Belgien

Orte

Bitte wählen Sie einen Ort in Belgien, um einen Rechtsanwalt zu finden:




Über Belgien

Wer sich in Belgien einer Rechtsstreitigkeit ausgesetzt sieht, sollte die Hilfe eines Rechtsanwalts aus Belgien in Anspruch nehmen. Dies ist nicht nur empfehlenswert, sondern auch die einzige Möglichkeit, die Durchsetzung seiner Ansprüche zu sichern. Denn wie die Rechts- und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft Brüssel auf ihrer Webseite bekannt gibt, können weder die Deutsche Botschaft in Brüssel selbst, noch die Deutsche Auslandsvertretung anwaltlich tätig werden und sich für die Geltendmachung von Forderungen einsetzen. Es liegt also allein an dem Rechtsbeistand durch einen Anwalt, dass hier mit angemessener juristischer Kompetenz der Sachverhalt bearbeitet werden kann. Dieser ist der einzige Ansprechpartner in einer Situation, die nur noch mit juristischen Schritten bewältigt werden kann.

Der Vorteil der Beauftragung eines deutschsprachigen Anwalts in Belgien liegt klar darin, dass hier keine Sprachbarriere befürchtet werden muss. Wer weder niederländisch noch französisch beherrscht, wird es sonst schwer haben, gerade komplexe Sachverhalte detailliert schildern zu können. Und für eine umfassende Rechtsberatung ist es wichtig, dass dem Rechtsanwalt in Belgien alle Fakten bekannt sind. Anderenfalls kann kein kompetenter Rechtsbeistand erfolgen. Ein deutschsprachiger Rechtsanwalt nimmt hier die Scheu, en detail wird er erläutern, wie der jeweilige Sachverhalt sich zugetragen hat. Fragen können klar formuliert, aber auch ebenso deutlich beantwortet werden. Aufgrund von Sprachdifferenzen können so keine wichtigen Informationen verloren gehen; dies gilt für beide Seiten. Im Gegenzug ist es dem belgischen Anwalt möglich, seinen Mandanten in der Landessprache optimal zu vertreten und seine Rechte durchzusetzen. Wenn also die Klärung eines Sachverhalts noch vor Ort in Belgien zu erfolgen hat, ist ein Rechtsanwalt vor Ort der richtiger Ansprechpartner.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Belgien

Herschel beobachtet Geburt und Tod von Sternen (10.07.2009, 12:00)
Herschel beobachtet Geburt und Tod von SternenErstmals Aufnahmen von allen Instrumenten des neuen ESA-WeltraumteleskopsGemeinsame Presseinformation von Universität zu Köln und Max-Planck-Instituten Nach zehn Jahren ...

24-armiger Riese erforscht die Jugendjahre der Galaxie - „First Light“ für KMOS am VLT (12.12.2012, 13:10)
Pressemitteilung der Europäischen Südsternwarte (Garching) - Am Very Large Telescope der ESO am Paranal-Observatorium in Chile haben erfolgreiche Tests von KMOS stattgefunden, einem leistungsfähigen neuen Infrarot-Instrument, ...

Forenbeiträge zu Belgien

Verkäufer mit falscher Adresse = Betrug? (22.06.2012, 17:35)
Guten Tag zusammen, nehmen wir an, der private Käufer A ersteigert auf der Auktionsplattform B beim privaten Verkäufer C ein Laptop. Dieses wird als "top" und 100% funktionstüchtig anbeboten. Beim Auspacken stellt der ...

.de/.eu Endung => deutsches/eurpäisches Recht anwwendbar? (02.10.2010, 15:43)
Geehrte Leser, im Voraus bedanke ich mich für Eure Posts. Weiß jemand von welchen Umständen es abhängt welches Recht (europäisches/deutsches) anwendbar ist und daher vor allem bei der Gestaltung der AGBs berücksichtgt ...

Wahlmüdigkeit (07.09.2009, 11:51)
Hallo zusammen, mich beschäftigt derzeit die große Zahl der Nichtwähler. Bei der letzten Wahl (Europawahl) gab es in meinem Wahlkreis nur eine Wahlbeteiligung von knapp 36%, das ist sehr wenig und das Wahlergebnis sagt ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.