Rechtsanwalt in Berlin Falkenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Falkenberg (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Ortsteil Falkenberg liegt im Nordosten der Stadt auf dem Barnim, einer in der Eiszeit entstandenen Hochfläche. Im Jahr 1920 wurde das bereits im 13. Jahrhundert gegründete Dorf im Zuge des Groß-Berlin-Gesetzes eingemeindet und gehörte zunächst zum Bezirk Weißensee, später zum Bezirk Hohenschönhausen und seit der Bezirksreform 2001 zum Bezirk Lichtenberg. In Berlin Falkenberg befindet sich das ebenfalls im Jahr 2001 eröffnete Berliner Tierheim, das von dem Berliner Architekten Dietrich Bangert entworfen wurde. Mit seiner kreisförmigen, futuristisch anmutenden Architektur, die von weitläufigen Wasserflächen umgeben ist, hat es schon des Öfteren als Filmkulisse gedient, unter anderem für einen „Tatort“ und für den amerikanischen Science-Fiction-Film „Aeon Flux“ aus dem Jahr 2005.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Falkenberg

Dorfstraße 50
13057 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9339511
Telefax: 030 67033461

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Falkenberg

Das für Berlin Falkenberg zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Lichtenberg. Hier vertreten die Rechtsanwälte aus Berlin Falkenberg ihre Mandanten in den verschiedensten Gerichtsverfahren. Doch es muss nicht immer ein Gerichtstermin sein, der zum Besuch eines Anwalts aus Berlin Falkenberg führt. Auch in allen anderen rechtlichen Angelegenheiten wird man von einem Rechtsanwalt kompetent beraten und vertreten. Vor allem, wenn es um das Unterzeichnen umfangreicher und komplexer Verträge geht, ist es oft ratsam, diese im Vorfeld von einem Anwalt prüfen zu lassen. Nur so kann man sichergehen, dass man nicht übervorteilt wird und nach der Unterzeichnung keine bösen Überraschungen erlebt, denn oft ist es für einen Laien nicht wirklich durchschaubar, was alles im Kleingedruckten steht. Daher sollte man bei Vertragsverhandlungen auf jeden Fall auf die Hilfe eines Rechtsanwalts zurückgreifen.

Um einen Anwalt in Berlin zu finden, der auf das benötigte Rechtsgebiet spezialisiert ist, empfehlen wir Ihnen, unser Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin zu besuchen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Rechtsanwälten in Berlin.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Fitnesstest für Wirbeltiere: Prof. Sommer forscht zwischen Ökologie und Medizin (20.02.2014, 12:10)
    Mit ihrem Konzept „Ecohealth“ baut Professorin Simone Sommer Brücken zwischen Biologie und Medizin. Die neue Leiterin des Ulmer Instituts für Experimentelle Ökologie untersucht nämlich, welchen Einfluss Umweltveränderungen auf den Gesundheitszustand von Wirbeltieren haben. Ihr Ansatz ist allgemeingültig. Deshalb sind madagassische Lemuren, brasilianische Beuteltiere und Gelbhalsmäuse in Hamburger Stadtparks gleichermaßen lohnende ...
  • Bild „Mein größter Wunsch ist, dass meine Mutter diese Krankheit niemals bekommen hätte“ (19.02.2014, 16:10)
    Fachtag zum Forschungsprojekt „Lebenswelten von demenziell erkrankten Migrantinnen und Migranten türkischer Herkunft und ihren Familien“ an der EHB. Forscher_innen der EHB, ASH und Charité präsentieren erste Ergebnisse und Interviews. Neben fachlichem Austausch und Diskussion sollen gemeinsam Handlungsperspektiven erarbeitet werden.Im Rahmen eines Fachtages zu dem Forschungsprojekt „Lebenswelten von demenziell erkrankten ...
  • Bild Joachim Latacz erhält den Ausonius-Preis (20.02.2014, 15:10)
    Baseler Professor ist ein führender Homer-Spezialist – Festveranstaltung im JuliDer Ausonius-Preis 2014 wird an den Baseler Gräzisten Prof. em. Dr. Joachim Latacz in Anerkennung seines wissenschaftlichen Gesamtwerks verliehen. Die Auszeichnung wird im jährlichen Wechsel von den Fachbereichen II und III der Universität Trier vergeben. Die Festveranstaltung findet am Freitag, ...

