Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 2 von 9:  1   2   3   4   5   6 ... 9


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Mariann Szabo   Bundesplatz 8, 10715 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 54460046


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Annette Brenken   Am Borsigturm 40, 13507 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 26557887


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Martin Theben   Greifenhagener Straße 30, 10437 Berlin
Dr. Theben Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 437200-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kai Schmidt   Schloßstraße 91, 12163 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 85075750


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Reiner Schäfer-Gölz   Schumannstraße 18, 10117 Berlin
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 206298-6


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolf Constantin Bartha   Schumannstraße 18, 10117 Berlin
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 206298-6


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sebastian Leonhard   Marienstraße 30, 10117 Berlin
Leonhard & Thierfelder Rechtsanwälte · Partnerschaft
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 24083895


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rebecca Mohr   Kantstraße 30, 10623 Berlin
 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 88913634


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Höcke   Grellstraße 1b, 10409 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 53016816


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Konstantin Weinholz   Englerallee 40, 14195 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 8950 34 80



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 2 von 9:  1   2   3   4   5   6 ... 9

Kurzinfo zu Medizinrecht in Berlin

Das Medizinrecht bildet einen sehr komplexen Teil des deutschen Rechts. Gerade weil die Gesundheit von grundlegender Bedeutung ist, kommt dem Medizinrecht eine hohe Relevanz zu. Das Medizinrecht normiert insbesondere die rechtlichen Beziehungen zwischen Patient und Arzt. Vor allem die Arzthaftung ist dabei ein zentraler Punkt. Überdies wird im Medizinrecht die Rechtsbeziehung zwischen Ärzten/Zahnärzten untereinander geregelt. Auch Regelungen den Arztberuf an sich betreffend sind im Medizinrecht anzusiedeln.

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht
(© p365.de - Fotolia.com)

Ein Anwalt ist die beste Anlaufstelle, wenn man Opfer von Ärztepfusch ist

Nachdem bedauerlicherweise sicherlich niemand im Laufe seines Lebens von Krankheiten verschont bleibt, kann jeder irgendwann mit dem Medizinrecht konfrontiert werden. Denn Ärztepfusch ist zwar nicht an der Tagesordnung, kommt aber vor. Ist man von Ärztepfusch betroffen, dann kann die eigene Gesundheit nachhaltig in Mitleidenschaft gezogen sein und dies mit schlimmen Folgen wie zum Beispiel einer kompletten Arbeitsunfähigkeit. Ärztepfusch kann nicht nur bei einer OP geschehen, sondern auch zum Beispiel beim Zahnarzt. Ebenfalls kann es bei der Geburt eines Kindes wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers zu einem Geburtsschaden mit erheblichen gesundheitlichen Konsequenzen kommen. Ist man selbst von einem Kunstfehler oder Behandlungsfehler betroffen, dann sollte man nicht zögern, sondern sofort einen Medizinanwalt oder eine Rechtsanwältin konsultieren. Berlin bietet etliche Anwälte im Medizinrecht. In besonders schwierigen Fällen ist es sinnvoll, sich gleich von Anfang an an einen Fachanwalt im Medizinrecht aus Berlin zu wenden. Je nachdem wie das eigene Rechtsproblem gestaltet ist, kann es auch zu empfehlen sein, sich an eine Anwaltskanzlei in Berlin zu wenden, die sich auf besondere Teilbereiche spezialisiert hat. Zu nennen wären hier: Gesundheitsrecht, Vertragsarztrecht, Krankenhausrecht oder auch Krankenhaushaftung und Arzthaftung.

Wenn Sie zu Ihrem Recht kommen wollen, sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und sich an einen Anwalt für Medizinrecht wenden

Auch wenn ein Anwalt im Medizinrecht in Berlin über ein überdurchschnittliches Know-how das Transplantationsgesetz betreffend verfügt, kann dies, wenn es der Umstand erfordert, eine immense Hilfe sein. Heute gehören Transplantationen zum Krankenhausalltag. Traurigerweise kommt es gerade in diesem Bereich auch vergleichsweise häufiger zu Ärztepfusch. Natürlich will man als Betroffener für einen Behandlungsfehler oder Kunstfehler entschädigt werden. Um die Chancen auf Schmerzensgeld oder Schadenersatz eindeutig zu erhöhen, ist es sinnvoll, einen Anwalt für Medizinrecht in Berlin auszuwählen, der über einen umfassenden juristischen Erfahrungsschatz auf dem betroffenen Gebiet verfügt. Jedoch ist ein Anwalt oder Rechtsanwältin für Medizinrecht nicht nur die ideale Kontaktperson, wenn man von Ärztepfusch betroffen ist. Kanzleien zum Medizinrecht in Berlin sollten auch die erste Anlaufstelle sein, wenn man gegen einen Arzt rechtlich vorgehen möchte, weil dieser z.B. die ärztliche Schweigepflicht gebrochen hat. Und auch, wenn man eine rechtliche Beratung zu Themen wie Vorsorgevollmachten oder Patientenverfügungen sucht, ist man bei einem Rechtsanwalt zum Medizinrecht perfekt aufgehoben.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.