Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteUmweltrechtBayreuth 

Rechtsanwalt für Umweltrecht in Bayreuth

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Robert Dragunski   Sauerbruchstr. 5-7, 95447 Bayreuth
     

    Telefon: 0921-736-194



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Umweltrecht

    KBU-Kolloquium zu aktuellen Themen des Umweltschutzes (20.02.2008, 15:00)
    Das achte KBU-Kolloquium zu Wirtschaft und Umweltrecht findet vom 28. bis zum 29. Februar 2008 im Bergbaugebäude der RWTH Aachen statt. Mit dem Emissionshandel, dem Habitatschutz und der Problematik der Entsorgung ...

    Präsidentenwahl 2006: Kandidaten-Duo steht zur Wahl (22.12.2005, 18:00)
    Erweiterter Senat folgt dem Vorschlag der WahlvorbereitungskommissionFRANKFURT. Der erweiterte Senat der Universität und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, vertreten durch Ministerialrat Mika, sind dem ...

    Kontrolle und Sanierung von öffentlichen Abwasseranlagen (16.05.2006, 11:00)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar am 18. Mai 2006 um 18 Uhr an der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema "Die Kontrolle und Sanierung von öffentlichen Abwasseranlagen und Zuleitungskanälen auf der Grundlage der ...

    Forenbeiträge zu Umweltrecht

    Freisetzen von Giftstoffen - Wo und wie klagen? (31.05.2007, 17:01)
    Werte Forumskollegen, aus aktuellem Anlass möchte ich um Eure Hilfe bei einer aktuellen Frage bitten, die mir seit einiger Zeit auf den Nägeln brennt. Da ich auf dem Rechtsgebiet, um das es hier geht, nicht sonderlich ...

    Verkehrssicherungspflicht (10.03.2012, 21:14)
    Ich hoffe, dieser Fall passt hierhin, eigentlich wäre es Umweltrecht: Mal angenommen, im Außenbereich genau auf der Grenze eines Naturschutzgebietes steht eine Reihe von 42 Pappeln auf einem kommunalen Grundstück. Auf der ...

    Behörde und BNatSchG - Welcher Anwalt? (09.10.2012, 02:33)
    Hallo zusammen, angenommen, ein Grundstück in einem Landschaftsschutzgebiet ist umzäunt und mit einer Gartenhütte bebaut. Die Bebauung besteht seit über 30 Jahren. Der Landkreis beabsichtigt nun eine Rückbau-Verfügung zu ...

    Dient Polizeieinsatz wirklich der Allgemeinheit? (03.04.2013, 13:50)
    Kleine Anmerkung: Falls es das falsche Themengebiet ist, bitte ich um Entschuldigung. Angenommen, im Ort in dem Herr X wohnt, werden regelmäßig die Spiele der 2. Bundesliga ausgetragen. Das Stadion grenzt zu 3 Seiten an ...

    Umweltrecht & Tierrecht -> Einstellungschancen? (31.03.2008, 18:46)
    Hallo zusammen :) Ich bin auf dem Weg, mein Abitur zu machen und interessiere mich sehr für den Beruf der Rechtsanwältin. Natürlich muss man sich ja unter anderem spezialisieren um zur Zeit überhaupt eine Chance auf dem ...

    Urteile zu Umweltrecht

    15 BV 06.422 (27.11.2006)
    Zur Problematik der Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL) bei der Beurteilung von Geruchsimmissionen aus landwirtschaftlicher Tierhaltung (hier: Schweinemast) in einem Dorfgebiet....

    6 UE 497/06 (28.11.2007)
    1. Der in § 6 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 KWKG 2002 enthaltene Verweis auf das Arbeitsblatt FW 308 der Arbeitsgemeinschaft Fernwärme e.V. zur Konkretisierung des Begriffs der anerkannten Regeln der Technik ist als Vermutungsregelung zu verstehen, der es Anlagenbetreibern ermöglicht, sie jedoch nicht verpflichtet, ein Gutachten auf Basis der technischen Regelungen im...

    2 UE 2873/02 (26.03.2003)
    1. Verkehrsflächen in einer Tiefgarage (hier: Tiefgarage Luisenplatz in Wiesbaden) einschließlich der Ein- und Ausfahrtsrampen stellen tatsächlich öffentliche Straßen (im Sinne des Straßenverkehrsrechts), aber keine für den öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen (im Sinne des Straßen- und Wegerechts) dar mit der Folge, dass die §§ 41, 42 BImSchG auf solche ...