Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Lewandowski Rechtsanwälte   Siemensstraße 13, 12247 Berlin  
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030/28391883


Foto
Marksen Ouahes   Wilmersdorfer Straße 133, 10627 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Marksen Ouahes
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 31800301


Foto
Dr. Marc Christoph Baumgart   Motzstraße 9, 10777 Berlin
 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 / 88 62 49 00



Foto
Hans-Jörg Michels   Joachim-Friedrich-Straße 48, 10711 Berlin
Michels Rechtsanwaltskanzlei
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030-24725647


Foto
Rechtsanwalt Daniel Christian Mahr, LL.M.   Kurfürstendamm 217, 10719 Berlin
Ciper & Coll.
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 - 8532064


Foto
Annett Reichelt   Willibald-Alexis-Straße 15, 10965 Berlin
Jurist-Berlin - Rechtsanwältin Annett Reichelt
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 0049 (0) 30 - 609 871 730


Logo
Laux Rechtsanwälte   Breite Str. 18, 13597 Berlin  
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030/ 33 77 37 310


Foto
Olaf Seifert   Regensburger Str. 15, 10777 Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030/2138070


Foto
Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.,Fachanwalt für Medizinrecht   Kurfürstendamm 217, 10719 Berlin
Ciper & Coll.
Fachanwalt für Medizinrecht

Telefon: 030 - 8532064


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Reinke Duhme   Kranzer Straße 3 A, 14199 Berlin
 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 887285-72



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Berlin

Ethikrat diskutiert Äußerungspflicht zur Organspende (28.10.2010, 17:00)
Der Deutsche Ethikrat hat am gestrigen Mittwoch im Rahmen seines „Forums Bioethik“ darüber diskutiert, inwieweit der Staat verlangen kann, dass sich jeder zur Organspende erklärt.Peter Neuhaus, Direktor der Klinik für ...

Kürzer im Krankenhaus, kränker zur Reha - Studie zeigt Konsequenzen des Fallpauschalensystems (15.04.2011, 15:00)
Seit der Einführung des Fallpauschalensystems stieg die Zahl der Patienten, die bei der Aufnahme in die Reha einen deutlich verschlechterten Gesundheitszustand aufweisen. Zu diesem Ergebnis kommt die sogenannte ...

Forenbeiträge zu Berlin

Arztbericht falsch; Nichtraucherschutz (17.03.2009, 07:39)
Patient A begibt sich wegen burn-out in eine psychosomatische Tagesklinik (NRW). Er leidet ausserdem unter Asthma. Seit 2007 besteht in NRW ein neues Nichtraucherschutzgesetz, welches Rauchen in Gesundheitseinrichtungen ...

Bandscheiben durch Physiotherapeut geschädigt (17.04.2011, 19:13)
Hallo, folgendes Problem und Sachverhalt mit großer Bitte um Hilfe:Nach einem nicht angekündigten aggressiven Einrenkversuch beim Physiotherapeuten (ohne Notwendigkeit!) indem er sehr stark auf die Lendenwirbelsäule presste ...

Ist das wahr? (03.06.2008, 21:09)
V=Vater M=Mutter K=Kind JA=Jugendamt Info:V=19(azubi;wohnt zu hause) M=21(beide nicht verheiratet) M, will nicht das V K sieht und hatt jeden kontakt abgebrochen V will umbedingt K sehen und ging zum JA Ich habe vor einiger ...

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum