Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Karl-Heinz Steffens   Clayallee 177, 14195 Berlin
Kanzlei Steffens
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030-79782606


Foto
Marksen Ouahes   Hohenzollerndamm 196, 10717 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Marksen Ouahes
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 31800301


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB   Friedrichstraße 171, 10117 Berlin 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030/469991824


Foto
Dr. Marc Christoph Baumgart   Meierottostraße 7, 10719 Berlin
Dr. Marc Christoph Baumgart Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030 88624900


Logo
Kugler & Weingärtner Partnerschaft Rechtsanwälte   Klosterstraße 64, 10179 Berlin 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 - 23 45 66 30


Foto
Hans-Jörg Michels   Joachim-Friedrich-Straße 48, 10711 Berlin
Michels Rechtsanwaltskanzlei
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030-24725647


Logo
Laux Rechtsanwälte   Breite Str. 18, 13597 Berlin 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 030/ 33 77 37 310


Foto
Olaf Seifert   Regensburger Str. 15, 10777 Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030/2138070


Foto
Annett Reichelt   Willibald-Alexis-Straße 15, 10965 Berlin
Jurist-Berlin - Rechtsanwältin Annett Reichelt
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 0049 (0) 30 - 609 871 730


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Mariann Szabo   Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin
 
Schwerpunkt: Medizinrecht
Telefon: 030 54460046



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Medizinrecht

Von Wahrheit und Gewalt, Folter und Tod (25.04.2008, 11:00)
Stiftung fördert acht neue "Schlüsselthemen der Geisteswissenschaften"Die VolkswagenStiftung bewilligt insgesamt 5,65 Millionen Euro für acht neue Projekte in ihrer Förderinitiative "Schlüsselthemen der ...

Christian-Thomasius-Vorlesung: Menschenrechte in einem globalisierten Weltwirtschaftssystem (01.07.2005, 14:00)
Die jährlich stattfindenden Christian-Thomasius-Vorlesungen zum Internationalen Wirtschaftsrecht bieten herausragenden Persönlichkeiten der Wissenschaft und des öffentlichen Lebens Gelegenheit, internationale und europäische ...

Kinder und ihre Rechte in Medizin und Forschung (02.10.2008, 11:00)
Internationale Konferenz "The Rights of Children in Medicine": Experten in Medizin-ethik und Medizinrecht diskutieren über Kinderrechte am 9. und 10. Oktober 2008 in der Historischen Sternwarte in Göttingen.(umg) Werden die ...

Forenbeiträge zu Medizinrecht

Fehldiagnose bei Röntgenbild (30.09.2007, 16:27)
Hallo Zusammen! Wie würde man denn in diesem Fall reagieren? Patientin A geht zum Radiologen B um ein CT vom Kopf zu machen. (Wegen Sehstörungen) DR. B stellt eine Zyste und eine Nasennebenhöhlenentzündung fest. Übersieht ...

Schadensersatz und weitere Ansprüche nach Weisheitszahn-OP (12.11.2012, 02:26)
Patientin P wird vom Zahnarzt Z empfohlen, sich die Weisheitszähne entfernen zu lassen. P willigt ein, Z klärt P nicht über Narkose- und Eingriffsrisiken auf. Nach der Operation bleibt bei P eine temporäre, laut ...

Dekubitus nach 6 Wochen liegegips (kind 9 Jahre) (05.05.2013, 21:52)
Hallo,es geht um einen 9j alten jungen!Also ich fag mal an alles von anfang an dar zu legen und zu schildern...28.02 Anruf aus der Schule...kind ist gestürtzt28.02 Kind wurde ins Krankenhaus gebracht28.02 Nach dem Röntgen = ...

Fachanwalt (17.01.2009, 16:42)
Hallo, die Mutter von Sohn X stirbt im Altenheim. X will Arzt sprechen. Arzt lügt, will Mutter nicht behandelt haben. Sohn zeigt Heim bei Staatsanwaltschaft an wg. schlechter Pflege u. fehlender ärztl. Behandlung.Arzt wird ...

Literatur Medizinecht (18.06.2010, 12:37)
Hallo, kann mir jemand ein gutes Praxiswerk zum Medizinrecht empfehlen? Bin bislang auf a)Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht / Frank Wenzel b)Handbuch Medizinrecht / Bernd Luxenburger c)Fachanwaltskommentar Medizinrecht ...

Urteile zu Medizinrecht

7 K 6327/09 (03.08.2011)
Die in einem Bundesland erfolgte staatliche Anerkennung als Ausbildungststätte nach § 6 Abs. 2 PsychThG gilt auch für Zweigniederlassungen der Ausbildungstätte in einem anderen Bundesland....

S 12 KA 1267/05 (04.10.2006)
Ein Schiedsamt nach § 89 SGB V ist nicht zuständig für die Anpassung der gesamtvertraglichen Regelungen an den Mehraufwand für die psychotherapeutischen Leistungen, der auf Grund der veränderten Rechtslage in den Jahren 2000 bis 2003 entstanden ist. Dies gilt auch dann, wenn Nachverhandlungen mit der Klausel "Sollte sich als Ergebnis des über die Höhe d...

9 K 63.09 (30.03.2012)
1. Die Doppelmitgliedschaft in zwei Ärztekammern führt grundsätzlich nicht zu einer unzumutbaren Belastung der Berufsausübung des betroffenen Arztes. 2. Die Berliner Ärztekammer ist gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 3 BerlKaG befugt, die Einhaltung der berufsrechtlichen Pflichten mit Hilfe von Untersagungsverfügungen durchzusetzen. Diese Befugnis wird nicht durc...

Rechtsanwalt in Berlin: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum