Rechtsanwalt für Anwaltshaftung in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Anwaltshaftung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Tobias Mai kompetent in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Mai
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 95999353
Telefax: 030 95999354

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rolf Stiehl bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Anwaltshaftung engagiert in der Nähe von Berlin

Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88714910
Telefax: 030 88714949

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Dorothea Pudack berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Anwaltshaftung engagiert vor Ort in Berlin

Unter den Linden 12
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2082986
Telefax: 030 2044430

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Anwaltshaftung
  • Bild Ein „Ombudsmann“ für Streitigkeiten zwischen Anwalt und Mandant (24.09.2008, 15:06)
    Die Bundesregierung hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung einer unabhängigen, bundesweit tätigen "Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft" beschlossen. "Mit der neuen Schlichtungsstelle bekommen Rechtsuchende die Möglichkeit, bei Streitigkeiten mit ihrer Rechtsanwältin oder ihrem Rechtsanwalt eine einvernehmliche Lösung ohne Anrufung der Gerichte zu erreichen. Der Gesetzentwurf orientiert sich dabei an dem Vorbild ...
  • Bild Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Dr. Gerhard Ganter im Ruhestand (29.10.2010, 11:15)
    Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Dr. Hans-Gerhard Ganter wird mit Ablauf des 31. Oktober 2010 nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand treten. Herr Dr. Ganter wurde am 18. Oktober 1945 in Oberhausen (Landkreis Emmendingen) geboren. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung trat Herr ...
  • Bild Heizkostennachforderung muss das Jobcenter bezahlen (20.01.2012, 10:22)
    Kassel (jur). Erhalten Hartz-IV-Empfänger von ihrem Vermieter eine Heizkostennachforderung, muss das Jobcenter diese übernehmen. Es muss dabei auch für Zeiträume aufkommen, in denen der Arbeitslose noch keine Hilfeleistung erhalten hat entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Donnerstag, 19. Januar 20121, veröffentlichten Urteil (Az.: B 14 AS 121/10 ...

Forenbeiträge zum Anwaltshaftung
  • Bild Ablehnung der Berufung (04.12.2007, 08:27)
    Wenn der Pflichtvertgeidiger schuldhaft die Frist zur Einlegung der Berufung versäumt hat und diese daraufhin abgelehnt wurde, welche Möglichkeiten sind dann noch für eine Berufung oder auch für Anwaltshaftung gegeben? Insbesondere wenn dieses erste Urteil in einem zweiten Urteil dann zur Gesamtstrafenbildung mit herangezogen wurde!
  • Bild Anwaltshaftung / Anwalt ändert unerwartet Rechtsauffassung u. begeht Betrug? (14.11.2008, 02:42)
    Hallo, mal folgender Fall im Bereich Anwaltsrecht/Anwaltshaftung: Person A will B ( keine Person, sondern Land/Behörde) auf Schmerzensgeld von mind. xx.xxx ,-Euro verklagen. A hat ausreichend Indizien, Zeugen u. andere Beweismittel, um seinen Klagvortrag glaubwürdig darzulegen. Die Beklagte B ohne Gegenbeweise. I. Versuch aussergerichtliche Einigung/Aufklärung: A holt sich einen RA, der zunächst ...
  • Bild Dringend: Anwaltshaftung wegen Falschberatung (09.04.2013, 05:12)
    Hallo liebes Forum!der Text ist zwar relativ lang, ich habe ihn aber durch entsprechende Markierungen hervorgehoben, sodass sich hoffentlich schnell der Sinne ergibt!Man nehme folgenden, hypothetischen Sachverhalt an:Verurteilter V war wegen einer kleinen Strafsache bei Anwältin A zur Beratung. V schilderte A seinen Fall. Hierbei kam natürlich zur Sprache, ...
  • Bild §276 BGB, Anwaltshaftung (27.09.2012, 09:44)
    Hallo! Muss ein Mandant für seinen Anwalt als dessen Erfüllungsgehilfe iSv §278BGB haften? Vertraglich wurde kein Haftungsausschluss vereinbart (zwischen Mandant und Anwalt). Die Pflichtverletzung des Anwalts besteht darin, dass er eine Zwangsvollstreckung zu Gunsten seines Mandanten zu Lasten des wahren Eigentümers D, veranlasst hat. Kann D vom Mandanten Schadensersatz verlangen?
  • Bild Ergänzung zur Frage bezüglich "Schadensersatzansprüchen aus Anwaltshaftung" von gestern (09.09.2013, 07:50)
    Mal angenommen, der hier genannten geschädigten Person: http://www.juraforum.de/forum/aktuelle-juristische-diskussionen-und-themen/berechnung-von-moeglichen-schadensersatzanspruechen-aus-anwaltshaftung-451392#post1146472 erscheint es angemessen, im genannten Fall als Streitwert nicht die bis dato aufgelaufene Schadenssumme zu sehen, sondern diese in die Zukunft zu interpolieren (im Extremfall - und wenn es sich im fiktiven Fall um einen Schaden aus geringer ausfallenden Gehaltszahlungen handelt - bis zur ...

Urteile zum Anwaltshaftung
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 163/09 (27.05.2010)
    Bei einem Unternehmensverkauf („asset deal“) trifft den Anwalt als Interessenvertreter des Verkäufers eine doppelte Belehrungspflicht zum Schutz des Mandanten vor ungesicherten Vorleistungen....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 9 U 68/05 (31.01.2007)
    Bis März 2002 musste ein Anwalt in einem Prozess, in dem sein Mandant auf Rückzahlung eines Kredits in Anspruch genommen wurde, den er zur Finanzierung des Beitritts zu einem Immobilienfonds aufgenommen hatte, nicht davon ausgehen, dass der Widerruf des Darlehensvertrages nach dem HWiG dazu führen könnte, dass die Bank seinen Mandanten nicht auf Rückzahlung ...
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 11 U 47/03 (15.06.2004)
    Zum Umfang der anwaltlichen Prüfungs- und Beratungspflichten vor Einlegung einer Berufung nach neuem Recht.3...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.