Belgien

Orte

Bitte wählen Sie einen Ort in Belgien, um einen Rechtsanwalt zu finden:




Über Belgien

Wer sich in Belgien einer Rechtsstreitigkeit ausgesetzt sieht, sollte die Hilfe eines Rechtsanwalts aus Belgien in Anspruch nehmen. Dies ist nicht nur empfehlenswert, sondern auch die einzige Möglichkeit, die Durchsetzung seiner Ansprüche zu sichern. Denn wie die Rechts- und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft Brüssel auf ihrer Webseite bekannt gibt, können weder die Deutsche Botschaft in Brüssel selbst, noch die Deutsche Auslandsvertretung anwaltlich tätig werden und sich für die Geltendmachung von Forderungen einsetzen. Es liegt also allein an dem Rechtsbeistand durch einen Anwalt, dass hier mit angemessener juristischer Kompetenz der Sachverhalt bearbeitet werden kann. Dieser ist der einzige Ansprechpartner in einer Situation, die nur noch mit juristischen Schritten bewältigt werden kann.

Der Vorteil der Beauftragung eines deutschsprachigen Anwalts in Belgien liegt klar darin, dass hier keine Sprachbarriere befürchtet werden muss. Wer weder niederländisch noch französisch beherrscht, wird es sonst schwer haben, gerade komplexe Sachverhalte detailliert schildern zu können. Und für eine umfassende Rechtsberatung ist es wichtig, dass dem Rechtsanwalt in Belgien alle Fakten bekannt sind. Anderenfalls kann kein kompetenter Rechtsbeistand erfolgen. Ein deutschsprachiger Rechtsanwalt nimmt hier die Scheu, en detail wird er erläutern, wie der jeweilige Sachverhalt sich zugetragen hat. Fragen können klar formuliert, aber auch ebenso deutlich beantwortet werden. Aufgrund von Sprachdifferenzen können so keine wichtigen Informationen verloren gehen; dies gilt für beide Seiten. Im Gegenzug ist es dem belgischen Anwalt möglich, seinen Mandanten in der Landessprache optimal zu vertreten und seine Rechte durchzusetzen. Wenn also die Klärung eines Sachverhalts noch vor Ort in Belgien zu erfolgen hat, ist ein Rechtsanwalt vor Ort der richtiger Ansprechpartner.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Belgien

U-Multirank-Abschlusskonferenz: Per Livestream dabei sein (07.06.2011, 12:10)
Am Donnerstag, den 9. Juni 2011 werden in Brüssel die Ergebnisse des U-Multirank-Projektes präsentiert und der Abschlussbericht der EU-Kommission übergeben. In dem von der Europäischen Union initiierten Projekt U-Multirank ...

BTU Cottbus schließt Kooperationsvertrag mit der National University of Lesotho (26.11.2010, 10:00)
BTU, Industrie und University of Lesotho erarbeiten Umsetzungsplan für die Nutzung von erneuerbaren Energien im Königreich LesothoAm Donnerstag, 25. November 2010, hat die BTU Cottbus einen Kooperationsvertrag mit dem ...

Forenbeiträge zu Belgien

Sachmangel > Händler pleite, Hersteller möchte nicht (02.06.2008, 14:34)
Hallo Forum, im Januar 2008 hat A einen LCD erworben. Es war ein Geschäft via ebay. Nun ist gestern (01.06) ein Sachmangel aufgetreten, der LCD ist defekt. Der damalige Händler B ist telefonisch nicht mehr zu erreichen, das ...

Geschädigter soll in Vorkasse gehen (17.02.2009, 18:02)
Angenommen ein deutscher Autofahrer hat einen unverschuldeten Unfall mit einer belgischen Autofahrerin. 1. Belgische Autofahrerin gibt ihre Schuld bei der Unfallaufnahme der Polizei zu. 2. Versicherung der Fahrerin meldet ...

Arbeit: Burkaverbot! (05.10.2010, 18:58)
Hallo, der Staat will Vollverschleierung verbieten. Menschenwürde. Wie bring ich das in Zusammenhang? Irgendwie krieg ich das noch nicht griffig, die Burka und die Menschenwürde. Jemand, der in einer Gesellschaft lebt, zeigt ...

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.