Rechtsanwalt in Berlin Halensee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Halensee (© whitelook - Fotolia.com)

Der kleine Stadtteil Berlin Halensee begrüßt Gäste und Anwohner in einem ganz eigenen Flair. Wunderschöne alte Villen wechseln sich ab mit modernisierten Mietshäusern. Hier finden sich nicht nur sehenswerte Bauwerke, wie zum Beispiel das imposante Bürogebäude mit dem doch eher eigentümlichen Beinamen „Zitrone“ oder auch die im romanischen Stil errichtete Hochmeisterkirche. Neben öffentlichen Einrichtungen, wie z.B. die Botschaften der Republiken Gambia und Sudan ist auch die Kassenzahnärztliche Vereinigung sowie die Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Berlin Halensee ansässig.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Halensee

Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 346670270
Telefax: 030 346670292

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Halensee

Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89408851
Telefax: 030 89408852

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Halensee

Seinen Namen hat der Stadtteil Berlin Halensee nach dem gleichnamigen See, der damals der Kolonie Grunewald zugeordnet war. Heute gehört Berlin Halensee zum Verwaltungsbezirk Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf. Zahlreiche Persönlichkeiten leben und lebten in Berlin Halensee. Zu ihnen zählten unter anderem Ernst Reuter, Klaus Wowereit oder auch Katja Riemann und Florian Langenscheidt, um nur einige wenige zu nennen.

Wer einen Rechtsanwalt in Berlin Halensee sucht, wird mit Sicherheit schnell fündig. Zahlreiche Anwälte haben sich mit ihrer Kanzlei in Berlin Halensee niedergelassen. Je nach Rechtsgebiet finden sich also in Wohnortnähe Rechtsanwälte in Berlin Halensee, die beratend und vertretend in rechtlichen Angelegenheiten zur Seite stehen. Dabei ist es von großem Vorteil, wenn der Rechtsanwalt aus Berlin Halensee ist, denn dadurch verkürzen sich Wegzeiten und die rechtliche Beratung kann zeitnah stattfinden.

Viele der Anwälte in Berlin Halensee sind auf ein bestimmtes Rechtsgebiet spezialisiert. So macht es Sinn, wenn man sich bereits im Vorfeld darüber informiert, in welches Rechtsgebiet das persönliche Anliegen fällt, denn so kann man gezielter nach dem passenden Rechtsbeistand suchen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Workshop: Zwischen Transparenz und Rufmord – Die Folgen der Plagiatsjagd (19.02.2014, 15:10)
    In der gegenwärtigen Debatte um Plagiate wird selten betont, dass der kleinen Zielgruppe von promovierten Politikern eine große Masse gewissenhaft arbeitender und zunehmend verunsicherter Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gegenübersteht. Ebenso bleibt das zugrundeliegende Wissenschaftsverständnis unklar: Stehen Wissenschaftler tatsächlich „auf den Schultern von Riesen“? Welche Folgen hat diese Debatte für eine kreative ...
  • Bild Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach einer Strafsanktion oder einer Entlassung aus der Strafhaft legal bewähren, also nicht mehr rückfällig werden. Das Ergebnis: Für die meisten bleibt die strafrechtliche Ahndung ein ...
  • Bild Ohne Reichweitenstress ans Ziel (18.02.2014, 09:10)
    Thomas Franke untersuchte in seiner Dissertation an der TU Chemnitz, wie Elektroautofahrer das Thema Reichweite erleben – Ergebnisse lassen sich potentiell auf den Umgang mit begrenzten Ressourcen verallgemeinernNutzer mit einer für Deutschland typischen täglichen Fahrleistung kommen gut mit der Reichweite von Elektroautos zurecht. Allerdings ist die optimale Ausnutzung der Reichweitenressourcen ...

Forenbeiträge
  • Bild mord oder nur totschlag ? (27.01.2014, 13:45)
    zuerst einmal ein freundliches "hallo" an alle foren-user ! nun zu meiner frage: sehr oft wird in deutschen gerichten zwischen staatsanwaltschaft und der verteidigung gestritten ob es ein mord oder nur ein totschlag sei.... nehmen wir mal an, jemand will sich beim nachbarn geld für drogen ausleihen....diese bitte wird aber abgelehnt und ...
  • Bild Abizeitung (08.03.2011, 19:33)
    Hallo, Wie sieht folgender fiktiver Fall aus? Der Jahrgang X einer Schule möchte eine Abizeitung herausgeben, und müsste laut § 8 (1) des Pressegesetzes (z.B. NRW) ein Impressum angeben. Würde es reichen, nur den Jahrgang X als Herausgeber anzugeben, oder bräuchte der Jahrgang X einen Verantwortlichen, der mit Namen um Impressum steht, ...
  • Bild Was genau muss in das Impressum einer privaten Homepage? (21.06.2011, 21:38)
    Welche Daten müssen in das Impressum einer privaten Homepage und gibt es die Möglichkeit, dass man die Veröffentlichung von privaten Daten umgeht? Postfach z.B.?
  • Bild Kinderpornographie (25.09.2009, 10:49)
    Der Starermittler der Staatsanwaltschaft im Kampf gegen Kipo hat das Handtuch geschmissen. "Wir haben den Kampf gegen die Kinderpornographie verloren" sagte er. Der Mann, der unter anderem einen Bürgermeister, einen Domkantor, einen Kollegen von der Staatsanwaltschaft sowie Polizisten und Lehrer überführt hat, ist frustriert: etliche Verfahren scheiterten nicht etwa an ...
  • Bild Verbreitung von privaten Daten auf rechtsextremen Webseiten. Wie Beweise sichern? Wie weiter vorgeh (03.02.2011, 00:13)
    Es geht um einen schwerwiegenden Straftatbestand im Internet (Rechtsextremistische Seite die 3. Personen in den Schmutz zieht) Es wurde geraten einen Zivilprozess dafür extra zu eröffnen, jedoch ist die Frage, wie man die Beweise sichern kann? Es geht um ein Posting auf einer rechtsextremen Seite unter dme einige Personen leiden. Die Person die ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildWas fällt eigentlich unter die Kleinstreparaturklausel im Mietvertrag?
    Vermieter neigen dazu eine sogenannte Kleinstreparaturklausel in den Mietvertrag. Damit nicht genug: oftmals wird diese Klausel dann für jegliche Schadensfälle als Vorwand genommen nicht zu zahlen oder dem Mieter eine Selbstbeteiligung aufzudrücken. Dabei genügt häufig schon ein Blick in die Rechtsprechung, um dieser Fall zu entgehen. ...
  • BildGrundregeln: Zeugnis und Zwischenzeugnis
    Im Rahmen meiner Beratungspraxis werden mir immer wieder Mandate mit Fragen zur Zeugniserteilung zur Kenntnis gebracht. Daher sollen folgende Grundregeln in aller Kürze dargestellt werden: 1) Der Arbeitnehmer hat zum Ende des Arbeitsverhältnisses ein Anspruch auf Zeugniserteilung, § 109 GewO, § 630 BGB. 2) In einigen ...
  • BildVon der Steuer-CD zur Hausdurchsuchung. Kein Problem für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied am 6. Oktober 2016, dass die Daten einer Steuer-CD einen Anfangsverdacht begründen können und dieser dann eine Hausdurchsuchung rechtfertigt (Urt. v. 06.10.2016, Az. 33696/11). Das Recht auf Schutz der eigenen Wohnung ist dadurch nicht verletzt. Zusammengefasst bedeutet dies: Die Verwendung illegal beschaffter Bankdaten ...
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.