Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Lankwitz (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Bezirk Lankwitz befindet sich im früheren Westteil der bundesdeutschen Hauptstadt und wird auch gern als grüner Bezirk bezeichnet. Lankwitz erstreckt sich über eine Fläche von 6,99 Kilometern. Auf dieser beschaulichen Fläche haben immerhin fast 42.000 Menschen einen Ort zum Leben oder arbeiten gefunden. Was die Bezirksverwaltung angeht, so zählt Berlin Lankwitz zum Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Auch wenn in Lankwitz viel Erholung gefunden werden kann, ist dieser Bezirk zentral gelegen und hat vieles zu bieten. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Geschäfte oder Restaurants sind entweder fußläufig ober mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bekannt geworden ist Lankwitz aber auch für sein Bildungsangebot. So hat zum Beispiel der Studiengang Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der freien Universität Berlin seinen Sitz im schönen Lankwitz. Rundherum laden verschiedene Parkanlagen zum Verweilen ein. Lankwitz kennzeichnet sich nicht nur durch viele Studenten, sondern wer auf der Suche nach dem Ursprung ist, der findet in diesem Ortsteil von Steglitz-Zehlendorf auch viele schon lange ansässige Anwohner und kann etwas über die Geschichte des Bezirks erfahren.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR Rechtsanwälte
Kurfürstenstraße 40
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7689510
Telefax: 030 76895111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Mozartstr. 16a
12247 Berlin
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Leonorenstraße 102
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7743050
Telefax: 030 7742039

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR Rechtsanwälte
Kurfürstenstraße 40
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7689510
Telefax: 030 76895111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz

Mozartstraße 15
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7716461
Telefax: 030 77190098

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz

Kaiser-Wilhelm-Straße 83
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7749970
Telefax: 030 7748543

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Rechtsanwaltskanzlei Sielaff
Franzstraße 15 a
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 77392553

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Hünefeldzeile 5
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 76686838

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Wunsiedeler Weg 9
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44352024

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz
c/o RA Geier
Kaiser-Wilhelm-Str 133
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46991180
Telefax: 030 46991188

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Falkenhausenweg 40
12249 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

In den Neuen Gärten 38
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 71521572
Telefax: 030 71521573

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Weygerweg 23
12249 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Dessauer Straße 22
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35124770
Telefax: 030 35124771

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Siemensstraße 13
12247 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Leonorenstraße 71
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45085985
Telefax: 030 45089157

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Lankwitz

Auch wer einmal ein rechtliches Problem hat, findet im Berliner Stadtteil Lankwitz die richtige Hilfe. Der Anwalt in Berlin Lankwitz berät seinen Mandanten bei rechtlichen Problemen aller Art und betreut ihn gegebenenfalls auch vor Gericht. Ein Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz sollte bei rechtlichen Streitigkeiten schnellstmöglich aufgesucht werden, da es sonst zu hohen Kosten kommen kann. Hat der Mandant finanzielle Sorgen und fürchtet deshalb, sich den Juristen nicht leisten zu können, dann kann vor Gericht Prozesskostenbeihilfe beantragt werden. In diesem Falle werden die Anwaltskosten übernommen und eine fachlich versierte Rechtsvertretung kann dennoch erfolgen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild „Bildung beginnt im Magen“ – Primus-Preis für Hamburger Schul-Projekt (18.02.2014, 12:10)
    Das Hamburger Projekt „Bildung beginnt im Magen“ stellt sich gegen Mangel- und Fehlernährung in Deutschland. Die Idee: Gute Ernährung fördert gute Leistung. Dafür bekommt das Projekt den Primus-Preis des Monats Februar der Stiftung Bildung und Gesellschaft.Berlin, 19.02.2014. Sie essen ihren ersten selbstgemachten Burger oder belegen gemeinsam eine Pizza – Fast ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild WiD-Projekte im Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft (19.02.2014, 14:10)
    Die Frage, wie digitale Technologien unseren Alltag beeinflussen, steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die Wissenschaft im Dialog (WiD) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 – Die digitale Gesellschaft organisiert. In Diskussionsveranstaltungen, Wettbewerben und Ausstellungen werden die kulturellen Veränderungen der Gesellschaft durch den digitalen Wandel thematisiert.Das Wissenschaftsjahr im Dialog – kontrovers und ...

