Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVereinsrechtBergisch Gladbach 

Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Frank Neumann   Odenthaler Straße 213-215, 51467 Bergisch Gladbach
    Winter Rechtsanwälte

    Telefon: 02202 9330-0


    Foto
    Martin Feith   Hüttenfeld 17, 51427 Bergisch Gladbach
     

    Telefon: 02204 / 919738



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Vereinsrecht

      Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
      Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres ...

      Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
      Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen ...

      Stärkung der europäischen Hochschulausbildung durch Fachspezifisch-professionelle Qualitätssicherung (19.12.2011, 11:10)
      Am 29. November 2011 wurde in der ASIIN-Geschäftsstelle in Düsseldorf die European Alliance for Subject Specific and Professional Accreditation and Quality Assurance (EASPA e.V.) gegründet.EASPA bildet eine Plattform für eine ...

      Forenbeiträge zu Vereinsrecht

      Verstoß gegen das Vereinsrecht? (24.03.2011, 20:47)
      Zuerst einmal ein Hallo an Alle, da ich neu hier bin. Nehmen wir einmal folgenden Fall: Ein als gemeinnützig eingetragener Verein ist nicht willens oder in der Lage seinen Mitgliedern oder Personen, die Mitglied werden ...

      Kündigungsfristen Vereinsrecht. (11.04.2013, 15:58)
      Hallo Leute, muß ich als Mitglied eines Vereins über Änderungen bei den Kündigungsfristen informiert werden bzw. diese zustimmen? Es geht speziell um den Mieterverein, der meint daß bei Vereinsmitgliedschaften die jeweils ...

      Spenden im Vereinsrecht (23.10.2011, 19:46)
      Angenommen, der als gemeinnützig anerkannte XY-Verein soll eine Spende erhalten, die aber nicht für ihn, sondern für einen befreundeten Verein bestimmt ist, der keine Spenden annehmen darf und auch nicht als gemeinnützig ...

      Vereinsgründung? (19.09.2007, 18:09)
      Ja - wieder einmal ein Thema mit der altbekannten Überschrift. Leider konnte ich in dieser Rubrik noch keine Antwort auf meine Frage bekommen daher ein neues Thema. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Eine Gruppe von Freunden ...

      Vereinsrecht (02.08.2011, 18:29)
      Hallo ich habe eine Frage zum Vereinsrecht. Ist es möglich, die Vorstandschaft abzuwählen bzw abzusetzten?? Wenn ja, Was sollte beachtet werden?? Gruß rbt ...

      Urteile zu Vereinsrecht

      20 W 21/11 (18.11.2011)
      Die Satzungsbestimmung eines Sportvereins, wonach ordentliche Mitgliederversammlungen durch Anzeige in der öffentlichen Tagespresse für öffentliche Bekanntmachungen anzukündigen sind, ist ausreichend bestimmt, wenn am Vereinssitz lediglich eine einzige Tageszeitung diese Kriterien erfüllt und der Verein einen ganz überwiegend örtlich ausgerichteten Tätigkeit...

      3-05 O 158/07 (19.06.2008)
      1. Ein Ansatzfehler durch Unterlassen einer nach § 249 Abs. 1 HGB gebotenen Rückstellung für einen Schadensersatzanspruch ist nicht wesentlich, wenn eine Rückstellung keine bedeutsame Veränderung des Bildes von der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft ergeben hätte. 2. Geht es bei der vorgesehenen Beschlussfassung bei der Wahl oder Bestätigu...

      3 O 428/05 (03.03.2006)
      1. Mitgliedern einer Genossenschaft können durch die Satzung keine Verpflichtung zur Entrichtung von Gebühren und Beiträgen auferlegt werden. Eine hiergegen verstoßende Satzungsänderung ist nicht nur anfechtbar, sondern nichtig. 2. Ein gemeinsam von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossener Ausschluss eines Genossenschaftsmitglieds ist unwirksam, wenn nach de...