Rechtsanwalt in Bamberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)
Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)

Schnell kann man in die Situation geraten, dass man einen Rechtsanwalt braucht, um sich und seine Interessen vertreten zu lassen. Dazu muss man nicht, wie viele Menschen denken, mit dem Gesetz in Konflikt geraten und straffällig werden. Ein unverschuldeter Verkehrsunfall, nach dem Versicherungsansprüche durchgesetzt werden müssen, eine ungerechtfertigte Zahlungsaufforderung oder Unklarheiten beim Aufsetzen eines Vertrags sind nur wenige Gründe, aus denen man einen Anwalt aufsucht.

Rechtsanwälte & Gerichte in Bamberg

Wer einen Rechtsanwalt in Bamberg sucht, wird sicherlich schnell fündig, denn laut Statistik sind bei der Rechtsanwaltskammer in Bamberg fast 3.000 Anwälte registriert. Bamberg hat nicht nur ein Amtsgericht, sondern auch ein Landgericht und ein Arbeitsgericht und ist außerdem Sitz des Oberlandesgerichts Bamberg, eines von drei Oberlandesgerichten in Bayern, dem nur noch der Bundesgerichtshof in Karlsruhe übergeordnet ist. Das Oberlandesgericht Bamberg ist neben dem Landgericht Bamberg zuständig für die Landgerichte  Aschaffenburg, Bayreuth, Coburg, Hof, Schweinfurt und Würzburg und hat damit einen sehr großen Zuständigkeitsbereich.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bamberg
Deinlein & Schreyer
Willy-Lessing-Str. 5
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986450
Telefax: 0951 9864520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Schick, Neukum, Schmid, Lang GbR Rechtsanwälte
Augustenstraße 2 - 2 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982420
Telefax: 0951 26188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Schick, Neukum, Schmid, Lang GbR Rechtsanwälte
Augustenstraße 2 - 2 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982420
Telefax: 0951 26188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg

Promenade 19
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 25373
Telefax: 0951 25588

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Gebhardt & Kliemann Anwalts- und Fachanwaltskanzlei
Friedrichstraße 7
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 509990
Telefax: 0951 5099911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Schick, Neukum, Schmid, Lang GbR Rechtsanwälte
Augustenstraße 2 - 2 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982420
Telefax: 0951 26188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Schick, Neukum, Schmid, Lang GbR Rechtsanwälte
Augustenstraße 2 - 2 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982420
Telefax: 0951 26188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bamberg
Braun & Venten Rechtsanwälte
Schützenstraße 20 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 51932290
Telefax: 0951 519322999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Gebhardt & Kliemann Anwalts- und Fachanwaltskanzlei
Friedrichstraße 7
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 509990
Telefax: 0951 5099911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Braun & Venten Rechtsanwälte
Schützenstraße 20 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 51932290
Telefax: 0951 519322999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bamberg
Schick, Neukum, Schmid, Lang GbR Rechtsanwälte
Augustenstraße 2 - 2 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982420
Telefax: 0951 26188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Bamberg

Dr.-v.-Schmitt-Str. 8
96050 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 922333
Telefax: 0951 922334

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bamberg
RAe Basler & Cimander
Holzmarkt 12
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2083940
Telefax: 0951 2083763

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Hainstraße 11
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982020
Telefax: 0951 9820222

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bamberg

Hainstr. 11
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982020
Telefax: 0951 9820222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Seehofstr. 41, W.27
96052 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2096483
Telefax: 0951 2096475

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Willy-Lessing-Str. 4
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 27872
Telefax: 0951 200100

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bamberg

Urbanstr. 2
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2998670
Telefax: 0951 2998671

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Artur-Landgraf-Str. 70
96049 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 980500
Telefax: 0951 9805020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Kapuzinerstr. 40
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2082020
Telefax: 0951 204002

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Kunigundendamm 7
96050 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 981080
Telefax: 0951 98108550

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Hainstr. 11
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982020
Telefax: 0951 9820222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg
c/o RAe Söhnlein & Kollegen
Franz-Ludwig-Str. 30
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986760
Telefax: 0951 9867620

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Heinrichsdamm 7
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 982040
Telefax: 0951 28590

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bamberg

Franz-Ludwig-Str. 14
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986990
Telefax: 0951 9869910

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Bamberg

Brückenrathaus Bamberg (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Brückenrathaus Bamberg
(© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Wann braucht man zwingend einen Anwalt?

Kein Wunder also, dass es viele Anwälte in Bamberg gibt, bietet sich ihnen doch schon allein aufgrund der ansässigen Gerichte ein großes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Vor dem Landgericht und dem Oberlandesgericht herrscht eine Anwaltspflicht, das heißt, es ist nicht gestattet, sich in Fällen, die vor diesen Gerichten verhandelt werden, selbst zu vertreten, sondern man muss sich von einem Rechtsanwalt vertreten lassen. Vor dem Amtsgericht ist das in den meisten Fällen anders, erstinstanzlich kann man sich dort selbst vertreten, allerdings gibt es im Familienrecht einige Ausnahmen von dieser Regel. In den meisten Fällen ist jedoch auch vor dem Amtsgericht ratsam, sich von einem Anwalt in Bamberg vertreten zu lassen, um sicher zu gehen, dass man sich nicht im Paragraphendschungel verläuft.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Vertragsklausel zulässig? [Vertrags-/ Patentrecht] (26.11.2009, 22:47)
    Also, es war einmal, Fritzchen ist groß geworden ... ... Fritz hat einen lustigen Kasten erfunden: Da tut man Joghurt rein und es kommt Milch raus. Ohne Moos nix los. Deshalb will Fritz damit nun Geld verdienen. Er hat die Idee, dass er den Kasten für einen kleinen Obulus verschleudert, aber in seine AGBs sowie ...
  • Bild Umgangsrecht mit dem Kind des Expartners? (15.06.2009, 14:34)
    Hätte man in folgender Situation Anspruch auf eine Art Besuchsrecht zum Kind des Expartners? Mal angenommen, es war folgendermaßen: Das Paar war ca. 9Jahre zusammen, lebte aber nicht zusammen in einer Wohnung. Der Mann zeugte ein Kind bei einem Seitensprung und nahm das Kind bei sich auf, da die Kindsmutter nicht in ...
  • Bild Bürgschaft und Kaution? (22.09.2009, 15:30)
    Ist es gestattet das bspw. eine Wohnungsgesellschaft eine Bürgschaft und eine Kaution verlangt, obwohl die Kaution schon mindestens 3 Kaltmieten beträgt? Folgendes habe ich dazu gefunden: Mietsicherheiten wie Kaution und Bürgschaft, die zusammengerechnet das Dreifache der monatlichen Kaltmiete übersteigen, sind in der Regel unwirksam. Dies hat das Oberlandesgericht Bamberg befunden und damit ...
  • Bild Scheidungsurteil nach Algerien bringen (31.10.2012, 09:25)
    Frau X ist bereits seit 2 Jahren von ihrem algerischen Ehemann geschieden, sie selbst ist deutsche Staatsbürgerin. Die Ehe wurde in Algerien geschlossen und in Deutschland geschieden. Der Ex-Ehemann von Frau X weigert sich allerdings, das Scheidungsurteil nach Algerien zu bringen, damit auch dort die Scheidung anerkannt wird. Was kann ...
  • Bild Zahngold als taugliche Diebstahlssache (05.02.2008, 23:22)
    Hallo, anlässlich einer TV-Sendung bin ich auf zwei Fälle gestoßen die für mich ein Problem aufgeworfen haben. Kurz zum Fall. Es geht um die Entwendung von Zahngold der Verbrannten durch Mitarbeiter aus einem Krematorium. Hierzu gibt es zwei Fälle. Ein Fall vor dem AG Hof, der mit einem Freispruch endete. Dieser wurde allerdings vom ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWas ist bei der Auslandstiervermittlung zu beachten?
    Hat man sich entschieden, ein Haustier im eigenen Leben zu integrieren, ist dies eine weitreichende Entscheidung. Das Wie und Woher sollte daher bereits gut überlegt sein. Angesichts der vielen Tiere im Ausland wie in Spanien und Rumänien, die ein tristes Dasein fristen oder in Tötungsstationen auf ihr Ende warten, ...
  • BildElternunterhalt - Ein Überblick
    Zunehmend werden uns Mandate angetragen, die das brisante Thema der Unterhaltsverpflichtung für die eigenen Eltern betreffen, wenn z.B. die Kosten für Alten- oder Pflegeheim die Finanzen der Eltern übersteigen. Sozialämter greifen vorrangig auf die Kinder zurück, bevor die Allgemeinheit zahlen muss. Ob ...
  • BildWährung oder Spielgeld, wo geht es hin mit den Bitcoins?
    Seit dem Jahr 2009 gibt es Bitcoins und in regelmäßiger Häufigkeit dominiert das Thema die Presse. So richtig zugänglich ist das Thema allerdings nur für Menschen mit technischem Verständnis. Dabei kann die Frage, ob eine neue „Währung“ entsteht gar nicht so unwichtig sein. Dieser Frage wollen wir auf ...
  • BildPrivate Darlehensverträge richtig gestalten
    Wenn Sie einem Freund oder Bekannten ein privates Darlehen gewähren, sollte dennoch darauf geachtet werden gewisse Formalien einzuhalten. „Bei Geld hört die Freundschaft  bekannter weise auf“ hat sich nicht nur als bloße Binsenweisheit bewiesen, sondern oft als beste Beschreibung für Streitigkeiten zwischen guten Freunden. Die grundlegenden Punkte für ...
  • BildDie Erstberatung beim Anwalt
    Welche Rechtsberatung kommt für Sie in Frage? Natürlich muss nicht immer gleich der Gang vor Gericht erforderlich sein. Auch eine Beratung kann Ihnen, je nach Fallgestaltung, bereits weiterhelfen. Zumindest lassen sich durch ein Beratungsgespräch wichtige Fragen klären und gemeinsam eine Strategie erörtern. Ein Erstgespräch ist zudem wichtig, damit ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...

