Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt alle Rechtsangelegenheiten zwischen Mieter und Vermieter. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sein. Und das nicht bloß, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Oftmals ist es die finale Nebenkostenabrechnung oder auch die Mietkaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Nima Daryai (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Mietrecht ohne große Wartezeiten in Berlin
Daryai & Kuo Rechtsanwälte
Hardenbergstraße 19
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8520371

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Mietrecht
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Carsten Pagel mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Mietrecht
Anwaltskanzlei Pagel
Bölschestraße 114
12587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6719482
Telefax: 030 6719486

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens berät zum Rechtsgebiet Mietrecht kompetent im Umkreis von Berlin
Kanzlei Steffens
Clayallee 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79782606
Telefax: 030 79782607

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen im Mietrecht berät Sie Anwaltskanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth kompetent vor Ort in Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Vladislava Zdesenko jederzeit in Berlin

Kurfürstendamm 64
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88676091
Telefax: 030 88676093

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alan Menaker mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsanwalt Alan Menaker
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20609798
Telefax: 030 20609799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anne Katrin Buhr-Bartlakowski mit Niederlassung in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Bereich Mietrecht

Lindenstraße 19
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5678619
Telefax: 030 5666010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Jana Kölling persönlich vor Ort in Berlin
***** (5)   1 Bewertung

Grabbeallee 15
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4862850

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Carsten Offermann (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Berlin
Offermann Rechtsanwälte
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88717981
Telefax: 030 88717982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Armin Busch engagiert im Ort Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Gunther B. Grübler mit Kanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Gunther B. Grübler
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 03088720614

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR persönlich in der Gegend um Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Weber bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Mietrecht gern in der Umgebung von Berlin
**** (4.1)   8 Bewertungen
Rechtsanwalt Robert Weber
Kaiserin-Augusta-Allee 102
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 03036445774
Telefax: 03036445772

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Rohmann mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Mietrecht
Anwaltskanzlei Rohmann
Braunfelsstraße 69
12309 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70078724
Telefax: 030 70078723

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Tom Martini (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
RA Tom Martini
Scharnweberstraße 65
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 0304121397

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Monika Schultze jederzeit in Berlin
Anwaltskanzlei M. Schultze
Reginhardstraße 34
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8842890
Telefax: 030 4926644

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb aus Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Mietrecht
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Bettina Kleppisch-Bahlau bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Mietrecht jederzeit gern im Umland von Berlin
Rechtsanwältin
Mariendorfer Damm 175
12107 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75446410
Telefax: 030 75446412

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Olaf Seifert immer gern in Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Regensburger Str. 15
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2138070
Telefax: 030 2110168

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karsten Ost unterstützt Mandanten zum Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht gern vor Ort in Berlin
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Prenzlaue Allee 189
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40004999
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan bietet Rechtsberatung zum Bereich Mietrecht gern in der Nähe von Berlin
Bach Gollan Lorenz
Alt-Moabit 108 A
10559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3992443
Telefax: 030 39924444

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Mietrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Tina von Kiedrowski mit Büro in Berlin
Rechtsanwälte von Kiedrowski-Marfurt
Rankestraße 31
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44728140
Telefax: 030 447281444

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Gebiet Mietrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Nadja Ohlig mit Anwaltsbüro in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Ohlig
Lychener Straße 65
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44318494
Telefax: 030 44319717

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14

Kurzinfo zu Mietrecht in Berlin

Mietrechtliche Probleme? Warten Sie nicht zu lange ab und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Gleichgültig welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Berlin bietet zahlreiche Anwälte für Mietrecht. Ein Rechtsanwalt zum Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Mandanten bei allen großen und kleinen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Ferner kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Probleme im Mietrecht? Ein Anwalt oder eine Anwältin verhilft Ihnen zu Ihrem Recht

