Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Kreuzberg (© whitelook - Fotolia.com)

Wer heute unsere Hauptstadt besucht, der wird um das fast schon berühmt berüchtigte Szeneviertel Berlin Kreuzberg nicht herum kommen. Bunt, schrill und etwas anders als die übrigen Stadtteile von Berlin, übt dieses Viertel doch auf viele, vor allem junge Menschen einen unwiderstehlichen Reiz aus. Und dieses Flair, welches von Berlin Kreuzberg ausgeht, spiegelt sich in zahlreichen Filmen und literarischen Werken wider, denn Berlin Kreuzberg ist mehr als nur ein Stadtteil unserer Hauptstadt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Eleftheria Leptokaridou
Sorauer Strasse 21
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53090536
Telefax: 030 53090536

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Anwältinnen Clemm & Wessel, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Anwältinnen Wessel & Clemm, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795340
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21248877
Telefax: 030 21248899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795330
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795350
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 48
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25298810
Telefax: 030 25298820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 50
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69401236
Telefax: 030 78897245

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 48
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7852045
Telefax: 030 78898645

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Mehringdamm 50
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 780966620
Telefax: 030 780966611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795320
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
Gründt, Dr. Tietzsch Rechtsanwälte
Mehringdamm 66
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78990700

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg
MEA Rechtsanwälte in Kooperation
Gneisenaustraße 51
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69533096
Telefax: 030 69533103

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Paul-Linke-Ufer 42
10715 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
RAe Koepf, Richter, Bartels, Sebastián
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2408690
Telefax: 030 2408611

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Lindenstraße 76
10969 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81867556
Telefax: 030 81867557

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Großbeerenstraße 89
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2522231
Telefax: 030 2522232

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Zossener Straße 51
10961 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Liegnitzer Straße 21
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20613628
Telefax: 030 28094345

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg

Heckmannufer 5 A
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6117502

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Mittenwalder Straße 56
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21092108

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
c/o Insoshare Rechtsanwaltsges. mbH
Bernburger Straße 32
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 809264630
Telefax: 030 8092646325

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg
Anwalstkanzlei Mashaie
Gneisenaustraße 51
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69533104
Telefax: 030 69533103

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg

Urbanstraße 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61657570
Telefax: 030 61657560

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Kreuzberg

Im Mittelalter lag der Kreuzberg, nach dem der Stadtteil von Berlin später benannt wurde, noch außerhalb der Stadtgrenze Berlins. Heute gehört Berlin Kreuzberg zu den Stadtteilen, in denen eine sehr hohe Anzahl von Migranten heimisch geworden ist. Doch entgegen den Schlagzeilen, muss das nicht immer als negativ bewertet werden, denn gerade durch diese Bevölkerungsvielfalt herrscht in Berlin Kreuzberg ein sehr buntes und teilweise exotisches Flair.

Viele fachlich kompetente Rechtsanwälte sind in Berlin Kreuzberg mit ihren Kanzleien ansässig. Je nach Rechtsgebiet beraten und vertreten sie die Menschen, die in diesem Stadtteil leben. Wer einen Anwalt in Berlin Kreuzberg sucht, tut gut daran, diesen in Wohnortnähe zu suchen. Denn gerade die unmittelbare Nachbarschaft sozusagen, ist es, die schnelle Absprachen oder auch Beratungstermine mit dem Rechtsanwalt aus Berlin Kreuzberg möglich machen.

Berlin Kreuzberg gehört zu dem Berliner Verwaltungsbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Anwälte aus Berlin Kreuzberg werden also vor allem in diesem Verwaltungsbezirk ihre Haupttätigkeit ausüben. Es ist günstig, wenn man sich von vornherein im Klaren darüber ist, für welches Rechtsgebiet man einen Rechtsanwalt in Berlin Kreuzberg hinzuziehen möchte. So lassen sich unnötige Wartezeiten verhindern und rechtliche Fragen können schnell geklärt werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild KHM bei der Berlinale. Der auf Kuba gedrehte Kurzfilm "El carro azul" feiert seine Erstaufführung. (13.02.2014, 13:10)
    Der Spielfilm "El carro azul" von Valerie Heine feiert seine deutsche Erstaufführung bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin (6. bis 16. Februar 2014). Der Film entstand im Rahmen des Austauschprogramms der KHM und der kubanischen Filmschule EICTV und wird zum Abschluss des Festivals in der Sektion "Perspektive Deutsches Kino" gezeigt.Premiere:Freitag, ...
  • Bild ESMT R&D Annual Report 2013 zeigt Forschungserfolge (14.02.2014, 10:10)
    - ESMT erhält 2013 das Promotionsrecht- Stärkung des Schwerpunktes Technologiemanagement und Innovation mit Neuberufung und Stiftungslehrstuhl- 37 Artikel in renommierten Fachzeitschriften und über 60 Forschungsseminare im vergangenen JahrDer gerade erschienene 2013 R&D Annual Report der ESMT European School of Management and Technology zieht eine erfolgreiche Bilanz des vergangenen Jahres. Im ...
  • Bild Herfried Münkler eröffnet neue Reihe der InstitutsMontage (19.02.2014, 17:10)
    Herfried Münkler eröffnet am 3. März mit seinem Vortrag eine neue Reihe der InstitutsMontage. Sie trägt den Titel "Krieg und Krise. Mechaniken der Gewalt im Ersten Weltkrieg" und wurde von der Historikerin Ulrike Jureit konzipiert.Am 3. März beginnt im Hamburger Institut für Sozialforschung eine neue Reihe der InstitutsMontage, mit dem ...

Forenbeiträge
  • Bild GGeld zurück verlangen nach 3 maliger Reperatur (09.10.2013, 23:03)
    Sehr geehrte Damen und Herren,als erstes ganz kurz: ich schreibe diesen Artikel mit meinem Tablett, d.h. wenn Sie einen schreibfehler finden sollten, nehmen Sie ihn mir bitte nicht übel. :-)Y ist so langam etwas verwirrt, und zwar hat Y folgendes Problem:Y hat sich vor 2 Jahren (26.09.2011) bei Firma X ...
  • Bild Mietminderung wegen Sanierung am Haus (11.12.2008, 21:54)
    Es soll mal vorgekommen sein das eine Wohnungsbaugeselschaft sich vorgenommen hat in einer bestimmten Strasse mehrere Wohnhäuser zu sanieren. Dieses beinhaltete komplette Erneuerung der Hausfassade ( Einrüsten, Dämmen, Verputzen, Streichen) - komplette Erneuerung des Daches (Dach abdecken, erneuern der Holzbalken, neu Eindecken) - abdichten der Kellerwände (Meißelarbeiten,Bohrarbeiten,) - Sanierung der ...
  • Bild EKS - formlos (18.06.2011, 11:03)
    Ist es zulässig, dass ein selbstständig tätiger ALG-II-Aufstocker seine Einnahmen- und Ausgabenrechnung der ARGE formlos einreicht, oder ist er gezwungen, die Anlage (Formular) EKS der ARGE unbedingt dafür zu benützen. Sagen wir mal, er listet z.B. seine Einnahmen auf und rechnet sie zusammen; listet seine Ausgaben detailliert auf (z.B. Porto und ...
  • Bild Domaininhaber/Admin-C und Impressums-Daten (28.07.2011, 20:42)
    Guten Abend, Fall 1: Angenommen Person A erstellt für Person B eine Website und es wird so abgemacht, dass im Impressum die Daten von Person B stehen. In der Denic ist jedoch Person A eingetragen, da der Webspace Person A gehört. Angenommen Person B hat nun einige rechtswiedrige Inhalte auf dieser Seite ...
  • Bild Mit eigenbedarf erwischt! (14.06.2007, 16:28)
    Nehmen wir an, dass Person M durch eine Verwechslung nachts angehalten und durchsucht wird,weil der Verdacht auf Diebstahl besteht. Während der Durchsuchung stellt sich jedoch herraus, dass die Person M nicht die gesuchte Person ist. Dennoch wird bei Person M eigenbedarf an Marijuana in Papier eingewickelt und Papers gefunden. Person M ist vorher ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEinspruch gegen einen Bußgeldbescheid
    Blitzer, Falschparken, Telefonieren beim Fahren, Temposünden – bundesweit werden wir täglich mit neuen Knöllchen beschert. Und das kann kosten. Doch kann man dagegen auch vorgehen? Ja, das ist möglich, kann aber auch richtig teuer werden. Wie gehe ich nun gegen einen Bußgeldbescheid vor? ...
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.