Rechtsanwalt für Europarecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Europarecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Manfred Nasserke mit Kanzleisitz in Berlin

Grunewaldstraße 23
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2184261
Telefax: 030 2184268

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Richard Silberhorn berät zum Gebiet Europarecht kompetent in Berlin
c/o RA Prof. Schweizer
Zimmerstraße 28
10969 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Europarecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Fuhrmann aus Berlin

Lietzenburger Straße 98
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88720780
Telefax: 030 887207819

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Europarecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wilhelm Knolle kompetent vor Ort in Berlin

Großgörschenstraße 6
10827 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Europarecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Hambura immer gern in Berlin

Dudenstraße 2
10965 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Europarecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Remo Klinger mit Büro in Berlin
c/o RA Geulen
Schaperstraße 15
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8847280
Telefax: 030 88472810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralph Bodle unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Europarecht engagiert im Umland von Berlin

Wörther Straße 7
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69503325

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Europarecht
  • Bild International renommierte Juristen treffen sich zum Symposion im Saarland (11.03.2013, 10:10)
    Vom 21. bis 23. März treffen sich international renommierte Juristen aus Wissenschaft und Praxis in der Europäischen Akademie Otzenhausen. Beim Symposion „The EU between ‚an ever closer union’ and inalienable policy domains of member states“ diskutieren sie über das europäische Spannungsfeld zwischen einer immer starker werdenden europäischen Integrationsgemeinschaft und den ...
  • Bild Mythos „Indianer“: Mainzer Amerikanistik lädt zu öffentlichen Vorträgen ein (19.04.2011, 14:00)
    Neu gegründetes Zentrum für vergleichende Indigenitätsforschung organisiert im Sommersemester 2011 Vorlesungsreihe zum Mythos „Indianer”Der „Indianer“ ist eine Figur, die nicht nur aus dem Wild-West-Film Hollywoods nicht mehr wegzudenken ist. In welchem Verhältnis aber steht dieses mythische Bild des „Indianers“ zur Lebenswirklichkeit der indigenen Bevölkerung der USA heute? Überall auf der ...
  • Bild Zweckverbandsumlagen für Gemeinlasten sind keine Beihilfen nach Europarecht (23.12.2010, 14:47)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 16.12.2010 entschieden, unter welchen Voraussetzungen die Umlage eines Zweckverbandes als Beihilfe im Sinne des Europarechts anzusehen sein kann.Der Beklagte, ein rheinland-pfälzischer Zweckverband, beseitigt für seine Mitglieder und für weitere Kommunen Schlachtabfälle; dabei hält er auch Reservekapazitäten für Seuchenfälle vor. Außerdem verarbeitet er ungefährliches und ...

Forenbeiträge zum Europarecht
  • Bild allgemeine Handlungsfreiheit & EU-Recht? (11.09.2013, 11:49)
    Hallo :) ich studiere Recht im Nebenfach und schreibe eine Hausarbeit mit dem Thema "Der Einfluss des europäischen Unionsrechts auf die allgemeine Handlungsfreiheit gem. Art. 2 I GG" - zumindest versuche ich es... Ich habe echt Probleme damit, einen Punkt zu finden, an dem ich ansetzen kann. Scheinbar finde ich auch nicht die ...
  • Bild Wahlfach Europarecht - Literatur? (04.05.2008, 10:28)
    Welche Empfehlungen habt Ihr für das Wahlfach Europarecht? Es gibt ja Literatur ohne Ende, aber gerade wenn man das Europarecht als Wahlfach hat, wird es ziemlich schwierig. Die Skripte werden im Allgemeinen so beschrieben, dass sie gerade für den Pflichtfachstoff ausreichen würden. Wenn man sich aber mal so das eine oder ...
  • Bild Maruko - Was tun bei abweichender Rechtsansicht von EuGH und BVerfG (17.08.2008, 12:33)
    Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich bin im Rahmen meines Studiums auf die Maruko-Entscheidung des EuGH getoßen. Darin geht es u.a. um die Frage, ob eine Diskriminierung vorliegt, wenn ein Hinterbliebener keine Hinterbliebenenversorgung erhält, weil er nur in einer Lebenspartnerschaft lebte, aber keine Ehe begründete. Der EuGH geht dabei von einer (un)mittelbaren Diskriminierung ...
  • Bild Verfassungswidrig - Unbestimmt (18.09.2006, 00:48)
    Wenn eine natürliche Person ein Gesetz für unbestimmt hält ist das das selbe, würde sie es für verfassungswidrig halten? Weißt jemand?
  • Bild Dringende Frage zum Anwendungsvorrang (02.02.2008, 09:46)
    Hallo an alle! Ich schreibe nächste Woche meine Prüfung in Europarecht und hätte dazu eine ganz dringende Frage: In welchem Verhältnis steht das Gemeinschaftsrecht zum nationalen Verfassungsrecht? Welche unterschiedlichen Sichtweisen werden dazu vom EuGH und den Verfassungsgerichten vertreten? Wär super, wenn mir jemand dabei weiterhelfen könnte! Vielen lieben Dank! Liebe Grüße.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Europarecht
  • BildEuropawahlen: Warum gab es eine 3 Prozent Hürde?
    Am 26.02.2014 urteilte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG, Az.: 2 BvE 2/13): „Eine Sperrklausel bei den Europawahlen im Mai 2014, wonach Partien, die nicht mehr als 3 % der Stimmen erhalten, ist verfassungswidrig.“ Dieser Paukenschlag sorgte für eine rege Diskussion in den Medien, doch warum eigentlich? Als Kläger ...
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.