Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Manuela Bonow mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Bereich Haftpflichtversicherung

Bundesallee 95
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85070430
Telefax: 030 85070431

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Haftpflichtversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Noack engagiert in Berlin

Grünstraße 4
12555 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 65486990
Telefax: 030 654869922

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Schmidt-Benner bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Haftpflichtversicherung jederzeit gern in der Nähe von Berlin

Jägerstraße 67-69
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20616283
Telefax: 030 20619646

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Haftpflichtversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Felix Herbert Thaetner persönlich in Berlin
c/o Steeger Rechtsanwälte
Leipziger Straße 124
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26391280
Telefax: 030 263912828

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Haftpflichtversicherung bietet gern Herr Rechtsanwalt Ralf-Michael Schulz mit Anwaltskanzlei in Berlin
RAe Fuhrmann Wallenfels
Kurfürstendamm 224
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8844960
Telefax: 030 8817103

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Haftpflichtversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Strittmatter jederzeit vor Ort in Berlin

Achillesstraße 65
13125 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 94800850
Telefax: 030 94800855

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Per Michael Theobaldt berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Haftpflichtversicherung ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin
LEGAL SKILLS Rechtsanwälte
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Haftpflichtversicherung bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Hortig mit Kanzlei in Berlin

Weygerweg 23
12249 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mounir Michael Farag mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Haftpflichtversicherung

Otto-Suhr-Allee 84
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39840198
Telefax: 030 39840199

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Haftpflichtversicherung offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Orhan Sahin mit Kanzlei in Berlin
KOSU Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lennart Krause bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung engagiert in der Nähe von Berlin

Lietzenburger Straße 94
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 82708078
Telefax: 030 82708079

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Mirjam Weiße bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Haftpflichtversicherung jederzeit gern in Berlin

Dircksenstraße 52
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 12023119
Telefax: 030 12023120

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norman Wirth bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Haftpflichtversicherung kompetent im Umland von Berlin

Carmerstraße 8
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 319805440
Telefax: 030 319805441

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Haftpflichtversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roman Hannig jederzeit in der Gegend um Berlin

Ansbacher Straße 5
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81709640
Telefax: 030 81709639

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Bei Feuersprung kein Haftpflichtschaden (05.10.2009, 15:35)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Es kommt immer wieder vor, dass nachts Autos in Großstädten abgefackelt werden. Zum Streit führte die Frage, von wem derjenige seinen Schaden ersetzt bekommt, auf dessen Fahrzeug das Feuer übergriff. Der Halter eines Autos haftet nicht, wenn sein geparkter Wagen in Brand gerät und das Feuer auf ein ...
  • Bild Parkett durch Schreibtischstuhl beschädigt – Haftpflichtversicherung muss zahlen (28.07.2011, 14:18)
    Dortmund/Berlin (DAV). Die Benutzung eines Schreibtischstuhls mit Rollen auf einem Echtholzparkett gehört nicht zur vertragsgemäßen Nutzung einer Mietwohnung. Dadurch entstandene Schäden hat der Mieter dem Vermieter zu ersetzen. Hat der Mieter eine Haftpflichtversicherung, muss diese zahlen. Über diese Entscheidung des Landgerichts Dortmund vom 1. März 2010 (AZ: 2 T 5/10) ...
  • Bild Absicherung der Produkthaftung gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig (17.09.2009, 16:15)
    Berlin/Köln (DAV). Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gewinnt für Unternehmen ausreichender Versicherungsschutz in Bezug auf die Produkthaftung an Bedeutung. Warum das so ist und welche Risiken die Produkthaftpflichtversicherung abdeckt, erläuterte Rechtsanwalt Helmut Katschthaler (München) während eines Pressegesprächs der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein am 17. September 2009 in Köln. Die Produkthaftpflichtversicherung ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Angebot gleich Vertrag ? PflVG (12.12.2013, 16:13)
    Jemand hätte gern einmal gewusst, ob man auf ein ANGEBOT einer Versicherung über eine Haftpflichtversicherung (PKW) reagieren muss. Konkret: Jemand hat im letzten Jahr über einen Versicherungsmakler 2 Angebote (von 2 versch. Versicherern) schriftlich eingeholt.Das erste (teurere Angebot) wurde geschreddert und das zweite angenommen. Ungefähr 2 Monate später kam Post ...
  • Bild Zahlung als Schuldeingeständnis? (14.11.2006, 09:36)
    Hallo, angenommen, jemand zahlt nach einem Unfall die Arzt- und Medikamentenkosten, die kurz nach dem Unfall anfielen. Ist das dann eine anerkennung der Rechtspflicht des Zahlers? Beide Parteien kennen sich prakt. nicht, könnte man dann sagen die Zahlung erfolgte aus sozialen und wirtschaftlichen Gründen? Eine kleine zusätzliche Frage: Zahlt nur die Verkehrshaftpflicht die ...
  • Bild Kühlschrank zerstört (24.09.2012, 18:17)
    Liebe Experten,bei der Recherche hier im Forum stieß ich auf ähnliche Fälle, niemals jedoch denselben:Angenommen, Mieter M mietet eine Wohnung vom Vermieter V, welche eine Single-Küche mit Kühlschrank enthält. Die Küche wird im Mietvertrag festgehalten. Man stelle sich nun vor, M will beim Abtauen des Gerätes etwas Zeitsparen und nutzt ...
  • Bild Hund beißt Hund - Haftpflicht zahlt nur die Hälfte! (04.02.2010, 21:23)
    Hallo, mal angenommen ein Hund beißt einen anderen Hund aus dem Spiel heraus. Beide Hunde sind beim Gassigehen nicht angeleint. Die Haftpflichtversicherung des beißenden Hundes zahlt nur die Hälfte der Tierarztrechnung i.H.v. 200 EUR, weil wegen des Nichtangeleint-sein angeblich eine Teilschuld besteht. Ist das so in Ordnung? Letztendlich haben nur die Versicherung ...
  • Bild Rechtsfrage Ehrenamt (12.06.2012, 17:42)
    Hallo zusammen, angenommen ein aktives Mitglied in einem Tierschutzverein wird von dem Vorsitzenden um Unterstützung bei einer Tierschutzkontrollfahrt gebeten und es käme auch nach mehreren Versuchen zur gütlichen Regelung der Tierhaltung zu einem Rechtsstreit mit dem Tierhalter. Wer muss für die Anwaltskosten aufkommen, wenn Vorsitzender und das aktive Mitglied jeweils anwaltlich vertreten ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild OLG-FRANKFURT, 3 U 202/05 (20.06.2006)
    Zur Berücksichtigung eines möglichen Mitverschuldens oder überwiegenden Verschuldens des geschädigten Unfallgegners bei nicht rechtzeitiger Mitteilung der Unfallumstände und erheblich verspäteter Schadenanzeige....
  • Bild OLG-CELLE, 5 U 171/10 (03.02.2011)
    1. Prämiennachteile, die einem Geschädigten nach einem Verkehrsunfall durch die Inanspruchnahme der Versicherungsleistungen aus einem Kaskoversicherungsvertrag entstehen, sind keine kongruente Schadensposition, auf deren Erstattung die Versicherungsleistung gerichtet ist. Sie nehmen am sog. Quotenvorrecht des versicherten Geschädigten nicht teil.2. Vorgerich...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 32 AS 412/08 (25.09.2009)
    Ein Arbeitgeberzuschuss zu einer privaten Kranken- und Pflegeversicherung ist Einkommen im Sinne des § 11 Abs. 1 SGB II. § 26 Abs. 2 Nr. 2, 2. Halbsatz SGB II in der Fassung aufgrund des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz vom 26. März 2007 ist rückwirkend auch auf Sachverhalte anzuwenden, die Leistungszeiträume vor dem 1. Januar 2009 betreffen, soweit bis dahi...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.