Rechtsanwalt in Berlin Hansaviertel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Hansaviertel (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Ortsteil Hansaviertel gehört seit dem Jahr 2001 zum Bezirk Berlin Mitte. Am Rand des Tiergartens und des Parks von Schloss Bellevue gelegen und von Nordwesten bis Nordosten von der Spree umflossen, ist dieser eher ruhige Ortsteil in erster Linie ein Wohnviertel mit nur wenig Gewerbeflächen. Am Spreeufer findet man in Berlin Hansaviertel viele Spazier- und Radwege und durch seine Lage unmittelbar angrenzend an die beiden Erholungsgebiete Tiergarten und Schlosspark ist das Hansaviertel eine beliebte Wohngegend. Die Bebauung besteht größtenteils aus Neubauten, darunter auch die Mustersiedlung Südliches Hansaviertel, die im Jahre 1953 geplant und im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Interbau 1957 in den Jahren von 1955 bis 1960 gebaut wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Hansaviertel

Flensburger Straße 22
10557 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39742429
Telefax: 030 39742558

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Hansaviertel

In Berlin Hansaviertel, zentral in der Stadt gelegen, haben sich einige Rechtsanwälte mit ihren Kanzleien niedergelassen. Einen Rechtsanwalt in Berlin Hansaviertel sollte man nicht nur dann aufsuchen, wenn man mit Recht und Gesetz in Konflikt geraten ist oder aus anderen Gründen einen Gerichtstermin hat. Der Anwalt in Berlin Hansaviertel ist der beste Ansprechpartner in allen Rechtsangelegenheiten, ganz gleich ob es zum Beispiel um Vertragsverhandlungen, geschäftliche Entscheidungen oder Fragen zum Mietrecht oder Arbeitsrechts geht.
Der Rechtsanwalt ist immer ein parteiischer Partner, er steht einzig und allein auf der Seite seines Klienten und versucht in allen Belangen das bestmögliche Ergebnis für ihn zu erzielen. Daher ist es in rechtlichen Angelegenheiten immer gut, einen Rechtsexperten an seiner Seite zu haben, der einem hilft, die eigenen Interessen bestmöglich zu vertreten und durchzusetzen.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Berliner Ortsteil suchen, finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin eine umfassende Auflistung von Rechtsanwälten in Berlin.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild „Bildung beginnt im Magen“ – Primus-Preis für Hamburger Schul-Projekt (18.02.2014, 12:10)
    Das Hamburger Projekt „Bildung beginnt im Magen“ stellt sich gegen Mangel- und Fehlernährung in Deutschland. Die Idee: Gute Ernährung fördert gute Leistung. Dafür bekommt das Projekt den Primus-Preis des Monats Februar der Stiftung Bildung und Gesellschaft.Berlin, 19.02.2014. Sie essen ihren ersten selbstgemachten Burger oder belegen gemeinsam eine Pizza – Fast ...
  • Bild Kafka und Kommunismus - Diskussion am 18. 2. zur Literatur-Debatte von 1963 und zum Prager Frühling (14.02.2014, 17:10)
    Die Freie Universität und das DDR-Museum veranstalten am 18. Februar eine öffentliche Podiumsdiskussion über den Streit um das Werk Franz Kafkas (1883–1924) im Jahr 1963 sowie dessen Folgen für Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) und die Kommunistische Partei Österreichs. Im Mittelpunkt steht die kontroverse Bewertung der von Kafka in seinen Büchern ...

Forenbeiträge
  • Bild Mutter bezieht zu Unrecht Sozialhilfe. Sohn muss zahlen? (27.05.2009, 10:58)
    Mal angenommen, die Mutter eines gerade volljährigen Schülers ohne irgendwelches Vermögen oder Einkommen, hat nach längerer Arbeitslosigkeit eine neue Ausbildung angefangen, jedoch über mehrere Monate hinweg weiterhin Sozialhilfe bezogen. (Die beiden Wohnen natürlich noch zusammen) Nun bekommt der Sohn irgendwann aus heiterem Himmel, da sich die Situation mit der Mutter ohnehin ...
  • Bild Grundsicherung und geringfügige Beschäftigung (02.04.2012, 21:42)
    Hallo liebe Forenmitglieder,wie wäre folgender fiktiver Fall zu bewerten:Person H bekommt seit November 2011 Grundsicherung und eine Rentezahlung. Da das zur Verfügung stehende Geld nicht ausreicht hat Person H noch eine geringfügige Beschäftigung ausgeübt. Person H stellt nun fest, dass die Tätigkeit nicht das richtige für sie ist. Person H ...
  • Bild Winterdienst/Schneeberäumung (23.11.2010, 15:03)
    Angenommen Person A besitzt ein spitzzulaufendes Eckgrundstück im Land Brandenburg. Hinter seinem linken Zaun beginnt eine ca. 1 1/2 Meter kleine begrünte Böschung leicht nach oben verlaufend und anschließend erstreckt sich auf gesamte Länge der Grundstücksseite ein sog. Verkehrszaun (wie oft vor Schulen steht). Dann beginnt der Gehweg, welcher bereits zum Land ...
  • Bild Staatliche Willkür oder doch berechtigt? (26.12.2007, 18:08)
    Staatliche Willkür oder doch berechtigt? Hi ich weiß nicht ob es hier das richtige Topic ist. Wenn nicht dann bitte einfach Verschieben. Das ist schwer zu schildern, man nehme an man gehöre einer Gesellschaftlichen Subkultur an. Um es zu vereinfachen sagen wir einfach mal man wäre Gohic . Naja jedenfalls findet ...
  • Bild Kuendigungsfrist bei Studentenjob (12.10.2010, 03:50)
    Studentin A arbeitet seit 8 Monaten regelmaessig 16 Stunden pro Woche bei Unternehmen B. Das Unternehmen B hat letzte Woche Studentin A und anderen Studenten, die auch da arbeiten mitgeteil, dass sie alle nur bis naechste Woche arbeiten duerfen. Grund dafuer ist, dass das Unternehmen B die Zweigstelle vor Ort ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Anzeigepflicht des Notars und das Steuerstrafrecht
    Nicht selten kommt es vor, dass etwas in der GmbH oder AG passiert und das Finanzamt davon gerne Mitteilung hätte. Die wichtigen Normen sind (für das Finanzamt) der § 17 EStG und (für den Notar) der § 54 EStDV. 54 EStDV bestimmt, dass Notare verpflichtet sind, dem ...
  • BildFreigängerkatzen fressen Singvögel: wie kann sich ein Gartenbesitzer wehren?
    Katzen, insbesondere die Freigänger unter ihnen, haben schon regelrechte Kriege unter Nachbarn hervorgerufen. Es liegt in der Natur der Katzen, im eigenen Revier zu streunen, das natürlich auch die umliegenden Gärten mit einbezieht. Daher ist nicht nur Toleranz und Umsicht zwischen Katzenhaltern und Nachbarn gefragt, sondern es sollten bereits ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bizet und MS HS Bach insolvent
    Mit mindestens 20.000 Euro konnten sich die Anleger an dem im Jahr 2008 von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds beteiligen. Das Geld könnte komplett verloren sein. Denn beide Fondsschiffe sind inzwischen insolvent. Nachdem über die Gesellschaft des MS HS Bach schon im August 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, ist ...
  • BildMuss der Busfahrer warten bis alle Fahrgäste sitzen oder gesichert stehen?
    Wenn ein Busfahrer an einer Haltestelle zu schnell abfährt und dadurch ein Fahrgast stürzt hat kann er unter Umständen Schadensersatz verlangen. Wann der der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in der Rushhour kommt es häufig vor, dass es der Busfahrer mit dem Weiterfahren ...
  • BildFahrer- bzw. Unfallflucht gem. § 142 StGB
    Zunächst sollten Sie - zudem auch im Hinblick auf drohende versicherungsrechtliche Folgen (Regressforderung Ihrer Kfz-Versicherung) wegen der durch eine Fahrerflucht begangenen schwerwiegenden versicherungsvertraglichen Obliegenheitsverletzung - selbstverständlich Ihre Wartepflichten an der Unfallstelle unbedingt beachten. Also auch nicht zum nächsten Polizeirevier fahren. Stattdessen dort anrufen und vor Ort warten! ...
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.