Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Buschhorn mit Kanzlei in Bergisch Gladbach
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Buschhorn
Sattlerweg 20
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919377
Telefax: 02204 919263

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Mercedes Ramona Formes kompetent im Ort Bergisch Gladbach
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Beate I. Koch bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bergisch Gladbach

Buddestraße 10
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 584388
Telefax: 02204 584424

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Katja Gerlach persönlich vor Ort in Bergisch Gladbach
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Künne berät zum Rechtsgebiet Zivilrecht ohne große Wartezeiten in Bergisch Gladbach
Winter Rechtsanwälte
Odenthaler Straße 213-215
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02202 93300
Telefax: 02202 933020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Richard Schmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Bergisch Gladbach berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Bereich Zivilrecht

Jakob-Busch-Straße 23
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919571
Telefax: 02204 919572

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Jurist der Freien Universität analysiert im Internet unrechtmäßige zivilrechtliche Gerichtsentscheid (25.01.2010, 17:00)
    Martin Schwab, Professor für Zivilrecht an der Freien Universität, bespricht auf einer neu eingerichteten Internetseite grob rechtswidrige Gerichtsentscheidungen. Auf der Seite www.WatchTheCourt.org geht der Jurist Fragen nach, wie häufig sich Gerichte über geltendes Recht hinwegsetzen, ob bestimmte Rechtsmaterien besonders anfällig für fehlerhafte Entscheidungen sind und inwiefern es sich im Einzelfall ...
  • Bild Nachhaltige Konfliktlösungen per Mediation (21.12.2011, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 07. Januar lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter und ehemaliger Familienrichter, Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um ...
  • Bild www.portal21.de im neuen Gewand (28.01.2013, 11:10)
    Informationsportal zu grenzüberschreitenden Dienstleistungen noch nutzerfreundlicherModerner, klarer strukturiert und nutzerfreundlicher: Das völlig überarbeitete Portal 21 ist jetzt online. Es informiert Verbraucher und Unternehmer über ihre Rechte als Empfänger grenzüberschreitender Dienstleistungen in Europa und bietet aufgrund neuer Gestaltung einen einfachen und übersichtlichen Zugang zu den Informationen. Ab sofort präsentiert sich die ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Ist das Prozessbetrug? (12.08.2012, 20:13)
    Angenommen A verkauft B ein Fahrzeug. Dieses Fahrzeug weist einen Schaden auf. B möchte Ansprüche aus Sachmängelhaftung geltend machen. Leider wurde bei diesem Kauf kein schriftlicher Kaufvertrag zwischen A und B geschlossen, sodass die Beweisführung schwierig ist. Als B A auffordert den Mangel zu beheben, bestreitet dieser B jemals ein ...
  • Bild Rechtsstreit mit Ltd. (02.07.2012, 21:22)
    Guten Tag alle zusammen! Ich interessiere mich für den Ablauf einer fiktiven, rechtlichen Auseinandersetzung mit einer Ltd. mit Sitz in London. Hier die Rahmenbedingungen: 1) Die betreffendene Gesellschaft habe die Rechtsform LTD und sitze in London. 2) Nominalkapital betrage 150 €, aktuelle Bilanzsumme betrage in etwa betreffenden Streitwert 3) Gebiet: Baugewerbe 4) Des Weiteren kann ...
  • Bild Maklerprovision! Amtsgericht eingeschaltet trotz Zahlungsbereitwilligkeit! (25.09.2012, 03:35)
    Hallo Nehmen wir an: Nach Auszug einer WG hat Person A noch 400 Euro an den Makler zu zahlen. Insgesamt war eine Maklerprovision von 800 Euro offen, davon hatte Person B 400 Euro schon bezahlt. Person A hat nun 400 Euro Schulden beim Makler. Die Person A versicherte dem Makler, dass sie es in ...
  • Bild Äußerungsbogen Beschuldigter (22.03.2013, 11:56)
    Hallo,wie sähe wohl folgenden Fall aus?Angenommen "A" erhält einen Äußerungsbogen als Beschuldigter. Ihm würde eine Sachbeschädigung an PKW in mehreren Fällen ("B") zur Last gelegt. Angenommen "A" sei prinzipiell schuldig, und auch bereit seine Schuld zu übernehmen und zu begleichen. Weiterhin angenommen, im Äußerungsbogen sei der angegebene Tatort aber nicht ...
  • Bild Hausarbeit Grundrechte (21.08.2012, 23:03)
    Hallo Liebe Leute, ich schreibe zum ersten Mal eine Hausarbeit im Öffentlichen Recht, es geht um die Grundrechte. Könnte jemand mir eine Starthilfe geben? Es geht um die Verfassungsbeschwerde und begründetheit. Das ist die Aufgabenstellung: Könnte Dr. A gegen das Urteil des Landgerichts mit Aussicht auf Erfolg Verfassungsbeschwerde erheben? Sofern die Zulässigkeit der Verfassungsbeschwerde verneint werden ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 LA 3190/01 (12.03.2002)
    Verzugszinsen und andere materiell- rechtl. Zinsen sind in den der Zuständigkeit der Verwaltungsgerichte unterfallenden Gebieten des öffentlichen Rechts grundsätzlich nur kraft ausdrücklicher gesetzliche Regelung zu gewähren. Prozesszinsen sind dagegen generell zu entrichten....
  • Bild ARBG-LOERRACH, 1 Ca 31/11 (03.05.2012)
    1. Kontrolle der sich aus einem für allgemeinverbindlich erklärten Schweizer Gesamtarbeitsvertrag ergebenden Mindestarbeitsbedingungen durch eine gemeinsame Einrichtung der Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen im Kanton Basel-Land Schweiz bei Entsendung von deutschen Arbeitnehmern in den genannten Kanton. 2. Bei der Verhängung von Kontrollkosten müssen...
  • Bild KG, 8 U 56/09 (28.01.2010)
    Ein zivilrechtlicher Anspruch auf Herausgabe von Vermögensgegenständen, die durch nationalsozialistische Unterdrückungsmaßnahmen entzogen worden sind, scheidet im Hinblick auf den Vorrang des alliierten Rückerstattungsrechts und der Wiedergutmachungsvorschriften des Bundesrückerstattungsgesetzes aus....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildWenn das Paket nicht geliefert wird
    Folgende Situation: Sie haben als Unternehmer Ware im Internet bestellt und bezahlt. Das Paket mit der Ware erreicht Sie jedoch nicht. Auf Nachfrage teilt Ihnen der Verkäufer wahrheitsgemäß mit, dass er das Paket an ein Transportunternehmen übergeben hat. Auf Anfrage teilt das Transportunternehmen mit, dass das Paket an Sie persönlich an ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildKontoauszüge prüfen: Müssen Bank-Auszüge regelmäßig geprüft werden?
    Wenn Kunden nicht häufig genug die Kontoauszüge ihrer Bank oder Sparkasse überprüfen, kann das ärgerliche Folgen haben. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Aufpassen bei Gutschriften auf dem Konto Kunden sollten Kontoauszügen ihrer Bank oder Sparkasse nicht blind vertrauen. Dies gilt auch, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.