Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMaklerrechtBergisch Gladbach 

Rechtsanwalt für Maklerrecht in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Wolfgang Bosbach   Odenthaler Straße 213-215, 51467 Bergisch Gladbach
    Winter Rechtsanwälte

    Telefon: 02202 9330-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Beate I. Koch   Buddestraße 10, 51429 Bergisch Gladbach
     

    Telefon: 02204 584388


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Carsten Krug   Odenthaler Straße 213-215, 51467 Bergisch Gladbach
    Winter Rechtsanwälte

    Telefon: 02202 9330-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Maklerrecht

      Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
      Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. ...

      HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
      Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort ...

      Gütesiegel: Immobilienstudiengänge der Hochschule HAWK in Holzminden von der RICS akkreditiert (11.02.2014, 14:10)
      Internationalisierung der Ausbildung erfolgreich vorangetriebenGütesiegel in der Immobilienbranche: Die immobilienwirtschaftlichen Studiengänge der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst am Campus Holzminden ...

      Forenbeiträge zu Maklerrecht

      Maklerbetrug? (22.10.2011, 17:17)
      Hallo,folgendes Szenario: A ist Vermieter, B ist aktueller Mieter und C ist Nachmieter.C findet über einen Makler eine Wohnung. Er schaut sie sich an und möchte sie haben. Es stellt sich bei einem Telefongespräch heraus, der ...

      Makler erschleicht sich Immobilien-Vermittlungsauftrag ? (02.07.2008, 17:16)
      Dieser Thread hat sich aus dem hier http://www.juraforum.de/forum/t246348/s.html geschilderten Fall entwickelt. Folgendes scheint vorgefallen. Ein Verkäufer möchte sein Haus verkaufen. Er möchte dies ohne einen ...

      Kündigung des Maklervertrages und provisionsfreier Privatverkauf (28.12.2011, 22:44)
      Kurzbeschreibung der Ausgangssituation: Verkäufer V beauftragt den Makler M mit dem Verkauf seiner Immobilie. Hierfür verlangt M eine angemessen hoch bemessene prozentuale Vergütung durch V im Erfolgsfalle. Zusätzlich ...

      Maklerprovision fällig, wenn Makler mit Eigentümer/Vermieter verwandt? (21.02.2008, 23:36)
      Folgendes Szenario: Mieter besichtigt nach einem Exposé zusammen mit dem Makler das Mietobjekt. Dabei stellt sich bei der Frage, wer denn der Vermieter resp. Eigentümer sei, heraus, dass der Vermieter/Eigentümer mit dem ...

      Maklerin ist verbunden mit Vermieter (02.10.2013, 13:36)
      Hallo,angenommen, die Maklerin, welche eine Wohnung vermittelt hat, ist mit dem Vermieter verheiratet, oder lebt mit ihm in einer eheähnlichen Partnerschaft lebt - mit gemeinsamen Kindern. Führt diese Verpflechtung dazu, dass ...

      Urteile zu Maklerrecht

      15 U 60/05 (13.06.2007)
      1. Der Verkäufer-Makler erbringt durch eine Besichtigung mit einem Kaufinteressenten keine Nachweisleistung im Verhältnis zum Verkäufer, wenn er zwar den Kaufinteressenten über das Objekt und über die Person des Verkäufers informiert, gleichzeitig jedoch den Verkäufer nicht über die Person des Kaufinteressenten in Kenntnis setzt. 2. Der Verkäufer-Makler hat...

      III ZR 62/11 (03.05.2012)
      Zur Frage des eindeutigen Provisionsverlangens eines gewerblichen Immobilienmaklers, der ein zum Verkauf stehendes Objekt mittels einer Internetanzeige (hier unter "Immobilienscout24") mit dem Hinweis "Provision 7,14 %" anbietet....

      19 U 18/11 (06.05.2011)
      Eine anfechtbare unentgeltliche Leistung i. S. des § 134 InsO liegt nicht vor, wenn der Schuldner auf Grund einer Regelung im qualifizierten Makleralleinauftrag Zahlungen leistet, die eine Schadensersatzpflicht des Schuldners im Falle einer Eigenvermittlung des Objekts vorsieht....