Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtBensheim 

Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bensheim: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft   Darmstädter Str. 60, 64625 Bensheim 
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 06251 8692330


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Siegfried Heinz   Am Wambolterhof 13, 64625 Bensheim
Heinz + Knatz Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 06251 6015


Foto
Thorsten Eschborn   Wormser Str. 62, 64625 Bensheim
Dallhammer & Kellermann
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 06251 - 84290



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Sozialrecht in Bensheim

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat. Das bedeutet, dass der Staat sein Handeln darauf ausrichtet, für soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit Sorge zu tragen. Die Sicherung des Existenzminimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. Dies erfolgt unter anderem durch die Sozialhilfe, Grundsicherung, Krankengeld oder auch Hartz IV. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in der BRD vom Staat unterstützt. Denn es soll gewährleistet werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. Aufgeteilt ist in der BRD das Sozialrecht in das umfangreiche Sozialversicherungsrecht sowie das besondere Recht auf Soziale Entschädigung. Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind alle Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, kodifiziert. Hierzu gehören Gesetze in Bezug auf Sozialhilfe, Wohngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Elterngeld, Förderung Schwerbehinderter, Jugendhilfe, Ausbildungsförderung und die Sicherung bei Arbeitslosigkeit sowie die Arbeitsförderung. Auch Regelungen bezüglich der Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung sind hier normiert.

Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht (© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht
(© Jamrooferpix - Fotolia.com)

Mit einem Rechtsanwalt haben Sie einen kompetenten Profi an Ihrer Seite

Leider kommt es trotz dem staatlichen Streben nach sozialer Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit immer wieder zu rechtlichen Problemen, die es nötig machen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. Probleme mit dem Sozialamt oder auch ein Konflikt mit dem Jobcenter, wenn es beispielsweise um eine Reintegration in den Arbeitsmarkt geht, sind keine Seltenheit. Ist es zu einem Problem mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt gekommen, z.B. weil Leistungen gekürzt wurden, dann sollte man nicht zögern, und sich umgehend in einer Anwaltskanzlei für Sozialrecht beraten lassen. In Bensheim sind einige Anwälte mit Rechtsanwaltskanzleien für Sozialrecht vertreten. Dabei ist ein Anwalt für Sozialrecht aus Bensheim nicht nur der richtige Ansprechpartner, um sich ausführlich rechtlich beraten zu lassen, wenn man Probleme mit dem Jobcenter oder Sozialamt hat. Der Anwalt zum Sozialrecht aus Bensheim wird Mandanten ebenfalls beraten, wenn Fragestellungen in Bezug auf das Rentenrecht oder die Rente bestehen. Er kennt sich außerdem bestens mit dem Pflegeversicherungsrecht aus. Ebenfalls ist es keine Seltenheit, dass Sozialleistungen vollständig verwehrt werden, obwohl ein dringender Bedarf besteht. Auch in diesem Fall wird ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen. Kann eine Angelegenheit nicht außergerichtlich beigelegt werden, dann wird der Rechtsanwalt für Sozialrecht in Bensheim selbstverständlich ebenso die Vertretung vor dem Sozialgericht übernehmen.

Ein Fachanwalt für Sozialrecht verfügt über ein außerordentliches Fachwissen in Praxis und Theorie

Häufig werden bei Problemstellungen im Sozialrecht auch andere Rechtgebiete tangiert. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht und selbstverständlich auch das Familienrecht. Vor allem, wenn sich ein Problem im Sozialrecht diffiziler gestaltet, kann es sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Rechtsanwaltskanzlei für Sozialrecht zu konsultieren. Eine Fachanwältin für Sozialrecht bzw. ein Fachanwalt hat eine Zusatzausbildung absolviert und verfügt zudem über besondere praktische Erfahrungen in diesem Rechtsbereich. Auf diese Weise kann ein Fachanwalt im Sozialrecht in Bensheim sowohl in der Theorie als auch in der Praxis ein besonderes Fachwissen vorweisen. Von diesem außerordentlichen fachlichen Know-how können Mandanten gerade bei einer komplexen Fallgestaltung profitieren.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Sozialrecht

Schulkinder haben Anspruch auf gute Hörgeräte (09.01.2007, 15:24)
Berlin (DAV). Die gesetzliche Krankenkasse ist verpflichtet einem Kind die tatsächlichen Kosten für ein Hörgerät zu ersetzen, wenn dies für die schulische Entwicklung erforderlich ist. Dies teilt die Arbeitsgemeinschaft ...

Rechtsfeldwerkstatt in Dresdner sozialen Einrichtungen: Studierende der ehs be (18.12.2012, 14:10)
Seit 2011 führen Studierende der Evangelischen Hochschule Dresden gemeinsam mit den beiden Rechtsprofessoren der Hochschule, Prof. Wolfgang Deichsel und Prof. Beate Naake, kostenlose Rechtsberatungen in sozialen Einrichtungen ...

Crohn & Colitis Tag 2012 und 30-jähriges Jubiläum der DCCV an einem Tag (28.09.2012, 16:10)
Am 28. September 2012 ist Crohn & Colitis Tag, im gesamten Bundesgebiet finden dann die meisten Veranstaltungen zu den bislang unheilbaren chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa statt. ...

Forenbeiträge zu Sozialrecht

Wohnungswechsel (16.01.2013, 17:40)
Familie A muß aus der Wohnung ausziehen ( die Gründe zu nennen würde wohl den Rahmen sprengen) und ist seit geraumer Zeit auf Wohnungssuche. Familie A steht aber negativ in der Schufa (nicht wegen Mietschulden!), so daß die ...

Unfall im Dienst der Freiwilligien Feuerwehr (29.05.2012, 14:19)
Hallo zusammen, ich habe schon mal einen Thread hier angelegt, jedoch hat sich jetzt einiges getan. Es sieht nun folgendermaßen aus: Feuerwehrmann X wurde durch einen Unfall ( Verkerhsunfall mit Todesfolge) im Dienst ...

Vorausleistungantrag beim Bafög rückwirkend möglich ? (23.04.2011, 13:12)
Hallo, Im September 2010 hat Person B regulär einen Antrag auf Schülerbafög gestellt. (1-jährige Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife nach zuvor abgeschloßener Berufsausbildung/Fachoberschule). Dieser wurde im ...

Kindergeld berechtigt??? (05.10.2007, 16:24)
Hallo was würde im Falle einer abgebrochenen Lehre (Bsp. wenn Lehrling selbst kündigt) mit Kindergeldanspruch sein. MfG ...

gerichtlich bestelltes Sachverständigengutachten - welche Möglichkeiten hat der Kläger? (06.09.2012, 15:56)
Kläger (K) hat beim Sozialgericht (SG) ein Verfahren anhängig, welches schon sehr lange geht (über 5 Jahre). Es geht um ein Hilfsmittel, welches K schon vor sechseinhalb Jahren dringend gebraucht hätte, denn da wurde erstmals ...

Urteile zu Sozialrecht

L 2 U 1936/09 (26.01.2011)
Abgrenzung zwischen traumatisch bedingter Rotatorenmanschettenruptur und degenerativ bedingter Schädigung der Schulter...

L 6 U 4073/08 (21.07.2011)
Bei der Beurteilung der Kausalität des Arbeitsunfalls für die Schmerzsymptomatik bei arthrotischen Veränderungen ist das Unfallereignis selbst, aber auch der prognostizierte Zeitpunkt des Auftretens von Beschwerden von Bedeutung....

S 90 SO 1237/06 (14.11.2008)
1. Die Regelungen über die Zuordnung eines Behinderten zu einer Hilfebedarfsgruppe betreffen allein das Rechtsverhältnis zwischen der Einrichtung und dem Träger der Sozialhilfe (im Ergebnis so: Bayerisches Landessozialgericht, Urteil vom 15. November 2007 - L 11 SO 46/06 -, Sozialrecht aktuell 2008, 116 f). Wenn die Einrichtung der Auffassung ist, ihr stehe ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.