Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBamberg 

Rechtsanwalt in Bamberg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bamberg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 2:  1   2

    Foto
    Jann Brauner   Grüner Markt 14, 96047 Bamberg
    Rechtsanwalt Brauner
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: +49 (0)951 9176635


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Reinhard Schmid   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951 982420


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Karin Motschenbacher   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951 982420


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Maximilian Glabasnia   Kunigundendamm 20, 96050 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951 202055


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Kathrin Tiscia   Promenadenstraße 6, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951 9179525-55


    Foto
    Katrin Kessler   Hainstr. 11, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951-982020


    Foto
    Stefan Kuhn   Franz-Ludwig-Str. 7 a, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-5099880


    Foto
    Thomas Weggel   Luisenstr. 1, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951-519570


    Foto
    Klaus Peter Maria Aumüller   Hainstr. 11, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951-98202-0


    Foto
    Roman Shimshelevich   Seehofstr. 41, W.27, 96052 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-2096483



    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Bamberg

    Das Arbeitsrecht ist ein diffiziles Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche genannt werden wie Krankheit, Kündigung, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Sieg im „Fotoshooting-Finale“: RUB-Team gewinnt MootCourt in Erfurt (17.01.2014, 13:10)
    In einem denkbar knappen Finale gaben ihre rhetorischen Fähigkeiten den Ausschlag: Kim Fallenski und Paul Alexander Tophof, Jurastudenten der Ruhr-Universität Bochum, haben den 5. Arbeitsrechtlichen MootCourt gewonnen, den ...

    Persönliche Bereicherung des Arbeitnehmers kann außrordentliche Kündigung rechtfertigen (30.07.2013, 11:05)
    Der dringende Verdacht einer Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften durch einen Arbeitnehmer kann eine ausreichende Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Kein weinender Smiley im Arbeitszeugnis erlaubt (20.02.2014, 09:53)
    Kiel/Berlin (DAV). Geheimzeichen dürfen nicht in ein Arbeitszeugnis aufgenommen werden. Ein Smiley mit heruntergezogenem Mundwinkel in der Unterschrift enthält eine negative Aussage, die nicht hingenommen werden muss. Die ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Betriebsübergang neuer Vertrag, AN möchte kündigen (30.08.2013, 13:57)
    Hallo, ein AN möchte seinen Arbeitsvertrag nach einem Betriebsübergang kündigen, er hat einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben, dies war am 1.6.2013. In dem neuen Vertrag hat er eine Kündigungsfrist von einem Monat. Bei ...

    53% Gehaltsverlust (10.04.2009, 19:15)
    Folgende Situation: A ist Deutscher und arbeitet als Pilot. 2004 wird A von einer Isländischen Fluggesellschaft Vogelflug zunächst als Freiberufler eingestellt. Die Fluggesellschaft betreibt in Deutschland stationierte ...

    Kündigung ohne Kündigungsschutz und Abfindung (05.05.2008, 12:58)
    Eine 27 Jährige ReNofachangestellte wird nach 8 Jahren (inkl. Ausbildungszeit) in einer Kanzlei mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt. Der "Betrieb" hat keinen Betriebsrat und fällt nicht unter das ...

    Verschwiegenheit nach Beendigung der Arbeit ?! SEHR SEHR DRINGEND (EILT !) (29.12.2011, 22:42)
    Hallo, folgender ausgedachter Fall: AG kündigt dem AN. Im Arbeitsvertrag stand nichts über die Verschwiegenheit während oder nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Der AG möchte vom AN eine Verschwiegenheitserklärung ...

    Sittenwidrigkeit einer Vereinbarung (08.10.2012, 11:52)
    Herr A. ist Architekt und hat Aufträge. Er beauftragt Absolvent K. mit der Zeichnung mehrerer Baueingaben. Absolvent K. hat keine Berufserfahrung und zeichnet einfach so drauf los. Es entstehen mehrere Baueingaben durch K., ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    6 Ca 6528/07 (17.03.2008)
    1. Für Klagen von Organvertretern im Sinne des § 5 Abs. 3 ArbGG ist der Rechtsweg zu den Arbeitsgerichten nicht eröffnet. 2. Dies gilt auch dann, wenn Kündigungsschutzklage mit der Behautpung erhoben wird, dass tatsächlich ein Arbeitsverhältnis begründet wurde. Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zu den sog."sicnon"- Fällen findet insowei...

    5 Sa 1466/08 (20.04.2009)
    1. Ist eine Umsatzbeteiligung vereinbart und eine Vorschussvereinbarung getroffen worden, ist maßgebliche Anspruchsgrundlage für die Rückzahlung vermeintlich nicht verdienter Vorschüsse die Vorschussvereinbarung. 2. Ein Anspruch setzt voraus, dass eine den gesetzlichen Anforderungen genügende Abrechnung erteilt wird....

    VI ZR 274/12 (05.02.2013)
    § 116 Abs. 6 Satz 1 SGB X ist analog auch auf Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft anwendbar (im Anschluss an BGH, Urteil vom 22. April 2009 - IV ZR 160/07, BGHZ 180, 272; Aufgabe von BGH, Urteil vom 1. Dezember 1987 - VI ZR 50/87, BGHZ 102, 257)....

    Rechtsanwalt in Bamberg: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum