Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtBensheim 

Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bensheim: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft   Darmstädter Str. 60, 64625 Bensheim 
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 06251 8692330


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Siegfried Heinz   Am Wambolterhof 13, 64625 Bensheim
Heinz + Knatz Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 06251 6015


Foto
Thorsten Eschborn   Wormser Str. 62, 64625 Bensheim
Dallhammer & Kellermann
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 06251 - 84290



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Sozialrecht in Bensheim

Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht (© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht
(© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Die BRD ist ein Sozialstaat. Das heißt, dass der Staat sein Handeln darauf ausrichtet, für soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit Sorge zu tragen. Die Sicherung des existentiellen Minimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. In der Praxis erhalten bedürftige Bürger, um das existentielle Minimum zu sichern, Krankengeld, Hartz IV, Grundsicherung oder auch Sozialhilfe. In Deutschland erhalten natürlich auch pflegebedürftige oder behinderte Menschen Leistungen vom Staat, durch die ein menschenwürdiges Dasein sichergestellt werden soll. In der BRD ist das Sozialrecht in zwei Bereiche gegliedert: das Sozialversicherungsrecht und das besondere Recht auf Entschädigung. Kodifiziert sind alle Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, im Sozialgesetzbuch - kurz SGB. Hierzu gehören Gesetze in Bezug auf Wohngeld, Sozialhilfe, Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Förderung Schwerbehinderter, Jugendhilfe, Ausbildungsförderung und die Arbeitsförderung sowie die Sicherung bei Arbeitslosigkeit. Auch Regelungen bezüglich der Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung sind hier erfasst.

Obwohl es ein Sozialstaatsprinzip ist, für soziale Gleichheit und Gerechtigkeit zu sorgen, kommt es nichtsdestoweniger durchaus oft zu rechtlichen Schwierigkeiten, bei denen rechtlicher Rat bei einem Rechtsanwalt eingeholt werden sollte. Schneller als manch einer glaubt, kommt es zu Unstimmigkeiten mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt. Gleich wie sich der sozialrechtliche Konflikt gestaltet, der beste Ansprechpartner ist in jedem Fall, auch wenn es nur um Verständnisprobleme bei einem Rundschreiben geht, ein Rechtsanwalt. In Bensheim haben sich etliche Anwälte zum Sozialrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt im Sozialrecht aus Bensheim wird seinen Mandanten nicht nur ausführlich über die Rechtslage informieren, wenn Leistungen gekürzt oder nicht gewährt wurden. Der Rechtsanwalt im Sozialrecht in Bensheim ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn Fragen aus dem Bereich Rente bzw. Rentenversicherung geklärt werden sollen. Auch bei Fragen und Problemen rund um das Pflichtversicherungsrecht ist man bei einem Anwalt für Sozialrecht optimal aufgehoben. Und auch, wenn Ihnen ganz offensichtlich Sozialleistungen zustehen, diese Ihnen aber komplett nicht gewährt wurden, wird der Rechtsanwalt zum Sozialrecht helfen, Ihr Recht durchzusetzen. Ist es nicht möglich, einen sozialrechtlichen Streit außergerichtlich zu lösen, wird der Rechtsanwalt für Sozialrecht aus Bensheim seinen Mandanten auch vor dem Sozialgericht vertreten.

Häufig werden bei Problemstellungen im Sozialrecht auch andere Rechtgebiete tangiert. Hierzu zählen neben dem Familienrecht und dem Arbeitsrecht u.a. auch das Erbrecht und Steuerrecht. Gerade, wenn sich ein Problem im Sozialrecht schwieriger gestaltet, kann es sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Anwaltskanzlei für Sozialrecht zu kontaktieren. Eine Fachanwältin zum Sozialrecht beziehungsweise ein Fachanwalt hat eine Zusatzausbildung absolviert und verfügt zudem über besondere praktische Erfahrungen in diesem Rechtsbereich. Damit verfügt ein Fachanwalt zum Sozialrecht in Bensheim sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein außerordentliches Know-how. Gerade bei schwierigen sozialrechtlichen Fällen können Mandanten von diesem fundierten Fachwissen profitieren.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Sozialrecht

Wider die Zweikassengesellschaft: RUB-Publikation über soziale Gesundheitsgerechtigkeit (07.10.2011, 10:10)
Mit der Frage, wie das Gut Gesundheit gerecht verteilt werden kann und welche Faktoren dabei neben der Gesundheitsversorgung noch eine Rolle spielen, beschäftigt sich Stefan Huster vom RUB-Lehrstuhl für Öffentliches Recht und ...

Braucht Europa eine Verfassung? (12.03.2008, 13:00)
Rechtswissenschaftler der Universität Jena stellen auf der Leipziger Buchmesse (13.-16. März) ausJena (12.03.08) Seit dem deutlichen "Nein" aus Frankreich und den Niederlanden 2005, das dem europäischen Verfassungsprozess ...

Neue Konzepte für den Hochschulunterricht (02.04.2012, 16:10)
Die Universität Freiburg hat sechs Lehrentwicklungspreise für überzeugende Projektideen vergebenSmartphones in der Lehre einsetzen, Klausuren in Einzelgesprächen analysieren, Strategien gegen Aufschiebeverhalten entwickeln: ...

Forenbeiträge zu Sozialrecht

Was sagt die ARGE hierzu? (15.07.2008, 20:28)
Hallo Da Ich hier neu bin und nicht genau weis, wo genau das folgende zu Posten ist. Schreibe ich es mal hier rein. Sollte es falsch sein bitte nicht löschen sondern viel mehr in die richtige Abteilung verschieben. Bedanke ...

Medikamentenpflicht (16.01.2011, 15:19)
kann man zur einnahme von medikamenten gezwungen werden wenn man erkrankt ist oder einen arbeitsunfall hatte ...

Urteile (30.06.2006, 09:22)
Gibt es eine internetseite mit ALLEN Gerichtsurteilen zu allen Themengebieten bzw zum Sozialrecht???? ...

Einsparungen 2011 (25.07.2012, 19:02)
Mieter B hat durch einsparungen einen betrag von den nebenkosten erstattet bekommen da dieser Mieter aber seine bezüge nach dem SGBXII bekommt wurde ihm nun mitgeteilt das mann eine senkung der nebenkostenpauschale anordnet ...

Erst in HartzIV - Kostenübernahme Umzug?? (14.03.2012, 12:12)
Arbeitslos I erscheint zum Termin Arbeitsagentur. Dort verkündet er freudestrahlend seine Bemühungen um eine neue Arbeit in Form der Vorlage einer Einstellungszusage. Ein eventueller Umzug dafür wurde bereits besprochen, da ...

Urteile zu Sozialrecht

S 3 R 153/08 (15.03.2011)
1. § 48 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 SGB X kann nicht im Wege der analogen Anwendung auf vom Sozialleistungsträger gewährte Zuschüsse angewandt werden. Insoweit fehlt es an einer planwidrigen Regelungslücke. (entgegen LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 11.08.2010 - L 2 R 16/08) 2. Es obliegt dem Willen des parlamentarischen Gesetzgebers, eine Regelung einzuführen, wona...

L 6 U 5889/06 (29.09.2011)
BK 1303: Toluol bei Bodenlegern...

S 1 U 134/09 (09.11.2012)
1) Bei den sogenannten Epiphysenlösungen handelt es sich grundsätzlich um adoleszenzspezifische Gesundheitsstörungen (vgl. insoweit Molkentin, MED SACH 2011, S. 192 ff.). 2) Aber auch bei diesen Verletzungsbildern kann im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung damit ein Ursachenzusammenhang mit einem versicherten Ereignis nicht generell abgelehnt werden...

Rechtsanwalt in Bensheim: Sozialrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum