Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Buschhorn mit Anwaltskanzlei in Bergisch Gladbach
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Buschhorn
Sattlerweg 20
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919377
Telefax: 02204 919263

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Beate I. Koch jederzeit im Ort Bergisch Gladbach

Buddestraße 10
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 584388
Telefax: 02204 584424

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Gerlach unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Zivilrecht engagiert in Bergisch Gladbach
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Mercedes Ramona Formes in Bergisch Gladbach hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Zivilrecht
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Künne persönlich in der Gegend um Bergisch Gladbach
Winter Rechtsanwälte
Odenthaler Straße 213-215
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02202 93300
Telefax: 02202 933020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Richard Schmidt unterstützt Mandanten zum Bereich Zivilrecht ohne große Wartezeiten in Bergisch Gladbach

Jakob-Busch-Straße 23
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919571
Telefax: 02204 919572

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Mediation zur friedfertigen Konfliktlösung (23.06.2010, 12:00)
    Ausführliche Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationKoblenz, 23. Juni 2010 – Wer sich via Fernstudium berufsbegleitend zum Mediator weiterqualifizieren möchte, kann sich am Samstag, den 03. Juli 2010 ausführlich informieren: Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt die Inhalte, den Ablauf und die Organisation des Fernstudiums Mediation – intergrierte Mediation vor und ...
  • Bild 30 Millionen Euro für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen (19.06.2009, 13:00)
    21 Forschungsvorhaben im Rahmen des "Niedersächsischen Vorab" heute durch das Kuratorium der VolkswagenStiftung bewilligt Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat am (heutigen) Freitag zugestimmt, 21 von der Landesregierung für das "Niedersächsische Vorab" vorgeschlagene Forschungsprojekte zu fördern. Niedersächsische Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten damit in dieser Bewilligungsrunde 30 Millionen Euro."Mit dem Geld fördern ...
  • Bild Stiftungsrat der Georgia Augusta zeichnet Universitäts-Angehörige aus (07.12.2007, 12:00)
    Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Alexander Bruns und der Physiker Prof. Dr. Arnulf Quadt erhalten in diesem Jahr die Förderpreise, die der Stiftungsrat der Georg-August-Universität Stiftung Öffentlichen Rechts in den Kategorien Fundraising sowie Wissenschaft und Öffentlichkeit vergibt. Zwei weitere Auszeichnungen für herausragende Publikationen von Nachwuchswissenschaftlern gehen an Dr. Doron Merkler (Medizin) ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Rechtsstreit zw. Unternehmen und Bank - Zivilrecht? (03.09.2009, 18:25)
    Wie wird folgender Sachverhalt gehandhabt? Vorüberlegungen: Auf den Jahresabschluss eines Unternehmens wurden die Rechnungslegungsnormen falsch angewendet. Folge: Bank hat dem Unternehmen einen Kredit gewährt aufgrund der höher ausgewiesenen Haftsungsmasse. Bei richtiger Anwendung der Normen hätte keine Kreditvergabe stattgefunden. Rechtsstreit zw. Unternehmen und Bank innerhlab des Zivilrechts? Basis: Kreditvertrag sowie der Jahresabschluss der als ...
  • Bild Unterschlagung eines Geschenkes (17.09.2013, 19:52)
    Hallo zusammen! Ich bin recht neu hier und hoffe, dass ich nicht zu abstrus beschreibe; aber fangen wir mal an... Nehmen wir an jemand kauft seinem Sohn ein Geschenk zum Geburtstag (der Junge ist sagen wir mal 7 Jahre alt, entsprechend gering der Wert des Geschenks so ca. 25,-) Angenommen, der Vater übergibt ...
  • Bild Versicherung verklagen (27.08.2012, 15:50)
    Hallo, nehmen wir mal an, Person A wird nachts in einem Park ausgeraubt, die Polizei geht anfangs aber trotzdem nur von einem Diebstahl aus. Die Hausratsversicherung von Person A weigert sich also zu zahlen, da nur Raubüberfälle abgedeckt werden. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat aber nun 5 Monate nach der Tat auf ...
  • Bild Machtbereich des Empfängers (13.04.2011, 09:59)
    Hallo Ein Gartenverein möchte die jährliche Rechnung an die einzelnen Mitglieder schriftlich nicht mehr an die Meldeadresse zusenden, sondern eben direkt in den Briefkasten eines jeden Mitgliedes, welcher an jedem Zaun einer Parzelle befestigt ist. Diese Rechnung unterliegt ja dem Schuldverhältnis nach 241 ff BGB. Weiterhin ist m.E. diese Rechnung eine empfangsbedürftige ...
  • Bild Darf nur ein Anwalt Beweisfotos beim Landgericht einreichen? (08.10.2013, 16:52)
    Beim Landgericht ist allgemeine Anwaltspflicht. Darf eine Privatperson im Zivilrecht direkt an das Gericht Fotos als Beweis einreichen? Klar so etwas ist sicher nicht unbedingt der richtige Weg, aber wenn ein Anwalt dachte, diese Bilder lägen den Gericht bereits vor. Der Anwalt könnte in angemessener Zeit nicht selbst reagieren (z.B.Urlaub). Zweite ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 2 U 59/11 (11.11.2011)
    1. Die Veränderung des Hausanschlusses ist nicht deshalb von dem Anschlussnehmer veranlasst im Sinne des § 10 Abs. 4 Nr. 2 AVBWasserV, weil er sein Grundstück teilt und einen Teil in Kenntnis des Umstandes veräußert, dass der Käufer beabsichtigt, das Grundstück zu bebauen, und dies eine Verlegung der Anschlussleitung erfordert. 2. Bei einer privatrechtlich ...
  • Bild OLG-NUERNBERG, 14 U 928/10 (16.05.2012)
    1. Erhebt eine in einem vorangegangen Zivilprozess unterlegene Partei Individualbeschwerde nach Art. 34 EMRK zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, so ist das Beschwerdeverfahren vorgreiflich im Sinne des § 148 ZPO, wenn der rechtskräftigen Entscheidung im Vorprozess Bindungswirkung nach § 322 Abs. 1 ZPO für den Zivilrechtsstreit zukommt, dessen A...
  • Bild BFH, VI R 29/09 (05.05.2010)
    1. Voraussetzung für die Annahme einer gesetzlichen Unterhaltsberechtigung i.S. des § 33a Abs. 1 EStG ist die Bedürftigkeit des Unterhaltsempfängers i.S. des § 1602 BGB. Nach der sog. konkreten Betrachtungsweise kann die Bedürftigkeit des Unterhaltsempfängers nicht typisierend unterstellt werden (Änderung der Rechtsprechung, BFH-Urteil vom 18. Mai 2006 III R...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildIst Ghostwriting als Plagiat anzusehen?
    Die letzten Jahre sind etliche Dissertationen als Plagiat entlarvt worden. In diesem Atemzug wird unverständlicherweise auch direkt das Wort „Ghostwriting“ in den Mund genommen, was wenig mit dem Vorliegen oder Nichtvorliegen eines Plagiats zu tun hat. Dennoch ist auch das Ghostwriting teilweise als Grauzone zu betrachten. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.