Rechtsanwalt für Arztrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arztrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Heinrichs bietet anwaltliche Vertretung zum Arztrecht engagiert vor Ort in Berlin
Dr. Heinrichs Rechtsanwaltskanzlei
Hufelandstraße 6
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42024760
Telefax: 030 42024761

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Arztrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Joachim Laux mit Anwaltskanzlei in Berlin
Laux Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 337737310
Telefax: 030 337737319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Arztrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Torsten von der Embse mit Kanzlei in Berlin
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Schumannstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2062986
Telefax: 030 20629889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arztrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian J. Wowra kompetent im Ort Berlin
Hobuß & Wowra Rechtsanwälte
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28484879
Telefax: 030 28484983

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolf Constantin Bartha bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arztrecht jederzeit gern in Berlin
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Schumannstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2062986
Telefax: 030 20629889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Leonhard berät zum Anwaltsbereich Arztrecht gern in der Umgebung von Berlin
Leonhard & Thierfelder Rechtsanwälte · Partnerschaft
Marienstraße 30
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24083895
Telefax: 030 24083898

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Fuhrmann berät Mandanten im Schwerpunkt Arztrecht ohne große Wartezeiten in Berlin

Lietzenburger Straße 98
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88720780
Telefax: 030 887207819

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arztrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Kerstin Wulf mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Wulf
Schorlemerallee 26 a
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 64327855
Telefax: 030 64327856

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Eckhard Peter Hübner mit Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arztrecht
Stern Hübner Dries Würker Rechtsanwälte
Kaunstraße 10
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20214441
Telefax: 030 20214442

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arztrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Torsten Münnch mit Kanzlei in Berlin
RAe Dierks & Bohle
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3277870
Telefax: 030 32778777

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rebekka Schmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Arztrecht

Manfred-von-Richthofen-Straße 4
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56827950
Telefax: 030 56827952

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Arztrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Constanze Püschel jederzeit in Berlin
RAe Dierks + Bohle
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3277870
Telefax: 030 32778777

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maria Theresia Elsbernd berät zum Gebiet Arztrecht kompetent im Umland von Berlin

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2124880
Telefax: 030 21248899

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Moina Beyer-Jupe berät Mandanten zum Gebiet Arztrecht engagiert in Berlin

Goethestraße 47
10625 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3186100
Telefax: 030 31861020

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Arztrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Uwe Widok mit Kanzleisitz in Berlin

Wahnfriedstraße 21
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4116869

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Heiko Eugen Stellpflug unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Arztrecht ohne große Wartezeiten in Berlin
RAe Dierks & Bohle
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3277870
Telefax: 030 32778777

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Arztrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Dulle mit Kanzleisitz in Berlin
c/o KPMG Rechtsanwaltsges. mbH
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 530199124
Telefax: 030 530199111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Grau bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arztrecht gern in der Nähe von Berlin
c/o RAe Dierks & Bohle
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3277870
Telefax: 030 32778777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Großbölting bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arztrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin

Friedrichstraße 155-156
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2061433
Telefax: 030 20614340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Däbritz bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arztrecht engagiert in der Nähe von Berlin

Gutzmannstraße 37
14165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 76803756
Telefax: 030 76803757

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arztrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Wolfgang Menthel mit Anwaltskanzlei in Berlin

Reichsstr 103
14052 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3029324
Telefax: 030 3022188

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Wessels mit RA-Kanzlei in Berlin unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arztrecht

Marienstraße 30
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24083895
Telefax: 030 44324501

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Vincent Spörl bietet Rechtsberatung zum Arztrecht kompetent in Berlin

Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arztrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Mariann Szabó engagiert im Ort Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Szabó
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Arztrecht
  • Bild "Das kriminalpolitische Manifest von Jean-Paul Marat" - Abschiedsvorlesung von Prof. Heike Jung (02.07.2008, 16:00)
    Der Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes lädt ein zur Abschiedsvorlesung von Professor Dr. Heike Jung über "Das kriminalpolitische Manifest von Jean-Paul Marat". Die akademische Feier beginnt am Montag, dem 14. Juli 2008 um 15.15 Uhr im Gebäude B4 1, Hörsaal 116, auf dem Saarbrücker Universitätscampus.Jean-Paul ...
  • Bild Ringvorlesung zur Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem (20.10.2005, 16:00)
    Das übergreifende Thema der Vortragsreihe ist die ambivalente Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem: Zum einen reduziert der moderne Medizinbetrieb Kranke nicht selten zu austauschbaren medizinischen "Fällen", deren Kosten es vor dem Hintergrund der begrenzten Ressourcen zu minimieren gilt. Zum anderen treten viele Patienten inzwischen aber auch selbstbewusst als Kunden ...
  • Bild Master of Business Administration Health Care Management (04.06.2012, 11:10)
    Neuer Weiterbildungsstudiengang an der Ernst-Abbe-Fachhochschule JenaDer Fachbereich Betriebswirtschaft der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena führt in Zusammenarbeit mit JenALL e. V., der gemeinsamen Weiterbildungsakademie der Friedrich-Schiller-Universität und der EAH, erstmals den Fernstudiengang „Master of Business Administration Health Care Management“ durch. Der neue MBA startet am 28. September 2012. Der Fernstudiengang, der sich an ...

