Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBamberg 

Rechtsanwalt in Bamberg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bamberg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 2:  1   2

    Foto
    Jann Brauner   Grüner Markt 14, 96047 Bamberg
    Rechtsanwalt Brauner
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: +49 (0)951 9176635


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Kathrin Tiscia   Promenadenstraße 6, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951 9179525-55


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Reinhard Schmid   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951 982420



    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Karin Motschenbacher   Augustenstraße 2 - 2 a, 96047 Bamberg
    Schick, Neukum, Schmid & Lang GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951 982420


    Foto
    Katrin Kessler   Hainstr. 11, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951-982020


    Foto
    Marco Raab   Grüner Markt 14, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-9176630


    Foto
    Klaus Peter Maria Aumüller   Hainstr. 11, 96047 Bamberg
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0951-98202-0


    Foto
    Susanne Drehsen   Hainstraße 6, 96047 Bamberg
    Drehsen Gärtner Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-98640-0


    Foto
    Rüdiger Junkert   Kunigundendamm 7, 96050 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-981080


    Foto
    Michael Lange   Willy-Lessing-Str. 4, 96047 Bamberg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0951-27872



    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Bamberg

    Das Arbeitsrecht ist ein diffiziles Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche genannt werden wie Krankheit, Kündigung, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

    Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Besonders häufig sind hierbei Streitigkeiten rund um die Themen Elternzeit, Arbeitszeugnis oder auch Mehrarbeit und Urlaub. Weitere typische Problemfelder, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ein weiterer Bereich, der gerade in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing.

    Leider können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Aufgrund der weitreichenden Konsequenzen ist es sinnvoll, Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere effektive Vorgehensweise entscheiden.

    Es spielt keine Rolle, ob es sich bei dem rechtlichen Problem um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen. Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. Bamberg bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation komplex ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und so schnell als möglich einen Rechtsanwalt konsultieren. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden.

    Ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht in Bamberg wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Probezeit, Kündigungsschutz oder Zeitarbeit geht. Der Anwalt zum Arbeitsrecht in Bamberg ist außerdem der optimale Ansprechpartner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch in Bezug auf die Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten ausführlich beraten. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Bamberg

    Arbeitsstätten – Gestaltung einer sich verändernden Arbeitswelt (13.05.2013, 12:10)
    Gemeinsame Pressemitteilung des BMAS und der BAuADen Dialog von Experten für Arbeitssicherheit und Praktikern aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Politik suchten das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ...

    Regelungen im Arbeitsvertrag bezüglich freiwilliger Zusatzzahlungen des Arbeitgebers dürfen nicht un (12.12.2012, 14:56)
    Eine unklare Darstellung der arbeitsvertraglichen Regelungen bezüglich freiwilliger Zusatzzahlungen des Arbeitgebers ist gemäß dem Transparenzgebot des § 305c Abs. 1 BGB nicht zulässig.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, ...

    Forenbeiträge zu Bamberg

    Form des "sachlichen Grundes" bei Befristungen? (20.10.2007, 08:17)
    Guten Morgen! Mittlerweile bin ich insoweit im Bilde, dass ich einen gültigen sachlichen Grund nach dem TzBfG definieren kann... Für mich stellt sich jedoch hier eine grundsätzliche Frage: Ist die Angabe des sachlichen ...

    Freundin von einem Moment auf den andren gekündigt... die 2!!!! (11.12.2003, 21:39)
    Hi, ich hatte vor zwei oder drei Tagen über meine Freundin berichtet, die von einem Moment auf den anderen gekündigt wurde, mündlich, noch dazu als sie als Gast zufällig in dem Laden war. Sie hatte in dem Laden (Bar/Club in ...

    Aufhebungsvertrag - wie richtig? (14.11.2013, 18:47)
    Hallo Forengemeinde, fällt teilweise auch unter ALG/Sozialrecht - aber für eine Sparte muss man sich ja entscheiden. Angenommen Arbeitnehmer AN ist bei Zeitarbeitgeber ZAG beschäftigt. Dessen Kunde K bestellt den AN nun aus ...

    Rechtsanwalt in Bamberg: Arbeitsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum