Rechtsanwalt für Kommunales Abgabenrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Eva Sondermann unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht

Germaniastraße 18-20
12099 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75687550
Telefax: 030 75687555

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Höcke bietet anwaltliche Hilfe zum Kommunales Abgabenrecht kompetent im Umkreis von Berlin

Grellstraße 1b
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53016816
Telefax: 030 49913801

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Kommunales Abgabenrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Marta Gimbernat y Jonas-Füchtjohann mit Anwaltsbüro in Berlin

Seesener Straße 70 c
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8613650

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Wustrow mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Bereich Kommunales Abgabenrecht
Voß Wustrow Löser, Rechtsanwälte in Partnerschaft
Hultschiner Damm 198
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5667821
Telefax: 030 5654950

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Hennig mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Kommunales Abgabenrecht

Bahnhofstraße 20
13125 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9430997
Telefax: 030 94382397

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Kommunales Abgabenrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Jungnickel mit Kanzlei in Berlin

Uhlandstraße 179/180
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926550
Telefax: 030 889265501

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Becker berät im Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
c/o Loh Rechtsanwälte
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8507000
Telefax: 030 850700111

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silke Maria Schwenk unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kommunales Abgabenrecht jederzeit gern im Umland von Berlin
RAe Zirngibl Langwieser
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88033126
Telefax: 030 88033120

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Sommer unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht

Bahnstraße 6
12277 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7457950

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Riedel bietet anwaltliche Beratung zum Kommunales Abgabenrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin
RAe Becker Büttner Held
Magazinstraße 15-16
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61128400
Telefax: 030 611284099

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Vorbildlich: Kommunen machen sich fit für den Klimaschutz (01.02.2008, 09:00)
    Erfurt/Darmstadt/Eisenach/Rheinberg. Ein positives Vorbild verändert mehr als alle Diskussionen. Deshalb hat die Fachhochschule Erfurt (FHE) die drei Modellkommunen Rheinberg (Nordrhein-Westfalen), Darmstadt (Hessen) und Eisenach (Thüringen) ausgewählt, um sie ökologisch und nachhaltig zu gestalten. Heute fällt der Startschuss für das dreijährige Projekt "Klimaschutz in Kommunen". Zusammen mit dem Büro für zukunftsfähige ...
  • Bild Kommunale Energiebeauftragte beraten aktuell auf Jahreskongress über Energiemanagement in Kommunen (21.03.2011, 14:00)
    Mehr als 200 kommunale Energiebeauftragte aus dem gesamten Bundesgebiet tauschen sich heute und morgen in Goslar über kommunales Energiemanagement in Kommunen aus. Veranstalter sind das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) gemeinsam mit der gastgebenden Stadt Goslar und dem Landkreis Goslar in Kooperation mit dem Verein "Goslar mit Energie e.V.", dem ...
  • Bild Zensus vorbei - und was jetzt? (11.10.2013, 09:10)
    Terminhinweis: Difu-Seminar, 25. - 26. November 2013 in BerlinDie statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben nach den Volkszählungen in der Bundesrepublik 1987 und in der damaligen DDR 1981 im Jahr 2011 die erste gesamtdeutsche Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung durchgeführt. Die Daten wurden in einem aufwändigen Mix aus register- ...

Forenbeiträge zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Heimatlose Politik? (01.11.2009, 13:29)
    Politische Parteien in öffentlichen Gebäuden... Seit den jüngsten Kommunalwahlen ist DIE LINKE auch in etlichen Städten in NRW im Rat vertreten. Aber in einigen Kommunen hat diese Partei Probleme, einen passenden Ort für ihre Zusammenkünfte zu finden. Gaststätten sind oft problematisch, weil es dort natürlich einen Verzehrzwang gibt, ein kommunales Bürgerzentrum ...
  • Bild Verkehrssicherungspflicht auf Mitarbeiter-Parkplatz (06.12.2013, 19:47)
    Ein großes, kommunales Krankenhaus hat auf seinem Gelände mittels Bodenmarkierungen Parkflächen ausgewiesen. Einige davon in unmittelbarer Nähe zum Haus, auf der dem Haupteingang abgewandten Seite, so daß in der gängigen Praxis nur Mitarbeiter dort parken, welche einen rückwärtigen Nebeneingang nutzen können - es gebe keinen expliziten Hinweis darauf, ob und ...
  • Bild Parkplätze im Wohngebiet (12.12.2013, 23:17)
    Hallo, Ich habe mir mal in den jetzigen langen Winterabenden eine Geschichte ausgedacht. Da hat doch eine Gemeinde auf kommunalen Grund (A) ein Mehrfamilienhaus. Diesem Grundstück schließt sich ein weiteres kommunales platzartiges Grundstück (B) an, welches auch Zugang zur öffentlichen Straße ist.Die Bewohner parken auf A bzw. in ihrer Reihengarage am Haus. ...
  • Bild Patientenverfügung. Gesetzesnovelle (27.04.2007, 10:56)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... welche rechtliche Funktion hat der Ethikrat im Bezug auf die Patientenverfügung ?! Ich bin erstaunt, dass dieses Gremium nun die Umkehr der Erklärungspflicht versucht. Dabei ist es offenbar so, daß man nun schriftlich deklarieren muss, wenn man mit einer Organentnahme im Todesfall nicht einverstanden war. Dies war ...
  • Bild Dürfen "öffentliche Grünflächen" verkauft werden an Privat? (19.06.2013, 13:05)
    Hallo zusammen, Wenn ein Bebauungsplan vorhanden ist und ein Flurstück darin als "öffentliche Grünfläche" ausgewiesen ist, darf die Stadt dann dieses Grundstück an wen auch immer verkaufen? Gleiche Frage bzgl Grundstücken, die als "öffentliche Verkehrsfläche" bestimmt sind Gruß Nait
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.