Forenbeiträge
  • Bild SGB - zwei allgemeine Fragen (21.02.2013, 12:13)
    Es gibt eine Bezeichnung hierfür. Ich habe sie vergessen. Nun möchte ich gerne wissen, welche. Weiß jemand, wie man Folgendes speziell nennt? Eine Beamtin oder Angestellte im öffentl. Dienst verlangt von einem Bürger etwas und behauptet, ihre Forderung wäre gesetzlich festgeschrieben ... und denkt sich hierfür real vorhandene Paragraphen aus, ihrer ...
  • Bild Inhalte auf russischen Webseiten veröffentlicht (26.10.2009, 15:16)
    Hallo, was kann getan werden, um die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschützten Inhalten auf russischen Internetseiten zu unterbinden? Der Fall: Person A hat seit Anfang 2007 eine Webseite. Auf dieser gewerblichen Webseite werden Inhalte (nach Bezahlung) nur für angemeldete User zugänglich gemacht. Nun wurde von Person A bemerkt, dass genau diese Inhalte auf 4 verschiedenen ...
  • Bild Website ohne Konsequenzen offline nehmen? (28.02.2011, 01:59)
    Ich bitte um Hilfe bei folgendem fiktiven Fall:Neffe A hat für den Betrieb seines Onkels B vor 4 Jahren eine Internetseite erstellt. Auf dieser Internetseite wird über Produkte und Preise des Betriebes informiert. Darüber hinaus nutzt der Betrieb die E-mail Adresse mit der Kennung info@fiktiverBetrieb.endung um mit seinen Kunden zu ...
  • Bild Leistungsbescheid nach Beschluss? (09.11.2010, 12:07)
    Hallo Community. Mal angenommen es wurde ein Beschluss erwirkt, der den Leistungsträger (Optionskommune) im Bereich SGB II dazu verpflichtet, Leistungen bis zur Entscheidung in der Hauptsache zu gewähren. Muss die Optionskommune einen Leistungsbescheid erstellen? Zumindest einen vorläufigen Bescheid? Falls ja, ist es möglich die Optionskommune durch Beantragung eines Zwangsgeldes beim SG, dazu anzuhalten, ...
  • Bild Umweltzonen Rechtmäßig? (08.07.2009, 11:05)
    Was wäre wenn in Deutschland aufgrund eines europäischen Feinstauberlasses ein Gesetz verabschiedet würde das die Städte und Gemeinden dazu berechtigt Umweltzonen einzurichten um die Feinstaubwerte in diesen besagten Zonen zu veringern. Was wäre wenn hundertausende Autofahrer gezwungen wären aufgrund dieses Gesetzes ihre etwas älteren Autos zu verschrotten, bzw. ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildBestellerprinzip als Makler leicht erklärt
    War in früheren Tagen immer der Mieter derjenige, der die Maklercourtage zu tragen hatte, gilt seit der Mietrechtsnovellierung 2015 das Bestellerprinzip. Das bedeutet, dass bei einer Wohnungsvermittlung die Maklerprovision von demjenigen gezahlt werden muss, der die Dienstleistung des Maklers bestellt hat. Im Klartext heißt das: der Vermieter kann die ...
  • BildSchimmel in der Wohnung aus rechtlicher Sicht
    Schimmel in der Wohnung ist Hauptstreitthema zwischen Mieter und Vermieter. Neben den häufig hohen Beseitigungskosten ist die Schuldfrage nicht eindeutig zu klären. Während der Mieter die Schuld definitiv in der Bausubtanz des Wohnhauses und damit beim Vermieter sieht, argumentiert der Vermieter mit falschem Heiz- und Lüftungsverhalten der Mieter. ...
  • BildGültigkeit von Gutscheinen: wann verjähren Geschenkgutscheine?
    Vor allem in der Weihnachtszeit haben Geschenkgutscheine Hochkonjunktur. Manch einem fehlt es schlicht an kreativen Ideen oder an der Zeit um ein individuelles Weihnachtsgeschenk für jedes einzelne Familienmitglied zu besorgen. Als Alternative zum fünften Eierkocher für Mutti wird daher immer häufiger auf Geschenkgutscheine zurück gegriffen, denn der Beschenkte ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.