Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Friedrichshain (© whitelook - Fotolia.com)

Seinen Namen hat der Ortsteil Berlin Friedrichshain von dem gleichnamigen Volkspark, der am Rande dieses damaligen Wohnbezirkes errichtet wurde. Als typischer Vorort von Berlin ist die Bebauung von Berlin Friedrichshain auch heute noch von ganzen Straßenzügen mit Mietshäusern geprägt. Einst als Unterkunft für viele Arbeiterfamilien gebaut, waren die Mietshäuser nach der Wiedervereinigung durch einen hohen Leerstand betroffen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Friedrichshain
Rechtsanwälte Dr. Breuer
Breite Straße 20A
13187 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42010823
Telefax: 030 28493911

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
Rechtsanwaltskanzlei V. Alm
Karl-Marx-Allee 90 A
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74777264
Telefax: 030 74777266

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Proskauer Straße 31
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49855225
Telefax: 030 48622063

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
Lenzner & Windischmann Rechtsanwälte
Bänschstraße 57
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42019360
Telefax: 030 42019482

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Mainzer Straße 14
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29364055
Telefax: 030 29364057

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
LEGALSKILLS
Karl-Marx-Allee 90a
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22662913
Telefax: 030 22662910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
Lenzner & Windischmann Rechtsanwälte
Bänschstraße 57
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42019360
Telefax: 030 42019482

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
gkl-Rechtsanwälte gläser kondmann losse
An der Schillingbrücke 4
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 857434070
Telefax: 030 857434071

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Mainzer Straße 23
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 60056662
Telefax: 030 60056663

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Jungstraße 4
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29771690
Telefax: 030 29352688

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Mainzer Straße 14
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40393553
Telefax: 030 40393558

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Blumenstraße 49
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40042956
Telefax: 030 40042957

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
gkl-Rechtsanwälte gläser kondmann losse
An der Schillingbrücke 4
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 857434070
Telefax: 030 857434071

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain
Katrin Zink & Kollegen
Frankfurter Allee 41
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46793150
Telefax: 030 46793151

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Libauer Straße 8
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29360366
Telefax: 030 29360367

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Neue Bahnhofstraße 2
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3039840
Telefax: 030 30398421

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Libauer Straße 8
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29360366
Telefax: 030 29360367

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Karl-Marx-Allee 106
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2947986
Telefax: 030 29779992

Zum Profil
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Friedrichshain
Groß Rechtsanwälte
Strausberger Platz 1
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 419939660
Telefax: 030 419939661

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Friedrichshain

Strausberger Platz 1
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 419939660
Telefax: 030 419939661

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Neue Bahnhofstraße 9-10
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29494788
Telefax: 030 29494789

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain

Rigaer Straße 3
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42085118
Telefax: 030 42082793

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Frankfurter Allee 63-65
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4225977
Telefax: 030 4225979

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedrichshain

Gubener Straße 50
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44674546
Telefax: 030 47080916

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain
RAe Braune & Partner
An der Schillingbrücke 4
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 857434070
Telefax: 030 521396861

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Friedrichshain

Heute zählt Berlin Friedrichshain zu den sogenannten Szenevierteln, in denen es nicht nur bunt und lebhaft zugeht, sondern auch immer wieder Touristen anlockt, die das typische Berliner Vorstadtflair genießen und kennenlernen wollen. Dabei ist der älteste Teil von Berlin Friedrichshain, das Fischerdorf Stralau ebenso interessant wie der Osthafen, der auf eine lange und bewegte Geschichte zurück blicken kann.

Einen kompetenten Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain zu finden, ist nicht wirklich schwer, denn viele Anwälte betreiben ihre Kanzlei in dem angesagten Berliner Stadtteil. Je nach Rechtsgebiet findet man bei den Anwälten in Berlin Friedrichshain zu seinen persönlichen Fragen rechtlichen Beistand und umfassende Rechtsberatung.

Suchen Sie einen fachlich kompetenten Rechtsanwalt in Berlin Friedrichshain ganz nach Ihren persönlichen Anforderungen, denn in unmittelbarer Wohnortnähe sind Beratungstermine schneller wahrzunehmen, als am anderen Ende der Stadt. Informieren Sie sich bei der Anwaltssuche im Vorfeld, welches Rechtsgebiet der jeweilige Anwalt in Berlin Friedrichshain bedient. So können Sie sicherstellen, dass der Rechtsanwalt in Ihrem Wohngebiet Sie schnell und zielsicher beraten und vertreten kann. Die Anwälte in Berlin Friedrichshain fungieren in allen Rechtsfragen als Berater aber auch als rechtlicher Beistand, wenn es zu einem Gerichtstermin kommen sollte.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Deutschlands traditionsreichste BWL-Uni ab Herbst 2014 auch in Köln (18.02.2014, 12:10)
    Neu: Die HHL auch in Köln. Deutschlands traditionsreichste BWL-Uni bietet ab Herbst 2014 berufsbegleitende Management-Studiengänge in Köln anAb Herbst 2014 wird die HHL Leipzig Graduate School of Management neben Leipzig ihre berufsbegleitenden Studiengänge auch in Köln anbieten. Im Kölner Mediapark auf dem Campus der Hochschule Fresenius geht im Herbst zunächst ...
  • Bild Workshop: Zwischen Transparenz und Rufmord – Die Folgen der Plagiatsjagd (19.02.2014, 15:10)
    In der gegenwärtigen Debatte um Plagiate wird selten betont, dass der kleinen Zielgruppe von promovierten Politikern eine große Masse gewissenhaft arbeitender und zunehmend verunsicherter Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gegenübersteht. Ebenso bleibt das zugrundeliegende Wissenschaftsverständnis unklar: Stehen Wissenschaftler tatsächlich „auf den Schultern von Riesen“? Welche Folgen hat diese Debatte für eine kreative ...
  • Bild The MBA – Driving your career forwards “Developing Leadership Competence… Together!” (14.02.2014, 17:10)
    Management has many facets: self-management, leadership and professional knowledge. At the MBA Information Day from 2 p.m. on Saturday, 22 February 2014 at the Berlin School of Economics and Law (BSEL), academic staff, study programme teams, students and graduates are presenting the full-time and part-time Berlin MBA programmes. On a ...

Forenbeiträge
  • Bild Mietminderung wegen Baulärm vom Nachbargrundstück (17.05.2013, 14:31)
    Hallo, ein Mieter ist im Juni 2012 in eine Erdgeschosswohnung mit Garten eingezogen. Gegenüber befand sich ein unbewohntes Einfamilienhaus. Auf Nachfrage beim Vermieter ob es umgebaut oder abgerissen würde kam die Antwort "Keine Ahnung". Das Haus wurde im August abgerissen und der Bau 2er Mehrfamilienhäuser im Oktober mit erheblicher Lärmbelästigung begonnen. Der Mieter ...
  • Bild Mit eigenbedarf erwischt! (14.06.2007, 16:28)
    Nehmen wir an, dass Person M durch eine Verwechslung nachts angehalten und durchsucht wird,weil der Verdacht auf Diebstahl besteht. Während der Durchsuchung stellt sich jedoch herraus, dass die Person M nicht die gesuchte Person ist. Dennoch wird bei Person M eigenbedarf an Marijuana in Papier eingewickelt und Papers gefunden. Person M ist vorher ...
  • Bild Deklarierung von Urheberschutz-Verstößen (07.03.2012, 13:36)
    Guten Tag, ... wenn Urheberschutzverletzungen durch Download erfolgen ist selten auf der betreffenden Webseite ein Warnhinweis zu lesen. In diesem Zusammenhang sind die Schadenersatzansprüche nachweisbar unverhältnismäßig. Allerdings sie hierzu noch anmerken, weshalb es in der Praxis noch keine Abstufungen gibt von einer schriftlichen Verwarnung bis zu einer Abmahngebühr ... Frage: Gibt es ...
  • Bild Ein WG Bewohner möchte ausziehen, andere Mitbewohner finden keinen Nachmieter (12.06.2012, 23:11)
    Abend, angenommen folgendes. Der A, B, C und D haben einen gemeinsamen Mietvertrag mit dem V, deren Vermieter. C möchte nun ausziehen. Dies Teilt der A, B und D auch Anfang April mit. Außerdem sagt er noch, er werde in den nächsten Tag dem V schriftlich eine Kündigung zukommen lassen. D wirft sofort ...
  • Bild Bedeutungsklärung "kommerzielle Nutzung" (19.03.2011, 08:49)
    Huhu, Umfasst kommerzielle Nutzung nur die direkte kommerzielle Verwendung eines urheberrechtlich geschützten Objektes oder auch die indirekte: Also nicht den Verkauf eines Fotos, aber die Verwendung eines geschützten Fotos auf einer Verkaufsplattform (als Linkträger z.B.)? Weitere Frage: Bedeutet nachfolgender Teilinhalt eines Impressums, daß alle auf der Seite verfügbaren Objekte kommerziell nutzbar sind? "2.Verwendung der Inhalte Die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHaftung eines Arbeitnehmers
    Wie steht es um die Haftung eines Arbeitnehmers bei Ausübung einer betrieblichen Tätigkeit im Rahmen eines Arbeitsvertrages? Der Grundsatz „Ein Arbeitsvertrag ist kein Kaufvertrag“ entspringt  der überwiegenden Auffassung der Berufstätigen, dass eine Haftung bei Ausübung der Tätigkeit größtenteils ausgeschlossen ist. Um die Haftung des Arbeitnehmers darzustellen, werden im ...
  • BildLHI Technologiepark Köln: AG München eröffnet Insolvenzverfahren
    Rund 240 Millionen Euro betrug das Investitionsvolumen des geschlossenen Immobilienfonds LHI Technologiepark Köln. Nun ist die Fondsgesellschaft zahlungsunfähig. Am Amtsgericht München wurde am 25. September 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 1542 IN 1407/15). Ein Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken brachte den 2005 aufgelegten geschlossenen Immobilienfonds in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Als ...
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildSolarworld AG droht hohe Schadensersatzzahlung
    Die Anleger der Solarworld AG müssen ihre Blicke am 23. Juni Richtung USA richten. Dort wird das Urteil im Streit mit dem Siliziumhersteller Hemlock erwartet, nachdem der angesetzte Termin vom 9.Juni verschoben wurde. Gibt das Gericht der Klage statt, könnte auf die Solarworld AG eine Schadensersatzzahlung von rund 770 ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildHartz IV-Empfänger haben Recht auf Beistand beim Jobcenter
    Jobcenter dürfen einen vom Hartz IV Empfänger mitgebrachten Beistand nicht ohne Weiteres zurückweisen. Ob das Jobcenter den Ausweis des Beistandes verlangen darf, ist allerdings umstritten. Nachdem eine Hartz IV-Bezieherin eine „Einladung“ von ihrem Jobcenter bekommen hatte, nahm sie eine weitere Person mit ins Büro vom zuständigen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.