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin für Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann ferner den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Anwalt die ideale Anlaufstelle. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Kosten so gering als möglich zu halten und um die Wohnungsräumung schnell zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen kompetenten Rechtsanwalt für Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Ende eines befristeten Mietvertrags kein Grund für Obdachlosigkeit (09.09.2009, 14:14)
    Darmstadt/Berlin (DAV). Läuft ein befristeter Mietvertrag aus, kann der Mieter nicht den Auszug verweigern, weil der dann obdachlos werden würde. Über diese Entscheidung des Verwaltungsgerichts Darmstadt vom 20. Juli 2009 (AZ: 3 L. 946/09 DA) informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Ein Hausbesitzer vermietete sein Haus ...
  • Bild Auch in einer Spielhölle darf es nicht zu heiß sein (26.03.2008, 09:34)
    Hamm/Berlin (DAV). Vermieter einer Spielhalle haben dafür zu sorgen, dass bei einer Außentemperatur bis zu 32 Grad die Innentemperatur in den Automatenräumen regelmäßig 26 Grad nicht übersteigt. Bei höheren Außentemperaturen muss die Innentemperatur regelmäßig mindestens sechs Grad unter der Außentemperatur liegen. Das Oberlandesgericht Hamm gab damit der Klage eines Mieters ...
  • Bild Verspätete Mängelanzeige des Pächters (23.04.2010, 13:37)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Mieter oder Pächter sind grundsätzlich verpflichtet, Mängel rechtzeitig anzuzeigen. Verletzen sie diese Pflicht, kann das Recht auf Pacht- bzw. Mietminderung entfallen. Dies aber nur dann, wenn die Mängelanzeige zur unverzüglichen Beseitigung des Mangels durch den Verpächter oder Vermieter geführt hätte. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Wiederspruch auf Anwaltschreiben ? (15.04.2013, 15:32)
    Hallo, angekommen es liege folgender Verhalt vor: Die Mieterin Frau "A" ist am 31.12.2012 aus der Wohnung ausgezogen, nach Ihrem Auszug musste die Wohnung leicht renoviert werden (Spachteln, Streichen usw.) Der Vermieter Herr "B" hat bis jetzt die Mietkaution einbehalten, wegen der Renovierungkosten, wo beide sich einigen wollten und Frau A den Vorschlag ...
  • Bild Wohnung ohne Fussbodenbelag (27.09.2013, 13:55)
    Hi, A = Mieter B = Vermieter Mal angenommen A besichtig eine Wohnung des Vermieters B welche mit Teppich ausgestattet ist, A wird zugesichert das die Wohnung noch saniert wird. Er schließt den Mietvertrag ab und bekommt kurz vor Mietbeginn die Schlüssel ausgehändigt. Nun stellt er fest das lediglich Bad und Küche mit Fussbodenbelag ...
  • Bild Kündigung wegen "Eigenbedarf" (24.09.2011, 14:10)
    Hallo, mal angenommen Mieter M ist in eine Wohnung eingezogen und hat diese für einen größere Geldbetrag renoviert. Vermieter V lebt mit Lebensgefährte L nebenan, dieser neigt zum Alkohol und dazu V regelmäßig zuschlagen, weshalb M gezwungen ist einzugreifen/die Polizei zurufen. L, der sich mit Mietvertrag in der Wohnung von V eingenistet hat, ...
  • Bild Mietrecht WG (14.09.2011, 11:04)
    Hallo, in einer WG zieht ein Mitbewohner Frau F aus weil er mit dem Studium fertig ist und hat eine Kündigung an die Vermieter geschrieben. Jetzt will und kann Frau K aber gerade nicht ausziehen, da sie im März ihr Examen schreibt und keine Zeit hat gerade jetzt eine neue Wohnung zu ...
  • Bild Neues Meldegesetz (04.10.2013, 22:39)
    Hallo, wer weiß Genaueres vom neuen Mietrecht? Erkundigt sich das Einwohnermeldeamt bem Vermieter zusätzlich, nachden der Zugezogene sich dort gemeldet hat? MfG

