Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Helga Dubberstein   Tullaweg 10, 12277 Berlin
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0176 - 96 82 44 17


Foto
Daniel Steltzer, LL.M. (Stellenbosch)   Uhlandstraße 161, 10719 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Steltzer
Mit dem Ziel im Blick beraten im Unternehmens- und Arbeitsrecht.
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: +49/(0)30/ 887 196 330


Foto
Karsten Joppe   Reuterstraße 97, 12053 Berlin
Rechtsanwalt Karsten Joppe
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 - 667 749 41


Logo
KOSU Rechtsanwälte   Kottbusser Damm 94, 10967 Berlin 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: (030) 75524142


Foto
Rechtsanwalt Valko Alm   Strausberger Platz 5, 10243 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei V. Alm
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030-74777264


Foto
Lawrence DESNIZZA   Eichendorffstraße 14, 10115 Berlin
DESNIZZA Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 226 3571-11


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jutta Lüdicke   Kurfürstendamm 43, 10719 Berlin
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 8814717


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Heinz Egerland   Rüdesheimer Straße 8, 14197 Berlin
EGERLAND - Kanzlei für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 89747490


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jörg Eckhoff   Kurfürstendamm 92, 10709 Berlin
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 319904980


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Holger Cattien   Inselstraße 13, 10179 Berlin
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 030 68231829



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Insolvenzrecht

ESUG-Schutzschirmverfahren auch bei Zahlungsunfähigkeit – Der zweite Weg im kleinen Schutzschirmverf (21.12.2012, 16:18)
Das kleine Schutzschirmverfahren beschreibt den Weg einer Insolvenz in Eigenverwaltung auch bei bereits eingetretener Zahlungsunfähigkeit. Es ist aus einem Sinneswandel bei den Insolvenzgerichten heraus entstanden, den die ...

DAV begrüßt Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz (23.03.2007, 08:57)
- Eine Verbraucherentschuldung zum Nulltarif kann es jedoch nicht geben - Berlin (DAV). Anlässlich des 4. Deutschen Insolvenzrechtstages in Berlin begrüßt die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen ...

Insolvenzverschleppung: „Manager im Fadenkreuz“ (27.10.2011, 11:10)
Experten informieren und diskutieren auf Einladung des ISP und ZEFIS in TrierHat Deutschlands größter Energiediscounter Teldafax die Insolvenz verschleppt? Dieser Verdacht, dem die Staatsanwaltschaft Bonn nachging, war einer ...

Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

RechtsreferendarIn/PraktikantIn für den Zeitraum 01.01.-31.03.2012 für Wirtschaftskanzlei in Toronto (01.11.2011, 15:43)
Die Kanzlei Dale & Lessmann LLP ist eine Wirtschaftskanzlei in Toronto, Kanada. Unser Beratungsangebot umfasst neben den Bereichen Unternehmensrecht, Handels- und Vertriebsrecht, Gewerblicher Rechtschutz, Arbeits- und ...

Nachtragsliquidator (19.01.2013, 23:00)
Hallo wehrte Wissende, eine Frage ums Insolvenzrecht und dem wenig bekannten Nachtragsliquidatoren. Angenommen die Firma XY ist zunächst zahlungsunfähig und wird gelöscht, der ehem. GF will aber aus eigener Tasche alles nach ...

Inkassobüro hat noch Ansprüche? (09.08.2013, 13:47)
Hallo Zusammen, angenommen Herr A hat Frau B gegenüber Forderungen aus gewerblichler Dienstleistung. Herr A hat bereits einen Vollstreckungsbescheid 2004 erwirkt. Im Jahr 2005 har Herr A ein Inkassounternehmen beauftragt. Da ...

Insolvenzrecht/ Schufa Eintrag/ Bafög! (23.11.2008, 03:42)
Nehmen wir folgenden Fall an: Susi Strebsam hat vor einem halben Jahr aufgrund ihres damaligen Bafögs eine eidesstattliche Erklärung beim Fianzamt abgeben müssen. Nun verweigern ihr die Hausverwaltungen A, B sowie C eine ...

3. müssen zahlen? (26.01.2012, 20:27)
Angenommen ein Handwerker arbeitet für eine Baufirma die kurz darauf Insolvenz anmeldet, und soll daraufhin für einen Teil der Insolvenzkosten aufkommen. Hat der Handwerker (der ja selbst nur Dienstleistender war, kein ...

Urteile zu Insolvenzrecht

2 U 46/09 (09.12.2009)
1. Eine Verfügung von Todes wegen, mit der Eltern ihr bewhindertes, durch den Sozialhilfeträger unterstütztes Kind nur als Vorerben auf einen den Pflichtteil kaum übersteigenden Erbteil einsetzen, bei seinem Tod ein anders Kind als Nacherben berufen (sog. Behindertentestament), verstößt nicht gegen die guten Sitten. 2. Ein von dem behinderten Kind mit seine...

20 Sa 47/11 (28.03.2012)
1. Eine Kündigung ist gemäß § 102 Abs.1 Satz 3 BetrVG unwirksam, wenn das die Betriebsratsanhörung einleitende Schreiben eines für den Arbeitgeber handelnden betriebsfremden Dritten vom Betriebsrat unverzüglich wegen fehlender Vorlage einer Vollmachtsurkunde gerügt und deswegen zurückgewiesen wird. Die analoge Anwendung des § 174 BGB auf diesen Fall der gesc...

XI R 2/08 (17.03.2010)
Übt der Schuldner nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens eine unternehmerische Tätigkeit aus, ist die Umsatzsteuer aus dieser Tätigkeit nicht bereits deshalb eine Masseverbindlichkeit i.S. des § 55 Abs. 1 Nr. 1 InsO, weil der Schuldner dabei mit Billigung des Insolvenzverwalters u.a. auch Massegegenstände verwendet     ....

Rechtsanwalt in Berlin: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum