung für B verantwortlich. ...
  • Bild Bevormundung eines Elternteils, Verhinderung des Zugangs der eigenen Kinder (20.11.2009, 10:24)
    Ich bin mir nicht sicher, ob es hier her gehört, oder eher Familienrecht ist: Folgende Situation ist gegeben. Eine Mutter hat vier Kinder. Sie hat zu einem früheren Zeitpunkt das eigene Haus auf ein Kind der vier Kinder überschrieben. Sie hat aber Wohnrecht und bewohnt zwei Räume in der ersten Etage. Das Kind, auf ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.