Rechtsanwalt für Kirchenrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Götz-Georg von Randow mit Kanzleisitz in Berlin vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Kirchenrecht

Lietzenburger Straße 51
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88709870
Telefax: 030 88709871

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Kirchenrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Justus Henning Wildner mit Büro in Berlin
Gutsche & Wildner Rechtsanwälte
Wielandstraße 5
10625 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 315188990
Telefax: 030 315188999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Bettina Theben bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Kirchenrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin
Dr. Theben Rechtsanwälte
Greifenhagener Straße 30
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4372000
Telefax: 030 43720010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet Kirchenrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Hans Reis mit Kanzlei in Berlin

Witzlebenplatz 4
14057 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3222734
Telefax: 030 74770760

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Walter Weber berät zum Gebiet Kirchenrecht kompetent im Umkreis von Berlin
c/o RAe Redeker Dahs Sellner
Leipziger Platz 3
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856650
Telefax: 030 88566599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Barta mit Niederlassung in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Kirchenrecht
RAe Bonse Barta Geiseler-Bonse
Friedrichstraße 120
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 351248630
Telefax: 030 351248644

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Wolfgang Kasper mit Kanzleisitz in Berlin unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Kirchenrecht

Kolonnenstraße 38
10829 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Kirchenrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Martin Strieder mit Kanzleisitz in Berlin
c/o RAe Dr. Gielen
Mommsenstraße 66
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8804610
Telefax: 030 88046161

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kirchenrecht
  • Bild Neue Perspektiven auf das Papst-Amt (11.02.2011, 11:00)
    Der Titel des Dokuments klingt zunächst etwas „trocken“, doch sein Inhalt wird für Diskussion sorgen: „Gemeinschaft der Kirchen und Petrusamt“ heißt eine Schrift, die evangelische und katholische Theologen der „Gruppe von Farfa Sabina“ gestern bei einer Tagung an der Universität Erfurt vorgestellt haben.Die Grundgedanken: Eine Neubewertung des Papstamtes durch die ...
  • Bild Wolfgang Thierse eröffnet erstes Absolvententreffen (25.04.2007, 12:00)
    Vom 29. April bis zum 1. Mai 2007 hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt Absolventinnen und Absolventen erstmals zu einem Alumni-Treffen eingeladen. 1952 wurde in Erfurt eine katholische Hochschule gegründet. Die Mehrzahl der katholischen Priester in Ostdeutschland, aber auch viele Laientheologinnen und Laientheologen haben in Erfurt studiert. Seit 2003 ...
  • Bild Feierliche Jahressitzung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (02.12.2005, 17:00)
    Nach achtjähriger Präsidentschaft übergibt der Chemiker Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heinrich Nöth die Amtskette an den Rechtshistoriker Prof. Dr. jur. Dietmar Willoweit. Willoweit wird als 36. Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit ihrer Gründung im Jahr 1759 diese traditionsreiche Gelehrtengesellschaft und Forschungseinrichtung zunächst für eine dreijährige Amtsperiode leiten. ...

Forenbeiträge zum Kirchenrecht
  • Bild Heirat (17.05.2005, 22:00)
    Hi leute, meine frage ist folgende.... ab wann darf man heiraten? Es muss nichtmal rechtskräftig sein oder so. Aber ab wann darf man entscheiden ob man heiraten möchte oder nicht, nicht irgendwann mal sondern vielleicht in einem, zwei monate? Würde mich über antworten freuen MFG Salomon
  • Bild Kirchenrecht (02.07.2009, 21:18)
    Eine Frage an euch alle die mit Kirchenrecht in berührung gekommen sind.... ist katholisches Kirchenrecht juritisch legitim? beschäftigt es sich nicht mit gegenständen die menschlicher rechtssetzung etnzogen sind? LG
  • Bild Arbeitsverbot trotz gültigem Vertrag ("Kirchenrecht") (10.11.2009, 02:08)
    Guten Tag. Mal angenommen, eine studentische Aushilfskraft (400€ Basis) hat einen gültigen und unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem wohltätigem Verein, der dem Kirchenrecht untersteht. In dieser fiktiven Konstellation wird der Hilfskraft die Dienstanweisung der Geschäftsführung übermittelt, dass sie in diesem Jahr nicht mehr arbeiten dürfte. Der Grund hierfür sei die Summe der ...
  • Bild Rücktritt des Oberhaupts (12.02.2013, 16:09)
    Nehmen wir einmal folgenden fiktiven und aus der Luft gegriffenen Fall an: Der Papst würde sich entschließen vom Amt vorzeitig zurückzutreten und der natürlichen Abberufung zuvorzukommen. An unserem Stammtisch ergaben sich folgende Fragen: a) Darf er das überhaupt. b) Es soll ein Rücktrittsritual geben wo er mit einem Hammer eine Glocke schlägt. Danach ...
  • Bild Verbot der Kindertaufe - Religionsfreiheit? (28.09.2013, 17:24)
    Mal angenommen man würde die Kindertaufe verbieten, wäre das dann ein Verstoß gegen die Religons- bzw. Gewissensfreiheit. Denn hierbei ist es eine Gewissens- Religionsfrage der Eltern ob ihr Kind, für das sie Verantwortung tragen(eben auch vor Gott, daher das Gewissen), getauft wird oder nicht. Der eigentliche Sinn der Kindertaufe ist ...

Urteile zum Kirchenrecht
  • Bild LAG-HAMM, 10 Sa 890/12 (17.07.2012)
    1. Für die Ausübung des pastoralen Berufes der Gemeindereferenten/innen ist eine kanonische Beauftragung durch den zuständigen (Erz-)Bischof erforderlich. 2. Der Entzug der kanonischen Beauftragung stellt eine innerkirchliche Maßnahme dar, die von den staatlichen Gerichten nicht auf ihre Rechtmäßigkeit, sondern allenfalls auf ihre Wirksamkeit, d. h. darauf ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 998/11 (15.05.2012)
    1. Eine nicht rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts ist als bloße Vermögensmasse im Verwaltungsprozess nicht beteiligungsfähig. 2. Mangels eigener Rechtspersönlichkeit kann die nicht rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts nicht selbst Gewerbetreibende im Sinne des Gewerberechts sein....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 2859/06 (08.05.2009)
    1. Ein feststellender Verwaltungsakt kann nicht inzident erlassen werden. 2. Bei der Prüfung der Zuordnung einer Stiftung zur Kirche i.S.v. Art. 140 GG i.V.m. Art. 137 Abs. 3 WRV kommt es entscheidend und in erster Linie auf ein inhaltliches Kriterium, nämlich die in der religiösen Überzeugung wurzelnde Zwecksetzung an, d.h. auf die Pflege oder Förderung e...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kirchenrecht
  • BildKirchenaustritt: wie trete ich aus der Kirche aus?
    Ein Kirchenaustritt kann verschiedene Gründe haben. Entweder man ist nicht mehr damit einverstanden, wie sich die Kirche heutzutage präsentiert oder man möchte sich ganz einfach die Kirchensteuer sparen. Die Gründe für den Kirchenaustritt sind für den Austritt an sich aber auch nicht relevant. Insgesamt ist ein Kirchenaustritt auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.