Rechtsanwalt in Berlin: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Mehr als 200 Milliarden Euro werden in der BRD pro Jahr vererbt. Dass das Erbrecht im deutschen Recht eine außerordentlich wichtige Rolle spielt, erstaunt somit nicht. Wo viel vererbt wird, da ist auch Streit häufig vorprogrammiert. Das Erbrecht normiert sämtliche rechtliche Aspekte, die die Erbschaft und das Vererben betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Normiert finden sich hier z.B. Erbvertrag, Pflichtteil, Erbverzicht, Enterbung und die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Erika Schreiber mit Niederlassung in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Erbrecht
Rechtsanwältin Schreiber
Kaiser-Friedrich-Str. 90
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 306942163
Telefax: +49 306913652

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Angela Breckwoldt bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin

Badensche Str. 14
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8537731
Telefax: 030 8532637

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Helmut Rohmann persönlich vor Ort in Berlin
Anwaltskanzlei Rohmann
Braunfelsstraße 69
12309 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70078724
Telefax: 030 70078723

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ronny Jänig mit Anwaltsbüro in Berlin
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Armin Busch (Fachanwalt für Erbrecht) bietet Rechtsberatung zum Erbrecht kompetent in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens berät zum Erbrecht engagiert in Berlin
Kanzlei Steffens
Clayallee 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79782606
Telefax: 030 79782607

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern in der Umgebung von Berlin
LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE
Schumannstr. 18
10117 Berlin-Mitte
Deutschland

Telefon: 030 2404766
Telefax: 030 24047671

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei Beister & Strey bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin
Kanzlei Beister & Strey
Schillstraße 10
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26103200
Telefax: 030 261032020

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Rosengart berät Mandanten im Schwerpunkt Erbrecht engagiert in Berlin
Rechtsanwalt Sascha Rosengart
Hohenzollerndamm 91
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86307003
Telefax: 030 86307004

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Eleftheria Leptokaridou immer gern im Ort Berlin
Eleftheria Leptokaridou
Sorauer Strasse 21
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53090536
Telefax: 030 53090536

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Khamseh mit RA-Kanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Erbrecht
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei WAHL Rechtsanwälte GbR bietet anwaltliche Vertretung zum Erbrecht kompetent im Umland von Berlin
WAHL Rechtsanwälte GbR
Berliner Allee 54
13088 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9270680

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Andreas Martin aus Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Helga Druckenbrod mit Kanzleisitz in Berlin
Anwaltskanzlei Druckenbrod
Kurfürstenstraße 130
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7926005
Telefax: 030 79016219

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Erbrecht vertritt Sie Kanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth immer gern im Ort Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Tina von Kiedrowski mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwälte von Kiedrowski-Marfurt
Rankestraße 31
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44728140
Telefax: 030 447281444

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Martin mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promenade 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens mit Niederlassung in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwaltskanzlei Steffens
Clayalle 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 03079782606
Telefax: 03079782607

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank (Fachanwalt für Erbrecht) berät zum Erbrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin
Frank & Partner Rechtsanwälte
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88712381
Telefax: 030 920372321

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Janine Montjoie mit Kanzleisitz in Berlin
Montjoie & Partner
Rankestraße 9
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20059730
Telefax: 030 200597310

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Karsten Ost gern vor Ort in Berlin
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kuno Maier berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
KUNO MAIER Rechtsanwalt
Rankestr. 33
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32798030
Telefax: 030 327980338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Christiane A. Lang immer gern in der Gegend um Berlin
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Christoph S. Müller-Schott (Fachanwalt für Erbrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht jederzeit gern in Berlin
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Haus Cumberland | Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 700159611
Telefax: 030 700159510

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb aus Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14

Kurzinfo zu Erbrecht in Berlin

Zögern Sie nicht einen Rechtsanwalt um Rat zu bitten, falls Sie Fragestellungen im Bereich Erbrecht haben

Rechtsanwalt in Berlin: Erbrecht (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Berlin: Erbrecht
(© vege - Fotolia.com)

Um bereits vor dem eigenen Ableben seinen Nachlass dem eigenen Willen entsprechend rechtlich korrekt zu regeln, ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Berlin bietet einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zum Erbrecht. Anwälte und Anwältinnen zum Erbrecht aus Berlin sind die besten Fachpersonen, um eine Klärung bei Fragestellungen rund um die Testamentserstellung und das Testament zu erhalten oder bei Fragen rund um das Pflichtteilsrecht oder die vorweggenommene Erbfolge. Der Anwalt zum Erbrecht kann zudem auch als Testamentsvollstrecker bestellt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es mehrere Erben gibt.

Sie haben Zweifel an der Testierfähigkeit eines Erblassers? Sie möchten ein Testament infrage stellen? Ein Rechtsanwalt im Erbrecht hilft

Ebenfalls kann es sinnvoll sein, sich an einen Rechtsanwalt für Erbrecht aus Berlin zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Der Rechtsanwalt für Erbrecht in Berlin wird seinem Klienten wichtige grundsätzliche Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen beantworten. Dabei wird es sich in den meisten Fällen um Belange handeln, die das Nachlassgericht, den Erbschein oder auch die Erbschaftsteuer betreffen. Der Erbrechtler wird seinem Mandanten auch bei einem Erbstreit beratend und helfend zur Seite stehen. Die Hilfe durch einen Anwalt kann erforderlich werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Miterben gekommen ist. Ein weiterer Grund einen Anwalt zu Rate zu ziehen ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und deshalb das Testament anfechten lassen möchte. Gestaltet sich eine Erbstreitigkeit schwieriger, dann kann es Sinn machen, sich gleich von Anfang an an einen Fachanwalt im Erbrecht aus Berlin zu wenden. Fachanwälte zum Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Fachwissen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...
  • Bild Illoyalität im Erbrecht: Symposium an der RUB (12.09.2011, 14:10)
    Um das stets aktuelle Thema "Illoyalität im Erbrecht" geht es auf dem zweiten Erbrechtssymposium an der RUB, das am 16. September stattfindet.Illoyalität im Erbrecht2. Bochumer ErbrechtssymposiumDas zweite Bochumer Erbrechtssymposium will an den großen Erfolg des Debüts anknüpfen – im vergangenen Jahr kamen über 250 Interessierte an die RUB. In diesem ...
  • Bild Pflichtteilsergänzungsanspruch auch vor der Geburt der Abkömmlinge (24.05.2012, 09:41)
    Der u.a. für das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit der Frage zu befassen, ob der Pflichtteilsergänzungsanspruch von Abkömmlingen voraussetzt, dass diese nicht nur im Zeitpunkt des Erbfalls, sondern schon im Zeitpunkt der Schenkung pflichtteilsberechtigt waren. Die 1976 und 1978 geborenen Kläger machen gegen die Beklagte, ihre ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Abrechnung Erbrecht (26.04.2009, 16:31)
    nehmen wir mal an, es würde ein Fall bestehen, ein Mensch ist verstorben und hinterlässt einen landwirtschaftlichen Betrieb. Dieser Betrieb wird ganz alleine von einer Person (Erbe) betrieben. Diese Person beauftragt einen landwirtschaftlichen Verband den Hof zu schätzen. Der Grund dafür ist er könnte dazu dienen den Pflichtteil eines ...
  • Bild Erbrecht (21.12.2009, 14:18)
    Hallo, nehmen wir mal an, dass eine Bekannte verstorben ist. Die Bekannte hat eine Testment gemacht. Der Bekannter hat drei Kinder. Der Bekannte hat ein Haus. Das Haus darf er bis er stirbt verwalten. Nach seinem Tod sind die drei Kinder dann die Erben. Der Bekannte lebt jetzt mit einer Frau ...
  • Bild Haus überschrieben-Erbrecht der Kinder (18.09.2007, 13:31)
    Hallo, wenn ein Mann seiner zweiten Ehefrau sein Haus schon vor Jahren überschreiben hat , haben dann im Falle seines Todes die Kinder aus erster Ehe noch ein Erbrecht daran??? DRINGEND-vielen Dank!!!
  • Bild Pflichtteil bei Ausschluss von der Erbfolge (19.02.2013, 17:29)
    Angenommen es liegt ein notarischer Letzter Wille vor der folgendes besagt: Erbeinsetzung, Ausschluss von der Erbfolge: Ich bestimme als meinen Alleinerben Person A. Ersatzerbe von Person A ist Person B. Jedenfalls von der Erbfolge ausgeschlossen sollen sein meine Tochter und alle Ihre Abkömmlinge. Frage: Wie hoch ist der gesetzliche Pflichtteil in % den Person A oder ...
  • Bild Englisches Erbrecht (08.07.2011, 10:42)
    Hallo,XY Frage ist ziemlich Schwierig denke ich mal.XY ist als kleines Kind 1978 nach Deutschland gekommen mit Sein Vater und Seine Mutter blieb in England und heiratete neu und bekam ein Kind von ihren neuen manXY hatte einige Jahre noch Kontakt zu ihr und in den letzten Jahren nicht mehr ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BSG, B 8 SO 23/08 R (29.09.2009)
    Der Sozialhilfeträger darf einem bedürftigen Bestattungspflichtigen, der die Übernahme von Bestattungskosten beantragt hat, nicht Ausgleichsansprüche gegenüber Dritten entgegenhalten, wenn deren Durchsetzung ein gerichtliches Vorgehen mit unsicherem Ausgang erfordert....
  • Bild OLG-KOELN, 13 W 14/98 (11.03.1998)
    Unbeschadet der rechtlichen Selbständigkeit des Pflichtteilsergänzungsanspruchs können entferntere Abkömmlinge des Erblassers in den Fällen, in denen sie gemäß § 2309 BGB nicht pflichtteilsberechtigt sind, auch keinen Ergänzungspflichtteil beanspruchen....
  • Bild KG, 1 W 299/07 (09.06.2009)
    Stirbt ein Betreuter, kann ein von seiner Ehefrau geführtes Beschwerdeverfahren gegen die Betreuerbestellung grundsätzlich nicht mit dem Ziel der Feststellung der Rechtswidrigkeit der Betreuungsmaßnahme fortgesetzt werden. Daran ändert auch die Stellung als Alleinerbin des Betroffenen nichts, weil dessen Anspruch aus Art. 19 Abs. 4 GG auf effektiven Rechtssc...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (40)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (4)
Notar (2)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildHinterlegung im zentralen Testamentsregister: Anleitung, Vorteile & Kosten
    Bei dem zentralen Testamentsregister (ZTR) handelt es sich um ein von der Bundesnotarkammer geführtes Register, welches die Verwahrangaben zu sämtlichen erbfolgerelevanten Unterlagen – also insbesondere Testamente – enthält, sei es solche, die vor einem Notar öffentlich errichtet oder in gerichtliche Verwahrung gegeben wurden. Wie die Registrierung funktioniert, welche ...
  • BildVorteile eines Testaments: Warum sollte man ein Testament machen?
    Ein Testament ist mit einigen wichtigen Vorzügen verbunden. Welche das im Einzelnen sind und weshalb ein Testament selbst in „einfachen“ Fällen sinnvoll ist, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele glauben, dass das Errichten eines Testamentes überflüssig ist. Doch das kann sich schnell als trügerischer Irrtum ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildOLG Hamm: Zur Auslegung der Testamentsbestimmung " Erbschaft gemäß Berliner Testament"
    Mit Beschluss vom 22.07.2014 nahm das Oberlandesgericht (OLG) Hamm Stellung zur Auslegung der Bestimmung einer Erbschaft "gemäß Berliner Testament" in einem privatschriftlichen Testament (AZ.: I-15 W 98/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier errichtete der Erblasser ein formgültiges Testament. In diesem bestimmte er unter anderem, dass nach ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.