Urteile zum Mietrecht
  • Bild AG-WIESBADEN, 92 C 2605/12 (11.10.2012)
    Nach Ende der Preisbindung gilt die letzte Kostenmieten als Vertragsmiete fort. Bei dem so genannten Schönheitsreparaturzuschlag handelt es sich um Bewirtschaftungskosten. Es handelt sich nicht um eine unterschiedliche die Mietstruktur begründende Kosten, sondern lediglich um eine Kostenposition, die im Rahmen der Kalkulation der Grundmiete von Bedeutung ist...
  • Bild LSG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, L 8 AS 71/08 (27.05.2010)
    Nach § 22 Abs. 1 Satz 1 SGB II können auch Renovierungskosten (Schönheitsreparaturen) als Kosten der Unterkunft anzusehen sein. Erforderlich und ausreichend ist, dass die diesbezügliche streitige Forderung des ehemaligen Vermieters "soziale Wirksamkeit" besitzt....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 12 AS 2404/08 (25.03.2011)
    Aufwendungen für Strom, der für den Betrieb einer Heizungsanlage benötigt wird, zählen zu den Kosten der Unterkunft und Heizung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 SGB II. Wird der Stromverbrauch der Heizungsanlage nicht gesondert mit einem Zähler erfasst, kann er geschätzt werden (§§ 202 SGG, 287 Abs. 2 ZPO). Unter Heranziehung mietrechtlicher Grundsätze zur Heizkosten...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (4)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildKinderwagen im Treppenhaus oder Flur abstellen – geht das?
    Mieter in Mehrfamilienhäusern, die kleine Kinder haben, besitzen in der Regel auch Kinderwagen. Diese müssen irgendwo aufbewahrt werden, was kein Problem darstellt, solange dies in den eigenen vier Wänden geschieht. In dem Moment, in dem die Kinderwagen allerdings auf Gemeinschaftsflächen „geparkt“ wird – insbesondere Hausflure und Treppenhäuser -, ...
  • BildWas umfassen sogenannte Schönheitsreparaturen und zu was kann der Mieter verpflichtet werden?
    Die meisten Menschen in Deutschland wohnen in Mietwohnungen und kennen das Problem: man zieht in die Wohnung ein oder aus und nicht alles passt. Mal ist die Wandfarbe nicht in Ordnung oder der Boden ist mangelhaft. Wer muss in diesen Fällen die Mängel beseitigen und was darf der ...
  • BildDachlawine & Schnee: wer trägt die Haftung?
    In der kalten Jahreszeit wird die Erde gerne mit einem weißen Schleier bedeckt. Es ist nicht nur ein faszinierender Anblick, sondern auch Spaß und Freude für Groß und Klein. Allerdings bringen Schneemassen auch häufig Probleme mit sich. Nicht selten führen Dachlawinen oder der Abgang von Eisplatten bzw. von ...
  • BildMietrecht - was zählt alles zur Kleinreparaturklausel?
    Die meisten Vermieter versuchen zwanghaft jegliche Schäden oder Mängel an der Wohnung durch den Mieter zahlen zu lassen. Argumentiert wird mit der allgemeinen „Kleinreparaturklausel“ im Vertrag oder damit, dass gerade der spezielle Mangel „Sache des Mieters“ sei. Die Erfahrung zeigt: Häufig profitieren die Vermieter von ihrer Erfahrung und ...
  • BildSchimmel in der Wohnung aus rechtlicher Sicht
    Schimmel in der Wohnung ist Hauptstreitthema zwischen Mieter und Vermieter. Neben den häufig hohen Beseitigungskosten ist die Schuldfrage nicht eindeutig zu klären. Während der Mieter die Schuld definitiv in der Bausubtanz des Wohnhauses und damit beim Vermieter sieht, argumentiert der Vermieter mit falschem Heiz- und Lüftungsverhalten der Mieter. ...
  • BildWohnungstür: Schadensersatz von Mieter wegen Streichen?
    Wenn Mieter beim Streichen ihrer Wohnungstür von außen nicht aufpassen, kann der Vermieter unter Umständen Schadensersatz verlangen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Münster. Ein Mieter hatte ohne Absprache mit seinem Vermieter seine Wohnungstür von außen in einem auffälligen Farbton gestrichen. Als der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.