Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB bietet anwaltliche Beratung zum Berufsunfähigkeit engagiert in Berlin
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Was Finanzberater ihren Kunden oft zu erzählen vergessen (14.02.2011, 16:04)
    Nein Herr Kunde: Ihr Geld ist nicht weg, es hat nur ein andererEine Rürup-Rente kann nicht vererbt, verschenkt, verkauft oder beliehen werden. Wer hingegen Schulden hat, riskiert , dass Gläubiger das angesparte Rürup-Vermögen vor Rentenbeginn pfänden und verwerten. Und wenn der Staat etwa Hartz IV oder Gerichtskostenhilfe zahlen müsste, kann ...
  • Bild „Leben mit Bipolaren (manisch-depressiven) Störungen in der beschleunigten Welt“ (26.09.2012, 14:10)
    Neue Leitlinie gibt Hilfestellung bei Behandlung der Bipolaren StörungBerlin, 26. September 2012 – Eine neue Leitlinie gibt Hilfestellung für die Behandlung der Bipolaren Störung. Fünf Jahre lang haben Psychiater, Psychotherapeuten, Fachgesellschaften, Patienten und ihre Angehörigen eng zusammengearbeitet, um eine wissenschaftlich fundierte wie auch allgemein akzeptierte Leitlinie zur Diagnose und Behandlung ...
  • Bild BGH: Rechtsmissbrauch des Berufsunfähigkeits-Versicherers durch Vereinbarungen ... (08.02.2007, 14:17)
    Rechtsmissbrauch des Berufsunfähigkeits-Versicherers durch Vereinbarungen über seine Leistungspflicht Der Kläger verlangt von der beklagten Versicherungsgesellschaft Leistungen aus mehreren Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherungen. Er hatte den Beruf des Fischwirts Kleine Hochsee- und Küstenfischerei erlernt und den Meisterbrief und das Kapitänspatent erworben. In diesem Beruf, in dem er als Krabbenfischer tätig war, ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Berufsunfähig als Rettungsassistent (29.06.2008, 16:26)
    Hallo! Wenn ein Rettungsassistent, der bei einem privaten Krankentransportunternehmen Kranken- und Rettungswagen fährt plötzlich, durch z.B. einem Bandscheibenvorfall berufsunfähig wird, darf die Berufsunfähigkeitsversicherung den Antrag auf BU- Rente ablehnen weil der Versicherte ja theoretisch noch sitzend in einer Rettungsleitstelle(die ein Privatunternehmen nicht unterhält), tätig werden könnte? Obwohl er dafür nicht ausgebildet ...
  • Bild Haftung bei falscher Beratung durch Versicherungsvertreter (02.02.2010, 15:06)
    hallo, habe eine zweite kniffelige Aufgabe. Angenommene Situation: Person A würde Ende 2007 ins Berufsleben starten. Um abgesichert zu sein, entschließt sich A seine/ihre Erwerbunsfähigkeitsversicherung zu kündigen und eine aufs berufsbildpassende BU versicherung abzuschließen. Ein dazu befragter Versicherungsvertreter würde ihm dann ein Angebot beschreiben welches eine Kombination aus Rentenversichung mit einem Anteil ...
  • Bild Unterhalt, Altersvorsorge und Kindbetreuung (18.08.2013, 10:35)
    Guten Tag, ein Beklagter auf Trennungsunterhalt macht einkommensmindernde Aufwendungen für private Altersvorsorge (Riester), Berufsunfähigkeit und Risikoleben geltend. Ebenso macht der Beklagte Betreuungskosten für das bei ihm lebende Kind geltend. Der Beklagte arbeitet Teilzeit, hat das Kind aus dem Kindergarten genommen und lässt es durch die eigene Mutter betreuen. Die Klägerin wäre durch diese ...
  • Bild Unterschied EU-Rente und Berufsunfähigkeit. Stufenmodell des BSG (24.06.2007, 20:03)
    Huhu, A ist Jahrgang 1949 und begehrt Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung. A ist arbeitslos. A ist gelernte Fachangestellte (bzw. war es :-)) im Bürobereich. Der Gerichtsgutachter G bescheinigt A dass A nur noch eine leicht Pförtnertätigkeit ausüben könne und das entschieden werden müsste, ob der Arbeitsmarkt ihr aufgrund ihrer ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung (04.09.2010, 23:35)
    Hallo, liebe Foristen ! Folgender fiktiver Fall. Ein Beamter ist wegen einer Depression berufsunfähig geworden, er erhält derzeit BU Rente. Nun ist er wieder gesund, nimmt wieder eine Tätigkeit auf. Meldet dies dem Versicherer. 1.Was passiert nun mit seiner/m BU Rente/Vertrag ? 2.Muss er nun wieder Beiträge in diesen Bu Vertrag zahlen ? 3.Läuft dieser ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.