Rechtsanwalt für Umweltrecht in Bayreuth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bayreuth (Schlosspark) (© charrierimages - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bayreuth (Schlosspark) (© charrierimages - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Dragunski bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Umweltrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bayreuth

Sauerbruchstr. 5-7
95447 Bayreuth
Deutschland

Telefon: 0921 736194
Telefax: 0921 736201

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild Bergwerke als Pumpspeicherkraftwerke nutzen (16.12.2013, 11:10)
    Ehemalige Erz-Anlagen bieten MöglichkeitenIm deutschen Stromnetz sind Pumpspeicherkraftwerke eine feste Größe: Durch sie können momentane Stromüberschüsse gespeichert werden und bei Nachfragespitzen liefern sie schnell Strom. Das BINE-Projektinfo „Windenergie unter Tage speichern“ (18/2013) stellt ein Konzept vor, wie sich stillgelegte Erzbergwerke als Pumpspeicherkraftwerke nutzen lassen. Diese untertägigen Stromspeicher könnten die Speicherkapazitäten ...
  • Bild Energie- und Umweltrechtsexperten tagen (15.10.2013, 13:10)
    Am 18. und 19. Oktober 2013 veranstalten die Lehrstühle der Professoren Ralf Brinktrine und Markus Ludwigs in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt (Deutsche Emissionshandelsstelle) an der Universität Würzburg die Tagung „Energieumweltrecht in Zeiten von Europäisierung und Energiewende“.Die Veranstaltung soll im Lichte der von der deutschen Politik vollzogenen Energiewende und der auf ...
  • Bild REACH - Besser informiert über Nanomaterialien? (29.01.2013, 13:10)
    Zahlreiche Produkte werden heute und in Zukunft vermutlich noch verstärkt mit Nanomaterialien versehen, um sie mit Zusatzeigenschaften auszustatten. Das Öko-Institut empfiehlt, die Registrierungs- und Prüfanforderungen in den europäischen Chemikalienverordnungen REACH und CLP anzupassen, um den Besonderheiten von Nanomaterialien gerecht zu werden. Denn bisher bleiben die Informationen über die potenziellen Umwelt- ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Antworten im Jura-Forum erfolgen offensichtlich nach Sympathie (16.10.2013, 22:01)
    Die Beiträge, die hier heute in der Zeit von 19:46 – 21:24 Uhr eingestellt wurden, bekamen noch keine einzige Antwort. Der viel später eingestellte Beitrag von 21:29 Uhr bekam dagegen schon 2 Antworten. Merkwürdig!
  • Bild MA Umweltrecht / Studium (15.07.2005, 14:46)
    Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Studiengang auf folgende Seite gestoßen: http://www.uni-lueneburg.de/fb4/studien/urecht/index.htm Kennt jemand den Studiengang? Sieht zumindest interessant aus! Und soll auch nicht sooo viel kosten wie andere MA? Lohnt es sich überhaupt den LL.M. zu machen? Würde gerne meine Wartezeit aufs Referendariat überbrücken. Hat jemand sonstige Vorschläge? ...
  • Bild (Schüler) Schwerpunktbereiche & Uni Ranking? (14.10.2011, 19:04)
    Hallo an Euch alle,ich hoffe ich stelle das Thema im richtigen Bereich.ich bin im Moment noch Schüler der 13. Klasse, dennoch, früh informieren ist im Zweifel doch cleverer, deshalb folgende Frage, bedingt ja auch die Studienwahl.Für den Fall des Studiums der Rechtswissenschaften, damit sage ich, es ist lediglich eine Option ...
  • Bild Spezialisierung im Hauptstudium (15.04.2007, 20:39)
    Hallo Leute, ich studiere Wirtschaftsrecht und muss mich im Hauptstudium auf eine Fächergruppe spezialisieren. Ich möchte nach dem Studium auf jeden Fall in die freie Marktwirtschaft. Leider weiß ich nicht mit welchem Fach man die besten Chancen hat. Für einige Sachen im Hauptstudium finden jetzt schon Grundlagevorlesungen statt. Es macht ...
  • Bild Dient Polizeieinsatz wirklich der Allgemeinheit? (03.04.2013, 13:50)
    Kleine Anmerkung: Falls es das falsche Themengebiet ist, bitte ich um Entschuldigung. Angenommen, im Ort in dem Herr X wohnt, werden regelmäßig die Spiele der 2. Bundesliga ausgetragen. Das Stadion grenzt zu 3 Seiten an einen Wald, der als Naherholungsgebiet dient. In unmittelbarer Nähe befinden sich Kinderspieleplätze, Rad- und Wanderwege, einige Restaurants ...

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 2 UE 2899/96 (23.01.2001)
    Zur immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung für ein Flüssiggas-Tanklager (Umschlag- und Verteillager). Die Forderung nach Einhaltung eines ausreichenden Sicherheitsabstandes ist sowohl zur Verhinderung eines Störfalls auf der Grundlage von § 3 Abs. 1 der 12. BImSchV (StörfallVO) als auch nach § 3 Abs. 3 der 12. BImSchV als vorbeugende Maßnahme zur ...
  • Bild HAMBURGISCHES-OVG, 2 Bf 62/05.Z (24.01.2007)
    Eine Grundstücksfläche, auf der bestimmungsgemäß und nicht nur gelegentlich über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten wechselnde für den Überseetransport vorgesehene Container mit einer beweglichen Begasungsanlage und giftigen oder sehr giftigen Stoffen begast werden sollen, ist eine immissionsschutzrechtlich genehmigungspflichtige Anlage i.S.v. Nr. 10.22 ...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 2 UE 2873/02 (26.03.2003)
    1. Verkehrsflächen in einer Tiefgarage (hier: Tiefgarage Luisenplatz in Wiesbaden) einschließlich der Ein- und Ausfahrtsrampen stellen tatsächlich öffentliche Straßen (im Sinne des Straßenverkehrsrechts), aber keine für den öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen (im Sinne des Straßen- und Wegerechts) dar mit der Folge, dass die §§ 41, 42 BImSchG auf solche ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.