Rechtsanwalt in Berlin Gatow

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Gatow (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Gatow liegt im Süden des Bezirks Spandau. Mit nur etwas mehr als 4.000 Einwohnern ist Berlin Gatow einer der kleinsten Berliner Stadtteile. Auch als „Dorf in der Großstadt“ bezeichnet, ist Berlin Gatow in erster Linie geprägt von Einfamilienhäusern mit Gärten und, ganz untypisch für die Großstadt, gibt es nur wenige Mehrfamilienhäuser. Einige alte Gebäude wie die im 14. Jahrhundert erbaute Dorfkirche Gatow verstärken den dörflichen Charakter des Ortsteils zusätzlich. In Berlin Gatow liegt außerdem die Villa Lemm, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem Berliner Architekten Max Werner für den Schuhputzmittelfabrikanten Otto Lemm gebaut wurde. Die im Stil englischer Landhäuser errichtete Villa, deren italienischer Terrassengarten unter Denkmalschutz steht, war einige Zeit als Residenz für den Bundeskanzler im Gespräch, befindet sich jedoch heute in Privatbesitz. Der kleine ruhige Ortsteil, nur ungefähr 30 Minuten von der Innenstadt entfernt, dient in erster Linie als Wohnviertel für die, die es nahe der Großstadt gern etwas ruhiger mögen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Gatow

Saint-Exupéry-Straße 6
14089 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53655892

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Gatow

Karlsbergallee 13 J
14089 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Gatow

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in Berlin Gatow niedergelassen und vertreten ihre Mandanten vor dem zuständigen Amtsgericht in Spandau. Aber auch am Berliner Landgericht, am Kammergericht und an den Arbeits- und Sozialgerichten der Stadt tritt der Rechtsanwalt aus Berlin Gatow für die Interessen seiner Mandanten ein.
Sucht man frühzeitig einen Anwalt auf, lässt sich allerdings auch in vielen Fällen der Gang vor Gericht vermeiden, denn auch außergerichtlich ist der Rechtsanwalt für seine Mandanten da und versucht, wenn möglich, zeit- und kostenintensive Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin bieten wir Ihnen eine Übersicht über eine Vielzahl an Anwälten in Berlin, so dass Sie schnell einen passenden Rechtsbeistand finden können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Herrenhäuser Symposium über klassizistischen Baumeister Laves: Meilensteine der Architektur (14.02.2014, 11:10)
    Architekt, Stadtplaner, Bauingenieur, Staatsdiener, Privatunternehmer, Statiker und Erfinder: Die Talente des führenden Klassizismus-Vertreters Georg Ludwig Friedrich Laves sind vielfältig und wirken bis heute. Sie stehen im Fokus eines zweitägigen Experten-Symposiums im Laves-Schloss Herrenhausen.Ab 1814 prägte Laves im Auftrag der britischen Krone maßgeblich die städtebauliche Entwicklung Hannovers und gestaltete es zur ...
  • Bild VG Berlin: Anwalt muss vor Gericht schwarze Robe, Hemd und Krawatte tragen (28.08.2006, 19:24)
    Bekleidungsvorschriften für Rechtsanwälte vor Gericht rechtmäßig Das Verwaltungsgericht hat die Klage eines Rechtsanwalts gegen seine Verpflichtung, vor Gericht Amtstracht (schwarze Robe, Hemd und Krawatte in weiß oder einer unauffälligen Farbe) tragen zu müssen, abgewiesen. Mit Schreiben vom 26. Februar 2004 widersprach Rechtsanwalt N. der Allgemeinen Verfügung über die Amtstracht der Berliner Rechtspflegeorgane der Senatsverwaltung für ...
  • Bild „Bildung beginnt im Magen“ – Primus-Preis für Hamburger Schul-Projekt (18.02.2014, 12:10)
    Das Hamburger Projekt „Bildung beginnt im Magen“ stellt sich gegen Mangel- und Fehlernährung in Deutschland. Die Idee: Gute Ernährung fördert gute Leistung. Dafür bekommt das Projekt den Primus-Preis des Monats Februar der Stiftung Bildung und Gesellschaft.Berlin, 19.02.2014. Sie essen ihren ersten selbstgemachten Burger oder belegen gemeinsam eine Pizza – Fast ...

Forenbeiträge
  • Bild Militärpolizei (amerikanische) (03.08.2006, 13:37)
    Hallo, mich würde mal generell interessieren, welche Rechte die amerikanische Militärpolizei bei uns in Deutschland hat. Manchmal legt diese ein Verhalten wie in einem guten Hollywood-Film dar. (mit Blaulicht durch die Ortschaft "rasend") Muss ich der amerikanischen Military-Police z.B. Platz machen, wenn sie mit Blaulicht unterwegs sind ? Dürften die ...
  • Bild Massentierhaltung vs §§ 211, 263 StGB (04.02.2014, 00:19)
    Die Industrie der Massentierhaltung verkauft ihre Erzeugnisse zu Minimalpreisen und verdrängt damit die Konkurrenz aus vielen armen Ländern vom heimischen Markt. Dadurch gehen Kleinbauern in vielen armen Ländern zu Grunde und verlieren ihre finanzielle Existenzgrundlage. Es ist offenkundig, daß dadurch Menschen zu Tode kommen, weil das Geld zur Ernährung und zur Bezahlung ...
  • Bild ARGE will Wohnungsbegehung erzwingen (29.02.2012, 09:00)
    Angenommen X wohnt bei Y zur Untermiete. Nun hatte X Termin bei der ARGE gemacht und wollte eigentlich einen Trainingscheck beantragen. Kaum war er im Zimmer der Beraterin holte diese zwei Kollegen zu Verstärkung. Diese schlossen die Tür ab und setzten X unter Druck, dass sie sofort mit ihm zu seiner ...
  • Bild Software die aus Diplomarbeit entstanden ist (14.05.2012, 08:30)
    Mal angenommen die beiden Studenten X und Y haben in der Vergangenheit Ihre Diplomarbeit bei dem Unternehmen A begonnen, das ein Warenwirtschaftssystem brauchte. Ihre Diplom-Aufgabe wäre somit die Erstellung eines Warenwirtschaftssystem das auf die Unternehmensprozesse des Unternehmens A genau zugeschnitten werden soll. Leider schaffen die beiden Studenten X und Y ...
  • Bild Unterhaltsvorschuss (Kind) vom ALG II abziehen? (28.12.2012, 11:18)
    Hallo Zusammen Das Jugendamt vom Landkreis A zahlt Unterhaltsvorschuss an die Mutter des Kindes im Landkreis A. Ein Unterhaltstitel besteht, der ist abgetreten an Jugendamt. Der Vater lebt im Landkreis B und bezieht dort ALG II und KDU. Auf welcher Rechtsgrundlage kann jetzt Landkreis A bei Lkr. B den Unterhaltsvorschuss vom ALG II/KDU ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDarf Vermieter Teppichboden durch Laminat ersetzen?
    Wenn sich in einer Mietwohnung ein Teppichboden befindet, darf der Vermieter diesen normalerweise nicht nach eigenem Gutdünken durch einen Laminatboden ersetzen. In einer Mietwohnung befand sich bei der Anmietung ein Teppichboden. Nachdem der Mieter 16 Jahre dort gewohnt hatte, wollte der Vermieter den Teppich durch ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildAutounfall: Wie regelt man den Nutzungsausfall?
    Wenn es einen Verkehrsunfall gibt, bekommt man als Geschädigter meistens den entstandenen Schaden ersetzt. Auch wenn es manchmal problematisch werden kann, bekommt man entweder den Schaden auf Gutachterbasis in Geld ersetzt und man repariert selbst; oder man lässt den Schaden in einer Werkstatt reparieren. Aber ...
  • BildWinterdienst an Mieter übertragen durch den Mietvertrag?
    Mieter können unter Umständen zum Winterdienst verpflichtet sein. Doch was setzt dies voraus? Und in welchem Umfang müssen Mieter diesen Dienst verrichten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sind nicht zwangsläufig zum Winterdienst auf Straßen und Wegen verpflichtet. Dies ergibt sich daraus, dass diese Aufgabe ...
  • BildDer Eingehungsbetrug
    Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von Geldstrafe bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe. Ein Eingehungsbetrug liegt beispielsweise dann vor, wenn der eine Vertragspartner den anderen ...
  • BildTeppich- und Schmuckkauf in der Türkei
    Aufgrund einer Vielzahl von Anfragen im Zusammenhang mit Teppich- und Schmuckkauf in der Türkei, enstand die Notwendigkeit sich auch mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Im Rahmen von sog. "Gratisreisen, Kulturreisen, Bildungsreisen" etc. kaufen oft deutsche Touristen Teppiche, Schmuckstücke etc. deren Erwerb zunächst nichts entgegenzusetzen ist. Denn, der lang ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.