Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Kreuzberg (© whitelook - Fotolia.com)

Wer heute unsere Hauptstadt besucht, der wird um das fast schon berühmt berüchtigte Szeneviertel Berlin Kreuzberg nicht herum kommen. Bunt, schrill und etwas anders als die übrigen Stadtteile von Berlin, übt dieses Viertel doch auf viele, vor allem junge Menschen einen unwiderstehlichen Reiz aus. Und dieses Flair, welches von Berlin Kreuzberg ausgeht, spiegelt sich in zahlreichen Filmen und literarischen Werken wider, denn Berlin Kreuzberg ist mehr als nur ein Stadtteil unserer Hauptstadt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Eleftheria Leptokaridou
Sorauer Strasse 21
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53090536
Telefax: 030 53090536

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Anwältinnen Wessel & Clemm, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Anwältinnen Clemm & Wessel, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21248877
Telefax: 030 21248899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 50
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69401236
Telefax: 030 78897245

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795340
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 48
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7852045
Telefax: 030 78898645

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 48
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25298810
Telefax: 030 25298820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795330
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795320
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Gründt, Dr. Tietzsch Rechtsanwälte
Mehringdamm 66
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78990700

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795350
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 50
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 780966620
Telefax: 030 780966611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
RAe Koepf, Richter, Bartels, Sebastián
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2408690
Telefax: 030 2408611

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Paul-Linke-Ufer 42
10715 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Paul-Lincke-Ufer 42-43
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69503880
Telefax: 030 69503881

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
RAe Schwenke & Dr. Schütz
Bernburger Straße 32
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8857170
Telefax: 030 88571733

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Kottbusser Damm 67
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4550000
Telefax: 030 45500099

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Alexandrinenstraße 1 a
10969 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
c/o HEE Rechtsanwälte
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 856137720
Telefax: 030 856137799

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Großbeerenstraße 89
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2522231
Telefax: 030 2522232

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Gneisenaustraße 2 a
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6942622
Telefax: 030 6942690

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6942622
Telefax: 030 6942690

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Schlesische Str 26
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69517378
Telefax: 030 69517379

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2124880
Telefax: 030 21248899

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Kreuzberg

Im Mittelalter lag der Kreuzberg, nach dem der Stadtteil von Berlin später benannt wurde, noch außerhalb der Stadtgrenze Berlins. Heute gehört Berlin Kreuzberg zu den Stadtteilen, in denen eine sehr hohe Anzahl von Migranten heimisch geworden ist. Doch entgegen den Schlagzeilen, muss das nicht immer als negativ bewertet werden, denn gerade durch diese Bevölkerungsvielfalt herrscht in Berlin Kreuzberg ein sehr buntes und teilweise exotisches Flair.

Viele fachlich kompetente Rechtsanwälte sind in Berlin Kreuzberg mit ihren Kanzleien ansässig. Je nach Rechtsgebiet beraten und vertreten sie die Menschen, die in diesem Stadtteil leben. Wer einen Anwalt in Berlin Kreuzberg sucht, tut gut daran, diesen in Wohnortnähe zu suchen. Denn gerade die unmittelbare Nachbarschaft sozusagen, ist es, die schnelle Absprachen oder auch Beratungstermine mit dem Rechtsanwalt aus Berlin Kreuzberg möglich machen.

Berlin Kreuzberg gehört zu dem Berliner Verwaltungsbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Anwälte aus Berlin Kreuzberg werden also vor allem in diesem Verwaltungsbezirk ihre Haupttätigkeit ausüben. Es ist günstig, wenn man sich von vornherein im Klaren darüber ist, für welches Rechtsgebiet man einen Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg hinzuziehen möchte. So lassen sich unnötige Wartezeiten verhindern und rechtliche Fragen können schnell geklärt werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Rechtshistoriker Wim Decock bekommt Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für Nachwuchswissenschaftler (17.02.2014, 19:10)
    FRANKFURT. Der 30-jährige Wim Decock, Nachwuchsgruppenleiter im Frankfurter LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung“ und am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinz-Maier-Leibnitz-Preis. Der gebürtige Belgier, der neben seiner flämischen Muttersprach Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Altgriechisch und Latein beherrscht, forscht im Spannungsverhältnis von Moral, Recht und ...
  • Bild TU9 auf der German Study & Research Expo in Indien (18.02.2014, 10:10)
    Vom 22. bis 26.2. wirbt TU9 in Neu-Delhi und Bangalore für ein MINT-Studium in DeutschlandVom 22. bis zum 26. Februar präsentiert sich die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland (TU9) mit einem Gemeinschaftsstand auf der German Study & Research Expo in Indien. In Neu-Delhi und Bangalore können sich junge Inderinnen ...
  • Bild Herfried Münkler eröffnet neue Reihe der InstitutsMontage (19.02.2014, 17:10)
    Herfried Münkler eröffnet am 3. März mit seinem Vortrag eine neue Reihe der InstitutsMontage. Sie trägt den Titel "Krieg und Krise. Mechaniken der Gewalt im Ersten Weltkrieg" und wurde von der Historikerin Ulrike Jureit konzipiert.Am 3. März beginnt im Hamburger Institut für Sozialforschung eine neue Reihe der InstitutsMontage, mit dem ...

Forenbeiträge
  • Bild Wohnungsübergabe nicht erfolgt---> Schadensersatz? (24.05.2012, 06:10)
    Hallo, nachfolgend ein fiktiver Fall aus einer Mieter/ Vermietersituation. Zum Fall: Der Mieter (M) hat aus einem Zerwürfnis heraus dem Vermieter (V) zum 30.03. außerordentlich gekündigt. V hat schriftlich akzeptiert. M stellt sich stur und verweigert trotz schriftlicher Androhung von Schadensersatzforderung (aus § 809 BGB) die Besichtigung der Wohnung durch Mietinteressenten. M gibt am 30.03. ...
  • Bild schönheitsreparaturen (15.10.2013, 14:34)
    Hallo, ist das eurer Meinung nach wirksam?Schönheitsreparaturen1. Da die Kosten für die Durchführung der Schönheitsreparaturen nicht in die Miete einkalkuliert sind ist der Mieter verpflichtet, die während derDauer des Mietverhältnisses anfallenden Schönheitsreparaturen falls diese nach dem Abnutzungsgrad der Mieträume erforderlich ist fachgerecht auszuführen.Hierfür gelten im Allgemeinen folgende turnusgemäße ...
  • Bild Prop. HA STRAFRECHT an der FU BERLIN - HILFE!!! (23.03.2010, 14:02)
    Hallo an alle. Ich schreibe im Moment die propädeutsche HA an der FU Berlin im Strafrecht. Da ich die letzte nicht bestanden habe, MUSS ich diese jetzt bestehen - daher krieg ich langsam Panik!!! Ich wäre mir echt dankbar, wenn mir jmd helfen kann! Ich ...
  • Bild Rückforderung ALG1 (10.10.2012, 10:00)
    Mal angenommen ein ALG1 Bezieher bewirbt sich auf eine vom Arbeitsamt angebotenen Stelle u. die Firma schlägt vor ihn erst einmal auf Probe 2 Stdn pro Tag 10 Stdn die Woche mit 165 im Monat zu beschäftigen, damit der AN sein ALG1 nicht verliert welches er ohnedies nur noch ca. ...
  • Bild Parkvignette (28.04.2011, 16:00)
    hallo, a wohnt in berlin, parkt sein auto in einer parkplatzbewitrschafteten zonen, hat ein anwohnerparkvignette. diese klebte er links oben (außenansicht) an die frontscheibe, ständig hatte er knöllchen weil mitarbeiter des ordnungsamtes diese nicht sahen, viele beschwerden (auch dienstaufsichtsbeschwerde) und zahllose rechnungen und auch zahlungen bringen ihm heute noch ein halbes jahr ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbstandsverstöße und ihre Folgen
    Schwere Unfälle auf Deutschlands Straßen sind oft Folge eines zu geringen Sicherheitsabstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug. Schnell wird so aus einem kleinen Unfall eine Massenkarambolage, weil andere Autofahrer es nicht mehr schaffen rechtzeitig zu reagieren und selbst in den Unfall verwickelt werden. Abstandsverstöße werden daher genauso häufig mit standardisierten ...
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...
  • BildWiderrufsrecht
    Gesetzesänderung zum Widerrufsrecht - Das Ende vom "Widerrufs-Joker" In der anhaltenden Tiefzinsphase suchen viele Darlehensnehmer nach einer Möglichkeit, ihre teure Immobilienfinanzierung zu beenden, um stattdessen ein Darlehen auf aktuellem Zinsniveau abschließen zu können. Allerdings ist während der Zinsbindung nur unter sehr engen Voraussetzungen eine Kündigung möglich, ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildSunrise Energy GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung an
    Die Sunrise Energy GmbH mit Sitz in Berlin muss ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft abwickeln und die angenommenen Gelder zurückzahlen. Das hat ihr die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Juni 2015 aufgegeben. Die Sunrise Energy GmbH hatte gegen die Anordnung Widerspruch eingelegt. Ihr Antrag auf aufschiebende Wirkung des ...
  • BildWie bestimmt sich der Tagessatz bei Geldstrafen?
    Die Geldstrafe ist in Deutschland – ebenso wie die Freiheitsstrafe – eine strafrechtliche Sanktion, die nur durch ein Urteil oder durch einen Strafbefehl angeordnet werden darf. Doch wann gibt es Geldstrafe und wie bestimmt sich der Tagessatz?   Die Rechtslage Die Geldstrafe ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.