Rechtsanwalt in Berlin: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Jede dritte Ehe in Deutschland wird durch Scheidung aufgelöst. 2012 wurden in Deutschland rund 179,100 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in im Normalfall die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Normalerweise ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung wenigstens 1 Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Schwarte bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
Rechtsanwältin Susanne Schwarte
Rheinstr. 35
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7580021
Telefax: 030 81487822

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ronny Jänig aus Berlin
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Khamseh (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht jederzeit gern im Umland von Berlin
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Daniela Löhr (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in Berlin
Rechtsanwältin Daniela Löhr
Duisburger Strasse 20
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 544450201
Telefax: 030 544450202

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Kanzlei WAHL Rechtsanwälte GbR jederzeit vor Ort in Berlin
WAHL Rechtsanwälte GbR
Berliner Allee 54
13088 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9270680

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Anne Katrin Buhr-Bartlakowski mit Kanzleisitz in Berlin

Lindenstraße 19
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5678619
Telefax: 030 5666010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alan Menaker mit Niederlassung in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht
Rechtsanwalt Alan Menaker
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20609798
Telefax: 030 20609799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Bettina Herrmann (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht engagiert im Umkreis von Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Herrmann
Manfred-von-Richthofen-Str. 15
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86307581
Telefax: 030 86307585

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Erika Schreiber (Fachanwältin für Familienrecht) in Berlin berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Familienrecht
Rechtsanwältin Schreiber
Kaiser-Friedrich-Str. 90
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 306942163
Telefax: +49 306913652

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tom Martini (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Berlin berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
RA Tom Martini
Scharnweberstraße 65
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 0304121397

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Horn immer gern vor Ort in Berlin
***** (5)   2 Bewertungen
Rechtsanwalt Stefan Horn
Allee der Kosmonauten 33F
12681 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 549795892
Telefax: 030 549795893

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Helga Druckenbrod (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Anwaltskanzlei Druckenbrod
Kurfürstenstraße 130
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7926005
Telefax: 030 79016219

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sascha Rosengart immer gern im Ort Berlin
Rechtsanwalt Sascha Rosengart
Hohenzollerndamm 91
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86307003
Telefax: 030 86307004

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Angela Breckwoldt gern in der Gegend um Berlin

Badensche Str. 14
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8537731
Telefax: 030 8532637

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Armin Busch mit Niederlassung in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Patricia Stark (Fachanwältin für Familienrecht) aus Berlin unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Familienrecht
Rechtsanwältin
Hohenzollerndamm 123
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69817858
Telefax: 030 78896438

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eleftheria Leptokaridou bietet Rechtsberatung zum Familienrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin
Eleftheria Leptokaridou
Sorauer Strasse 21
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53090536
Telefax: 030 53090536

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Martin mit Niederlassung in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Familienrecht
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Helmut Rohmann mit Büro in Berlin
Anwaltskanzlei Rohmann
Braunfelsstraße 69
12309 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70078724
Telefax: 030 70078723

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sylvia Beutler-Krowas (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin

Altonaer-Str. 79
13581 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35107677
Telefax: 030 35130098

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Familienrecht gern vor Ort in Berlin
Kanzlei Steffens
Clayallee 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79782606
Telefax: 030 79782607

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein persönlich in Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Janine Montjoie (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Familienrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin
Montjoie & Partner
Rankestraße 9
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20059730
Telefax: 030 200597310

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Martin bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promenade 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzlei in Berlin
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 22:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 22

Kurzinfo zu Familienrecht in Berlin

Streitigkeiten um das Sorgerecht sind bei einer Scheidung keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Familienrecht in Berlin (© richard villalon - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Berlin
(© richard villalon - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist für beide Ehepartner im Regelfall eine starke Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neuanfang belastet viele, sondern ganz wesentlich auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind keine Seltenheit. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Will man sich scheiden lassen, dann ist die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. In Berlin haben etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Für Ehescheidungen besteht in Deutschland ein Anwaltszwang. Selbstverständlich fallen hierfür Kosten an. Möchte man Kosten sparen, dann kann nur ein Anwalt beauftragt werden. Unerlässlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Punkten wie Unterhalt, Sorgerecht etc. einig sind.

Ein Rechtsanwalt für Familienrecht kennt sich mit sämtlichen Fragestellungen im Familienrecht sehr gut aus

Aber auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Scheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt im Familienrecht in Berlin seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Rechtsanwalt im Familienrecht in Berlin wird seinen Klienten umfassend beraten und über die Folgen der Scheidung aufklären. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragen die gerade vor einer Scheidung auftauchen und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind vor allem Fragestellungen bezüglich nachehelichem Unterhalt, Versorgungsausgleich bzw. dem Sorgerecht. Doch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Anwalt der richtige Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Unterhaltsanspruch der Frau auch über das dritte Lebensjahr des Kindes hinaus (28.01.2009, 10:50)
    Nach dem neuen Unterhaltsrecht seit dem 01.01.2008 erhält dem Grundsatz nach die Ehefrau Ehegattenunterhalt nur bis zu dem Zeitpunkt, in dem ein gemeinsames Kind das dritte Lebensjahr vollendet hat. Nach dem dritten Lebensjahr des Kindes besteht grundsätzlich eine Verpflichtung der Frau, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Von diesem Grundsatz gibt es jedoch ...
  • Bild Frühe Hilfe für gefährdete Kinder (20.11.2007, 10:00)
    Professorin der FHP in den wissenschaftlichen Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen berufenProfessor Dr. Christiane Ludwig-Körner aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Potsdam, wurde durch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, am 16. November in den wissenschaftlichen Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen berufen.Christiane ...
  • Bild Justizministerin: Initialzündung für Angleichungen im Familienrecht (14.01.2010, 13:53)
    Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zum deutsch-französischen Wahlgüterstand: Weltoffenheit zeigt sich nicht nur in Einstellungen, sondern auch und gerade in Lebensentwürfen. Mehr als jeder zehnte Deutsche heiratet heute ausländische Staatsangehörige. Deutsche Ehepaare ziehen ins Ausland, ausländische Eheleute wohnen bei uns. Bei allen Ehen mit Auslandsberührung stellt sich die Frage, welche ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Unterhalt 2. Sohn (19.07.2009, 14:50)
    Guten Tag, man stelle sich folgende fiktive Situation im Bereich Familienrecht vor. y hat 2 Kinder, das eine 14, das andere 17. y hat sich vom Vater der Kinder vor einigen Jahren getrennt, aber bis vor einem Jahr noch immer mit beiden Kindern und dem Vater im selben Haus gewohnt. y ist vor ...
  • Bild Vater und alleiniges Sorgerecht? (12.10.2007, 22:03)
    Mal angenommen: E. hat sich mit seiner Lebenspartnerin M. (nicht verheiratet) getrennt und beide haben das Sorgerecht. M. wohnt bei ihren Eltern und ist mehr am arbeiten als wie sie Ihr Kind sieht. Kind wurde vom Auto angefahren weil M. Arbeiten war und Kind alleine Spielen gehen musste(ohne Aufsicht). Kind muss ...
  • Bild Unterhalt, PKH, Insolvenz (25.03.2012, 09:55)
    Meine Frage; angenommen ein Ehepaar ist geschieden; Sohn A 22 Jahre, Sohn B gerade 18 Jahre. Ehefrau muss den Unterhalt ein klagen, da Ehemann sich in Insolvenz befindet, vom Verwalter aber den Unterhalt mit aus gezahlt bekommt, damit er diesen bezahlen kann. Plötzlich überweist Ehemann den Unterhalt für Sohn B aber nicht ...
  • Bild Kind möchte bei Großeltern bleiben, möglich? (19.08.2009, 20:13)
    Großeltern sowie Tochter standen vor Gericht wegen des Sorgerechts für ihr Enkelkind bzw. die Tochter. Enkeltochter lebt seit fast 7 Jahren bei den Großeltern. Großeltern haben verloren und das Kind soll zu ihrerer Mutter, zu der es in den letzten Monaten kaum Kontakt hatte. Was können die Großeltern tun um ...
  • Bild Kindesmutter trennt sich von Fachanwalt für Familienrecht (16.11.2008, 14:07)
    Hallo an die Gemeinschaft, angenommen es würde sich folgender Sachverhalt zutragen: Ein unverheiratetes Paar lebt einige Jahre zusammen. Das Zusammenleben vollzieht sich in einem Einfamilienhaus welches dem Mann gehört und in der Zeit der Lebensgemeinschaft erbaut wurde. Der Mann wäre aus fragwürdigen Gründen noch nie dort gemeldet gewesen, würde dort ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 11 UF 331/11 (07.03.2012)
    1. Im Mangelfall ist ein Mehrbedarf des Kindesunterhalts gegenüber dem Mindestbedarf subsidiär und findet daher zunächst keinen Eingang in eine Mangelfallberechnung. 2. Beim Zusammentreffen von Unterhaltsansprüchen minderjähriger und privilegiert volljähriger Kinder errechnet sich auch im Mangelfall die Anteilshaftung für das privilegiert volljährige Kind o...
  • Bild OLG-HAMM, II-6 UF 47/11 (09.06.2011)
    1. Das Zusammenleben mit einem leistungsfähigen Partner kann unter dem Gesichtspunkt ersparter Wohn- und Haushaltskosten die Bedürftigkeit des unterhaltsberechtigten Ehegatten mindern. 2. Ein leistungsfähiger Partner im vorstehenden Sinne kann nicht nur ein Lebenspartner sein, vielmehr kommen hier auch volljährige Kinder in Betracht, weil die Synergieeffe...
  • Bild AG-HILDESHEIM, 42 XVII W 1285 (22.09.2008)
    Die Anbringung eines RFID-Funkchips im Schuhwerk eines dementen und orientierungslosen Bewohners eines Altenheimes ist eine Freiheitsentziehung i.S.d. § 1906 BGB und bedarf der vormundschaftsgerichtlichen Genehmigung, wenn der Chip verhindert, dass der Betroffene die Eingangstür der Einrichtung öffnen und die Einrichtung verlassen kann.Individuelle Maßnahmen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (33)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.