Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bamberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)
Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Kristin Braun berät Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht jederzeit gern im Umland von Bamberg
Braun & Venten Rechtsanwälte
Schützenstraße 20 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 51932290
Telefax: 0951 519322999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt JUDr. Norbert Brandl bietet anwaltliche Hilfe zum Jugendstrafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bamberg

Promenade 19
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 25373
Telefax: 0951 25588

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Drehsen bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Jugendstrafrecht jederzeit gern im Umland von Bamberg
Drehsen Gärtner Rechtsanwälte
Hainstraße 6
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986400
Telefax: 0951 98640309

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Straßenkrawalle in Großbritannien - Erklärungsansätze und Prävention aus kriminologischer Sicht (14.11.2011, 17:10)
    Im August 2011 kam es zu Straßenkrawallen („riots“) in Großbritannien, über die in den Medien breit berichtet wurde. Brandanschläge, Plünderungen, Vandalismus und gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei führten zu Toten, Verletzten, Obdachlosigkeit, hohen Sachschäden und etwa 2.000 Verhaftungen. Aus kriminologischer Sicht stellen sich Fragen nach den Ursachen, Tätern und Opfern ...
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild Wirtschaftsstraftaten folgen bestimmtem Muster (10.07.2008, 13:01)
    Wirtschaftskriminelle, die Täter mit den weißen Kragen, beschäftigen den Kriminologen Prof. Dr. Hendrik Schneider von der Juristenfakultät der Universität Leipzig schon seit langem. Er hat das "Leipziger Verlaufsmodell wirtschaftskriminellen Handelns" entwickelt. In einer öffentlichen Vorlesung des Profilbildenden Forschungsbereichs Riskante Ordnungen stellt er Ergebnisse seiner Forschungen vor.Zeit: 14. Juli ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Vorladung §§81 e. 81 f StPO (BTMG;Verdacht auf (Schweren) Diebstahl (22.02.2006, 15:10)
    Hallo liebe Forummitglieder, ich habe mich kurzem mit einem Bekannten über ein sehr interssantes Theam gesprochen: Ausgangsituation in dieser Diskusion war: 4 Jugendliche, Herr F., 22 Jahre, Frau S., 19 Jahre, Herr S., 22 Jahre und Frau F., 21 Jahre sitzen bei Frau S. und trinken etwas. Es wird auch Canabis konsumiert. :p Nachdem ...
  • Bild Schwarzfahren (23.11.2013, 21:48)
    Guten Tag,nimmt man mal an,dass ein 16 jähriges Mädchen von A nach B mit einem Zugticket gefahren ist.Von A nach B ist kein Kontrolleur im Zug.Und auf der Fahrt von B nach A würde das Mädchen von einem Schaffner angesprochen um das Ticket zu zeigen.Das Mädchen würde dies tun.Der Schaffner ...
  • Bild Silvester aus Balkon mit Schreckschusspistole geschossen (05.04.2011, 14:31)
    Hallo, nehmen wir an jemand hat an Silvester vom Balkon (Mietwohnung) aus mit einer Schreckschusspistole geschossen. Die Polizei wurde aufmerksam darauf und zeigte die Handlung nach § 2 Abs. 2 WaffG, § 53 Abs. 1 Nr. 3 WaffG und § 2 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 4 an. Außer, dass es ...
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Fahrkartenkontrolle - verschluckt. (13.03.2011, 04:23)
    Hi, mal angenommen Peter wird in der Bahn vom Schaffner kontrolliert, ob er einen gültigen fahrschein besitzt. Peter zeigt ihm seinen fahrschein (Semesterticket), jedoch zweifelt der Schaffner an der echtheit dieses Fahrscheines und will es aus dem Portemonnaie ziehen. Daraufhin reißt peter dem Schaffner schlagartig die Fahrkarte (bzw Semesterticket für ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BVERFG, 2 BvR 392/07 (26.02.2008)
    Die Strafvorschrift des § 173 Abs. 2 Satz 2 StGB, die den Beischlaf zwischen Geschwistern mit Strafe bedroht, ist mit dem Grundgesetz vereinbar....
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 55/10 (01.07.2010)
    1. Die durch ein rechtskräftiges Erkenntnis unter Anwendung des § 27 JGG begründete jugendgerichtliche Zuständigkeit wirkt über § 47 a JGG im Nachverfahren gem. §§ 62, 30 JGG auch dann fort, wenn sich vor oder im Zuge des Nachverfahrens herausstellt, dass der als Jugendlicher Angeklagte im Zeitpunkt der Tatbegehung bereits Erwachsener war. 2. Aufgrund der...
  • Bild KG, 4 Ws 18/12 (28.02.2012)
    Der Haftgrund der Wiederholungsgefahr (§ 112 a Abs. 1 StPO) dient nicht der Verfahrenssicherung, sondern soll die Rechtsgemeinschaft vorbeugend vor weiteren Straftaten schützen, so dass an diese präventive Sicherungshaft aus verfassungsrechtlichen Gründen strenge Anforderungen zu stellen sind. Danach muss der Angeklagte zunächst dringend verdächtig sein, wie...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.