Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVereinsrechtBergisch Gladbach 

Rechtsanwalt in Bergisch Gladbach: Vereinsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Martin Feith   Hüttenfeld 17, 51427 Bergisch Gladbach
     

    Telefon: 02204 / 919738



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Vereinsrecht

      Stärkung der europäischen Hochschulausbildung durch Fachspezifisch-professionelle Qualitätssicherung (19.12.2011, 11:10)
      Am 29. November 2011 wurde in der ASIIN-Geschäftsstelle in Düsseldorf die European Alliance for Subject Specific and Professional Accreditation and Quality Assurance (EASPA e.V.) gegründet.EASPA bildet eine Plattform für eine ...

      Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
      Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres ...

      COPERNICUS verlegt Sitz nach Oldenburg - 326 Hochschulen aus 34 Ländern gehören dem europäischen Hoc (22.12.2005, 13:00)
      Oldenburg. Die Universität Oldenburg wird ab dem 1. Januar 2006 Schaltzentrale von COPERNICUS-CAMPUS, dem europäischen Hochschulnetzwerk für Nachhaltigkeit. Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages wurde heute die ...

      Forenbeiträge zu Vereinsrecht

      MV Beschlussfäfig wenn Tagesordnung nicht vorhanden (13.01.2009, 17:47)
      Hallo Leute mal angenommen Es wird zu einer Mitgliederversammlung eingeladen, aber die Einladung enthält keine Tagesordnung. Sie wird auch nicht nachgereicht . In der Satzung steht: Die Einberufung der MV ist wennigstens ...

      Satzungsänderung durch Vorstand rechtlich (10.06.2008, 13:18)
      hallo zusammen, erst einmal die einsicht, das ich mit der gründung eines vereins völlig überfordert war! wir haben einen verein gegründet und eingetragen, danach wurden wir aufgefordert die gemeinnützigkeit beim finanzamt ...

      Kommissarischer Vorstand/ Absage ao. MV durch MV? (05.07.2008, 21:32)
      Hallo, ich hab da folgende Frage. Der Vorstand vom Verein x tritt am 16.05. auf einer Mitgliederversammlung komplett zurück. Der 1. Vors. behauptet nun, weil der Versammlungsleiter dies gesagt haben soll, er sei ...

      Fehler in der Buchhaltung - Pflicht bei Kenntnis (12.05.2013, 19:08)
      Hallo, ich habe mal eine Frage, wie wer mit Kenntnissen bei unsachgemäßer Buchhaltung in Vereinen umzugehen hat. Ausgangslage: In einem Verein gab es in der Vergangenheit einige Fehler bei der Buchhaltung und bei der ...

      Asschluss aus Verein (03.11.2010, 15:49)
      Mal angenommen auf einer MV würden gegen ein Mitglied schwerwiegende Vorwürfe erhoben, wie zum Beispiel Vereinschädigung durch unwahre Äußerungen durch Verbreitung per email (auch an Nichtmitglieder), geplanter Sturz des ...

      Urteile zu Vereinsrecht

      8 S 44/09 (04.11.2009)
      1. Die Feststellung der Nichtigkeit von Beschlüssen der Mitgliederversammlung eines Vereins kann nur gegenüber dem Verein selbst begehrt werden. 2. Wird eine solche Klage gegen einzelne Vereinsmitglieder oder Organe des Vereins gerichtet, so ist sie mangels Rechtsschutzbedürfnisses und zugleich unbegründet....

      V ZR 156/12 (15.03.2013)
      Eine Religionsgemeinschaft, die den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts erlangt hat, kann in Ausübung ihres Selbstbestimmungsrechts gem. Art. 140 GG i.V.m. Art. 137 Abs. 3 Satz 1 und Abs. 5 WRV in ihrer Gründungsphase durch Kirchengesetz einen zu der Gemeinschaft gehörenden privatrechtlich organisierten Verein in die Körperschaft eingliedern un...

      3-05 O 158/07 (19.06.2008)
      1. Ein Ansatzfehler durch Unterlassen einer nach § 249 Abs. 1 HGB gebotenen Rückstellung für einen Schadensersatzanspruch ist nicht wesentlich, wenn eine Rückstellung keine bedeutsame Veränderung des Bildes von der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft ergeben hätte. 2. Geht es bei der vorgesehenen Beschlussfassung bei der Wahl oder Bestätigu...

      Rechtsanwalt in Bergisch Gladbach: Vereinsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum