Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Lederer bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht engagiert vor Ort in Berlin

Hessische Straße 11
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39905715
Telefax: 030 39905713

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Aufenthaltsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Nadejda Bümlein mit Kanzlei in Berlin
Bümlein Rechtsanwaltskanzlei
Kurfürstendamm 157/158
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8871180
Telefax: 030 88711820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Renate Ebrahaim bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Aufenthaltsrecht engagiert vor Ort in Berlin

Mehringdamm 48
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7852045
Telefax: 030 78898645

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Aufenthaltsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Rainer Failenschmid aus Berlin

Hauptstraße 20
10827 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61288808
Telefax: 030 61288807

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernesto Martin Grueneberg unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Tauentzienstraße 7 a
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57705775
Telefax: 030 577057759

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Aufenthaltsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Svenja Schmidt-Bandelow mit Anwaltskanzlei in Berlin

Hardenbergstraße 19
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85962570
Telefax: 030 8515951

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Marion Jenny Konczalla mit Niederlassung in Berlin vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Wielandstraße 27
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 884834114
Telefax: 030 34660829

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Aufenthaltsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Nicolas Greiner jederzeit im Ort Berlin
c/o VON DER AUE
Dannenwalder Weg 157 a
13439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4076820
Telefax: 030 4151042

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Aufenthaltsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Hasse kompetent im Ort Berlin

Schönhauser Allee 83
10439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44674467
Telefax: 030 44674468

Zum Profil
Juristische Beratung im Aufenthaltsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Michael Paul aus Berlin

Amendestraße 7
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61748339
Telefax: 030 61748340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Knolle bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Aufenthaltsrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin

Großgörschenstraße 6
10827 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Aufenthaltsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Junge persönlich in Berlin

Kottbusser Damm 67
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4550000
Telefax: 030 45500099

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Aufenthaltsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Regine Schönleber persönlich im Ort Berlin

Kamminer Str 5
10589 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3235050
Telefax: 030 3234980

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tina Irene Soyoung Kohlmann berät zum Anwaltsbereich Aufenthaltsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin

Bastianstraße 23
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46065570
Telefax: 030 46063970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Grönheit bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Aufenthaltsrecht gern in Berlin

Hasenheide 12
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6912092
Telefax: 030 6911126

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Aufenthaltsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Krautzig persönlich in Berlin

Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6942622
Telefax: 030 6942690

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Pfaff-Hofmann bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Aufenthaltsrecht jederzeit gern in Berlin

Winterfeldtstraße 1
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39807244
Telefax: 030 30873992

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Aufenthaltsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Orhan Sahin engagiert im Ort Berlin
KOSU Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Wehde bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht engagiert in Berlin

Karl-Marx-Straße 220
12055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7966215
Telefax: 030 7968802

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michail Kantor aus Berlin berät Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Wittelsbacherstraße 21
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8827978
Telefax: 030 8827111

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Aufenthaltsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mark Swatek-Evenstein jederzeit vor Ort in Berlin

Ravenéstraße 4
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50346700
Telefax: 030 46606312

Zum Profil
Rechtsberatung im Aufenthaltsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Türkay Bali mit Kanzlei in Berlin

Kantstraße 150
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774560
Telefax: 030 88774561

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tilman Kurz mit Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Bereich Aufenthaltsrecht

Mommsenstraße 67
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8867470
Telefax: 030 88550790

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Aufenthaltsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lüder Suling aus Berlin

Savignyplatz 4
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31800645
Telefax: 030 31868801

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Aufenthaltsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Uwe Springborn aus Berlin

Torellstraße 1
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53218182
Telefax: 030 53218183

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Hartz IV: EU-Freizügigkeit begründet nicht immer Anspruch auf Sozialleistungen (20.11.2007, 09:52)
    Bürger der Europäischen Union haben grundsätzlich im Rahmen der Arbeitnehmerfreizügigkeit und der Dienstleistungsfreiheit ein Aufenthaltsrecht in der Bundesrepublik. Einen Anspruch auf Grundsicherungs-Leistungen begründen diese Freizügigkeitsregelungen jedoch nicht, wenn ein EU-Bürger – anders als bei der Ausländerbehörde angegeben - tatsächlich nur eine Schwarzarbeit ausgeübt hat oder wenn sich sein Aufenthaltsrecht allein ...
  • Bild DAAD begrüßt Verbesserungen im Aufenthaltsrecht (30.04.2012, 19:10)
    Mehr Entscheidungsfreiheit für ausländische Studierende, Absolventen und WissenschaftlerAm 27.04.2012 hat der Bundestag das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie der Europäischen Union beschlossen. Das Gesetz geht über die Vorgaben der EU hinaus und eröffnet ausländischen Studierenden und Wissenschaftlern neue Perspektiven in Deutschland - ein Schritt in Richtung Willkommenskultur, doch es gibt ...
  • Bild Tourist, Migrant und Einheimischer – in einer Person: RUB-Forscherin analysiert Mobilitäten in Europ (17.08.2010, 13:00)
    Wie das EU-Grenzregime sich auswirktKann man im Urlaub noch vom Besuch eines Fremden bei Einheimischen sprechen, wenn die Hotelangestellten selbst von weit her kommen? Ist die Serbin, die im Winter nach Deutschland reist um zu arbeiten, eine Touristin? Die Rollen vermischen sich, lautet ein Fazit von Dr. Ramona Lenz, Mitarbeiterin ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Verlängerung für § 31 AufenthG - Eigenständiges Aufenthaltsrecht der Ehegatten (28.09.2010, 14:30)
    Hallo So, zu Beginn erstmal der Link zum Gesetzestext: Was ich dem bisher entnehmen kann: Wenn die Lebensgemeinschaft der Eheleute, die im Bundesgebiet Bestand hatte, nach zwei Jahren aufgelöst wird und der Ausländer noch keine Niederlassungserlaubnis hat (z.B. bei einer Trennung zwischen dem 2-3 Jahr,) erhält er für ein weiteres Jahr ...
  • Bild Vater illegal. Sohn deutscher (11.10.2012, 14:51)
    Sehr geehrte Dammen und Herren; ein 28 Jährigen Marokkaner ist August 2008 nach Deutschland mit Studentenvisum gekommen.er hat sein Studienkolleg bestanden, dann hat er angefangen zu studieren.Aus finanziellen Gründen konnte er 2008 keine Studiengebühren bezahlen, dann wurde er exmatrikuliert. und seit dem hat er sich nicht bei der Ausländerbehörde gemeldet. Mit seiner ...
  • Bild Ausländerrecht / Aufenthaltsrecht (11.12.2013, 19:54)
    Ein junger Herr wohnt seit dem Jahr 2000 in Deutschland, hat hier sein Schulabschluss absolviert und verdient seinen Lebensunterhalt nach einer abgeschlossenen Lehre. Er kommt aus einem benachbarten jetzigen EU-Land (vorher noch nicht EU)(aus dem Osten). Er möchte gerne die deutsche Staatsbürgerschaft. Wie kann er die bekommen und welche Voraussetzungen ...
  • Bild Frauenmisshandlung (19.06.2011, 23:41)
    Hallo,so mal angenommen eine Frau A die 2 Jahre lang verheiratet ist und Keinen Deutschen Pass hat, ihr Mann B hat den Deutschen Pass und sie haben in Deutschland geheiratet. Das Kind D ist 2 Jahre und hat auch einen Deutschen Pass. A wird schon seit Anfang ihrer Ehe misshandelt, ...
  • Bild Hartz IV (07.04.2009, 13:59)
    Mal angenommen ein EU Bürger, der seit 5 Jahren mit einer Deutschen verheiratet ist und Arbeitslos gemeldet ist, bekämme er Hartz IV?

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 3311/03 (14.09.2005)
    Obwohl die Roma aus dem Kosovo grundsätzlich nicht in ihr Heimatland abgeschoben werden können, haben sie keinen Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen nach § 25 Abs. 5 AufenthG. Auch diesen Personengruppen ist eine freiwillige Rückkehr in das Heimatland zumutbar möglich. Die Regelungen des § 60 AufenthG bestimmen insofern...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 1229/91 (19.06.1991)
    1. Zu den Voraussetzungen für die Anordnung der sofortigen Vollziehung der nachträglichen weiteren Befristung einer (befristeten) Aufenthaltserlaubnis (im Anschluß an den Senatsbeschluß vom 26.02.1987 - 11 S 2962/86 - InfAuslR 1987, 173 = NVwZ 1987, 1109)....
  • Bild BVERWG, BVerwG 1 C 14.97 (29.09.1998)
    Leitsätze: 1. Sofern die Voraussetzungen des § 24 Abs. 1 AuslG gegeben sind, kann ein Ausländer die Erteilung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis auch mit Wirkung von einem in der Vergangenheit liegenden Zeitpunkt an beanspruchen, wenn er hieran ein schutzwürdiges Interesse hat. 2. Der Zeit des Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis im Sinne des § 24 Abs...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.