Rechtsanwalt in Bergkamen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Bergkamen mit ihren rund 48.209 Einwohnern liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und zum Landkreis Unna. Bekannt ist Bergkamen durch den Sitz eines bedeutenden Modeunternehmens wie auch durch ein bekanntes Möbelunternehmen, das in ganz Deutschland zahlreiche Filialen unterhält. Diese Firmen sind wichtige Arbeitgeber für die Einwohner der Stadt, die früher vom Bergbau stark geprägt war.

Auch einige Juristen haben sich mit einer Anwaltskanzlei in Bergkamen niedergelassen, wenn auch das für diese Stadt zuständige Amtsgericht seinen Sitz in Kamen hat. Bergkamen untersteht der Zuständigkeit des OLG Hamm, in dessen Bereich rund 13.767 Rechtsanwälte verzeichnet sind. Da ein juristischer Laie den Dschungel von Gesetzen alleine nicht bewältigen kann, ist es sinnvoll, bei rechtlichen Fragen einen Termin bei einem Rechtsanwalt in Bergkamen zu vereinbaren. Das kann telefonisch geschehen oder nach persönlicher Vorsprache. Wer über eine Rechtsschutzversicherung verfügt, sollte diese Unterlagen zum ersten Beratungsgespräch mitbringen. Sucht man beispielsweise einen Juristen auf, weil man Probleme mit einem Versicherer hat, wird der Anwalt nach Sichtung der Akten Kontakt mit dem Versicherer aufnehmen und sich bemühen, die Regulierung des entstandenen Schadens voranzutreiben. Der Rechtsanwalt wird den erforderlichen Schriftverkehr übernehmen und wird selbstverständlich auch die gesetzten Fristen beachten und einhalten. Die Kontrolle der Fristen ist dabei besonders wichtig, denn bei Nichtbeachtung können gravierende Nachteile entstehen. Mit einer guten anwaltlichen Beratung lassen sich derartige Nachteile vermeiden - wenn diese rechtzeitig und innerhalb der gesetzten Fristen erfolgt. Hat man eine Rechtsschutzversicherung, so ist man in vielen Fällen auf der sicheren Seite, denn diese übernimmt in der Regel die anwaltlichen Kosten unter Abzug der mit dem Versicherungsnehmer vereinbarten Selbstbeteiligung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Bergkamen
Potthoff & Ölbracht Rechtsanwalts- & Notarkanzlei
Pestalozzistraße 12
59192 Bergkamen
Deutschland

Telefon: 02307 983840
Telefax: 02307 9838444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bergkamen
Potthoff & Ölbracht Rechtsanwalts- & Notarkanzlei
Pestalozzistraße 12
59192 Bergkamen
Deutschland

Telefon: 02307 983840
Telefax: 02307 9838444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Bergkamen

Landwehrstr. 19
59192 Bergkamen
Deutschland

Telefon: 02307 87325
Telefax: 02307 84346

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bergkamen

Ebertstr. 49
59192 Bergkamen
Deutschland

Telefon: 02307 91080
Telefax: 02307 910810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bergkamen

Landwehrstr. 19
59192 Bergkamen
Deutschland

Telefon: 02307 87325
Telefax: 02307 84346

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bergkamen

Wasserpark Bergkamen (© Britta Laser - Fotolia.com)
Wasserpark Bergkamen
(© Britta Laser - Fotolia.com)


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildEuGH: Kreditgeber trägt Beweislast für Erfüllung der Informationspflichten gegenüber Verbraucher
    Mit Urteil vom 18.12.2014 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass die Beweislast für die Erfüllung der Informationspflichten den Kreditgeber trifft (AZ.: C-449/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Nach der EU-Richtlinie 2008/48/EG muss der Kreditgeber den Verbraucher informieren, damit dieser basierend auf den Informationen eine fundierte ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildZigarettenrauch vom Nachbarn – darf man auf dem Balkon rauchen?
    Es ist Sommer, das Wetter ist großartig. Man kommt müde von der Arbeit nach Hause und möchte nichts lieber tun, als sich mit einem gekühlten Getränk auf den Balkon zu setzen und seinen Feierabend zu genießen. Doch wieder steigt der penetrante Zigarettenqualm vom Balkon des Nachbarn an einem vorbei ...
  • BildAufzugvollwartung auf Mieter umlagefähig?
    Inwieweit dürfen Vermieter die Kosten für die Aufzugvollwartung als Betriebskosten in der Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umlegen? Ein Vermieter hatte mit einer Firma einen Vollwartungsvertrag für den im Miethaus befindlichen Aufzug abgeschlossen. Aufgrund dieses Vertrages wurde neben anfallenden Wartungsarbeiten auch Instandhaltungsarbeiten am Aufzug durchgeführt. Nachdem ein ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...
  • BildSchlechtes Arbeitszeugnis erhalten - was kann man machen?
    Was sollten Arbeitnehmer tun, die von ihrem Arbeitgeber ein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten haben? Worauf sollten Sie bei Ihrem Arbeitszeugnis achten? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer nach der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses ihr Arbeitszeugnis erhalten, sollten sie aufpassen. Denn ein schlechtes Arbeitszeugnis hat für den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.