Urteile aus Bamberg
  • BildOLG-BAMBERG, 1 Ws 585/15 (11.11.2015)
    Eine konkludente, eine spätere Nichtannahmeentscheidung ausschließende Berufungsannahme im Sinne von § 313 StPO kann im Einzelfall bereits vor Bestimmung des Termins zur Berufungshauptverhandlung in der zu deren Vorbereitung an die Verteidigung gerichteten gerichtlichen Aufforderung zur Abgabe näherer Erklärungen zu Berufungsziel und einer etwaigen Rechtsmittelbeschränkung liegen mit der Folge, dass die
  • BildOLG-BAMBERG, 4 W 105/15 (06.11.2015)
    1. Bei einem Berliner Testament in der typischen Konstellation, dass die Ehegatten als Schlusserben jeweils ihre gemeinsamen Kinder und zu gleichen Teilen berufen haben, ist in der Frage der Wechselbezüglichkeit der Schlusserbenbestimmungen die Vermutung des § 2270 Abs. 2 BGB zugleich Ausdruck des Erfahrungssatzes, wonach jeder Ehegatte die gemeinsamen Kinder
  • BildOLG-BAMBERG, 3 Ss OWi 1310/15 (29.10.2015)
    Ein sog. qualifizierter Rotlichtverstoß kann schon dann als hinreichend festgestellt anzusehen sein, wenn sich die tatrichterliche Überzeugung und Schätzung einer länger als eine Sekunde andauernden Rotphase auf die zuverlässige Beobachtung eines Zeugen stützen kann, wonach das Wechsellichtzeichen unmittelbar nach dem Überfahren durch den Betroffenen wieder auf Grün umschaltete.
  • BildOLG-BAMBERG, 2 Ss OWi 641/15 (22.10.2015)
    1. Die Geschwindigkeitsmessung mit dem Lasermessgerät "Riegl FG21-P" erfüllt die Anforderungen an ein sog. standardisiertes Messverfahren im Sinne der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGHSt 39, 291; 43, 277), d.h. eines durch Normen vereinheitlichten (technischen) Verfahrens, bei dem die Bedingungen seiner Anwendbarkeit und sein Ablauf derart festgelegt sind, dass unter gleichen Voraussetzungen
  • BildOLG-BAMBERG, 3 OLG 7 Ss 96/15 (29.09.2015)
    1. Art. 90 Abs. 1 BayStVollzG enthält kein allgemeines Handels- oder Geschäftsverbot unter Gefangenen im Rahmen des Strafvollzugs (Anschluss an OLG Zweibrücken, Beschluss vom 26.08.1990 - 1 Vollz (WS) 7/90 = NStZ 1991, 208).2. Weder aus Art. 90 Abs. 1 BayStVollzG noch aus sonstigen Normen des BayStVollzG folgt ein dem

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.