Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Stephan Meyer   Friedrichstraße 55a, 10117 Berlin
Rechtsanwalt Stephan F. Meyer
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030/89044550


Foto
Dr. Vera Hofmann   Fasanenstraße 12, 10623 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Vera Hofmann
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030 / 20 613 20 23


Logo
Wollschlaeger Rechtsanwälte   Münzstraße 5, 10178 Berlin 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: +49 30 3116656 - 0


Logo
Kugler & Weingärtner Partnerschaft Rechtsanwälte   Klosterstraße 64, 10179 Berlin 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030 - 23 45 66 30


Foto
Sascha C. Fürstenow   Holzmarktstraße 10, 10179 Berlin
Anwaltskanzlei Fürstenow
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030/293434-35


Logo
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth   Eisenacher Straße 2, 10777 Berlin 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030 20615760


Foto
Kurt Nieth   Oli­vaer Platz 15, 10707 Berlin
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: +49–30-880468–10


Foto
Dr. Michael Kirchhoff   Hohenzollerndamm 201, 10717 Berlin
Dr. Michael Kirchhoff | Rechtsanwalt - Steuerberater
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: +49 30 864 98 30


Logo
Anwaltskanzlei Dr. Ulrich Zacharias   Volmerstraße 5-7, 12489 Berlin 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 030 - 63924567


Logo
Dr. Boenicke & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft bR   Hönower Str. 48, 12623 Berlin 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: +49 30 565458-0



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Gesellschaftsrecht

Juristisches Standardwerk neu auf dem Markt (23.02.2012, 12:10)
Rechtswissenschaftler der Universität Jena sind an der neuen Ausgabe des „Europäischen Unternehmens- und Kapitalmarktrechts“ maßgeblich beteiligtDas vom „Altmeister“ des Gesellschaftsrechts, Prof. Dr. Marcus Lutter aus Bonn, ...

Klage gegen fehlerhafte Aufsichtsratsbeschlüsse möglich (28.08.2013, 14:27)
Fehlerhafte Beschlüsse des Aufsichtsrats müssen nicht immer hingenommen werden. Die Erhebung einer Klage kommt trotz fehlender gesetzlicher Vorschriften in Betracht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

Karsten Schmidt erhält Bundesverdienstkreuz (04.10.2006, 12:00)
Bundespräsident Dr. Horst Köhler zeichnet heute in Berlin Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School und Mitglied des Vorstands sowie des Kuratoriums der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd ...

Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

Stimmrechtsspaltung Einpersonen-GmbH (21.02.2005, 16:52)
Aus dem Gesellschaftsrecht ist das Verbot der Stimmrechtsspaltung bekannt. Die Willensäußerung in der Stimmrechtsausübung soll nicht einen unterschiedlichen Gehalt haben, weshalb das Stimmrecht nur einheitlich ausgeübt werden ...

Vereinsgründungen (01.11.2006, 18:31)
Hallo, Nehmen wir mal folgenden Fall an: Um einen Verein zu gründen, wäre es ideal, auf Grund der Satzungsart, die nicht anders gestaltbar ist, dass bereits in den Vorverein Mitglieder eintreten, um so, den Verein bereits ...

Rechtsverhältnis - Datenspeicherung (15.01.2009, 14:02)
Hallo, könnte man vorstellen, dass die blosse Datenspeicherung eine Rechtsverhöltnis begründet? ...

Abzug von Ust für Eigentümergemeinschaft (19.06.2008, 16:28)
hallo, folgender konstruiter fall: eine eigentümergemeinschaft mit zig ETWohnungen möchte Vorsteuer aus Renovierungsleistungen geltend machen. Dass der Anspruch tatsächlich besteht sei angenommen. Ist es als Gemeinschafter ...

Verfügbarkeit von Kapitalrücklagen einer GmbH (06.02.2009, 13:33)
Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall: Die G-GmbH ist 100%-ige Tochter einer GmbH & Co.KG. Letztere ist Emittentin eines geschlossenen Fonds. Die Beteiligungen der Fondsanleger (= Gesellschafter der GmbH & Co.KG) sollen ...

Urteile zu Gesellschaftsrecht

19 W 3/97 (10.03.1997)
Die Bestimmung des § 16 GKG ist als soziale Schutzvorschrift weit auszulegen. Sie ist auf alle Sachverhalte anwendbar, bei denen eine für das Verhältnis von Vermieter und Mieter typische Berechtigung in Streit steht. Dies ist ebenso der Fall beim Einwand der Leihe als schuldrechtlicher Nutzungsberechtigung oder beim Streit über die Berechtigung des unmittelb...

3-5 O 65/10 (14.12.2010)
Wird in einem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit einem Kreditinstitut keine Regelung für gemäß § 10 Abs. 5 KWG als Eigenkapital geltende Genussscheine getroffen, kommt eine ergänzende Vertragsauslegung dahingehend nicht in Betracht, dass für die Bedienung der Genussscheine künftig auf die prognostizierten Ertrags- und Gewinnentwicklung in dem für...

2 Wx 41/11 (23.02.2011)
1. Wenn gegen die Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds durch die Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft eine Anfechtungs- oder Nichtigkeitsklage erhoben wird, hat die Gesellschaft nicht die Möglichkeit, zur Vermeidung der mit der Rückwirkung einer stattgebenden Entscheidung verbundenen Risiken das gewählte Aufsichtsratsmitglied durch das Registergericht anal...

Rechtsanwalt in Berlin: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum