Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Lankwitz (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Bezirk Lankwitz befindet sich im früheren Westteil der bundesdeutschen Hauptstadt und wird auch gern als grüner Bezirk bezeichnet. Lankwitz erstreckt sich über eine Fläche von 6,99 Kilometern. Auf dieser beschaulichen Fläche haben immerhin fast 42.000 Menschen einen Ort zum Leben oder arbeiten gefunden. Was die Bezirksverwaltung angeht, so zählt Berlin Lankwitz zum Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Auch wenn in Lankwitz viel Erholung gefunden werden kann, ist dieser Bezirk zentral gelegen und hat vieles zu bieten. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Geschäfte oder Restaurants sind entweder fußläufig ober mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bekannt geworden ist Lankwitz aber auch für sein Bildungsangebot. So hat zum Beispiel der Studiengang Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der freien Universität Berlin seinen Sitz im schönen Lankwitz. Rundherum laden verschiedene Parkanlagen zum Verweilen ein. Lankwitz kennzeichnet sich nicht nur durch viele Studenten, sondern wer auf der Suche nach dem Ursprung ist, der findet in diesem Ortsteil von Steglitz-Zehlendorf auch viele schon lange ansässige Anwohner und kann etwas über die Geschichte des Bezirks erfahren.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR Rechtsanwälte
Kurfürstenstraße 40
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7689510
Telefax: 030 76895111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Mozartstr. 16a
12247 Berlin
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Leonorenstraße 102
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7743050
Telefax: 030 7742039

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR Rechtsanwälte
Kurfürstenstraße 40
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7689510
Telefax: 030 76895111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz

Kaiser-Wilhelm-Straße 83
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7749970
Telefax: 030 7748543

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Weygerweg 23
12249 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz

Mozartstraße 15
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7716461
Telefax: 030 77190098

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

In den Neuen Gärten 38
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 71521572
Telefax: 030 71521573

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz
Rechtsanwaltskanzlei Sielaff
Franzstraße 15 a
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 77392553

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Leonorenstraße 71
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45085985
Telefax: 030 45089157

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Falkenhausenweg 40
12249 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lankwitz
c/o RA Geier
Kaiser-Wilhelm-Str 133
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46991180
Telefax: 030 46991188

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Dessauer Straße 22
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35124770
Telefax: 030 35124771

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Siemensstraße 13
12247 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Wunsiedeler Weg 9
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44352024

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz

Hünefeldzeile 5
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 76686838

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Lankwitz

Auch wer einmal ein rechtliches Problem hat, findet im Berliner Stadtteil Lankwitz die richtige Hilfe. Der Anwalt in Berlin Lankwitz berät seinen Mandanten bei rechtlichen Problemen aller Art und betreut ihn gegebenenfalls auch vor Gericht. Ein Rechtsanwalt in Berlin Lankwitz sollte bei rechtlichen Streitigkeiten schnellstmöglich aufgesucht werden, da es sonst zu hohen Kosten kommen kann. Hat der Mandant finanzielle Sorgen und fürchtet deshalb, sich den Juristen nicht leisten zu können, dann kann vor Gericht Prozesskostenbeihilfe beantragt werden. In diesem Falle werden die Anwaltskosten übernommen und eine fachlich versierte Rechtsvertretung kann dennoch erfolgen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Workshop: Zwischen Transparenz und Rufmord – Die Folgen der Plagiatsjagd (19.02.2014, 15:10)
    In der gegenwärtigen Debatte um Plagiate wird selten betont, dass der kleinen Zielgruppe von promovierten Politikern eine große Masse gewissenhaft arbeitender und zunehmend verunsicherter Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gegenübersteht. Ebenso bleibt das zugrundeliegende Wissenschaftsverständnis unklar: Stehen Wissenschaftler tatsächlich „auf den Schultern von Riesen“? Welche Folgen hat diese Debatte für eine kreative ...
  • Bild Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen – Soziale Elternschaft in Westafrika (13.02.2014, 11:10)
    In weiten Teilen Westafrikas ist es seit Jahrhunderten alltäglich, dass Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern, sondern bei Pflegeeltern aufwachsen. Dies gilt insbesondere auch für die Baatombu, eine Volksgruppe im Norden Benins. In ihrer neuen Monographie „Soziale Elternschaft im Wandel. Kindheit, Verwandtschaft und Zugehörigkeit in Westafrika“, die aus einer mehr ...
  • Bild Licht-induzierte Alterung von Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium (13.02.2014, 14:10)
    Licht-induzierte Alterung von Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium: neue Erkenntnisse zur mikroskopischen UrsacheForscher am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) gelang ein entscheidender Schritt, um einem seit 40 Jahren unverstandenen störenden Effekt in Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium auf die Spur zu kommen. Demnach tragen winzige Hohlräume im Silizium maßgeblich dazu bei, dass sich die ...

Forenbeiträge
  • Bild Kooperationsvertrag und bestehendes Gewerbe (08.02.2014, 22:24)
    Guten Abend,wie würde folgender fiktive Fall bewertet werden:Unternehmer A hat seit 2 Monaten ein Gewerbe (Einzelunternehmer) mit Sitz in Berlin. Fiktiver Name: "Klaus Peter Personaldienstleistungen" Sein Gewerbe läuft als privater Arbeitsvermittler bzw. Personalberater. Da A nicht zertifiziert ist kann er keine Vermittlungsgutscheine über die Arge abrechnen.Unternehmer A nimmt Kontakt zu ...
  • Bild Ahnenbilder: den per Testament berechtigten Nachkommen - oder dem Halbbruder, der ganz andere Vorfah (26.08.2011, 22:18)
    A ist Halbbruder von B mit gemeinsamem Vater. A erbt von seiner Mutter Ahnenportraits, die bei B untergestellt werden, da A noch keine eigene Wohnung hat. Schließlich verfügt A über eine eigene Wohnung, und bittet B um Herausgabe der Gemälde. B gibt A aber nur einen Teil der Bilder heraus. a) welche ...
  • Bild Wiederverkauf von Tickets über Internetauktionshäuser (03.05.2010, 15:30)
    Frittengaby ist Fußballfan und bemüht sich um Eintrittskarten ihrer Lieblingsmannschaft. Da eine sehr beliebte Spielpaarung ansteht, sind die Karten leider schon alle ausverkauft. Gaby bemerkt anschließend, dass es augenscheinlich viele Leute beim Kauf von Karten nur darauf abgesehen haben, diese mit möglichst großem Gewinn bei Internetauktionsäusern wiederzuverkaufen. Nun weiß Gaby, dass ihr ...
  • Bild Beleidigung / Pressegesetz (23.12.2010, 12:54)
    Hallo, Problem: Beleidigung in einem Blog fällt (leider) unter das Pressegesetz, somit ist keine Strafverfolgung (6 Monate nach Veröffentlichung) mehr möglich. Egal wann der Betroffene den Artikel gelesen hat! Frage: Sehe ich das falsch?! Wie schwerwiegend muss eine Beleidigung sein das eine Strafanzeige nicht nach Presserecht eingestellt werden kann?! Oder sind sonstige Ansätze möglich?! Gruß ...
  • Bild Darf man die Umfragen privat auf den Straßen durchführen? (01.04.2013, 20:14)
    Person A möchte eine Meinungsforschung privat durchführen. Dafür geht er mit dem Blatt Papier und Bleistift auf die Straße und versucht dort selbst die Umfrage durchzuführen. Frage 1: ist es legal? Frage 2: welche rechtliche Aspekte sollte Person A bei der Umfrage beachten? Vielen Dank
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildLastschrift-Verfahren: Wann kann man Lastschriften „zurückgeben“?
    Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es neben der einmaligen Überweisung bzw. dem Dauerauftrag auch die Möglichkeit der Lastschrift. Im Unterschied zur Überweisung bzw. dem Dauerauftrag, geht die Initiative bei dem Lastschriftverfahren nicht vom Zahlungspflichtigen aus, sondern vom Zahlungsempfänger. Man spricht deshalb bei der Lastschrift auch von Bankeinzug. ...
  • BildNebenkostenabrechnung: welche Kosten dürfen an einen Mieter umgelegt werden?
    Es ist jedes Jahr der gleiche Ärger für viele Mieter: die Neben- und Heizkostenabrechnung. Nicht nur Wasser- und Heizkosten steigen nahezu jährlich, sondern auch viele weitere Kosten. Doch welche Kosten sind tatsächlich umlagefähig?   Rechtsgrundlage Die Nebenkostenabrechnung gehört zum Mietrecht. Allgemeine Vorschriften ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildGründung Tierschutzverein (Procedere)
    Tieren zu helfen, dieses Ziel verfolgen viele Menschen. Um effektiv Hilfe leisten zu können, und dies auch im größeren Stil,  ist es sinnvoll, sich in einem Tierschutzverein zu organisieren. Was muss bei der Gründung eines Tierschutzvereins beachtet werden? Einen Tierschutzverein ins Leben zu rufen, benötigt ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.