Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Schwerpunkt Zivilrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Buschhorn mit Kanzlei in Bergisch Gladbach
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Buschhorn
Kölner Strasse 9
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919377
Telefax: 02204 919263

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Künne mit Anwaltsbüro in Bergisch Gladbach unterstützt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Zivilrecht
Winter Rechtsanwälte
Odenthaler Straße 213-215
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02202 93300
Telefax: 02202 933020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Beate Freitag bietet Rechtsberatung zum Bereich Zivilrecht kompetent im Umkreis von Bergisch Gladbach
Dr. Molitor, Weyel, Weyer und Freitag
Hauptstraße 284-286
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02202 32025
Telefax: 02202 59458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Beate I. Koch mit Anwaltsbüro in Bergisch Gladbach

Buddestraße 10
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 584388
Telefax: 02204 584424

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heinz Herbert Weyer bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Zivilrecht kompetent im Umkreis von Bergisch Gladbach
Dr. Molitor, Weyel, Weyer und Freitag
Hauptstraße 284-286
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02202 32025
Telefax: 02202 59458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Mercedes Ramona Formes mit Rechtsanwaltskanzlei in Bergisch Gladbach
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Katja Gerlach mit Anwaltsbüro in Bergisch Gladbach
KLEMT WANIEK & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte
Overather Straße 8
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 910590
Telefax: 02204 910599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Richard Schmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Bergisch Gladbach berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Zivilrecht

Jakob-Busch-Straße 23
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919571
Telefax: 02204 919572

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Gerichte uneins bei Mehrfachbefristungen von Arbeitsverträgen (07.10.2013, 11:15)
    Stuttgart (jur). Sind Arbeitnehmer von einem Arbeitgeber zwei Jahre ohne sachlichen Grund befristet eingestellt worden, sind weitere grundlose Befristungen nicht mehr möglich. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Dienstag, 1. Oktober 2013, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 6 Sa 28/13). Es stellte sich damit gegen die ...
  • Bild Aus Big Data wird Big Business (24.05.2012, 13:10)
    Der MÜNCHNER KREIS zeigt, wie aus der Flut von öffentlichen und privaten Daten der digitalen Welt neues Wissen, gesellschaftlicher Mehrwert und Geschäftserfolge entstehen. Eine rapide Zunahme von Datenmengen und -quellen lässt sich in vielen Lebensbereichen beobachten – von den Handels-, Finanz- und Energiesektoren über Telekommunikation, Gesundheits- und Verkehrswesen bis hin ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Allgemeine Fragen zu §812 Herausgabeanspruch (11.07.2010, 19:06)
    Hallo erstmal Allerseits bei meinem ersten Beitrag bzw. meiner ersten Frage. Mal angenommen ein nicht Jurist müsste die Bedeutung des "§812 Herausgabeanspruch" im Zivilrecht näher erklären, wie könnte das in einem groben Überwurf aussehen? Diese soll nämlich im folgenden auf die Medienlandschaft übertragen werden, bzw. man soll die Auswirkungen auf ...
  • Bild zweite Examen - was kommt? (07.01.2013, 16:18)
    Hallo Leute, ich habe gerade mit dem letzten Abschnitt meiner Examensvorbereitung für das zweite angefangen. Bin ein bisschen nervös und weiß nicht mehr sicher, was man beherrschen sollte. Also es sind ja 8 Klausuren, 4 Ziv, 2 StR, 2 Ö-Recht. Ich dachte mir fürs Zivilrecht muss ich können - Urteilsstil (Richterklausur), sowie Urteilsaufbau - Anwaltsklausur, ...
  • Bild Kann Vater zu Vaterschaftstest gezwungen werden (11.05.2013, 23:18)
    So folgender Sachverhalt: Der leibliche Vater eines Kindes ist nicht in der Geburtsurkunde eingetragen, möchte freiwillig keinen offiziellen Vaterschaftstest machen, obwohl schon ein inoffizieller Test gemacht worden ist. Dieser war positiv.Kind ist nun im Alter von 29 Jahren. Der Vater ist amerikanischer Staatsbürger. Es birgt für das Kind sehr große Nachteile,dass ...
  • Bild Dienstunfähigkeitsversicherung verdreht Tatsachen (26.03.2011, 17:08)
    Guten Tag. Um mich kurz zu fassen komme ich direkt zur Frage :) Person X ist Zeitsoldat und schließt im Frühjar 2010 eine Dienstunfähigkeitsversicherung ab, in der er angibt dass er in den letzten 10 Jahren in keiner Behandlung aufgrund Krankheiten/Unfallfolgen gewesen sei. 1-2 Monate später begibt sich Person X nun in Psychologische ...
  • Bild Prozessbetrug, hat eine Strafanzeige Erfolg??? (06.02.2013, 14:31)
    Vollendeter Prozessbetrug:Der Kläger klagt auf Schadensersatz aus einem Verkehrsunfall.Der vom Gericht bestellte Sachverständige erstellt ein unrichtiges Gutachten.Der Beklagte kann als einzigen Beweis für seine Unschuld nur ein technisches Gerät (Unfalldatenspeicher) als Beweismittel vorbringen, nur der Sachverständige wertete den Unfalldatenspeicher falsch aus. Erst ein drittes Gutachten belegte, dass der Kläger in ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, XI R 49/07 (10.02.2010)
    Die Garantiezusage eines Autoverkäufers, durch die der Käufer gegen Entgelt nach seiner Wahl einen Reparaturanspruch gegenüber dem Verkäufer oder einen Reparaturkostenersatzanspruch gegenüber einem Versicherer erhält, ist steuerpflichtig (Änderung der Rechtsprechung in dem BFH-Urteil vom 16. Januar 2003 V R 16/02, BFHE 201, 343, BStBl II 2003, 445)....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 484/92 (08.03.1994)
    1. Zur Anfechtbarkeit der Bewertungen einzelner Aufsichtsarbeiten in der Ersten juristischen Staatsprüfung und zum Entscheidungsinhalt bei einer Neubescheidungsverpflichtung. 2. Die nochmalige Bewertung einer Aufsichtsarbeit innerhalb eines verwaltungsinternen Kontrollverfahrens ist grundsätzlich von demselben Prüfer vorzunehmen, der die Arbeit erstmals beg...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1589/91 (10.07.1991)
    1. Ein Miterbe ist regelmäßig nicht befugt, allein Rechtsmittel gegen die einem Nachbarn erteilte Baugenehmigung einzulegen....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...
  • BildZahlung unter Vorbehalt: Bedeutung, Formulierung & was zu beachten ist!
    Eine Zahlung unter Vorbehalt zu leisten kann unter Umständen sinnvoll sein. Wann dass der Fall ist und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb erfolgt eine Zahlung unter Vorbehalt? Durch eine Zahlung unter Vorbehalt ergibt der Zahlende zu erkennen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.