Forenbeiträge
  • Bild EU Rente Nachzahlung (01.02.2013, 13:42)
    Hallo, ich würde gerne Wissen wie es sich verhält wenn man volle EU Rente erhält und eine Nachzahlung bekommt, darf das Job Center den vollen Betrag einbehalten oder nur anteilig? Und was gäbe es für Möglichkeiten wenn die Rente nicht zum Leben reicht?
  • Bild Urheberrecht Dantenstrukturen / Datenbank (09.03.2011, 16:06)
    Hallo zusammen, angenommen auf einer Internetseite (A) ist folgende Datenstruktur zu finden: Überschrift Nr. 1 1 2 3 4 5 6 7 8 Überschrift Nr. 2 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Überschrift 3 .... Überschrift 4 .... Hierbei handelt es sich um eine Auflistung von diversen Fachbegriffen. Wenn jetzt eine weitere Internetseite (B) diese Datenstruktur nahezu 100% übernimmt und veröffentlicht, verstößt diese gegen das Urheberrecht von A. (Voraussetzung: Schöpfungshöhe erreicht) Wie würde ...
  • Bild Probearbeit ohne Lohn (23.08.2010, 22:08)
    Person A hat vor dem Arbeitsantritt mit dem neuen AG 1 Woche Probearbeit ohne Lohn (ALG I weiter vom AA) vereinbart. Am 1. Arbeitstag forderte der neue AG, Person A auf die Probearbeit auf 3 Wochen zu verlängern. Ist dies rechtens? Gibt es dafür nicht die Probezeit?
  • Bild Verletzung der Persönlichkeit? (04.05.2011, 23:41)
    Mal angenommen ein Verkäufer einer Eigentumsimmobilie beauftragt einen Makler mit dem Verkauf derselben. In diesem Zusammenhang werden Fotos (auch Innenansichten), Grundrisse und natürlich der Kaufpreis der Immobilie auf der Homepage des Maklers veröffentlicht. Ein Käufer schließt mit dem Verkäufer einen Kaufvertrag. Nachdem die Immobilie an den Käufer übergegangen ist, nutzt ...
  • Bild Muss der AN dem AG finanziell Geld auslegen? (11.10.2010, 20:03)
    Hallo Man nehme mal an Arbeitnehmer A arbeitet bei Arbeitgeber B. A benutzt normalerweise eine Tankkarte von B. Durch eine Umstrukturierung muss A die Tankkarte zurückgeben und kriegt eine Neue. Dies ist mit einigem Zeitaufwand verbunden. Genau in diesem Zeitraum muss A auf eine Schulung. Das heißt A müsste vorübergehend Tankkosten auslegen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWeihnachtsurlaub: Gesetzliche Regelungen für Arbeitnehmer
    Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beim Thema Weihnachtsurlaub beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Arbeitnehmer freuen sich, wenn sie in der Zeit von Weihnachten bis Neujahr mal etwas ausspannen können. Doch haben sie hier automatisch frei? Oder müssen sie sich beim Arbeitgeber Urlaub nehmen? ...
  • BildBesonderheiten der Geschäftsraummiete
    Der Artikel befasst sich mit einigen Besonderheiten der Geschäftsraummiete, bei welcher dem gewerblichen Mieter bspw. wesentlich mehr an Kosten und Pflichten als dem einfachen Wohnraummieter übertragen werden können. Der Vermieter von Geschäftsräumen kann dem Mieter sogar schon in den sogenannten Formularklauseln, also ohne besondere individuelle Vereinbarung, ganz erhebliche ...
  • BildWieder einmal: Handy am Steuer
    Die Entschei­dun­gen zum Thema „Handy & Aut­o­fahren” häufen sich; zuletzt gab eine Entschei­dung zur „Start-Stop-Automatik” von mod­er­nen Kfz (vgl. dazu unten). Das OLG Köln hat nun entsch­ieden, dass zwar § 23 Abs. 1a S.1 StVO auch „Vor- & Nach­bere­itung­shand­lun­gen” ver­bi­ete, aber zB. eine „reine Ortsverän­derung” inner­halb des Kfz nicht ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.