Rechtsanwalt in Berlin Alt-Treptow

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Alt-Treptow (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Ortsteil Alt-Treptow gab bis zur Verwaltungsreform im Jahr 2001 dem ehemaligen Bezirk Treptow seinen Namen. Heute ist er Teil des Bezirks Treptow-Köpenick, der mit knapp 20 % der Stadtfläche der großflächigste Bezirk Berlins ist.
Alt-Treptow grenzt an die Ortsteile Neukölln, Kreuzberg, Friedrichshain und Plänterwald und ist mit seinen schönen Altbauten und viel Grün ein beliebter Geheimtipp in Sachen Wohnen. Der einstige Industriestandort hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt. Das moderne Wahrzeichen Alt-Treptows sind die Treptowers, ein modernes Dienstleistungsgebäude, das mit 125 Metern Höhe zu den höchsten Gebäuden Berlins zählt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Alt-Treptow
Wörner Rechtsanwälte
Martin-Hoffmann-Straße 13
12435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53213330
Telefax: 030 532133399

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Alt-Treptow

Martin-Hoffmann-Straße 13
12435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53213330
Telefax: 030 532133399

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Alt-Treptow

Berlin Alt-Treptow ist auch bei den Berliner Rechtsanwälten ein beliebter Stadtteil, knapp 30 von ihnen haben sich mit ihren Rechtsanwaltskanzleien in Berlin Alt-Treptow niedergelassen.
Zuständig für Berlin Alt-Treptow ist das Amtsgericht in Köpenick. Hier wird der Anwalt aus Berlin Alt-Treptow in straf-, familien- und zivilrechtlichen Angelegenheiten für seine Mandanten tätig. Er vertritt und verteidigt sie bei Gerichtsverfahren, aber auch außergerichtlich tritt er für ihre Rechte ein.
In vielen Fällen kann ein frühes Hinzuziehen eines Rechtsanwalts auch eine gerichtliche Auseinandersetzung verhindern, indem der Anwalt im Sinne seines Mandanten eine außergerichtliche Einigung mit der gegnerischen Partei erzielt.
Aber auch in allen anderen rechtlichen Angelegenheiten ist der Rechtsanwalt der richtige Ansprechpartner bei privaten oder geschäftlichen Rechtsgeschäften. Er hilft sowohl bei Vertragsabschlüssen als auch bei Immobilienkäufen und in vielen anderen Situationen, in denen es hilfreich ist, einen juristisch versierten Partner an der Seite zu haben.

Eine detaillierte Auflistung von Anwälten in Berlin, die auf die verschiedensten Rechtsgebiete spezialisiert sind, finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild WiD-Projekte im Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft (19.02.2014, 14:10)
    Die Frage, wie digitale Technologien unseren Alltag beeinflussen, steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die Wissenschaft im Dialog (WiD) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 – Die digitale Gesellschaft organisiert. In Diskussionsveranstaltungen, Wettbewerben und Ausstellungen werden die kulturellen Veränderungen der Gesellschaft durch den digitalen Wandel thematisiert.Das Wissenschaftsjahr im Dialog – kontrovers und ...
  • Bild Austausch zwischen Arzneimitteln - Politik unterschätzt Risiken / Pressekonferenz, Berlin, 24.2.2014 (19.02.2014, 11:10)
    Der Austausch zwischen wirkstoffgleichen Arzneimitteln (generische Substitution) ist heute Alltag in der Apothekenpraxis. Damit die Patienten durch den Austausch keinen Schaden nehmen, ist pharmazeutischer Sachverstand unverzichtbar. In manchen Fällen ist eine Substitution zum Schutz der Patienten auszuschließen. Die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. (DPhG) hat ihre grundlegende Leitlinie zur „Guten Substitutionspraxis“ ...
  • Bild The MBA – Driving your career forwards “Developing Leadership Competence… Together!” (14.02.2014, 17:10)
    Management has many facets: self-management, leadership and professional knowledge. At the MBA Information Day from 2 p.m. on Saturday, 22 February 2014 at the Berlin School of Economics and Law (BSEL), academic staff, study programme teams, students and graduates are presenting the full-time and part-time Berlin MBA programmes. On a ...

Forenbeiträge
  • Bild Ich liebe Ihn !!! (07.10.2009, 22:36)
    Hallo Leute...... eine kurze Frage .... WARUM FANGE ICH AN HERNN THILO SARRAZIN zu lieben ??? Ein hochgebildeter Mann , der sicherlich NICHT in eine bestimmte politische Ecke gedrängt werden kann, sagt die Wahrheit und wird "entlassen"...tolles Land in dem wir leben !! Mag man die Wahrheit nicht hören oder ist es evtl ...
  • Bild EU Rente Nachzahlung (01.02.2013, 13:42)
    Hallo, ich würde gerne Wissen wie es sich verhält wenn man volle EU Rente erhält und eine Nachzahlung bekommt, darf das Job Center den vollen Betrag einbehalten oder nur anteilig? Und was gäbe es für Möglichkeiten wenn die Rente nicht zum Leben reicht?
  • Bild Fotografierte CD- bzw. Videospiele Covers (27.01.2010, 14:56)
    Hallo, ich habe folgenden Sachverhalt: Herr B. will auf seiner Website schreiben was für Videospiele er spielt und welche Musik er hört. Um das Ganze opitsch ein bisschen eleganter darzustellen will er von jedem Spiel und jeder CD das Cover fotografieren und als kleines Bild beifügen. Wie man es auch bei amazon ...
  • Bild Durchsuchung ohne Grund auf öffentlichem Platz durch Polizei erlaubt ? (03.05.2009, 21:12)
    Hallo Juraforumsmitglieder, ich brauche eure Hilfe, da ich keine stichhaltigen Aussagen bisher finden konnte. Personenkontrolle durch zwei zivile Polizeibeamte auf öffentlichem Platz Nachmittags in ruhiger Gegend in Bayern. Ist es erlaubt ohne Tatverdacht und keinerlei Vorstrafen des Untersuchten, ihn aufzufordern alle Gegenstände aus den Taschen zu entleeren, die mitgetragenen Gegenstände zu untersuchen, das ...
  • Bild Window-Colour-Bilder von markengeschützten Figuren (08.03.2012, 17:22)
    Hallo an alle, ich habe eine Frage bezüglich selbstgemachten Window-Colour-Bildern von markengeschützten Zeichentrickfiguren wie Bibi Blocksberg oder Pumuckel. Wenn man selber Bilder von diesen Figuren herstellt und dann verschenkt, ist das dann in Ordnung oder verletzt man dann das Urheberrecht von Disney, etc. ? Ist es ein Unterschied zwischen Verschenken und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHausrecht bei Mietwohnungen: wen muss man reinlassen?
    Hat man sich in seiner Mietwohnung häuslich niedergelassen, möchte man selbstverständlich seine Privatsphäre haben. Besuche von Handwerkern oder der Verkauf der Wohnung etc. können schnell Unruhe in das eigene Leben bringen. Natürlich stellen sich Mieter in diesen Fällen die Frage, was zumutbar ist und wie das Mietrecht Aspekte ...
  • BildOrdnungswidrigkeiten
      Inhalt Rechtsfahrgebot Bußgeldbescheid Bußgeldbescheid Verjährung Geschwindigkeitsüberschreitung Bußgeld-Katalog Innerorts Bußgeld-Katalog Außerorts Blitzer und Radarfallen Probezeit Auto ...
  • BildTaxi – Warteschlange: Muss man immer das erste Taxi in der Reihe nehmen?
    Viele kennen das Problem. Man ist irgendwo unterwegs und braucht ein Taxi. Es ist üblich in das erste Taxi zu steigen. Doch muss man immer das erste in der Reihe nehmen? Und wie ist das, wenn man doch ein anderes nehme möchte und der ...
  • BildKrankheitsbedingte Kündigung: Wann darf der Arbeitgeber kündigen?
    Grundsätzlich ist der Arbeitgeber berechtigt einen Mitarbeiter aufgrund einer Krankheit ordentlich und fristgemäß zu kündigen. Denn in einer Krankheit kann ein personenbedingter Kündigungsgrund liegen. Dabei sind jedoch einige Voraussetzungen zu beachten. Der Arbeitgeber darf dem Arbeitnehmer wegen Krankheit dann kündigen, wenn folgende drei Voraussetzungen erfüllt sind: ...
  • BildVerpflegungsmehraufwand: Höhe & Berechnung bei Reisekostenabrechnung
    Inwieweit erhalten Arbeitnehmer ihre zusätzlichen Kosten für Verpflegung im Rahmen der Reisekostenabrechnung ohne Abzüge für den Fiskus erstattet? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber nicht zwangsläufig die Erstattung ihrer Verpflegungsmehraufwendungen als Reisekosten verlangen. Etwas anders kann sich jedoch aus dem ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.