Rechtsanwalt in Bamberg: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bamberg: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)
Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Markus Hollfelder (Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)) mit Anwaltsbüro in Bamberg vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt IT-Recht
c/o RAe Söhnlein & Kollegen
Franz-Ludwig-Str. 30
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986760
Telefax: 0951 9867620

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...
  • Bild 2014 FEBS | EMBO Women in Science Award honours Pascale Cossart (18.02.2014, 14:10)
    EMBO and the Federation of European Biochemical Societies (FEBS) announce Pascale Cossart, a world renowned bacteriologist and Professor at the Institut Pasteur in Paris, France, as the winner of the 2014 FEBS | EMBO Women in Science Award.Professor Cossart receives the award for her outstanding contributions to the study of ...
  • Bild Stromausfall in Berlin – nichts geht mehr (10.02.2014, 15:10)
    Würde in Berlin flächendeckend und über längere Zeit der Strom ausfallen, wären die Folgen weitreichend und potentiell verheerend. In der Stadt ginge schlagartig und buchstäblich nichts mehr – ein Katastrophenfall. Für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt „Katastrophenschutz-Leuchttürme als Anlaufstellen für die Bevölkerung in Krisensituationen“ wurden 800 ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild Mieteinbehalt nach 3 Jahren fehlender Nebenkostenabrechnung (05.08.2008, 10:04)
    Hallo@all! Folgender fiktiver Fall: Ein Mieter M bewohnt eine 2 ZKB Wohnung seit Juni 2005. Er zahlt monatlich 250 € Kaltmiete zzgl. 85 € Nebenkosten. Seit Einzug im Juni 2005 hat er bis einschließlich August 2008 noch nie eine Nebenkostenabrechnung von Vermieter V bekommen. Im Juni 2008 mahnt M bei V die Erstellung der ...
  • Bild Geldwechsel - wer hat recht? (18.06.2009, 23:40)
    Hallo zusammen, folgender Fall: Angenommen A hat bei einer Bank das ausländische Geld zum Euro gewechselt. Die Bank hat den Betrag sofort in bar ausgehändigt. Nach einem halben Jahr hat A von der Bank ein Schreiben bekommen, dass das ausländische Geld nicht mehr der aktuellen Währung entspricht und daher wertlos ist. Unter ...
  • Bild Brauche bitte Hilfe bei § 263 -> Vermögensverfügung Bankangestellter (26.08.2009, 21:01)
    Hallo zusammen, ich schreibe gerade an einer Strafrecht HA und hocke vor einem Problem bei dem ich Hilfe benötige. Und zwar geht es darum, dass ein Bankmitarbeiter ein Darlehen gewährt und das aufgrund einer Täuschung. Nun hänge ich im § 263 beim Prüfungspunkt der Vermögensverfügung und weiß nicht weiter. Es ist doch ...
  • Bild Vermieter verschweigt dass es kein Internetanschluss gibt (26.01.2013, 12:53)
    Situation:es war bei Annahme der Mietwohnung nicht gesagt, dass die Wohnung kein Internetanschluss hat und kein Fernsehenanschluss hat. Die Steckdosen gibt es schon, aber die sind nicht angeschlossen und es gibt auch kein Kabel. Der Vermieter hat später gesagt, dass es gehört nicht zu seinem Pflichten das alles einzurichten. Stimmt ...
  • Bild Recht zur außerordnerlichen Kündigung und Ablauf? (10.11.2010, 00:41)
    Hallo!Ein Mieter wohnt seit mehrern Jahren in einem Einfamilienhaus des Vermieters in einer Wohnung. Der Vermieter wohnt auch in dem E-Haus. Die Miete wurde vor wenigen Jahren "auf mündlichem Wege" erhöht, ohne ein aufgesetztes Schreiben des Vermieters, aber wurde vom Mieter akzeptiert und bezahlt. 1. Nun wurde vor kurzem Wohnraum ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.