Forenbeiträge zum Arztrecht
  • Bild Abgabe illegaler Waffe durch Rechtsanwalt, Arzt, etc... (02.02.2011, 17:01)
    Folgender Sachverhalt unter der Annahme, dass gerade keine Amnestie läuft: Person A ist Besitzer einer illegalen, erlaubnispflichtigen Schusswaffe. Er übergibt die Waffe Rechtsanwalt/Arzt/Pfarrer B mit der Maßgabe, dass dieser die Waffe bei der Polizei zur Vernichtung abgeben soll. Dort angekommen, wird B natürlich gefragt, von wem die Waffe stammt, er verweigert aber ...
  • Bild Arbeitsunfall - Verletzengeld - Abmahnung (25.10.2010, 16:38)
    Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann helfen. A hatte im Sommer einen schweren Arbeitsunfall. Es wird auch noch eine ganze Weile dauern bis er wieder gesund ist. Seit zwei Monaten bekommt er Verletzengeld. Die gelben AU-Bescheinigungen hat er regelmäßig an den Arbeitgeber gesandt, als die 6 Wochen Lohnfortzahlung vorbei waren ...
  • Bild Rückwirkende Beitragserhöhung!!??!! (22.11.2006, 22:15)
    Hallo! Kann bei einem Vertrag (Fitnesstudio) der Beitrag rückwirkend um zwei Monate erhöht werden? Muß man diese Erhöhung zahlen? Person A wurde einfach der erhöhte Beitrag abgebucht ohne das ihm Bescheid gegeben wurde. Person A hat dann sofort das „zuviel“ bezahlte zurückgebucht! Das ging zwei Monate so! Person A hat ...
  • Bild Datenschutz (13.01.2014, 14:20)
    Es geht weiter um diesen Fall: http://www.juraforum.de/forum/arztrecht/behandlungsdokumentation-459863 Mal angenommen, der Patient hatte sich bei einem anderen Zahnarzt einen Termin geholt um sich dort ein objektives Urteil über den eingegliederten Zahnersatz zu holen. Der Beklagte Zahnarzt teilt dem Gericht einen Tag vor der Verhandlung mit, dass der Zahnersatz bei diesem 2 Zahnarzt beschliffen ...
  • Bild Bitte Um Dringende Hilfe (01.05.2006, 00:11)
    Liebe Leute, ich hoffe mit meinem Problem im richtigen Forum gelandet zu sein! Folgendes: Mein Vater ist wirklich sehr krank. Er leidet an Krebs, welcher als unheilbar eingestuft wird. Zudem hat er noch andere Krankheiten wie Diabetes, derzeit eine Lungenentzündung usw. Er ist, seit dem der Krebs festgestellt wurde, circa 6 Mal ...

Urteile zum Arztrecht
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 80/08 (27.08.2008)
    Eine Ungleichbehandlung und damit ein Verstoß gegen den Grundsatz der Honorarverteilungsgerechtigkeit kann dann vorliegen, wenn die Praxis einen zur Fachgruppe atypischen Versorgungsbedarf abdeckt. In diesem Fall ist eine Ermessensentscheidung über eine Ausnahme zu den Regelleistungsvolumina zu treffen. Es ist unzulässig, einen Vertragsarzt von vornherein da...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 W 28/10 (02.07.2010)
    Die Vorbefassung eines medizinischen Sachverständigen in einem Gutachten- und Schlichtungsverfahren der Landesärztekammer setzt für sich gesehen noch keinen Ablehnungsgrund dar....
  • Bild VG-DUESSELDORF, 7 L 1089/10 (08.09.2010)
    Verpflichtung zur Teilnahme am Notfalldienstplan an jedem Ort ambulanter ärztlicherTätigkeit...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arztrecht
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildHonorarrückforderung bei falscher Praxisgemeinschaft
    Betreiben Ärzte tatsächlich eine Gemeinschaftspraxis (Berufsausübungsgemeinschaft), melden gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) aber nur eine Praxisgemeinschaft an, kann das für die betroffenen Ärzte teuer werden. Dann müssen die Honorarbescheide berichtigt werden und die Ärzte Honorar zurück an die KV zahlen. Genau das erlebte ein Ärzte-Ehepaar. Gegenüber der Kassenärztlichen ...
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.