Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtBamberg 

Rechtsanwalt in Bamberg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bamberg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 3:  1   2   3


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Franz-Josef Schick   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0951 982420


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Werner Lang   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0951 982420


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Karin Motschenbacher   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0951 982420



    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Hans Schreyer   Willy-Lessing-Straße 5, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0951 986450


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Norbert Brandl   Promenade 19, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0951 25373


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Kliemann   Friedrichstraße 7, 96047 Bamberg
    Gebhardt & Kliemann Anwalts- und Fachanwaltskanzlei
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0951 509990


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Kathrin Tiscia   Promenadenstraße 6, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0951 9179525-55


    Foto
    Dr. Thomas Behrmann   Franz-Ludwig-Str. 14, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0951-98699-0


    Foto
    Petra Schuster   Urbanstr. 2, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0951-2998670


    Foto
    Roman Shimshelevich   Seehofstr. 41, W.27, 96052 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0951-2096483



    Seite 1 von 3:  1   2   3

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Kurzinfo zu Familienrecht in Bamberg

      Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden und dies im Durchschnitt nach 15 Jahren. Fast 170,000 Ehen wurden 2013 in der BRD geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Trennungsjahr heißt, dass man nach der Trennung wenigstens 1 Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Für Ehescheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.

      Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen verbunden ist. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine extreme Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind keine Seltenheit. Ebenso oft entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt.

      Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. In Bamberg haben einige Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Rechtsanwalts Kosten an. Will man die Scheidungskosten so gering als möglich halten, dann ist es möglich, dass nur ein Anwalt mit der Scheidung beauftragt wird. Hierfür ist es jedoch zwingend nötig, dass sich die Ehepartner in allen Punkten einig sind.

      Aber auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt im Familienrecht aus Bamberg seinem Mandanten beratend zur Seite. Der Rechtsanwalt für Familienrecht aus Bamberg wird seinen Klienten umfassend beraten und über die Folgen der Scheidung aufklären. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei schwierigen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Besonders häufig geht es bei Problemen, die vor einer Scheidung erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf das Sorgerecht, Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Er kann seinem Mandanten auch unterstützend zur Seite stehen, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag aufgesetzt werden soll. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Anwalt der richtige Ansprechpartner.

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Familienrecht

      DJI erforscht Motive für und gegen gemeinsame Sorgeerklärung nicht miteinander verheirateter Eltern (10.05.2011, 17:10)
      Nach einem Kompromissvorschlag, den das Bundesjustizministerium (BMJ) im Februar 2011 vorlegte, soll in Zukunft das gemeinsame Sorgerecht für unverheiratete Eltern zur Regel werden, wenn dies dem Kindeswohl nicht ...

      DAV: Privileg für die Ehe bei künstlicher Befruchtung (28.02.2007, 18:46)
      Bundesverfassungsgericht: Das Privileg für die Ehe bei künstlicher Befruchtung ist mit dem Grundgesetz vereinbar Berlin (DAV). Der Gesetzgeber darf die Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen für eine künstliche ...

      Forenbeiträge zu Familienrecht

      2jähriges Kind erbt (19.10.2008, 11:48)
      Hallo, angenommen: ein Paar, unverheiratet, nicht zusammenlebend, hat ein 2jähriges Kind das bei der Mutter lebt. Der Kindsvater, der ein Haus besitzt, stirbt - er hat keine direkten Nachkommen -außer eigene Geschwister- ...

      !!!!Die Mutter der Freundin :(((!!!!!! (29.09.2006, 09:16)
      Man wohnt mit seine Patnerin in ihrem Haus. Die Patnerin ist geschieden nach 10 Jahren Ehre. Die Eltern der Frau wohnen paar Meter entfern im nächsten Haus (Nachbaren ). Der Ex-Ehr-Man ist schon vor einem Jahr ausgezogen mit ...

      Scheidung von einer Asiatin (01.06.2008, 21:24)
      Hallo, mal angenommen ein deutscher Staatsbürger ist mit einer Philippinin verheiratet. Aus dieser Ehe existiert ein leibliches Kind der Elternteile. Man nehme mal an diese Kind ist jetzt 6 Jahre alt, ist in Deutschland ...

      Rechtsanwalt in Bamberg: Familienrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum