Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt alle Rechtsangelegenheiten zwischen Mieter und Vermieter. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sein. Und das nicht bloß, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Oftmals ist es die finale Nebenkostenabrechnung oder auch die Mietkaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Mietrecht
Kanzlei Steffens
Clayallee 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79782606
Telefax: 030 79782607

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Mietrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR kompetent in Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Armin Busch bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Imanuel Schulz mit Kanzleisitz in Berlin
Rechtsanwalt Imanuel Schulz - Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht
Waldstr. 37
10551 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80575114
Telefax: 030 80575115

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Mietrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Tom Martini (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Berlin
RA Tom Martini
Scharnweberstraße 65
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 0304121397

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Vladislava Zdesenko immer gern im Ort Berlin

Kurfürstendamm 64
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88676091
Telefax: 030 88676093

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jana Kölling aus Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Mietrecht
***** (5)   1 Bewertung

Grabbeallee 15
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4862850

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Carsten Offermann persönlich in der Gegend um Berlin
Offermann Rechtsanwälte
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88717981
Telefax: 030 88717982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Nima Daryai (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Berlin berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Mietrecht
Daryai & Kuo Rechtsanwälte
Hardenbergstraße 19
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8520371

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Weber unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
**** (4)   7 Bewertungen
Rechtsanwalt Robert Weber
Kaiserin-Augusta-Allee 102
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 03036445774
Telefax: 03036445772

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten im Mietrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth kompetent in Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Mietrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Gunther B. Grübler mit Kanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Gunther B. Grübler
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 03088720614

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alan Menaker jederzeit in der Gegend um Berlin
Rechtsanwalt Alan Menaker
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20609798
Telefax: 030 20609799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Monika Schultze unterstützt Mandanten zum Gebiet Mietrecht engagiert in Berlin
Anwaltskanzlei M. Schultze
Reginhardstraße 34
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8842890
Telefax: 030 4926644

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Rohmann in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht
Anwaltskanzlei Rohmann
Braunfelsstraße 69
12309 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70078724
Telefax: 030 70078723

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein engagiert vor Ort in Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Bettina Kleppisch-Bahlau jederzeit im Ort Berlin
Rechtsanwältin
Mariendorfer Damm 175
12107 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75446410
Telefax: 030 75446412

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Karsten Ost mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Mietrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Kuno Maier mit Büro in Berlin
KUNO MAIER Rechtsanwalt
Rankestr. 33
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32798030
Telefax: 030 327980338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb mit Kanzleisitz in Berlin
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Seifert (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät zum Anwaltsbereich Mietrecht kompetent im Umland von Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Regensburger Str. 15
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2138070
Telefax: 030 2110168

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nadja Ohlig in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Schwerpunkt Mietrecht
Rechtsanwaltskanzlei Ohlig
Lychener Straße 65
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44318494
Telefax: 030 44319717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan jederzeit in der Gegend um Berlin
Bach Gollan Lorenz
Alt-Moabit 108 A
10559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3992443
Telefax: 030 39924444

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Prenzlaue Allee 189
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40004999
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Mietrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Tina von Kiedrowski mit Anwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwälte von Kiedrowski-Marfurt
Rankestraße 31
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44728140
Telefax: 030 447281444

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 13:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 13

Kurzinfo zu Mietrecht in Berlin

Mietrechtliche Probleme? Warten Sie nicht zu lange ab und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Gleichgültig welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Berlin bietet zahlreiche Anwälte für Mietrecht. Ein Rechtsanwalt zum Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Mandanten bei allen großen und kleinen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Ferner kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Probleme im Mietrecht? Ein Anwalt oder eine Anwältin verhilft Ihnen zu Ihrem Recht

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin für Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann ferner den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Anwalt die ideale Anlaufstelle. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Kosten so gering als möglich zu halten und um die Wohnungsräumung schnell zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen kompetenten Rechtsanwalt für Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Wohngebäudeversicherung: Schaden durch Regenrinne nicht erfasst (24.01.2011, 11:57)
    Coburg/Berlin (DAV). Der Bruch eines Regenabflussrohres wird von einer Wohngebäudeversicherung nicht erfasst. So wies das Gericht die Klage zweier Versicherungsnehmer auf Kostenerstattung für den Bruch eines Regenabflussrohres gegen ihren Versicherer ab, wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Berufung auf ein Urteil des Landgerichts Coburg vom ...
  • Bild Mieter müssen nicht Kosten für Öltankreinigung zahlen (20.08.2008, 16:43)
    Speyer/Berlin (DAV). Kosten für eine unregelmäßige Öltankreinigung sind keine Betriebskosten, die die Mieter tragen müssen, sondern Instandhaltungskosten. Eine andere Vereinbarung in einem Formularmietvertrag ist unwirksam. Dies geht aus einer Entscheidung des Amtsgerichts Speyer vom 3. September 2007 (AZ: 33 C 126/07) hervor, wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Mietrecht (12.02.2014, 09:10)
    hallo,wie sieht der folgende fiktive fall zum gewerbemietrecht aus..vermieter A möchte den maroden fussboden (auflage vom bauamt) sanieren, vermieter A hat dies rechtzeitig angekündigt und eine bauzeit von 4-6 wochen veranschlagt, mieter B hat nun folgendes problem dass er den gewerberaum für diese zeitraum nicht nutzen kann die laufenden kosten ...
  • Bild Miete für Möbellagerung? (03.12.2013, 16:52)
    eine lange Vorgeschichte: Die junge, gerade volljährige Mutter M zog in einer Nacht- und-Nebel Aktion beim Kindsvater aus, besorgte sich einen Transporter, und nimmt alle Habe von Mutter&Kind mit. M hatte sich bei ihrer Freundin A "ausgeweint", wie schrecklich doch alles wäre, bis A sich erweicht hatte, und M samt K ...
  • Bild neues BGH-Urteil vom 20.10.2011 (28.12.2011, 21:46)
    Hallo an alle Juraforum Mitglieder, seit dem 20.11.2011 soll es ein neues BGH Urteil geben (AZ.: IX ZR 10/11). Nehmen wir mal an, das eine Hausverwaltung insolvenz gegangen ist. Das Haus wird vom Insolvenzverwalter verwaltet. Ein Mieter hat laut aktueller Nebenkostenabrechnung ein Guthaben, aber kann laut Insolvenzverwalter unter angabe des o.g. ...
  • Bild WG Mietrecht (13.08.2013, 16:19)
    Hallo wüsste gern ob sie mir folgende Fragen zum mietrecht erläutern können: A und B sind in eine 3,5 Zimmer Wohnung eingezogen. B ist nun ausgezogen aufgrund von schwangerschaft und hat das land verlassen. Sachgemäß wurde gekündigt und mit der mietgesellschaft vereinbart alle Rechte auf A zu übertragen, bzw Nachmieter ...
  • Bild WG: Nachmieter wird nicht akzeptiert (10.05.2012, 00:39)
    Hallo! A,B und C sind Hauptmieter einer WG. A möchte zum 1. Juni aus der WG ausziehen und könnte verschiedene Nachmieter zur Auswahl stellen, da B und C in der Wohnung bleiben möchten. B möchte allerdings Person D zum 15.Juli in das freiwerdende Zimmer von A einziehen lassen. Jedem anderen ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild KG, 8 U 112/08 (16.03.2009)
    Die in einem Mietvertrag über Gewerberäume enthaltene Klausel folgenden Inhalts: "Eine nicht ausdrücklich vom Vermieter zugestandene oder rechtskräftig bestätigte Mietminderung darf der Mieter nur vornehmen, wenn in Höhe des Minderungsbetrages zugleich eine Hinterlegung bei der Justizkasse eines Deutschen Gerichts durch ihn erfolgt" ist wirksam u...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 9 U 204/05 (11.05.2006)
    Zahlt der Mieter die vereinbarte Kaution nicht, so hängt die Berechtigung des Vermieters, deshalb das Mietverhältnis fristlos zu kündigen, von den Umständen des Einzelfalles ab....
  • Bild VG-STUTTGART, 5 K 2058/03 (09.11.2004)
    1. Ein Mieter kann grundsätzlich mit einer Normerlassklage einen Anspruch auf Erlass bzw. Ergänzung einer Kündigungssperrfristverordnung gemäß § 577 a Abs. 2 BGB auf dem Verwaltungsrechtsweg geltend machen. 2. Zulässige Klageart ist in einem solchen Fall die allgemeine Feststellungsklage nach § 43 Abs. 1 VwGO. 3. Der Landesregierung als Verordnungsgeber st...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (4)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildDarf ein Mieter wegen Flüchtlingen gekündigt werden?
    Ist die Kündigung von einem privaten oder gewerblichen Mieter zwecks Unterbringung von Flüchtlingen erlaubt? Viele Mieter sind durch aktuelle Berichte in den Medien verunsichert worden, wonach einige Gemeinden ihren Mieter die Kündigung ausgesprochen haben. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit hier die Kündigung eines Mietvertrages ...
  • BildWer muss den Teppichboden beziehungsweise Bodenbelag erneuern?
    Ob Teppichboden oder andere Bodenbeläge: sind sie neu, bieten sie einen schönen Anblick und verleihen jedem Raum eine angenehme Atmosphäre. Im Laufe der Jahre jedoch wird ein Bodenbelag aufgrund der Beanspruchung immer schäbiger und unansehnlicher, so dass man als Mieter gerne einen neuen hätte. Prinzipiell kein Problem, jedoch ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildWas ist ein Indexmietvertrag?
    In der Regel ist es so, dass die Miete für eine Immobilie fix ist. Dies bedeutet, dass ein Quadratmeterpreis festgelegt und mit der Anzahl der Quadratmeter der Wohnfläche multipliziert wird. Das Ergebnis ergibt dann die Netto-Kaltmiete. Wenn der Vermieter eine Erhöhung des Mietpreises für notwendig hält, kann er ...
  • BildWohnungstür: Schadensersatz von Mieter wegen Streichen?
    Wenn Mieter beim Streichen ihrer Wohnungstür von außen nicht aufpassen, kann der Vermieter unter Umständen Schadensersatz verlangen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Münster. Ein Mieter hatte ohne Absprache mit seinem Vermieter seine Wohnungstür von außen in einem auffälligen Farbton gestrichen. Als der ...
  • BildMiete kürzen bei Lärm durch Nachbarn?
    Jeder Mensch möchte sich in seinen eigenen vier Wänden wohl fühlen. Dieser Drang nach dem Wohlfühlgefühl wird dann insbesondere gesteigert, wenn man von einem langen Arbeitstag nach Hause kommt. Doch häufig müssen Mieter mit Lärmbelästigungen aus der Nachbarschaft kämpfen. Seien es die (zu) laut spielenden Kinder, das Hundegebell, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.